PLÖ - Hessenstein Letterbox

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 254
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon BalrogQ » 29.11.2012 1:08

Hessenstein Letterbox
(versteckt im August 2012 vom BalrogQ)

Stadt: 24321 Panker
Startpunkt: Großer Besucherparkplatz
Koordinaten: N 54° 19'52.60 E 10° 34'21.50
Empfohlene Landkarte: wird keine benötigt
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, evtl. 1 € pro Person
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (*----)
Länge: 7 km; ca. 2-3 Stunden.

Das Gut Panker und seine Umgebung haben uns im Sommerurlaub 2012 so gut gefallen, dass klar war, dort muss eine Letterbox versteckt werden. Es erwartet euch ein malerisches Dorf mit Schloss, welches sich noch heute quasi im Privatbesitz der Adelsfamilie von Hessen befindet. Es gibt Galerien und Geschäfte zum Stöbern und viele liebevolle Details zu entdecken.
Vom Aussichtsturm Hessenstein hat man einen herrlichen Ausblick über die Küstenlandschaft und die holsteinische Schweiz.

Frohes Boxen!

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Hessenstein Letterbox.pdf
(345.54 KiB) 280-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1499
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 20.07.2013 23:05

Heute ging es in Brittas Heimat..... :D
Die Tour durch das Gut Panker hat uns sehr gefallen. Ein wunderschönes Fleckchen, malerische Winkel, gigantische uralte Eichen, schöne kleine Künstlergeschäfte, einfach nur schön..... :D
Danach ging es durch Wald und Felder zu einem traumhaften Aussichtspunkt, von wo wir einen herrlichen Blick bis übers Meer hatten. :D
Auf schönen Wegen ging es weiter zum Aussichtsturm, der perfekt in diese Landschaft passt.
Das Boxenversteck wurde von uns dann ohne Probleme gefunden. :D

Danke an Thorsten für diese schöne Runde, für das Zeigen dieser idyllischen Gegend und den feinen selbst geschnitzten Stempel. :D

Liebe Grüße,
Britta und Jürgen
mit Bonnie und Ayla :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 984
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 21.07.2013 8:07

Gestern schwenkten wir mit unserer Ferientour nach Schleswig-Holstein....

BalrogQ hatte ein sehr verstecktes, aber feines Örtchen ausgesucht. Das Gut Panker ist einen Besuch wert. In wunderschöner Parklandschaft mit See und riesigen, uralten Bäumen eingebettet kann man diverse Kunsteindrücke und auch Kulinarisches genießen. :D :D Was wir dann auch taten....
Danach ging es nach einem sanften Anstieg an einer Weidenplantage (wozu die wohl dient?) durch Wald und Felder zu einer Schutzhütte, die einen traumhaften Ausblick über Rapsfelder mit 2 prachtvollen Eichen bis zum Meer liefert. :D Schade, dass wir die Rapsblüte nicht auch noch miterlebt haben....
Weiter führt der Weg dann zum Aussichtsturm, der einen perfekten Ausblick auch auf die Plöner Seen liefert, aber auch innen Sehenwertes zu bieten hat. :D Sehr schön dann schließlich auch der Abschlusspfad durch einen Buchenwald, der schließlich zum beeindruckenden "Naturversteck" führt. Dank des wasserdichten Clues konnten wir dieses ohne Probleme finden und den eleganten, selbstgemachten (!) Stempel :D ins Logbuch drücken.

Danke an BalrogQ für diese feine Urlaubstour!

Liebe Grüße von
Solveigh, Max und Horst

Transusen
Placer
Beiträge: 214
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon Transusen » 27.03.2014 13:08

Wir waren mal wieder im hohen Norden und hatten Gelegenheit,
diese wunderschöne Tour zu laufen. :)
Anfang März ist das Gut noch nicht überlaufen, so daß sich alle
Werte im Gutsbereich ohne komische Blicke von Muggels gut
finden lassen.
Man wundert sich zwar, aber auch in diesem platten Land gibt es
Erhebungen, die schon fast als Berge bezeichnet werden können.

Die Box war gut zu finden, es geht ihr gut.
Es gab einige "Zufallsfinder", die sie beim Klettern gefunden haben,
ihr aber glücklicherweise nichts getan haben.

Die Transusen

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 406
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon Bettina & Michael » 21.06.2014 16:20

Am 18.6. besuchten wir auf unserer Nordtour auch den Hessenstein. Das Gut Panker war wirklich sehenswert und die Preise erst :o . Bei der Entfernung zum Parkplatz addierten wir zuerst, bis wir merkten, dass wir nur die längere Teilstrecke benötigen :mrgreen: .
Auf der erste Wegstrecke war es sehr staubig, darum waren wir froh, dass nicht so viele Fahrzeuge an uns vorbei fuhren :roll: . Oben angekommen ging es natürlich noch höher durch ein tolles Treppenhaus hinauf zum Ostsee und Seenblick - sehr schöön 8-) . Abwärts wurden wir wieder eingestaubt :roll: . Der weitere Wegverlauf erinnerte uns doch sehr an pfälzer Verhältnisse und führte und direkt zum schön gewählten Versteck, das so in der Pfalz bestimmt nicht möglich wäre :wink: .

Vielen Dank für die Tour, die uns gezeigt hat, dass es auch im hohen Norden mehr als nur einen Berg gibt!
Bettina & Michael

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 737
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 26.09.2014 9:42

Am 14.9. fuhren wir auf dem Ostseeküsten Radweg weiter. Heftiger Gegenwind, Höhenmeter und gelegentliche Regenschauer erschwerten uns erheblich die Fahrt :( . Heute stand noch ein LB-Abstecher auf dem Programm.
Nach sehr anstrengenden 50 km war endlich Panker erreicht.
Meine Begleitung "streikte", also machte ich mich alleine auf die Suche.
Auch im Norden gibt es überraschender Weise Berge :mrgreen: , aber die Box wurde gefunden :P . Ihr geht es gut in ihrem Versteck.
Zufrieden ging es auf den Rest der Tagesetappe :P .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 383
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 03.01.2015 6:25

Für den Silvestertag haben wir uns für das Gut Panker entschieden und wurden richtig überrascht. :o :o Der kleine Ort ist einfach sehenswert und wir konnten an vielen schönen Ausstellungen der ansässigen Künstler verweilen. :D :D Das Kirchlein konnten wir leider nicht besichtigen, so ging es weiter zum Ruhewald. Die Informationstafel zu diesem Wald überraschte uns, das Wort "Ruhe" hatten wir im Vorfeld anders interpretiert.
Auf gut beschrieben Wegen kamen wir zum Turm, die Aussicht war allerdings ziemlich eingeschränkt, dichter Nebel hatte die Holsteinische Schweiz im Griff. Im Zielgebiet kamen wir gut voran, sahen einiges Dammwild :P :P und hielten bald unsere letzte Box für das alte Jahr in den Händen. Wir haben es tatsächlich geschafft, haben im Jahr 2014 genau 100 Letterboxen gefunden. :mrgreen: :mrgreen:
Nach der notwendigen heißen Dusche freuten wir uns auf den Raclette-Grill und den Blick auf das Feuerwerk am Meer.
Vielen Dank an Thorsten, Dein schöner Weg hat uns zum Jahresausklang viel Spaß gemacht.
Beste Grüße aus Rheinhessen von Andrea, Nils und Jens

wild-rover
Beiträge: 269
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon wild-rover » 08.07.2015 22:54

Nachtrag vom 01.07.
Um unseren Urlaub im Ostseebad Schönhagen zu bereichern, beschlossen wir am am 1. Juli eine der raren Ostsee-boxen zu besuchen. Da wir aus Hessen angereist waren, lag es auf der Hand, die box in Panker ans Tageslicht zu holen. Unschwer ging es flotten Schrittes auf Schleswig-Holsteins zweithöchsten Berg, auf dessen Gipfel wir erstmal eine Rast einlegten. Der glasklare clue führte uns weiter zum Hessenturm, von dessen Spitze wir die tolle Aussicht genossen. Danach strebten wir, den schönen Wald durchquerend, unaufhaltsam dem Zielgebiet entgegen. Punktgenau erreichten wir die finale Eiche, wo wir die box aus ihrem sicheren Versteck ans Tageslicht holten. Ein weiterer schöner Stempel ziert nun unser Logbuch.

Diese Runde hat richtig Spaß gemacht - dafür sagen vielen Dank

wild-rover

jetzt wieder in Nieder-Beerbach

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 535
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 11.08.2015 14:58

Am 02.08.15 starteten wir unseren Kurztrip an die Ostsee mit dieser wirklich sehr schönen Runde.
Vom sehenswerten Gut Panker ging es auf aussichtsreichen Wegen, vorbei an mächtigen Eichen in den kleinen Wald.
Die Box fanden wir auf den ersten Blick nicht, der kleine Hinweis im Clue "wildschweinsicheres Versteck" half dann sehr schnell weiter :lol: :lol: 8-)

Vielen Dank für dieses Urlaubsvergnügen an BalrogQ

Grüße Der kleine Koala und Bambigonzales & Eywa mit T.

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1052
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 29.08.2015 20:06

Hallo lieber BalrogQ, hallo liebes Forum

Auf unserer Reise nach Kiel waren das Pumpspeicherwerk unser dreizehnter Zwischenstopp .

Vom Pumpspeicherwerk noch nach Panker. Das Gut ist schön anzuschauen, dabei beließen wir es auch. Es erinnerte uns ein wenig an das Künstlerdorf Worpswede. Nachdem wir an dem Anwesen, wo man nur neidisch werden kann, :shock: vorbei waren, ging es schon in den Wald. Terrain in dem wir uns wohl und sicher fühlen. :mrgreen: Allmählich schraubten wir uns in Höhe, bis wir tatsächlich einen Berggipfel erreichten. Dieser wird für uns sicherlich als einzigartiger Aussichtgipfel in Erinnerung bleiben, denn wir sahen zum ersten (!) Mal die Ostsee, wenn auch noch nicht zum Greifen nahe, aber immerhin. :D :D

Kurz danach kamen wir an den Hessenstein. Natürlich wollten wir da hoch. Noch mehr Meer sehen. :P Da machte sich bei uns wieder die Seuche bemerkbar, die wir seit Kassel-Wasserspiele-Kaskaden bisher nicht wieder los wurden. Denn seit dem Zählen der Treppenstufen bis unter den Herkules, hat sich ein gewisser Stufen-Zählen-Automatismus eingestellt. :mrgreen: :lol: Aber am Drehkreuz an der Kasse sind andere Dinge gefragt. Nämlich 50 Cent zum Weitersteigen.

Oben dann hat man einen grandiosen Rundumblick. Das war aller Mühen wert. Der sich anschließende Wald, jenseits der Straße, der so manchen Letterboxer an seinen Pfälzer Wald erinnerte, hat wahrscheinlich unter den zerstörerischen Waldvernichter erheblich gelitten. :( Die Box ist davon nicht betroffen. Wir konnten diese wohlbehalten in ihrem einmaligen Versteck finden.

Vielen Dank dass wir keine Stufen zählen mussten und ein Lob für den schönen Stempel. :lol: :P

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1044
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal

Box geht es gut

Beitragvon NeuVoPi » 23.09.2015 8:53

Auf dem Nachhauseweg (13.09.2015) machten Socke und ich (Pia) den kleinen Abstecher nach Panker. Was soll ich sagen! Einfach herrlich hier. Da mir die Häuser hier im Norden sowieso besonders gut gefallen, war der gesamte Ort ein Augenschmauß :D
Ausgiebig genossen wir die Umgebung und konnten ohne Probleme die Dose in ihrem Versteck finden.

Vielen Dank für den handgearbeiteten Stempel
und herzliche Grüße
Pia mit Socke

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 523
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon lusumaka » 20.10.2015 19:52

Panker ist wunderschön
Heute war Zeit und Gelegenheit für eine weitere Letterbox-Suche an der Ostsee. Die Wahl fiel auf den Hessenstein.
Wetter war prima - trocken und immer mal wieder Sonnenschein, was den Wald und diese riesengroßen Eichen :o in einem tollen Licht leuchten ließ.
Wir waren durchweg begeistert von diesem schönen ("Museums"-)Ort und der Landschaft drumherum.
Alle Hinweise und die Box (tolles Versteck) waren problemlos zu finden
Wir bedanken uns für diese schöne Runde
und grüßen herzlich von der Ostsee
:P LuSumaka und Bilbo

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 593
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

BalrogQ ist Schuld...

Beitragvon HEUREKA » 31.08.2016 21:13

das wir so einen wunderschönen Urlaub hatten. Wir wollten an die Ostsee, eine kleine Box heben ( es wurden dann 2) und deshalb viel unsere Wahl auf Lütjenburg in der Nähe von Panker. Wie die Spinne im Netz saßen wir da und konnten von hier aus jeden Tag wunderschöne Touren machen. Das nur mal so als Tipp...

Zur Box.
Fast hätten wir die Wege unterschätzt und die Tour als Flachlandetappe abgehakt. Aber weit gefehlt, wir kamen uns streckenweise wie zu Hause vor. Herrliche Waldwege, schöne Ausblicke ( mit und ohne Turm), die See fast zum greifen nah, ein Gut Panker das zum flanieren ( aber nicht unbedingt zum Kaufen) einläd, und letztlich eine Letterbox die völlig problemlos in ihrem schönen Versteck zu finden war.
Für alle die in der Gegend sind... der Abstecher lohnt ( und 3km entfernt die nachgebaute Turmhügelburg ist auch sehenswert).

2 richtig zufriedene Heurekas bedanken sich fürs herlocken!

Benutzeravatar
Beliba
Placer
Beiträge: 61
Registriert: 17.12.2013 23:52
Wohnort: 28832 Achim

Re: PLÖ - Hessenstein Letterbox

Beitragvon Beliba » 14.11.2016 12:19

Nachdem ich Anfang Oktober meine letzte Letterbox gefunden hatte, beschloß ich, daß das nicht alles im Jahr 2016 gewesen sein konnte. Nun ist das im Norden immer mit einer längeren Anreise verbunden, entweder in Richtung Süden zum "Hermann" oder in Richtung Norden zum "Hessenstein".
Ich entschied mich für den Norden, zumal der Wetterbericht vergleichsweise schönes Wette für die Küstenregion vorhergesagt hatte. Das traf dann auch zu.
In Panker besichtigte ich zuerst das (Museums-) Dorf. Es wirkte auf mich wie eine verkleinerte Ausgabe von Fischerhude bei Bremen, wobei Fischerhude tatsächlich einmal Künstlerkolonie war, (ähnlich wie Worpswede) und das hier mir irgendwie künstlich aufgepfropft erschien. Das zieht aber auch im November etliche Leute an, an einem Sommerwochenende dürfte es heillos überlaufen sein.
Bald aber ging es hinaus in die Moränenhügel Ostholsteins. Da hatte man einen Weitblick bis auf die Ostsee. Sehr schön.
Im Wald, schon in der Nähe des Zielgebietes tat ich mich etwas schwer. Das kenne ich schon, die ganze Strecke habe ich keine Probleme mit der Interpretation des Clues, aber je näher des Ziel rückt........
Kurz gesagt, der Weg auf dem ich die Kreuzung mit dem Hochsitz, übrigens ein imposanter Vertreter seiner Zunft, erreichte, war sicher nicht der vom Placer vorgesehene.
Aber was soll`s. Es zählt letztendlich das Ergebnis. Und so schmückt ein weiterer schöner Stempel mein Stempelbüchlein.
Vielen Dank für diese schöne Box sagt
Beliba


Zurück zu „BalrogQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste