PF - Tour de Ländle

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 535
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Das war eine...

Beitrag von Die Hesse » 29.06.2014 11:03

... sehr schöne Tour durch Ländle.
Leider hat uns im Finale ein kräftiger Schauer erwischt.
Es wurde ja schon alles geschrieben uns so bleibt mir
nochmals ein herzliches Dankeschön an Ilona, Steffen und Ronny.
Es war einfach super bei euch!!!!!
Herzliche Grüsse an alle die dabei waren!
Die Hesse
Brigitte

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1246
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von WormserWanderWölfe » 29.06.2014 15:23

Dank dem Einsatz von Pia von NeuVoPi alias VoPiSo konnten wir doch noch zum diesjährigen Letterboxtreffen uffs Ländle fahren...
So machte sich die Mama mit dem Papa, heute ohne Wölflinge, auf den Weg.

Der Parkplatz war voll von bekannten Letterboxmobilen, das hieß wohl, wir sind einer der letzten :lol: :lol: :lol:
Zu zweit gings durch schöne Ländle an Weihern, Wiesen, Wäldern bis zu einem impoasaneten Bauwerk, welches wir noch nicht kannten...
Der hässliche Brunnen hat uns irgendwie magisch angezogen... od das wohl am Wolf in Schafspelz lag 8-) 8-) 8-)
Im stömenden Regen, erreichten wir dann schließlich das Finale und Mamawolf fand problemlos die Letterbox.

Unterwegs traffen wir noch eine Frau mit Ihrem Hund, als sie uns sa meinte sie nur: "Zum Wandern gibts kein schlechtes Wetter..." und wir antworteten im duett: "...nur schlechte Kleidung :!: :!: :!: "
Letterboxer lassen sich von nichts abschrecken :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Mama- & Papawolf
Zuletzt geändert von WormserWanderWölfe am 03.07.2014 10:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1129
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von Die Viererbande » 29.06.2014 16:12

Gestern bin ich als einziger Vertreter der Viererbande diese schöne Tour gelaufen, nachdem ich zuvor von Britta und Jürgen überredet worden war, schon früh morgens um 10 :D zu starten.
Der Clue war immer präzise, originell war auch, dass dieser gänzlich in schwäbisch verfasst war. :lol: Super auch die Idee mit dem Sekt- und Fressalienstand. :) :)
Auf dem Weg konnten wir auch das schöne Kloster Maulbronn besichtigen, am Ende erwartete uns die Box in ihrem schönen Versteck.
Nach getaner Stempelorgie ging es dann schnell weiter zum Treffen.
Vielen Dank an die Hei-No`s für diese tolle Tour und die Organisation des Treffens und viele Grüße an alle meine Mitläufer
Max von der Viererbande

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1129
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von Die Viererbande » 29.06.2014 18:48

Leider mussten wir der Jugend den Vortritt lassen :( und konzentrierten uns auf den gesellschaftlichen Teil des Treffens. :D :D
Nach den leckeren selbstgemachten Maultaschen konnten wir in gemütlicher Atmosphäre wieder alte und neue Bekanntschaften pflegen.
Schön immer wieder zu sehen, wie das Letterboxen zusammenführt. :D
Wir haben das Treffen sehr genossen und hoffen, die Box nochmal nachlaufen zu können, vielleicht noch im Herbst?

Danke an Ilona, Steffen und Ronny für die tolle Organisation und liebe Grüße an alle Letterboxer

Solveigh und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 949
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 28-06-2014

Beitrag von Die 4 Müller's » 29.06.2014 19:16

Hallo Ilona, Steffen und Ronny :P :P

auch wir waren an diesem tollen Event dabei. :mrgreen: :mrgreen:

Damit wir uns im Ländl zurecht finden, sind wir bereits 2 Tage vorher angereist. :lol: :P :D :mrgreen: So konnte der

Clue in "Landessprache" fast ohne Probleme ins "Pfälzische" übersetzt werden. 8-) :wink: Vielen Dank dafür :!: :wink: :!:

Am Startpunkt trafen wir noch Gunter & Carola und gemeinsam ging es los, vorbei an einem Steinbruch und schönem Blick auf den See. 8-)
Schon bald hatten wir den 1.Zwischenstopp erreicht und wurden vom leckerem Selbstgebackenem :mrgreen: verwöhnt.
Auch gab es auch etwas für den "Kreislauf" anzuregen. :P

Vielen Dank an Ilona, Steffen und Ronny sowie Thomas und Sabine dafür. :mrgreen: :D :P Leider mußten wir weiter :wink: :oops:

So ging es, jetzt mit "ABUS", weiter über schmale Pfade und Teichen vorbei, inzwischen wurde auch die "Luftfeuchtigkeit" erhöht. :shock: :roll:

Die "Blutsauger" hielten sich aber zurück oder waren diese bereits von unseren Vorläufern gesättigt. :mrgreen:
So erreichten wir den 2.Zwischenstopp und hielten uns an die Empfehlung den Gerstensaft zu testen. :mrgreen:
Ohne LB-Treffen wären wir bestimmt noch länger dort verweilt. :D

Im Zielgbebiet trafen wir weitere Team's die bereits den Regenschutz aufgebaut hatten. DANKE :D Den tollen selbstgeschnitzten Stempel haben wir gerne in unser Buch gedrückt. :mrgreen:

Nun aber schnell zum LB-Treff und dort war schon richtig viel los und das Lokal fast bis auf den letzten Platz gefüllt.
Das "schwäbische" Essen war lecker und so verging die Zeit viel zu schnell. Super auch der "Eventstempel", toll geschnitzt :wink: und das "Eventbuch". :P

Noch einmal VIELEN DANK an Ilona, Steffen und Ronny für die Organisation des "Ersten LB-Treffen im Ländle".
Uns haben die Tage riesig Spaß gemacht und kommen gerne wieder. :wink: :P :P

Gruß aus Frankenthal und Happy Letterboxing an ALLE die an diesem Tag dabei waren.

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 548
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 29.06.2014 21:21

Eigentlich hat das Letterbox-Treffen gestern überhaupt nicht in unser Wochenendprogramm gepasst. Samstag-Morgens
ist bei mir regelmäßig eine größere Laufrunde angesagt und für den Nachmittag waren wir auf einer schon lange
geplanten Feier eingeladen.

Nach dem Lesen des Clues, der eine relativ ebene, gemütliche Strecke versprach, war klar - diese Tour kann man mit
dem Laufen kombinieren. Um auf meine übliche Streckenlänge zu kommen habe ich die Tour dadurch etwas verlängert,
indem ich in Kleinvillars, dem Ort des Letterboxtreffens, früh (kurz nach 8) gestartet bin. Vorbei am Aalkistensee, durch den
Elfinger Hof über die Weinberge ging es nach Maulbronn, durch einen noch menschenleeren Klosterhof bis zum Startpunkt
der Letterbox-Tour.

Der Parkplatz war noch leer, genauso wie die Sitzgruppen, die später wohl für eine Verpflegungsstelle dienen sollten.
In großem Bogen auf einem schönen, schmalen Pfad entlang dem ausgetrockneten Bach, ging es am Weiher vorbei
zurück zum Kloster und dann zum Zielgebiet.

Dort hat es etwas gedauert, bis ich die benannten Buchen fand (die Erste habe ich eigentlich erst auf dem Rückweg
gesehen). Die Baumstümpfe waren dann doch klar zu erkennen und die Box schnell gefunden.

Nach dem Loggen lief ich dann nochmal zum Parkplatz auf dem sich inzwischen einige "letterboxing-outende" Autos
befanden und ich noch ABUS traf.

Ich durfte noch zurück nach Kleinvillars joggen, wo ich ziemlich zeitgleich mit den Hei-No´s an der Besenwirtschaft
eintraf.

Leider musste ich schon gegen 14:00 Uhr aufbrechen, so dass ich nur noch die ersten der eintreffenden Boxensucher
begrüßen konnte. Auf diesem Weg viele Grüße an alle, die ich noch kurz treffen durfte und an die, die ich leider verpasst
habe.

Ganz besonderen Dank an Ilona, Steffen und Ronny für das Organisieren des Treffens und die Tour rund um
Maulbronn, das tolle Logbuch und die selbstgeschnitzten Stempel.

Liebe Grüße

Wolfgang von den

Weingartner-Edel-Hobbits
Zuletzt geändert von Weingartner-Edel-Hobbits am 30.06.2014 20:41, insgesamt 1-mal geändert.

Barfly
-
Beiträge: 373
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von Barfly » 30.06.2014 17:36

Am Parkplatz angekommen traffen wir auf Gute Idee und gemeinsam ging es los.

Nachdem wir den Versuch der Saarländer, uns vom Weg abzubringen, erfolgreich vereitelt hatten, erwartet uns schon eine Stärkung für den weiteren Weg. Vielen Dank liebe Hei-No's. :P

Im Zielgebiet sind wir dann einfach den Stimmen der Vorfinder nach zum Ziel.
Danach gings noch zur Möchbox. Das riesen Schnitzel auf dem Treffen war dann genau richtig um den Kalorienvorrat wieder aufzufülle.

Schöne Grüsse an alle Boxer die mit dabei waren.

Vielen Dank für die Box und die Organisation des Treffens! :P

Lg Barfly

becky-family
Placer
Beiträge: 947
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von becky-family » 30.06.2014 20:36

Hallo,

nachdem wir uns etwas mit der Fremdsprache vertraut gemacht hatten :lol: ging es zielsicher durch den Clue. Leider hat es das Wetter nicht gut mit uns gemeint und so wurde uns beim Loggen erstmal eine kräftige Dusche verabreicht :shock: Aber so schnell lassen wir uns nicht unterkriegen :) Schäää war's

Vielen Dank an die Hei-No's für Organisieren des Treffens

Happy Letterboxing
Beckys

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1101
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von Die Kruppi`s » 30.06.2014 21:27

Nach dem wir Volker mit Socke in Neustadt aufgegabelt hatten, ging es in Schwobeländle.
Gleich bei der Ankunft auf dem Parkplatz trafen noch Peter und Esther alias trüffelwutz ein.
Gemeinsam ging es auf schönen Pfaden und Wegen durchs Ländle. Irgendwie hatte ich verpeilt,
dass man die Rechnungen schon zu Hause lösen konnte und so war ich (Sylvia) froh, dass Peter schon alle Rechnungen gelöst hatte.
An der Verpflegungsstation wurden wir dann von Thomas und Sabine überrascht. Wie immer hatten die Heinos leckeren Kuchen gebacken.
(Kartoffelkuchen lecker) Im Zielgebiet sind wir ja, wie Peter schon geschrieben hat, kurz übers Ziel hinaus geschossen, aber die Box konnte sich nicht lange vor uns verstecken.
Während wir noch am loggen waren, kamen schon die Nächsten, von denen wir eigentlich dachten, dass sie die Tour schon hinter sich hatten.
Vielen dank an Ilona, Steffen und Ronny für die schöne Runde und den erstklassigen Stempel.
Viele Grüße an alle die wir an diesem Tag getroffen haben.
Happy Letterboxing
Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1345
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von Los zorros viejos » 30.06.2014 21:53

:mrgreen: :wink: Tour durchs Ländle die Nächste :wink: :mrgreen:
Am Sonntagmorgen war dann diese Runde dran. Schön ausgesucht waren die Wege und sie haben uns genau
so gut gefallen wie unserer vielen Vorläufern. Bei unserer Ankunft im Kloster Maulbronn war es menschenleer und wir konnten
gemütlich die notwendigen Werte sammeln.
Dann gings weiter zur Dose, ein peilen war nicht notwendig, die Waldautobahnen führten uns sicher
zum schönen Versteck. :wink:
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky
:mrgreen: :mrgreen:
Los zorro viejo

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von ABUS » 01.07.2014 10:40

Auch uns hat dieses Event super gut gefallen.

Es ist doch immer wieder schön die alten und auch neue Gesichter zu sehen und fachzusimpeln :D .

An dieser Stelle nochmal viele Grüße an alle die wir getroffen haben.

Vielen Dank an die Hei-No's für das Organisieren (und den Regenschirm :D )

Bis bald im Wald

A .. lexa
B .. ianca
U .. li
S .. tefan

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1032
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von pepenipf » 01.07.2014 11:37

eigentlich haben meine Vorredner wirklich schon alles gesagt. Es war ein super schönes Treffen mit einer tollen Box! Nur am Wetter arbeiten wir noch, obwohl das für michb wohl keinen unterschied gemacht hätte, mir wurde Nuks Brunnenliebe zum Verhängnis.
Als wir am Parkplatz ankamen war schon einige Autos da und so machten wir uns zügig auf den Weg um an der 1. Verpflegungsstation auf eine große Gruppe Letterboxer zu treffen. Weiter gings dann mit dem 2. Teil der Gruppe, nach der Hälfte wechselten wir dann zum Vorderen Teil über. Ehrlich gesagt habe ich zwischendurch vor lauter gequatsch nur die Hälfte vom Weg mitbekommen ;-)
Der Nachmittag in der Besenwirtschaft war dann wie immer einfach zu kurz. Bei leckerem Essen und der großen Stempeltauschorgie, kam der Austausch aber auch nicht zu kurz.
Danke für diesen herrlichen Tag!
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 507
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von Gestiefelte Katz » 01.07.2014 22:04

Bereits am Samstag (28.6) durften wir diese schöne Tour gemeinsam mit Sonja vom Wolfsrudel laufen.

Ein sehr schöner Abschluss eines tollen Tages.

Liebe Hei-No´s,
für eine schöne Tour und ein tolles Letterboxtreffen möchten wir uns herzlich bei euch bedanken.

Grüße an alle

die Katz und ihr Stievel

Benutzeravatar
die Hambacher
-
Beiträge: 180
Registriert: 06.09.2007 23:25
Wohnort: Neustadt Hambach

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von die Hambacher » 03.07.2014 16:13

Hallo !

Auch wir sind die Tour schon am Samstag gelaufen. Der schwäbische Clue und die Wegführung hat uns gut gefallen. Auch der Nachmittag war sehr kurzweilig.
Danke an die Hei-No´s für die Box und die gute Organisation.
Wir wollen bald mal wieder in die Gegend kommen.

Gruß die Hambacher

Benutzeravatar
Die Stürme
Placer
Beiträge: 70
Registriert: 28.08.2008 14:23
Wohnort: Im Rhein-Pfalz-Kreis

Re: PF - Tour de Ländle

Beitrag von Die Stürme » 08.07.2014 22:10

Hallo
Der CLue hatte nicht zuviel versprochen: Höchste Schwierigkeitsstufe für Nicht-Schwaben.
So war es dann auch.
Wäre nie auf die Idee gekommen, dass Tapper vielleicht "Schritte" heissen könnte.
Zum Glück waren sehr viele Letterboxer da, die des Schwäbischen relativ mächtig waren, sodass die Box in einer großen Hauruckaktion gehoben werden konnte.

Ganz herzliche Dank an die Hei-No´s: Es war echt klasse:

Vororganisation, die Box, der Weg, das Kloster, die kulinarische Überraschung und das gemütliche Treffen am Nachmittag.
Ihr habt Euch echt selbst übertroffen.

Wir haben dann noch in Maulbronn übernachtet und am nächsten Tag waren wir die 2einzigen" (!!), die mit dem Velobus im 50-Sitzer bei strömendem Regen an die Enzquelle gefahren sind.
Kaum dort angekommen hörte der Regen auf und wir hatten noch eine tolle Fahrradtour zurück nach Pforzheim.

Die Gegend ist echt toll und wir werden dort noch einige Boxen heben.

Liebe Grüße
Die Stürme

Antworten

Zurück zu „Die Hei-No's“