PF - Tour de Ländle

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 287
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

PF - Tour de Ländle

Beitragvon Die Hei-No's » 24.06.2014 19:46

Tour de Ländle-LETTERBOX
(placed am 28. Juni 2014 durch die Hei-No's)

Stadt: 75433 Maulbronn
Startpunkt: Parkplatz "Tiefer See" Heilbronner Straße
Empfohlene Landkarte: Nicht nötig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, (Insekten-/Zecken-/Sonnenschutz?)
Schwierigkeit: (*****) Für Nichtschwaben
(**---) Für Schwaben und Badener
Gelände: (**---) nicht kinderwagengeeignet, relativ eben, alles dabei
Länge: 8 km; ca. 2,5 h

Auf schönen Wanderwegen erkundet Ihr die abwechslungsreiche Umgebung des Maulbronner Zisterzienserklosters.
Für die Ermittlung der Werte nehmt die Angaben auf der Landkarte (s.u. bitte mit ausdrucken) und errechnet aus den Nummern der Bundes- bzw. Landesstraßen oder Berghöhen die gesuchten Werte.


veröffentlicht am 27.06.2014 durch cfh-admin
Dateianhänge
Karte.pdf
(318.31 KiB) 158-mal heruntergeladen
Rossweiher.jpg
Clue Tour de Ländle_3.pdf
(576.62 KiB) 126-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Hei-No's am 12.04.2015 12:35, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon ROTTI » 27.06.2014 23:17

Natürlich war es uns eine große Ehre und Vergnügen, ins "Ländle" zum Testlauf eingeladen zu werden und die Tour für das Letterboxtreffen auf den Prüfstand zu stellen. :D :D :D

Aber um es klar zu sagen: Das war ein Testlauf mit ungleichen Mitteln! :o :o Ich war an diesem 31. Mai der einzige Ausländer. :shock: Von Fairness konnte also keine Rede sein. :cry:

Aber ein echter Kurpfälzer lässt sich natürlich nicht so einfach beeindrucken. 8-) 8-) Pfälzer sind nun mal sprachbegabt und lassen sich von badisch-schwäbischen Gemeinheiten nicht aus der Ruhe bringen. 8-) :mrgreen:

Nach einem etwas breiter angelegten Start vorbei an einem schönen Weiher mit Froschkonzert ging es dann auf schönstem Pfad durch die örtliche Wildnis. Schon bald unterwegs mussten wir die begefügte Karte zu Hilfe ziehen, da es an ausländischen Ortskenntnissen mangelte. Super Idee kann ich da nur sagen! :D

Am "Kloschterhof" (das ist badisch-schäbisch :mrgreen: ) wurden wir von den Placern zum leckeren Bier aus lokaler Brauerei eingeladen. Da kehrt sogar der ROTTI ein. :lol: :lol: :lol:

Die Tour hat uns sehr gut gefallen und sie ist für das Letterboxtreffen sicherlich optimal ausgewählt und gestaltet. :D :D :D Und der selbst geschnitzte Stempel ist ein echter Hammer !!!

Herzlichen Dank an Ilona und Steffen für diese schöne Box und natürlich ganz besonders für die Organisation des LB-Treffens. Alla hopp wie de Pälzer sacht. :lol:

Sabine und Thomas

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 524
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon WinSig » 28.06.2014 20:20

:o :shock: Heilig´s Bleche!!! :o :shock:
On gonser Clue in "Ausländisch"! :wink: :mrgreen:
Ob das wohl gut geht?! :? Ja, es ging!!! :P

Gemeinsam mit Claudia und Franzi von "Die Blomquists" wagten wir heute die Reise iwwer die Brick und noch viel weiter :shock: ins badische Boxenland.
Am Parkplatz trafen wir schon "Die Stürme" und einen "Wuschlung". :P
Beim Lesen des Clues hatten wir so unseren Spaß, und kaum an einer Rastmöglichkeit angekommen, wurden wir sehr herzlich mit einem kleinen Umtrunk begrüßt, danke an die Hei-no´s für die Überraschung!
Weiter ging es, hinein ins Klosterdörfchen, und immer weiter bis sich die Box nicht mehr lange vor uns verbergen konnte.
Mittlerweile war unser Grüppchen schon angewachsen, Grüße an Alle!
Beim gemeinsamen Essen wurden fleißig Stempel getauscht, und es war schön bekannte und unbekannte Letterboxer zu treffen.
Danke an alle für einen rundum schönen :lol: Tag, und die Reise iwwer die Brick :wink: hat sich gelohnt.

Liebe Grüße
Siggi :P

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 819
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon der kleine Elefant » 28.06.2014 20:46

Schää war es, mal wieder ins Ländle zu fahren :P .
Die Verpflegung Station unterwegs war eine tolle Überraschung. Auch die "Schwäbische Richtung" ist eine neue Idee zum schmunzeln :lol: .
Eindeutig fanden wir das Finale und irgendwie immer mehr Letterboxer :mrgreen: . Zusammen wurden wir alle Zweitfinder .
Hat Spaß gemacht. Danke für die Organisation des LB-Treffen.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon Gute Idee » 28.06.2014 21:28

Jo, schee war's im Ländle - obwohl es wie immer, wenn wir am Kloster Maulbronn sind, geregnet hat :mrgreen:

Das tat aber der Stimmung keinen Abbruch, zumal wir in sehr netter Begleitung auf diese Runde gegangen sind.
Hervorragend war auch die Verpflegungsüberraschung unterwegs :D

Danke an die Hei-No's für die kurzweilige Runde, die hervorragend gewählte Einkehr und einfach Alles, was diesen Tag so wunderbar gemacht hat.

Lg
Gute Idee

PS: Auch einen herzlichen Dank für die vielen kommerziellen Tipps beim Absacker mit den "Absackern" :mrgreen: In meinem Kopf rattern Pläne über Pläne :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1232
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon GiveMeFive » 28.06.2014 22:02

Hallo liebe Hei No's, hallo liebes Forum

Wir glauben, auf schwäbisch heißt's so: "S'hot gotts erbährmlich g'seicht" als wir gestartet sind. Ausgestattet mit Tipps und Ratschlägen von gerade zurückkehrenden Letterboxern :D und dem Megaschirm von Sylvia ( nochmals vielen Dank für das Dach) :lol: machten wir uns auf den Weg.

Besonders die Passage entlang des "Schnokebächle" und vorbei am Seerosenteich hat uns sehr begeistert. :P Überrascht waren wir, dass der Weg am Kloster vorbei ging und wir es uns nochmal anschauen konnten. :) Die Box haben wir dann ohne Probleme gefunden, in der uns ein ganz toller selbst geschnitzter Stempel und ein außergewöhnliches Logbuch erwarteten. :D

Anschließend ging es noch zum Letterboxertreffen, wo wir wieder gutgelaunte bekannte und unbekannte Gleichgesinnte antrafen.( wir folgten auf der Straße nur dem schallenden Gelächter und schon war die Wirtschaft gefunden). :lol: :lol:

Wir möchten euch liebe Ilona, Steffen und Ronny, sehr herzlich danken für die Einladung und Ausrichtung zum Treffen.

Viele Grüße an alle die wir getroffen haben.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon Wolfsrudel » 28.06.2014 22:41

Vielen Dank an Ilona, Steffen und Ronny für den tollen Tag. Ihr habt eine schöne Box mit einem "großartigen" Stempel für uns versteckt, die ich mir mit Katz und Stievel nach der Einkehr erlaufen habe. Am Kloster hatten wir schönstes Wetter mit Sonne und konnten so die Runde richtig genießen. Da ich noch keine anderen Boxen von hier habe, bin ich froh nochmal herkommen zu können, denn das Kloster hat mich sehr fasziniert.
Die Einkehr war sehr gemütlich und bot sehr leckeres Essen.
Liebe Grüße an alle, die ich getroffen habe und an meine liebe Begleitung

Sonja vom Wolfsrudel

Benutzeravatar
Die Blomquists
Placer
Beiträge: 36
Registriert: 25.09.2011 1:55
Wohnort: Ramberg

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon Die Blomquists » 29.06.2014 0:29

Ei das war ein Spaß, ein Clue mit gstrickte Sokke um Schilder, Dapperl, und einer schwäbischen Richtung ... da hat sich der gemeinsam mit Siggi angereiste Weg allemal gelohnt! :D
Vom Parkplatz machten wir uns gemeinsam mit einem Wuschlung und den Stürmen auf den Weg, und unterwegs auf der einer abwechslungsreichen Tour durchs Ländle wurden wir mit einem Umtrunk von Hei-no's auf's freundlichste begrüßt - und auch die Gruppe wurde immer größer. Viele Grüße an alle!

Liebe Hei-no's, herzlichen Dank für den schönen Stempel aus dem Ländle und die super Organisation!
Mr kummed bestimmt emol widdr!
Viele Grüße von Franzi und Claudia
von den Blomquists

Benutzeravatar
Die Almler
Placer
Beiträge: 185
Registriert: 02.05.2013 8:32
Wohnort: 67434 Neustadt-Hambach

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon Die Almler » 29.06.2014 8:20

Vielen Dank für den schönen Tag gestern!!

Auch wir hatten unseren Spaß mit dem lustigen Clue.
Die Wege waren schön und kurz vor der Rast haben wir uns noch kurz eine schwäbische Deponie angesehen :lol: .
Ansonsten ging es ohne weitere Abstecher direkt ins Finale, wo uns ein beeindruckender Stempel und eine Meute Letterboxer erwarteten.

Auch in der Besenwirtschaft wurden wir nicht enttäuscht und wurden mit leckerem Essen belohnt.

Wir kommen gerne mal wieder ins Ländle. :D

LG
Ursula und Luca

Benutzeravatar
Pteranodon Dscho
-
Beiträge: 37
Registriert: 13.08.2013 20:43

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon Pteranodon Dscho » 29.06.2014 8:42

Unser erstes Letterboxtreffen wollten wir nicht verpassen. Nachdem die Hälfte der Familie krank zu hause bleiben musste :cry: , ging es dann mit der gesunden Hälfte nach Maulbronn. Ein paar Letterboxer waren wenige Minuten vor uns gestartet und so waren wir uns sicher den richtigen Startpunkt und die richtige erste Peilung gefunden zu haben. :P

Nach einige Zeit kamen wir zu einem wundervollen Rastplatz an dem schon zahlreiche Letterboxer sich begrüßten und die Hei No's uns mit Laugenbrötchen, Kartoffelkuchen, Zitronenkuchen, Kirschkuchen, Sekt, Orangensaft, Wasser und anderen Leckerreien verwöhnten :lol: .

Wir waren sprachlos und freuten uns über die nette Begrüßung und die super leckere Verpflegung. Am liebsten wären wir dort den ganzen Tag geblieben. Als dann aber die ersten Letterboxer aufbrachen drängt Lord Dragon mich zum Aufbruch. Zuerst in der großen Gruppe, dann aber voran alleine. Der kleine Lord wollte die Rätsel alleine lösen. Bei den Bäumen mit der OP-Narbe (Schlusspeilung), brauchten wir aber wieder die Hilfe der aufgeschlossenen Gruppe.

Weil der kleine Lord als erstes von der ganzen Zweitfindergruppe die Letterbox gefunden hatte, wurde ihm feierlich eine schöne Zweitfinderurkunde überreicht. Eine Urkunde hatte er sich seit einem Jahr schon gewünscht und war nun überglücklich :!:

Beim anschließendem Massenstempeln und Masseneintragen ins Logbuch lernten wir im Nieselregen zahlreiche geniale Gimmicks der Letterboxer kennen, wie z.B. kleine Regenschirme die an den Rücksäcken befestigt wurden und bunte Stempelkissen mit denen man den Stempel schön und bunt einfärben kann. Für uns als Anfänger ganz viel Neues - bisher hatten wir überhaupt noch keine Letterboxer außer den Hei No's auf Tour getroffen - Kulturschock :o :o :o !

In der im Anschluss reservierten Besenwirtschaft tauschten wir viele schöne Stempel aus und verbrachten bei Käseschnitzel und erfrischenden Getränken den frühen Nachmittag.

Liebe Hei No's, vielen Dank für die schöne und liebevoll geplante Box mit einer selbstgestalteten Landkarte. Ihr habt ein ganz besonderes und einzigartiges Letterboxtreffen organisiert.

Pteranodon Dscho, wie immer mit Lord Dragon unterwegs.

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Vielen Dank für den schönen Tag

Beitragvon bergstock431 » 29.06.2014 9:16

Hallo Leute

Vielen Dank für den schönen Tag.

Danke und Gruß an alle.

Da sagte noch jemand, "Bis bald im Wald" ;-)

Gruß Carola ünd Gunter

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 945
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon trüffelwutz » 29.06.2014 9:19

Beim Durchlesen des Clues zuhause tat sich bei uns die Vermutung auf, dass die Heino's die Rechtschreibprüfung des Textverarbeitungsprogramms auf eine harte Probe gestellt haben, während sie selbst wohl von der Autokorrektur des Programms genervt sein mussten. Später hat sich die Vermutung im persönlichen Gespräch bestätigt. :lol:
Es hat sich dann auch schnell unsere Lieblingsstelle im Clue herauskrischdallisierd: " ... Ein Letterboxer subschtrahiert ... ". :lol: Diese Kombination aus mathematischem Fachbegriff und "Schwaben-sch" brachte uns spontan zum Lachen. :lol:

Als wir auf den Parkplatz ankamen, wurde uns schon von Sylvia und Manfred von den Kruppi‘s zugewunken, die sich zusammen mit Volker von Neuvopi und Socke gerade startklar machten. Gemeinsam ging’s los auf die Tour durchs Ländle immer mit bangem Blick nach oben. Dreimal gab es auch ein feuchtes Intermezzo, wobei das eine Mal gar nicht schlecht war: Überraschenderweise wurden wir von Sabine und Thomas mit einem kleinen Umtrunk und Kuchen begrüßt. :mrgreen:
Danach ging‘ weiter durch den Wald auf Pfaden, Wegen und durch‘s Kloster, wo wir im und nach dem Kloster auf ganz viele Gleichgesinnte trafen, was einem kurzzeitigen vorgezogenem Treffen gleichkam.
Der Clue führte uns dann weiter bis ins Zielgebiet, wo wir erstmal übers Ziel hinausschossen, weil wir a) zu weit nach oben gegangen waren und b) die OP-Narben nicht gleich entdecketen. War aber kein Problem. Wir fanden anschließend schnell den richtigen Einstieg für die finalen Peilungen und damit auch sicher die Box mit dem riesigen Stempel. :P
Beim Loggen lief dann noch die Gruppe auf, die sich vorher noch im Klosterhof gestärkt hatte. Viele Grüße nochmals an euch.
Später, beim Treffen in Klein-Villar haben wir den Austausch und die Fachsimpelei mit den anderen Letterboxern genossen. :D


Vielen Dank an Ilona, Steffen und Ronny dass ihr uns ins Ländle gelockt habt. Danke für die Ausrichtung des Letterboxtreffens, den schwäbischen Clue und die tollen, selbstgemachten Stempel. 8-) :P

Viele Grüße nochmals an alle Teilnehmer und die, die mit uns die Tour gelaufen sind.

Es grüßen Esther und Peter

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1659
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon Britta und Jürgen » 29.06.2014 10:24

Nachdem wir als Norddeutsche und Pfälzer den außergewöhnlichen Clue "verstanden" haben, fuhren wir heute mit Max voller Vorfreude ins Ländle. :D
Am Startplatz ging es in größerer Gruppe gleich los, wobei eine Mitläuferin sich die Mühe gemacht hatte, den Clue schriftlich zu "übersetzen", da konnte ja wirklich nichts mehr schief gehen 8-) :P

Ab der tollen Zwischenstation, wo die Hei-No`s uns mit leckeren selbst gebackenen Kuchen und Getränken überraschten, vergrößerte sich unsere Gruppe noch einmal.
Es freut uns immer, wenn wir auf Letterboxer treffen, die wir zuvor noch nicht kennenlernen konnten. So konnten wir heute Thorsten von den Wuschlungs und die Stürme begrüßen. :D

Gemeinsam gingen wir mit der Vorläufergruppe auf wirklich schönen Wegen, wobei uns der Pfad am Wasser am besten gefallen hat, in Richtung Zielgebiet.
Der Jüngste der Gruppe, Lord Dragon, war der stolze Finder der Box. :D

Die Gruppe hatte sich mittlerweile so vergrößert, dass am Ende 12 Teams den prachtvoll selbst geschnitzten Stempel sich ins Logbuch drücken konnten. :D

In Kleinvillars angekommen, war das Gasthaus schnell ausgemacht, da wir schon fröhlich vom Fenster aus begrüßt wurden. :D

In gemütlicher Atmosphäre wurde getrunken, super leckeres Essen gegessen, Stempel ausgetauscht, begrüßt, gequatscht und Informationen ausgetauscht. :D

Es war für uns ein rund um gelungener Tag ! :D

Unseren herzlichen Dank an Ilona, Steffen und Ronny. Ihr habt uns mit einem tollen Clue ins Ländle gelockt, habt uns an der Zwischenstation am Waldrand mit leckerem selbst gebackenen Kuchen und feinen Getränken verwöhnt, habt uns 2 wunderschöne selbst geschnitzte Stempel beschert, habt euch viel Mühe mit der Organisation gegeben und uns einen wunderschönen Tag geschenkt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. :D

Liebe Grüße an alle Letterboxer, die wir gestern getroffen haben. :D

Britta und Jürgen :D

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 666
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon HEUREKA » 29.06.2014 10:29

Hallo liebe Hei-No's

Zuerst mal vielen Dank, dass Ihr die Idee im Schwabenländle (quasi dem zweiten Standbein des Letterboxens) ein Treffen zu organisieren, so schön umgesetzt habt. Diesmal hatten die Pfälzer und Odenwäldler den längeren Anreiseweg... aber es hat sich voll gelohnt. Die Besen (ähem Straussen...)-Wirtschaft war sehr schön ausgesucht und die Verköstigung lies keine Wünsche offen. Eure Tour de ländle -Letterbox werden wir zu einem späteren Zeitpunkt suchen ... ein Grund mehr mal wieder ins Land der Kutteln zu reisen. So gesehen könnten hier ruhig noch viel mehr Boxen liegen.
Es lohnt sich immer mal wieder in die Maulbronner Ecke zu kommen ... so schön ist es hier. Da bedarf es eigentlich gar keiner abartigen Essgewohnheiten :roll: :oops: :lol:

Bei dem Treffen war es wie immer: zuwenig Zeit und viel zu viele Themen. Diese 4-5 Stunden bleiben ein Höhepunkt des Letterboxjahres, toll. Natürlich sind es die alten Connections, die in Erinnerungen schwelgen aber auch diesmal haben wir wieder einige, für uns neue, sehr sympatische Letterboxer kennengelernt. Die Mischung machts.

Also nochmal ein dickes Dankeschön an die Organisatoren und auch an alle, die Letterboxen leben und lieben.
Ohne EUCH gäbe es das schöne Hobby nicht.

Bis zum nächsten mal
oder bis bald im Wald

Andreas und Evelyn von Heureka

PS: Vielleicht hab ich es vor lauter Schnattern verpasst... aber kann es sein, dass wir diesmal kein Gruppenfoto gemacht haben?

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: PF - Tour de Ländle

Beitragvon Bettina & Michael » 29.06.2014 10:38

Kuschlig war`s!

Das war mal eine prima Idee endlich auch auf unserer Rheinseite ein Treffen zu veranstalten. :D Anhand von einer Landkarte wurde dem "ausländischen" Letterboxer schnell die Umgebung nähergebracht, wieder prima! Gefehlt hat nur, dass gleich die Startpunkte der dort liegenden Letterboxen integriert wurden :mrgreen:.

Die Tour war einfach spitze, da sie wirklich, wie versprochen von allem was hatte: Asphalt, Schotter, Pfade, Wasser, historische Anlagen, schöne Picknick- und Einkehrmöglichkeiten. Diese benötigten wir aber gar nicht, da die Hei-No's uns unterwegs mit leckerem Kartoffelkuchen und vielen anderen Leckereien versorgten :D 8-) :D .

In der Einkehr, einer sehr schönen Besenwirtschaft, kamen wir uns dann ein bisschen so wie ein Letterboxer in einer Dose vor, in der wild gestempelt wird :mrgreen: .

Gekrönt wurde der Tag durch 2 sehr schöne Stempelkunstwerke von Ilona. Bei so viel Schnitzbegeisterung, hoffen wir nun auf viele weitere Boxen in Ländle!!

:D :D :D Vielen Dank für die perfekte Organisation, wir haben nichts vermisst :D :D .
Und viele Grüße an alle, bis bald!!!

Bettina & Michael mit Sebastian


Zurück zu „Die Hei-No's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast