PF - Mönchsletterbox Maulbronn

Benutzeravatar
Die Wuffs
Placer
Beiträge: 99
Registriert: 27.09.2006 23:11
Wohnort: Essingen

Beeindruckend

Beitragvon Die Wuffs » 30.09.2007 21:49

Es war ein wirklich erhebendes Gefühl nach einer langen Wanderung (Hatten vorher die Mönchsletterbox II gemacht) in den Klosterhof einzulaufen. Etwas länger bei der Hexe vorbeigeschaut :oops: und einen ausführlichen Rundgang durch die Anlage gemacht. Lecker Kaffee und Kuchen in der Klosterschmiede genossen, leider hat die Rechnung dem beschriebenen gehobenem Ambiente voll entsprochen *schluck* (Ein Glück, dass wir vorher die Sparkasse gefunden haben). :wink:
Aber das war uns die moralische Stärkung wert (was hätten wir auch tun sollen ???)
Die Klosteranlage ist wirklich ein Besuch wert. Man sollte sich dafür auch Zeit nehmen.
Geniale Box!!!
Lieben Dank Anette für die tolle Idee.
Liebe Grüße
Ute, Martin und die (ziemlich müden) Wuffs Arktis und Spike

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Pizzeria Scheffelhof

Beitragvon Lettertrolline » 11.10.2007 21:02

Ein Hallo an die hungrigen Letterboxer, die sich vielleicht künftig in der Pizzeria "Scheffelhof" stärken wollen...leider ist der Inhaber umgezogen. Nach Knittlingen, in die Marktstaße. Wäre dann wohl eher als Abschluß eine schöne Möglichkeit, noch einzukehren.

Laßt es euch schmecken.

Viele Grüße,
Anette

becky-family
Placer
Beiträge: 853
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Gefunden

Beitragvon becky-family » 13.10.2007 20:01

Bei sehr schönem Herbstwetter, haben wir uns aufgemacht um die Mönschs-Letterbox zu suchen. Das Kloster ist wirklich sehenswert :) .

Beim Weg der Franken haben wir uns kurz verpeilt, aber dann doch den richtigen Weg gefunden :wink: und die Box gehoben :lol:

Der Box geht's gut, sie wartet auf weitere Finder.

Viele Liebe Grüße an Anette, wir sehen uns sicher am Samstag?!

Happy Letterboxing

Becky-Family

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Lettertrolline » 18.10.2007 12:26

jaja der Frankenweg....hihi...

Aber der Mönch hat sich bestimmt gefreut, daß ihr ihn besucht habt;-)

Ohwei.....wir haben das gar nicht mitgekriegt, daß wieder ein Treffen ansteht...menno....und der Samstag gehört in aller Regel immer der Baustelle, da ist mitten am Tag leider nichts drin dort teilzunehmen. Schade :(

Ich wünsch Euch auf alle Fälle ganz viel Spaß.

Happy Letterboxing
wünscht die Anette

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 674
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Geniale Box

Beitragvon HEUREKA » 24.11.2007 19:16

Hallo Anette

Ein Riesenlob für Deine wunderbare Mönch1-Box. Da war mal wieder alles drin was der Sachse liebt ( und zwar reichlich)! :P
Rätsel: durchaus anspruchsvoll ( was hab ich die Wildsau gesucht)
Strecke : ausgewogen und auch bei Herbstwetter schön zu gehen
Entertainment : durch das Kloster natürlich jede Menge Lernstoff
Essen: Klasse ( Kutteln!!) in der Klosterschmiede
:oops:
Summasumarum : Prädikat " besonders wertvoll" :lol: :lol: :lol: :lol:

So , und jetzt werden die mitgenommenen Herrgottsbscheisserle vertilgt !

Der Box geht es hervorragend.

schön neugierig bleiben
der Sachse

PS: Der Einstieg in den Frankenweg ist im Moment etwas beschwerlich. Ein Blick in die Wanderkarte hilft aber weiter !

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 27.09.2006 16:00
Wohnort: im schönen RLP

1. Letterboxtour 2008 - Station 5

Beitragvon Die Abenteurer » 06.04.2008 19:11

Das Kloster hatte seinen besonderen Reiz. Der Frankenweg war total aufgeweicht und fast eine kleine Seenplatte. Leider hatten wir keine Zeit die Pizzaria zu besuchen.

Es grüßen, die Abenteurer

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 487
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

2. Anlauf

Beitragvon bergstock431 » 17.05.2008 21:43

Hallo Leute,

heute habe ich die BOX im 2. Anlauf gefunden. Das Kloster ist echt sehenswert.
Der erste Versuch ist wohl an der Tatsache gescheitert, dass dort auch noch ein toller Weihnachtsmarkt gewesen ist. Viel weiter sind wir dann nicht gekommen.

Gruß Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
WUSCHLUNGS
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2008 20:23
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Nachtrag

Beitragvon WUSCHLUNGS » 21.06.2008 18:37

Hallo Anette,

am 30.9.07 haben wir unsere 5.Box gefunden. Wir kannten das Kloster von vielen Konzertbesuchen, Führungen, Kunsthandwerkermärkten,... Aber die schönen Winkel, in die Du uns mit den tollen Rätseln geführt hast, kannten wir noch nicht. Danke!

Wir hatten übrigens Glück mit der Gastronomie: im Fruchtkasten war Erntedank-Bewirtung mit Kaffee und leckeren Kuchen.

Nach Deiner schönen Box war für uns klar, dass wir eine eigene Box legen wollen, bevor wir die nächste suchen. Das haben wir auch bald begonnen... und es hat dann tatsächlich 9 Monate gedauert, bis die Box "Königliche Jagd" fertig war. Unser nächstes Suchziel ist Deine 2. Box - noch in diesem Jahr.

Es grüßen
die Wuschlungs

Die 4 Palmers

Beitragvon Die 4 Palmers » 07.07.2008 10:06

Diese Letterbox hat uns besonders gut gefallen!

Bei wunderschönem Sommerwetter sind wir losgezogen, alle Clues waren soweit klar und gut zu finden. Die Klosteranlage ist wirklich beeindruckend.
Wenn wir nicht noch anschließend aufs Peter und Paul Fest im nahen Bretten gegangen wären, hätten wir im Klostersee baden können, es gibt dort ein Strandbad. Also, bei Sommerwetter Badesachen mitnehmen!

In der Letterbox ist uns der Schorsch begegnet und wollte mitgenommen werden. Bei nächster Gelegenheit wird er dann wieder "unner die Leit" gebracht.

Viele Grüße,

Die 4 Palmers

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 253
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

Beitragvon BalrogQ » 09.07.2008 23:54

Wir waren heute in dieser schönen Ecke unterwegs und haben uns gedacht: (u.a.) Diese Box liegt ja auf dem Weg! Da nehmen wir die doch mit. Tolle Box, auch hier hat alles gepaßt. Das Kloster ist echt toll, der Rest natürlich auch. Besonders hervorzuheben (auf speziellen Wunsch) ist der Weg der Franken. Vielen Dank!

Grüße von der Sabine, der Mone und dem BalrogQ

Benutzeravatar
Eggstoiner
-
Beiträge: 18
Registriert: 13.09.2008 22:27
Wohnort: Eggenstein

Nachtrag

Beitragvon Eggstoiner » 23.09.2008 17:09

Am 25.07.08,bei herrlichem Sommerwetter , haben wir uns auf die Suche
unserer 2.Letterbox gemacht. Die Rätsel haben uns riesen Spaß gemacht und auch die anschließende Suche in dieser schönen Gegend war klasse. Am Anfang etwas überhastet (Anfänger),haben wir uns nicht genau an die Vorgabe gehalten und mussten nochmals beim Kloster die Suche beginnen. Die Freude war groß, besonders bei den Kindern, als die Box ,in gutem Zustand, gefunden wurde. Die letzte Bildkarte haben wir zur Erinnerung mitgenommen.( Alex hats gemailt).

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Kurzurlaub, die letzte ...

Beitragvon Pädeldreter » 17.10.2008 21:34

Hallo,

eigentlich hätte die Mönchsletterbox den Auftakt unseres kurzen Herbsturlaubs sein sollen. Es hat auch alles ganz prima angefangen: Wir waren total begeistert und beeindruckt von der riesigen Klosteranlage in Maulbronn :D. Wir sind von einer Ecke zur anderen marschiert, haben uns alles angesehen und fast ohne Probleme alle Rätselfragen lösen können. Lediglich am Brunnen konnten wir nicht erkennen, was uns hier die Zeit sagen könnte, da derselbige und auch das benachbarte Gebäude zur Zeit wegen Sanierungsarbeiten völlig verkleidet sind :roll: . Aber wir ließen uns dadurch natürlich nicht entmutigen und vermuteten einfach mal eine Lösung :wink: . Auch der weitere Weg zum Finale bereitete uns keine Schwierigkeiten.
Aber dann! Wer läuft denn da gerade vor uns mitten in den Wald und hat, allerdings berufsbedingt, fast das gleiche Ziel wie wir? Ein Jäger :shock: ! Ein kurzer Blick in den Clue gibt uns die Gewissheit, dass damit nun wohl Schluss mit Letterbox-Suche und dass direkt beim Finale ist :evil: . Völlig enttäuscht haben wir also den Rückzug angetreten, denn mit "Gewehr im Anschlag" läßt es sich doch nicht so richtig entspannt suchen.
Aber, sind wir nicht hartnäckige Letterboxer? Klar, wir kommen wieder :wink: !
Also, gestern kurz vor unserer Rückfahrt in die Heimat, bei strömendem Regen :? ... es wird doch hoffentlich bei solchem Wetter kein Jäger unterwegs sein ... sind wir noch einmal direkt zum Finale durchgestartet und :D :D :D hatten Erfolg!

Eine interessante, tolle, aber auch aufregende Tour!

Viele Grüße, die Pädeldreter

P.S. Wir wurden tatsächlich etwas nachdenklich bei der Vorstellung, werktags, eventuell am Abend und alleine, eine Letterbox in unmittelbarer Nähe eines "bemannten" Hochsitzes zu suchen?!
Hochsitze als markante Punkte in der Wegbeschreibungen sind sicherlich nicht riskant, direkt am Finale allerdings schon. Außerdem sind suchende Letterboxer dort vermutlich auch nicht sehr erwünscht. Weitere Ausführungen hierzu wären aber eher unter Samlltalk angebracht.

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Hochsitz beim "Finale"

Beitragvon Lettertrolline » 20.10.2008 12:40

Erst mal vielen Dank, dass ihr meine Box besucht habt und es freut mich, dass euch die Tour gefallen habt.

Dass sich vielleicht auch einmal ein Jäger mit Gewehr im Anschlag auf diesem Hochsitz befinden könnte....ich muss zugeben, daran hab ich noch gar nicht gedacht. Und ihr habt Recht, das ist bestimmt nicht ungefährlich, wenn man dann in unmittelbarer Nähe auch noch im Unterholz krabblet. :shock:
Hm, da es aber das erste Mal in der Zeit ist, in der sich meine Box hier befindet...so geb ich nur mal den Ratschlag an die nächsten Sucher weiter: Zieht euch Schockfarben an, die man überhaupt nicht mit irgendwelchen Wildtieren verwechseln könnte :wink: :wink: dann dürfte doch nichts schiefgehen, oder?

Weidmannsheil Anette 8-)

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 26.10.2008 19:24

An der steilen Treppe zum Klosterhof hinunter hat unser "Suchhund" Nala gestreikt :oops: ; im schönen Hof konnten wir zum Glück auch ohne "fremde Hilfe" fast alle Hinweise finden - nur am Brunnen konnte uns wegen Renovierung Nichts die Zeit zeigen. Da mussten wir eben raten - anscheinend richtig :wink: .
Danach half unsere Nala wieder mit beim Suchen, und sie hat ihren Job prima gemacht :) !

Liebe Grüße bis zur nächsten Tour in und nach Knittlingen,
die 4 1/2 Woinemer

Susanne
-
Beiträge: 1
Registriert: 30.10.2008 0:00
Wohnort: Bretten

nach 2. Versuch doch noch gefunden

Beitragvon Susanne » 02.11.2008 0:06

Am 29.10.08 um 15:15h startete die Jugendfeuerwehr Bretten mit 9 Mann um die Letterbox u finden. Bis Maulbronn im Kloster war alles keine Problem. Auch die Aufgaben und Lösungen passten perfekt.
Leider wurde es immer düsterer und fing dann auch noch zu regnen an.
Am vermeindlichen Ziel angekommen fanden wir auf Grund der schlechten Wetterlage die Box aber dann doch nicht. :cry:
Enttäuscht traten wir im dunklen Wald den Heimweg an.
Glücklich in Bretten ohne Wildsau und Jägerbegegnung angekommen gönnten wir uns dann wenigstens alle eine Pizza und was leckeres zu trinken.
Aber es lies uns keinen Ruhe und so starteten wir am 1.11.08 zu 5. nochmals in Richtung Letterbox (auf direktem Wege) und wir fanden sie auch. :P :P
Es war ein tolles Erlebnis und nächstes Wochenende werden wir Privat die 2. Letterbox angehen.
Viel Grüße von der JFW Bretten


Zurück zu „Lettertrolline“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast