PS - Ferkelsteine

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 276
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon MissMarple » 19.06.2013 10:58

Höllenberg heisst das Ding doch nur, weil es eeeeeewig bergauf geht :shock: :lol: und vom Himmel hat es auch noch ganz schön gelodert :roll:

Dafür konnte man dann oben eine wunderschöne Aussicht geniessen!

Vielen Dank für's Zeigen der schönen Gegend und an Kerstin und Solveigh, die die Mädelsgruppe dieses Mal komplett gemacht hat!

Grüße von MissMarple und den Spürnasen Lilly und Merlin

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1065
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon Die Viererbande » 25.06.2013 8:12

:oops: ....bin ein bisschen spät mit meinem Beitrag....bereits am vergangenen Montag habe ich mich mit Kerstin und Elke um 8.30 in der Früh' (in Anbetracht der angekündigten Temperaturen) getroffen, um die Ferkelsteine zu laufen.
Die Kühle des Morgens hielt jedoch nicht lange an :wink: . Der Teufel geleitete uns über schöne Pfade, vorbei an tollen Felsen und schönen Ausblicken direkt zur Hölle (ich wusste gar nicht, dass die Hölle so weit oben liegt :o ). Zur Belohnung gab es dann ein richtig süßen Stempel :D :D :D .Den Teufel nicht aus den Augen lassend :wink: landeten wir um 12.00 wieder sicher in der Zivilisation.

Vielen Dank dem Teufel - ähhh, ich meinte Siggi und Winni für diese "teuflische" Tour 8-) :D und Kerstin für die prima Idee :D , mal unter der Woche zusammen zu laufen, es hat sogar noch zum Einkaufen und Kochen gereicht, bevor Max aus der Schule kam :D :lol: .
Liebe Grüße an meine Mitwanderinnen, es hat viel Spass gemacht mit euch!!
Solveigh

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1156
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon WormserWanderWölfe » 20.07.2013 20:35

Papawolfs Tripp durchs Wasgau - die erste...

Da ich heute einen Termin im Wasgau hatte, habe ich mir eine nette Zusammenstellung von Letterboxen in der Nähe mitgenommen 8-) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Zum Auftakt wollte ich die Ferkel aufspühren, so bin ich in aller Frühe hoch auf den Berg. Doch leider haben sich die kleinen nicht blicken lassen. Nur die versteinerten Geschwister habe ich gefunden :lol: :lol: :lol:

Herrliche Felsen, herliche Aussichten; und das nur mit einer Seite Clue :o :D :D :D
Manchmal ist weniger, auch mehr 8-) :D :D :D

Am Parkplatz hab ich verzweifelt den Pfosten mit den Hinweisen gesucht und schließlich aufgegeben. Zu finden war die Box auch ohne diese.


Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Papawolf

PS.: und weiter gings.....

Quellmeister Patrick

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon Quellmeister Patrick » 10.08.2013 21:43

Dies war die letzte aber auch längste :roll: Tour für heute . Aber da wir ja schon warm gelaufen waren :D konnten wir auch diese Strecke Problemlos bewältigen . Für unsere Büroarbeit wählten wir das bequeme Plätzchen . :D .
Wir wurden gleich mit 2 Stempeln belohnt . :D :D

Danke für das auslegen der Box in der schönen und heute sogar Muggelfreien Gegend . und dem süßen Ferkelstempel :D

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 668
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 14.09.2013 8:51

Eine wirklich sehr schöne Tour über zahlreiche Felsformationen und Aussichtspunkte - sehr lohnend. Bei der Planung unbedingt auf gute Sicht achten ! Tolle Picknickplätze unterwegs. Entgegen der Beschreibung im Clue "Gelände schwer" ist der Weg auch mit lauffreudigen Kindern leicht zu bewältigen, aber unbedingt die Kleinen bei den Felsen an die Hand nehmen, die Hunde an die kurze Leine - es geht teilweise schwindelerregend bergab :D
Die Box und die Werte sind gut zu finden.
vielen Dank für diese tolle Runde.
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon Lettertrolline » 08.02.2014 22:46

Was macht man denn an diesem verregneten Tag? Man geht in den Club der Bekloppten und macht eine kleine Waldwanderung in Spirkelbach. :?
Dabei mussten natürlich die Ferkelsteine und so vieles mehr angeschaut werden. So machten wir auch diese Letterboxtour, allerdings genau umgekehrt, denn wir waren auf anderen höllischen Missionen unterwegs. Die Wanderung machte auch "verkehrtrum" Spaß und der Regen konnte die Laune und die Freude über die gefundene Box nicht trüben. :wink:

Der Box geht es gut, vielen Dank für´s Verstecken sagt
Anette

Benutzeravatar
xtqx1
-
Beiträge: 57
Registriert: 30.04.2012 23:06
Wohnort: JN49DA

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon xtqx1 » 09.02.2014 0:23

Ja, man muß nicht verrückt sein um bei solchen Bedingungen im Wald herumzulaufen, aber es erleichtert die Sache doch ungemein.
Heute ging es zusammen mit Lettertrolline zu den Ferkelsteinen. Da außer der Letterbox auch noch einige Geocaches auf dem Plan standen galt es die Wegführung zu optimieren. Da der Clue ja schon im Vorfeld weitgehend zu lösen war, beschlossen wir es mal mit "reverse-Letterboxing" zu versuchen und zuerst die Box suchen und dann den Weg in umgekehrter Richtung zu laufen :D .
Was soll ich sagen: Es hat wunderbar funktioniert. Am Boxversteck nur mal kurz dem Instinkt gefolgt und schon hatten wir das Döslein in unseren Händen. Danach ging es dann quasi rückwärts weiter, eine Wanderung die sich wohl in beide Richtungen zu laufen lohnt. :wink:

Danke fürs Auslegen der Box,
Jörg

Benutzeravatar
TreffAss/PikDame
-
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2013 19:59

Box gefunden am 01.03.2014

Beitragvon TreffAss/PikDame » 02.03.2014 13:39

Dieses Mal sind wir erfolgreich dem Teufel gefolgt :D
Wegführung/Felsen waren uns bis dato unbekannt; hat uns gut gefallen - wenn auch stellenweise ziemlich schweißtreibend :wink:
Der Box gehts gut :D

Vielen Dank!
TreffAss/CoeurDame

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon Barfly » 10.03.2014 11:11

Zum Start in den LB Tag im Wasgau ging es zu erst auf die längste Runde zun den Ferkelsteinen auf dem Höllenberg.
Den Wegweiser auf dem Parkplatz konnte ich zwar nicht entdecken, aber der Weg un die Box war auch so problemlos zu finden. Die Hilfe des an der Box angetroffenen Telefonjokeres habe ich nicht benötigt. :wink:
Danke für die super Runde.
Und weitergings zum nächsten Startpunkt in selben Ort.

Lg Barfly

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 952
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon trüffelwutz » 10.06.2014 22:52

Nach der Falkenburg wollte ich es nochmal wissen und machte mich auf, hinauf den "Nachwuchs" zu besuchen. :mrgreen:
Der Wegweiser, den man vom Parkplatz aus suchen soll, steht da wo er sein soll und er wies mir auch immer den richtigen Weg. Die Felsformationen an denen man vorbeigeführt wird, sind alle sehenswert und bieten schöne Aussichten und Rastmöglichkeiten. Lediglich der Abstecher zur Quelle hat sich für mich nicht gelohnt, die führt z.Zt. so gut wie kein Wasser. Die Wegführung war trotz des kurzen Clues immer klar und zweifelsfrei. :P
Ohne jemanden zu begegnen erreichte ich über die abwechslungsreichen Pfade dann das Zielgebiet :oops: - 4 Liter Wasser waren kein Luxus bei den sommerlichen Temperaturen.
Die Box hatte ich ich diesmal zielsicher in den Händen und war dankbar für Möglichkeit im Sitzen loggen zu können. :P

Liebe Siggi, lieber Winfried, den "Kleinen" geht es gut, ebenso der Box. Der witzige Stempel fühlt sich wohl in unserem Logbuch. :wink: Vielen Dank für' Herlocken und Zeigen des teuflischen Berges. :P 8-)

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 11.04.2015 14:28

Bereits am Dienstag machten wir uns auf die Ferkelsteine zu besuchen. Es war eine schöne Wanderung entlang an tollen Felsformationen und Aussichten.

LG von Iris
un Tina von den Seifs

tigerente
Placer
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon tigerente » 22.06.2015 18:25

Heute habe ich mir einen Tag Auszeit gegönnt und war in der Südpfalz auf Letterboxtour. Sonne über Wernersberg hat sich leider nicht bestätigt und auch nicht über Spirkelbach! :o Das Wetter konnte mich von meinem Vorhaben aber nicht abbringen und die Tour war auch ohne Aussichten ein absolutes Highlight. Vielen Dank für den passenden Stempel, dem es in seinem Versteck gut geht. Schade, daß die Box so selten besucht wird. Es lohnt sich wirklich! Und weiter ging es zur zweiten.....

Gruß von der tigerente

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1254
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Hölle, Hölle, Hölle

Beitragvon GiveMeFive » 24.06.2015 21:16

Hallo liebe WinSig, hallo liebes Forum

Wir wissen jetzt auch, wo die Hölle ist. Wir sind beruhigt. Wenn es dann mal zur letzten Entscheidung kommt, wäre es nicht so dramatisch, wenn die Wahl nicht auf Himmel fällt. :lol:

Richtig gut hat uns der Aufstieg zu den diversen Aussichtspunkten gefallen. Am imposantesten erschien uns der erste Felsen. Sehr schön die "Gratwanderung" von Grenzstein zu Grenzstein über die 2 Gipfeln. :P Neugierig wie wir waren machten wir auch den Abstecher zur Erfrischung. Leider war diese "out of order".

Zum letzten Ferkel sind wir falsch (zumindest nicht richtig) gelaufen. Doch auf halber Strecke konnten wir den "mistake" wieder korrigieren und konnten die Box in der Hölle des Teufels gut finden. :D

Liebe Siggi und Winni, Respekt, dass ihr den Mut aufgebracht habt, in die Hölle hinab (hinauf) zu steigen um dort eine Letterbox zu verstecken. Dann kann man später seinem Hobby fröhnen. Vielen Dank dafür und für den schönen Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 493
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: PS - Ferkelsteine

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 11.11.2015 6:19

Ferkelsteine (Letterbox Wochenende 29.10-2.11.2015 – 8/8)

Zum Abschluss unseres Pfalz-Wochenendes begaben wir uns auf unserem Rückweg
(02.11.2015) noch auf diese Ferkelrunde.

WinSig-typisch wurden wir sicher mit einem knappen aber immer eindeutigen Clue
geführt. Wir hatten uns schon auf den Nebel, der uns das ganz Wochenende begleitet
hatte, eingestellt. Die ersten beiden Ausblicke ließen uns noch einen Blick ins Tal
erhaschen. Danach wurde insbesondere der Grenzpfad durch den Nebel in eine mystisch
wirkende Atmosphäre gehüllt. Wenn man sich darauf einlässt – einfach toll.

Alle 3 Ferkel wurden danach problemlos gefunden und wir konnten sogar richtig bequem
loggen.

Liebe WinSig Eure Touren begeistern uns jedes Mal auf Neue - vielen Dank.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 666
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Wer denkt sich solche Namen aus?

Beitragvon HEUREKA » 20.04.2016 18:30

Das war für mich heute die große Frage. Die anderen " Rätsel" bereiteten keine Probleme... aber Ferkelsteine. Da hat die Fantasie ja gut zu tun ....

Und die Tour? Nix Hölle ( na gut, der Anstieg hat eine Tendenz in diese Richtung), der Himmel pur. Vor allem wenn man erst mal oben ist... man möchte gar nicht mehr runter. Eine wunderschöne Wanderung!

Leute , sucht euch einen nicht zu heissen und vor allem trockenen Tag aus, packt den Rucksack voll und genießt eine Wanderung der Extraklasse.

Liebe Winsigs, höllischen Dank fürs Zeigen der Schweinekiesel und der vielen anderen schönen Punkte.
Wie wohnt es sich eigentlich da wo andere anfangen zu träumen???????

lg
Heurekas Andreas

PS: gaaaanz süßer Stempel!


Zurück zu „WinSig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast