PS - Falkenburg

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 247
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon schmoni » 03.10.2013 22:26

Heute gings nach längerer Letterboxpause zusammen mit Gute Idee und meinem Neffen Henry (der noch nicht so ganz fit und frisch war, wegen zuviel feiern am Vorabend und trotzdem tapfer durchhielt heute :D ) zu dieser schönen Tour.
Mit einseitigem, wanderfreundlichem Clue, unmissverständlicher Wegführung und allerfeinstem herbstlichen Wanderwetter hatten wir einen super Tag von vorne bis zum Ende!

Es hat alles gepasst, verlaufen ist hier nicht drin :wink: , Länge angenehm und auch der finale Anstieg war nicht so anstrengend wie vorher befürchtet und einen tollen Stempel gibts auch noch!
Die Box hat mehr Besucher verdient!

Und da wir viel zu früh wieder am Letterboxmobil waren und der Tisch fürs Abendessen erst um 18 Uhr reserviert war, hatte Gabi prompt noch einen weiteren Clue dabei und weiter gings zur Nächsten...

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon Gute Idee » 04.10.2013 8:27

Endlich mal wieder Zeit zum Wandern. :P
Heute sollte es zur Falkenburg gehen.
Eine super tolle Tour, mit vielen Felsen und schönen Aussichten, einfach klasse.

Liebe Grüße und danke an Siggi und Winni

Gute Idee

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 15.10.2013 22:22

Eine gut beschriebene Runde mit tollen Plätzen :D und einem kräftigen Anstieg zum Schluss :oops: :lol: .

Liebe Grüße von Iris,
Tina und Jürgen von den Seifs

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1057
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon Die Viererbande » 20.10.2013 15:58

Heute ging es in kleiner Runde mit Give-me-Five auf Erkundung. Leider konnte die Wettervorhersage nur bedingt bestätigt werden. Auf der Hinfahrt hatten wir so sehr ergiebige Regenfälle, dass wir schon das Schlimmste befürchteten, doch je mehr wir uns dem Ziel näherten, um so mehr hellte sich der Himmel auf, so dass wir am Startplatz fast ohne Regen losstiefeln konnten :D. Über schöne Wege und Pfade ging es zunächst zu einem gigantischen Aussichtsfelsen, wo wir auch tatsächlich die herrliche Umgebung mit ihren Herbstfarben und die Nebelfäden mit einem Ausblick auf das Wanderziel genießen konnten.
Weiter ging es bergab, wobei eine Rutschpartie von Mathias nicht den gewünschten Beschleunigungseffekt hatte :) ...
Der "lehrreiche Teil" der Tour hat uns ebenfalls sehr gut gefallen, ein richtig idyllisches Plätzchen, das zum Picknick einlädt. Leider war diesmal aber alles durchnässt, so dass wir uns hoch zur Falkenburg machten, wo wir nach reichlich Sightseeing :D :D unten auch ein trockenes Plätzchen zur Rast fanden.
Die Box war dann dank der genauen Hinweise rasch gefunden, vor allem weil sie kaum verborgen auf dem Felsen thronte. In der Box wartete neben dem schönen Stempel auch noch eine Überraschung in Form des "Kompass" auf uns. :D :D

Danke an WinSig für eine weitere schöne Tour, die trotz des mäßigen Wetters uns sehr viel Spaß gemacht hat und an Sylvia und Mathias für den kurzweiligen Tag. Es war wieder schön zusammen!

Liebe Grüße

Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1235
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon GiveMeFive » 20.10.2013 17:24

Hallo liebe WinSig, hallo liebes Forum

Beim gestrigen schönen sonnigen und warmen Tag wurde der Beschluss für heute gefasst. Am Tag darauf, sah die Welt ganz anders aus, aber es siegte die Sturheit vor der Vernunft. Auf Höhe Neustadt/Annweiler hätten man aufgrund sintflutartiger Niederschläge eigentlich umdrehen müssen, aber zur Sturheit kam noch das "Jetzterstrecht" hinzu. Horst von der Viererbande war heute der Einzige der von der Rotte zu bekommen war :wink: und er traute sich wohl genauso wenig wie wir zu sagen: "Das macht wohl heute keinen Sinn". :lol:

In Wilgartswiesen angekommen wollen wir nicht gerade vom "Glück des Tüchtigen" sprechen, aber die Schirme konnten immerhin fast die erste halbe Strecke geschlossen bleiben. 8-)

Einen Teil der Strecke kannten wir zwar von einer anderen Tour, sie wird dadurch aber nicht weniger interessant. Denn die mächtigen Felsen und die grandiosen Aussichten verlieren ja nicht an Attraktivität. :) Ab der imposanten Burgruine war dann wieder Schirmheben angesagt, aber eine genaue Inspektion der Ruine und unser obligatorisches Picknick an überdachter Stelle ließen wir uns nicht nehmen. :D

Der kurze, aber präzise Clue führte uns, dank aller vorhanden Hinweise, durch einen bezaubernd schönen Herbstwald zielsicher zum Versteck der Box. Zum Loggen haben wir den Überhang eines größeren Felsen ausgenutzt, der etwa 30 Schritte oberhalb des Versteckes ist. Die Box ist in sehr gutem Zustand, wir haben lediglich daraus einen HH-Kompass entfernt. :P

Liebe Siggi und Winfried, vielen Dank für die schöne Tour zur Falkenburg und den passenden Stempel dazu.

Liebe Grüße an Horst, der genauso wie wir ohne Wehklagen diese Sache durchgezogen hat und meine Rutschpartie erwähnenswert fand.

Es grüßen Sylvia und Mathias von GiveMeFive

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 662
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 27.10.2013 10:29

Am 26.10. 13 problemlos gefunden. Eine sehr schöne Wanderung durch herrlichen Herbstwald mit tollen Aussichten und eindeutigem Clue. Eine absolut klare Wegstrecke bei der man die Wege richtig genießen kann.

Zusatzinfo die nicht der Beschreibung vermerkt ist:
Unterwegs kommt man auch an einem Spielplatz vorbei. Die Box ist durch die schönen Stationen die tolle Burg und die moderate Länge durchaus auch sehr gut mit Kindern zu laufen.

vielen Dank an WinSig & Grüße an Alle
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 892
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 03-01-2014

Beitragvon Die 4 Müller's » 07.01.2014 21:45

Hallo Letterboxer :P

als zweite Box des Tages ging es in ein bekanntes Gebiet. :mrgreen: Die Wege und Wegzeichen waren uns bekannt :) , da hier bereits eine Box von uns geplant war. :mrgreen: :o

So konnten wir eine etwas andere Wegführung nehmen und die Box finden. Inhalt ist OK.

Danach ging es noch nach Ramberg zur ............. :wink:

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P :twisted: :lol: 8-)

Benutzeravatar
TreffAss/PikDame
-
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2013 19:59

Box gefunden am 23.02.2014

Beitragvon TreffAss/PikDame » 02.03.2014 13:35

Schon letzte Woche sind wir erfolgreich dem "Grünen Runden" gefolgt :D
Wir kannten weder die tolle Felsformation noch die Burg :D
War schön!

Vielen Dank

TreffAss/CoeurDame

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 946
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon trüffelwutz » 10.06.2014 22:15

Den heutigen Tag begann ich mit dieser vielgelobten Letterbox und schließe mich letztendlich den Vorrednenrn an.
Ich war heut' mutterseelenallein auf diesem Pfad und auch vor mir war wohl keiner gelaufen. Das mache ich daran fest, dass ich derjenige war, der alle Spinnfäden, die den Weg überspannten mit dem Gesicht eingesammelt hat. :roll:
Die Wege, Pfade und Aussichten haben mir allesamt sehr gut gefallen. :P Dort wo man etwas lernen konnte war ich neugierig und wissbegierig unterwegs. Später habe ich dann routinemäßig die 43 Holzstufen hoch zur Burg gezählt - ist halt schon so verankert. :mrgreen: Von oben dann die tolle Aussicht und den Burgteich bewundert.
Weiter ging's wie am Schnürchen bis zum Finale. Den Forumbsbeiträgen nach bin ich wohl der erste, der die finale Peilung falsch interpretierte - ich suchte viel zu weit unten am Hang :? :shock: Letztendlich habe ich die Box doch noch gefunden. Sie war ordentlich getarnt und alles ist trocken.

Der Rückweg ließ die Körpertemperatur dann wieder ansteigen, was tut man nicht alles für die Figur :mrgreen: Hier ein kleiner Tipp, da die bis dahin durchgehnd sehr gute Wegbeschilderung beim Rückweg plötzlich, vermutlich aufgrund von Forstarbeiten, schwächelte:
Nach der ersten Bergetappe und der kurzen Erholung geht's weiter bergauf auch wenn's schwerfällt. Die nächste Wegmarkierung kommt spät, aber sie kommt.

Danke an WinSig für's Zeigen dieser schönen Gegend und den passenden, tollen Stempel. 8-) :P


Viele Grüße
Peter

Anschließend ging's noch weiter die "Kinderlein" besuchen. :mrgreen:

becky-family
Placer
Beiträge: 831
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon becky-family » 06.07.2015 21:24

Hallo,

bereit gestern bei herrlichem Sonneschein und entsprechenden Temperaturen sind wir auf herrlichen Pfaden der Box entgegen. Leider ist die Falkenburg wegen Reparaturarbeiten noch längere Zeit gesperrt :( Doch die Aussichten unterwegs waren dafür umso schöner :D Die Box wurde durch uns nach langer, langer Zeit mal wieder gelüftet. Es geht ihr gut in ihrem Versteck :)

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 13.01.2016 20:30

Zurzeit haben wir richtig Gefallen an den kurz beschriebenen und trotzdem präzisen WinSig-Touren
gefunden.

So sind wir am Samstag (09.01.16) Richtung Wilgartswiesen zu dieser Tour aufgebrochen. Da der
Startpunkt schon sehr weit oben gelegen war, hieß es zunächst einmal wieder runter ins Tal.

Auf bekannten Pfaden erreichten wir einen tollen Aussichtpunkt, von dem aus wir auf der anderen
Talseite das eigentliche Ziel der Tour erkennen konnten. Aufgrund der Topologie wurde uns schnell
klar – da liegen noch einige Höhenmeter vor uns.

Im Tal angekommen, war zunächst einmal Bildung angesagt.

Auf der anderen Talseite ging es dann hinauf Richtung Falkenburg. Bereits unten wurden wir gewarnt,
dass die Ruine wegen Bauarbeiten zurzeit nicht besichtigt werden kann.

Oben angekommen, lockte uns dann doch ein halb offenstehender Bauzaun in die Ruine und wir
gingen hoch bis zum Plateau, mit Bauarbeiten war an diesem Tag ja nicht zu rechnen. Oben fehlen
zwar einige Geländer, aber mit der entsprechenden Vorsicht konnten wir alles besichtigen.

Weiter ging es dann wieder ins Tal und dann gemütlich Richtung Boxenversteck. Die Box ließ sich
problemlos finden. Ihr geht es gut. Der filigrane Stempel hat uns sehr gefallen.

Der letzte Abschnitt bis zum Auto hatte es dann nochmals in sich.

Oben haben wir dann noch die Straßenseite gewechselt, um die keltischen Wagenspuren zu besichtigen.

Liebe Siggi , lieber Winni,
vielen Dank für diese zwar anspruchsvolle aber in jeder Hinsicht lohnende Letterbox-Tour.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)


PS: Eigentlich hatten wir noch vor, einen Boxeneintrag in der Nähe nachzuholen. Allerdings hätte uns
die Zeit bis zum Einbruch der Dämmerung nicht gereicht.

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1148
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon WormserWanderWölfe » 10.04.2016 19:42

Heute gab´s eine Männerrunde: Wölfling, sein Opa und Papawolf :lol:
Eigenltich wollte ich die Falkenburg schon lange mal besichtigen und nun war die Zeit reif ...
Doch am Parkplatz übersah ich leider ein Schild ... aber dazu später mehr ...
Auf schöene Wegen und Pfaden folgenten wir dem eindeutigen Wanderzeichen auf diesem Rundweg.
Wir kamen an einigen bereits von einer anderen Letterbox bekannten Stellen mit schönen Aussichten.
Und dann erblickten wir das Grauen :shock: :shock: :shock:
Ein Schild :? :shock: :? :shock: :shock: : "Falkenburg gesperrt"
Oh mano :? :? :? :cry: :cry: :cry: genau, das worauf ich mich so gereut habe ...
Naja, mit Mut zur Lücke und UMLEITUNG :? fanden wir schießlich doch zum Finalgebiet und auch die Box hatte der Letterbox-unerfahrene Opa auch sehr schnell ertrüffelt/ gefunden :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank für den passenden Stempel

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe

PS: der Rückweg hatte es nochmal in sich :oops: :lol:

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 764
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon Nettimausi » 29.01.2017 21:08

Gestern habe ich 2 Touren vom WinSig gemacht. :D Die Wegführung führte mich von einen Wegweiser bis zum anderen. :wink: Bei dieser Tour kam ich auf Betriebstemperatur. Die kalte Jahreszeit machte mir jetzt nichts mehr aus. :D Manche Wegweiser waren sehr weit auseinander und ich habe immer gehofft, dass ich keinen übersehen habe. Zum Glück hatte ich alle gefunden. :D
Die Falkenburg ist wieder geöffnet und man kann sie besichtigen. :D Natürlich war ich oben und konnte die tolle Aussicht genießen.
Danach habe ich die Box gesucht und gefunden. :D Leider musste ich feststellen, dass die wunderschöne Tour nur sehr selten gelaufen wurde. :x

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Die Stocksammler
-
Beiträge: 108
Registriert: 29.10.2012 19:54

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon Die Stocksammler » 18.10.2017 23:13

Hallo,
am Freitag haben wir mit vier Freunden des großen Stocksammlers und zwei Eltern die Falkenburg besucht. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Tour auf tollen Pfaden, mit herrlichen Ausblicken und beeindruckenden Felsen. Die Jungs hatten viel Spaß beim Hinweise suchen, Pilze sammeln und Burgruine erkunden :D . Der Rastplatz war perfekt und wir genossen unser Picknick. Obwohl der Clue und die Weg Markierung absolut eindeutig sind, gelang es uns unterhalb der Burg die Markierung zu verlassen und dadurch einen Umweg zu laufen :shock: . Auf diesem Wege jedoch, entdeckten wir eine interessante Höhle :mrgreen: . Im Finale waren wir wieder zu ungeduldig und suchten alle erkennbaren Felsspalten ab. Nach genauer Peilung fanden wir die Box mit dem superschönen Stempel sofort :) . Bisher hatte ich wegen der Gelände Bewertung großen Respekt vor der Box. Es gibt einiges "auf und ab" und der letzte Anstieg ist knackig, aber machbar und sehr lohnenswert. Die Jungs waren begeistert 8-)
Vielen Dank an die Placer für die empfehlenswerte Tour.
Viele Grüße
Birgit

tigerente
Placer
Beiträge: 598
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: PS - Falkenburg

Beitragvon tigerente » 22.12.2017 20:25

Neben der Adventswanderung Teil 3 sollte es heute noch eine andere Tour sein, wenn man schon mal frei hat und nicht dem Weihnachtsstress verfallen ist. Ich habe diese Tour sehr genossen, auch wenn die letzte Steigung echt mies war. :evil: :evil: :evil:
Wunderbare Natur, tolle Felsformationen und die beeindruckende Ruine machen diese Tour zu etwas Besonderem, wie man es von den WinSig-Touren ja gewohnt ist. Auch ein Weihnachtsreh kreuzte meinen Weg. :lol: :lol: Schon lange stand diese Runde auf der toDo-Liste. Schade, dass die Tour so selten gelaufen wird. ich konnte mich als Viertfinder 2017 ins Buch eintragen.

Veilen Dank fürs Auslegen und den passenden Stempel! Immer wieder gerne mehr davon...

Grüße von der tigerente


Zurück zu „WinSig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast