... - Stadtbummel durch Weissenburg (Frankreich)

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 524
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

... - Stadtbummel durch Weissenburg (Frankreich)

Beitragvon WinSig » 25.11.2012 16:53

Stadtbummel durch Weissenburg
Une promenade en Wissembourg


Stadt: 67160 Wissembourg; Frankreich
Startpunkt: Boulevard Clemenceau an der D 334 (N 49° 02' 16.00" O 7° 56'07.00" )
Parkplatz (kostenfrei) gegenüber Schwimmbad (Piscine)
Ausrüstung: Letterboxer übliche Ausrüstung
Schwierigkeit: (*----) Leicht
Gelände: (**---) Leicht bis Mittel
Länge: Etwa 8 km, kommt drauf an wie lange dein Stadtbummel wird
Einkehrmöglichkeiten: Reichlich!
Unterwegs bietet sich eine Möglichkeit in den Weinbergen an.
Geöffnet von Mai bis Oktober, Samstag und sonntags
Besonderheit: Der Clue beinhaltet als Stadtplan lediglich eine Skizze!
Wer´s genauer mag, sollte sich bei Googel Maps oder bei der Touristen Info einen Stadtplan besorgen.
Übersichtspläne findest du am Parkplatz oder in der Stadt.

Dieses malerische, geschichtsträchtige Städtchen mit einer sehenswerten Altstadt, vielen architektonischen Sehenswürdigkeiten
und unzähligen Gaumenfreuden zählt zu den Perlen des nördlichen Elsass.
Der Ursprung der Stadt geht auf die Gründung der Benediktinerabtei, St. Peter – und – Paul – Kirche, im 13. Jahrhundert zurück.
Heute gilt diese Kirche als Wahrzeichen von Wissembourg und im Inneren beeindrucken Wandmalereien wie z.B. der 11 m hohe Christopherus,
eine original erhaltene Orgel von 1766 und farbenprächtige Glasfenster.
Außerhalb der Stadt locken Weinberge und – bei schönem Wetter – eine herrliche Aussicht nach Deutschland und Frankreich.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Weissenburg_01.jpg
Weissenburg_01.jpg (111.02 KiB) 7309 mal betrachtet
Stadtbummel durch Weissenburg Version 01.pdf
(379.02 KiB) 653-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Testlauf bestanden

Beitragvon bergstock431 » 26.11.2012 8:58

Die Tour ist eine empfehlenswerte Mischung aus Stadt, Wald und Feld ( Weinbergen).

Für die Stadt sollte man sich ruhig ein wenig mehr Zeit lassen. Es gilt mehr als nur die Variablen zu entdecken. Und wenn dann noch die Läden offen haben .. ;-)
Bei den Variablen in der Stadt bitte genau aufpassen. Die Schilder sind nicht zu groß und es existieren ähnliche.

Nach dem Stadtbummel ist ausschreiten angesagt. Es ist ausreichend Zeit die schöne Aussicht und das eine oder andere Witzige in den Weinbergen zu bestaunen.

Alle Hinweise sind gut gewählt. Wer ein klein wenig aufpasst muss keine Angst haben die Box zu verpassen.

Danke und Gruß
Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1660
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon Britta und Jürgen » 01.12.2012 19:25

Also die Rotte, heute leider ohne Horst und Max :cry: , brauchte doch tatsächlich geschlagene 6 Stunden für diese Tour....... :shock:

Aber nur, ....... :P :P :D La vie est magnifique.... :P

weil wir erst einmal auf dem Weihnachtsmarkt guten Glühwein tranken, das Städtchen bewunderten, Leckereien in einer schönen Patisserie kauften, dann ging es auf schönen Wegen die Hinweise suchen, bis uns ein tolles Restaurant in die Quere kam..... :P, wilde Diskussion, jetzt einkehren oder erst später.....es wurde sich für jetzt entschieden..... :P , dann ging es durch die Weinberge bei herrlichstem Sonnenschein weiter.....bis zu einem idealen Picknickort....hier gabs dann wieder eine tolle Unterbrechung mit herrlichem Blick auf den Schwarzwald.....jetzt hieß es aber etwas Tempo machen, wir hatten zwar Taschenlampen dabei, der Himmel färbte sich schon in ein prächtiges Purpur, als wir dann auf schmalem Pfad ohne Probleme vor das schöne Versteck der Tour "kullerten".Das lag nicht nur an den dicken Jacken.... :lol:

Wir entdeckten verräterische Spuren....Esther lag richtig mit ihrer Vermutung......die Erstfinder waren entweder sehr früh gestartet oder hatten uns bei einer unserer vielen "Unterbrechungen" still und leise überholt. Liebe Grüße an euch, schade dass wir uns verpasst haben... :cry: :wink:

En tout cas nous remercions Siggi et Winni qu`ils nous ont attiré avec ce beau tour a Wissembourg et le mervilleux cachet.
Nous avons admiré les petites rues le long de l`eau et les chemins par les vignobles avec la belle vue au super temps.

Vorallem aber hatten wir wieder viel Spaß,
es war einfach ein wunderschöner Tag mit unseren Freunden. :D

Lieben Gruß,
Britta und Jürgen
mit Bonnie und Ayla :wink:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1233
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon GiveMeFive » 01.12.2012 20:26

Hallo liebe Winsig, hallo liebes Forum.

Wir haben es genauso gehalten, wie Gunter es vorgeschlagen hat. Für diese wunderschön geführte Box sollte viel Zeit und Raum vorgesehen werden. Jetzt zur Adventszeit bietet sich natürlich der Weihnachtsmarkt an. Die Altstadt an der Lauter haben wir in Ruhe auf uns einwirken lassen. Ihr Charme hat uns auch heute wieder verzaubert. :D :) :D

Die Schilder sind klein, aber gut zu finden. So ist der Startort schnell ermittelt und mit Hilfe eines Stadtplanes auch rasch gefunden. Unterwegs, im Ort mit dem steinernen Adler, haben wir auch die Möglichkeit einer ausgesprochen gemütlichen Einkehr genutzt. Das Sammeln der Werte auf dem anschließenden Weiterweg war unproblematisch. So konnten wir das "Drum herum" in vollen Zügen genießen. Die Box war schnell gefunden. Ihr Versteck ist an einem interessanten, geschichtsträchtigen Ort. Selbst hier haben wir uns sehr viel Zeit gelassen, mit Sorgfalt den Eintrag ins Logbuch vorgenommen, den schönen Stempel bestaunt und das obligatorische Gruppenbild gemacht. :D

Uns hat diese Letterbox sehr gut gefallen und zusammen mit unseren Freunden (leider ohne Max und Horst) wurde es einmal mehr eine wunderschöne gemeinsame Boxensuche. :P :P

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 01.12.2012 23:02

Wir sind keineswegs früh aufgebrochen. Wir haben uns heute ganz gemütlich auf den Weg nach Wissembourg gemacht
und haben gegen 12:30 den angenehmen Spaziergang durch die Weinberge begonnen.
Wir hatten allerdings schon zuhause den Startpunkt erahnt und haben erst die Wanderung gemacht um möglichst
keine Taschenlampen zu brauchen. Daran anschließend war dann Zeit für den Stadtbummel inklusive
der beeindruckenden St. Peter und Paul Kirche sowie dem Weihnachtsmarkt.

Aufgrund der geplanten Stadtbesichtigung waren wir schon auf Asphalt eingestellt, so dass uns dieser auch unterwegs wenig störte.
Das letzte Teilstück durch die Weinberge und die Pfade zum Versteck waren dann ganz nach unserem Geschmack.

Liebe WinSig vielen Dank, dass ihr uns mit dieser Tour nach Wissembourg gelockt haben. Wir waren zwar schon öfters hier,
hatten uns aber nie so richtig Zeit für eine Besichtigung genommen. Es lohnt sich wirklich. Vielen Dank auch für den gelungenen Stempel.

Liebe Nachfolger - wir hätten gerne den ersten Platz mit euch geteilt. Schade, dass wir uns nicht getroffen haben.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 946
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon trüffelwutz » 02.12.2012 5:13

Ein wunderschöner Tag im Elsass. :D Bei dieser Tour wurde die Grenze sozusagen deutlich überschritten :mrgreen:

Ein malerischers Städtchen erwartete uns. Viele interessante Dinge gab es zu sehen und das Rätsel für den Sartpunkt zur Box war bald gelöst. Doch an den vielen Leckereien des Weihnachtsmarktes konnten wir nicht so ohne weiteres vorbeigehen. 8-)
Aber man muss auch loslassen können und so zogen wir zum Städele hinaus.
Als wir dann nach gut 3 Std. die Box immer noch nicht gefunden hatten, drängte Jürgen zu Eile und wir beendeten unsere spontane Einkehr, die wir nach immerhin gut 2 km dringen nötig hatten. :mrgreen: Endlich kamen wir zum steinernen Adler. :wink:

Von da an lief's wie am Schnürchen, der Weg war ja gut beschrieben. Nur noch ein kleiner Boxenstopp, mit toller Aussicht, bei dem endlich die Rucksäcke leichter wurden, und schon ging's ab Richtung Finale, wo es auch kein Problem war die Box zu finden. Viele Grüße an dieser Stelle an die Weingartener Edel-Hobbits und herzlichen Glückswunsch zum Erstfund.

Liebe Siggi, lieber Winfried, vielen Dank für diese länderübergreifende Letterboxrunde mit vielen tollen Eindrücken und den schönen Stempel. Es hat uns wirklich gut gefallen.


Danke auch an Britta, Sylvia, Solveigh, Jürgen und Mathias für einen gelungenen, gemeinschftlichen Tag.

Es grüßen
Esther und Peter

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1057
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon Die Viererbande » 03.12.2012 9:16

Schon oft dran vorbei gefahren, aber noch nie dort gewesen........so hatte ich durch die tolle Idee von Siggi und Winni endlich mal die Gelegenheit, das schöne Städtchen Wissembourg kennen zu lernen :D :D . Auch der Weihnachtmarkt öffnete gerade seine Pforten und es gab doch einiges anderes als auf deutschen Weihnachtsmärkten zu entdecken :wink: :D .
Mit Glühwein auf fast nüchteren Magen :? ging es dann beschwingt bis fast zum steinernen Adler, wo sich dann das erst Hungergefühl einschlich :wink: .

Das tolle Wetter am Samstag bescherte uns dann anschließend in den Weinbergen herrliche Ausblicke :D :D . So konnten wir auch noch ein kleines :wink: Picknick (Plätze gab es ja dort genug 8-) ) machen, bevor es zur Boxensuche ging. Langsam ging die Sonne ja doch schon unter :shock: .
Die Box mit ihrem schönen Stempel war dann auch schnell gefunden und rundete den wunderschönen Tag ab. Nur Britta hat den Frosch leider umsonst geküsst :wink: ...

Vielen Dank an Siggi und Winni für diese Box, die Sonne hat am Samstag nicht nur über Wernersberg geschienen und so machte die aussichtsreiche Runde noch mehr Spass!
Vielen Dank auch an meine Mitwanderer, ich habe den Tag mit euch (und nicht nur wegen eurer vollen Rucksäcke :wink: ) sehr genossen, wenngleich auch Horst und Max nicht mitkonnten :( .

Liebe Grüße
Solveigh

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 819
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon der kleine Elefant » 21.12.2012 16:38

Nach dem wir letzte Woche wegen Schnee und Dunkelheit die Tour abgebrochen haben,
bin ich heute noch mal nach Weißenburg gefahren, um den Stempel zu bekommen :P .
Ich sag nur, wer lesen kann ist immer im Vorteil :oops: .
Eine schöne Tour, die bei tollem Wetter bestimmt noch schöner ist.
Heute im Regen, hat es sogar noch zum Dritten Platz gereicht :D .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon Gute Idee » 23.12.2012 19:30

Eigentlich hatten wir heute zusammen mit Schmoni eine andere WinSig-Richtung geplant, doch der Wettergott veranlasste uns dazu, eine Tour mit vielen Einkehrmöglichkeiten auszusuchen.

Das war ne Gute Idee, denn erstens kam in Frankreich nicht so viel Wasser vom Himmel wie bei uns - und zweitens war heute Weihnachtsmarkt in Wissembourg (lecker weißer Glühwein :lol: :lol: :lol: )

Ein wenig seltsam ist es, nach Frankreich zu fahren, um dann nach Deutschland zu laufen. Gott sei dank ging es rechtzeitig (das war dann ganz schön nass von oben UND von unten) zurück Richtung Startplatz.

Die Box war schnell und ohne Probleme gefunden.
Der anschließende Besuch auf dem Weihnachtsmarkt konnte dann auch weinger begeisterte Boxensucher wieder ein wenig versöhnen :wink: :wink: :wink:

Danke für diese völkerverständigende Tour - gerade zur Weihachtszeit - an WinSig.

PS: Die Felsentouren kommen dann halt beim nächsten mal dran :D

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

gefunden

Beitragvon NeuVoPi » 23.12.2012 22:48

Was du heute kannst besorgen,
das verschiebe ruhig auf morgen :lol:

Letzten Freitag Nachmittag trafen wir uns mit 2 von 4 Müllers, dem kleinen Elefanten und der Katz um diesen Stadtbummel gemeinsam zu genießen. Das Wetter war sehr bescheiden. Es lag einiges an Schnee und dann fing es nach der sehr schönen Einkehr auch noch zu regnen an. Außerdem saßen wir mal wieder so lange, dass wir schweren Herzens in der Dunkelheit das Finale abbrachen.

Heute nun musste der Stempel ins Buch. Schnell wieder den Berg hinauf und an der richtigen Bank einsetzen. Nach zwei finalen Peilungen war es dann geschafft. Die Nacht überraschte uns zwar wieder, aber zur Vorsorge hatten wir einen Bergstock im Gepäck :lol:

Ein schöner Tag wurde mal wieder viel zu früh dunkel.
Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Termine
die ja glücklicherweise nicht lange auf sich warten lassen.

1000 Grüße
vun de Eschdler

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon Gestiefelte Katz » 23.12.2012 23:03

Gemeinsam mit NeuVoPi und Bergstock machten wir uns heute Abend auf das Finale dieser schönen Tour zu finden. Wie schon geschrieben , sind wir die Tour selbst bereits vor 9 Tagen im Rudel gelaufen.

Liebe Siggi. lieber Winni, Danke fürs ausarbeiten. Wissembourg ist einfach wunderschön und immer wieder eine Reise wert.

LG

Eure
Katz

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 247
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon schmoni » 23.12.2012 23:22

Bei nicht ganz trockenem Wetter haben wir heute endlich mal wieder mit Gute Idee ne Box gesucht und wie immer war es doch zumeist recht spaßig... :roll: :wink:

Alles wurde von uns gut gefunden, und einigermaßen trocken konnten wir stempeln um hinterher schleunigst den Glühweinstand auf Weihnachtsmarkt heimzusuchen :D

Danke an WinSig fürs Zeigen des schönen Städtchens

Simone & Jochen

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 29.12.2012 21:37

Alle Werte waren bald gefunden in dem kleinen, schmucken Städtchen, das die weite Anreise immerhin teilweise rechtfertigt... :lol: Als wir die Box, der es gut geht :D , wieder versteckt hatten, meldete sich nämlich unser Bauch, der gerne etwas bekommen würde :roll: . Also erneut einen Stadtbummel unternommen mit dem Ergebnis, dass im Elsaß "durchgehend warme Küche" gleichbedeutend für "es gibt nur Flammenkuchen" steht :oops: . Böse Zungen behaupten, das sei der wahre Grund, warum dort nun gelbe Schilder an den Autos angebracht seien... :mrgreen:
Verhungert sind wir trotzdem nicht, liegt die Grenze doch sooo nah... :wink:
Vielen Dank an WinSig für die "Grenzgängerbox" und liebe Grüße an LZV und die Hei-No's, die letzten Endes auch mit knurrendem Magen 'gen KA weitergezogen sind!
Die 4 1/2 Woinemer 8-)

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 287
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon Die Hei-No's » 30.12.2012 13:54

Auf dem Weg zur 200. Box.... :lol: :lol: :lol:
An einem wunderbar sonnigen Tag haben wir diese Box im herrlich weihnachtlich geschmückten Weissenburg sehr genossen. Unterwegs haben wir uns ein lecker Tröpfchen mitgenommen und diesen in den Weinbergen bei herrlichem Ausblick genossen. Schlußendlich führte uns die schöne Tour noch auf kleinem Pfad durch Wald bis zur Box und zielgenau wieder zum Parkplatz, wo wir nach 3,5 h die Autos von LZJ und den 4 1/2 Woinemers fanden.
Auf der erfolglosen Suche vor 18 Uhr etwas Warmes zu bekommen, trafen wir diese dann noch am Weintor. Liebe Grüße an Euch, wir hoffen, Ihr seid noch fündig geworden. Wir sind im Endeffekt im Heimatort noch lecker Rostbraten essen gegangen.
Ein gelungener Abschluß einer sehr gelungenen Box.

Guten Rutsch Euch allen
Ilona, Steffen & Ronny

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1237
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon Los zorro viejo » 30.12.2012 15:20

:mrgreen: :D Es gibt nur Flammkuchen :wink: :mrgreen:
Das wunderschöne Wetter haben wir gestern zusammen mit 3 1/2 Woinemern dazu genutzt um das
schöne Städtchen zu erkunden. 8-) 8-) Auf der anschließenden Wanderung durch die Weinberge konnten wir die
Aussichten ausgiebig geniesen.
Die Aussicht auf ein gutes Essen führte uns zurück nach Frankreich.
Wieder im Städtchen ging die zweite Suche des Tages los, aber es gab kein Essen. :evil:
Zurück zur Grenze und was soll man sagen, auch hier nur eine Kleinigkeit :!:
Danach ging es uns wie den Hei-No´s, nur war es bei uns Leckeres vom lieblings Griechen.
Danke für die schöne Tour und liebe Grüße und GUTEN RUTSCH auch an unsere Mitwanderer und den Hei-No's ein Dankeschön für die lieben Grüße
am Auto
von
Heidi und Jacky :wink: :D

Los zorro viejo


Zurück zu „WinSig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast