BL - Waldheim-Letterbox Albstadt

Benutzeravatar
Pate gesucht
System
Beiträge: 64
Registriert: 19.04.2018 9:25

BL - Waldheim-Letterbox Albstadt

Beitragvon Pate gesucht » 24.09.2010 14:08

WALDHEIM LETTERBOX
(placed am 24. September 2010 durch die Projektgruppe GYMI Ebingen)

Stadt: 72458 Albstadt ‎ ; Schwäbische Alb
Startpunkt: Waldheim Rundwanderwegtafel beim Parkplatz
Empfohlene Landkarte: Wanderkarte Albstadt
Ausrüstung: Wander-/ Turnschuhe, Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--) Leicht/ Mittel
Gelände: (**---) Schotter- und Waldwege
Länge: 6 km; ca. 2 Stunden

Schloss Ebingen
Der Berg, auf dem ehemals die Burg Häringstein stand, ist der Mittelpunkt unseres Letterboxings. Diese Burg wurde 1100 von den Herren von Ebingen erbaut und im 12./13. Jahrhundert aufgegeben. Die ehemalige Burganlage hatte eine nierenförmige Kernburg mit 476 qm. Ein Aussichtsturm wurde errichtet, der Schlossfelsenturm. Die obere Plattform liegt 972m über NN. Der Schlossberg selbst ist 953 m über NN.
Auf dem Berg ist ein Waldlehrpfad angelegt, der gemessen 3,3km lang ist. Der Pfad führt auch am Waldheim-Wildgehege vorbei.


(Veröffentlicht durch MickeyMaus)

Der Clue wurde überarbeitet - bitte neue Version verwenden (cfh-admin 20.03.14)
Dateianhänge
Waldheim-Letterbox.pdf
(167.42 KiB) 145-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: Waldheim-Letterbox Albstadt

Beitragvon Los zorros viejos » 07.10.2010 20:28

Testlauf erfolgreich :!: :!:
Bereits am 22.August 2010 haben wir zusammen mit den NeuVoPi diese schöne Tour getestet. :wink: :D Vorbei am Baumkletterpark führte uns der Weg vom Wutzengehege zum Waldlehrpfad. Dieser führt dann vorbei an schönen Aussichten und Felsformationen zu der Letterboxenhöhle. Vier Mann und längeres Suchen waren notwendig um die gut versteckte Box zu finden. :oops:
Man sollte den Peilungen trauen, dann muß man nicht so lange suchen.
Viele Grüße und danke für die schöne Runde
NeuVoPi und Los zorros viejo :D :wink: :lol: :wink:

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1684
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: BL - Waldheim-Letterbox Albstadt

Beitragvon Britta und Jürgen » 25.04.2011 23:39

Eigentlich sollte diese Box unsere letzte Box in diesem Urlaub sein..... :(
Schon am Start fanden wir keine Wanderwegmarkierung :( , angeblich sei die Tafel ganz neu aufgestellt worden. Ein Schild von einer Wildwutz gab es genauso wenig....NIRGENDS. :evil: Überall waren auch neue Holzschilder im Wald aufgestellt worden, so dass auch die Folgetafeln nicht stimmten. :(
Wir haben alle weiteren Hinweise gefunden gehabt. :) Probleme gab es ab dem Baum, wo man 3 Dinge im Namen entdecken sollte. Denn ab da sollte man wieder der Wildwutz folgen.....aber wo war die???? :evil: Also haben wir alle 3 Wegmöglichkeiten ausgetestet,hoch und runter, etc. :oops: wir haben die Haselnuss dann auch endlich entdeckt und die 2 Stufen. :) Aber dann, da uns Wert A fehlte, gab es hier für uns auch 3 stimmige Ergebnisse, die wir alle ausprobierten, aber es fand sich nichts. :cry:
Ziemlich gefrustet ging es zum Auto zurück, wo wir eine 2. Wanderwegtafel entdeckten, wo wir auch den Wert A fanden, der sich mit einer unserer drei Möglichkeiten deckte.
Ich, Britta, bin mit den Hunden dann ans Auto gegangen, und Jürgen wollte es noch einmal versuchen. 8-)
Und wirklich, er ist sich sicher, dass er die Letterboxhöhle gefunden hatte, die Peilung stimmte, das Versteck für eine senkrechte Box passte und die 2 lockeren Steine davor ebenso......aber leider....war die Höhle leer. :evil:
Also fuhren wir ohne Stempel, dafür recht müde, dann Richtung Heimat. :?

wanderdüne

Re: BL - Waldheim-Letterbox Albstadt

Beitragvon wanderdüne » 16.07.2012 15:07

Wir haben die Box vor zwei Jahren mit einer Schulklasse versteckt. Gestern bin ich den Weg noch einmal abgelaufen. Die Markierung "Wildschwein" wurde durch das orange Albtraufzeichen ersetzt. Am Anfang läuft man einfach Richtung Wildschweingehege. Dann fehlen tatsächlich ein paar Schilder vom Waldlehrpfad. Ab dem Wildgehege läuft's ganz gut. Bei den Treppenstufen liegt ein Schild, das vielleicht auch bald verschwindet. Aber das Schlimmste: die Box ist weg. Wahrscheinlich waren da zu viele Griller und Säufer. Vielleicht kann ich die Tour bald mal aktualisieren.

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: BL - Waldheim-Letterbox Albstadt

Beitragvon Bettina & Michael » 31.03.2014 19:27

Am Freitag, den 28.3.14 haben wir nach der genialen Hybridletterbox "Hänsel und Gretel in Frommern" auch noch diese Box in Angriff genommen. Wir hatten uns richtig auf diese Box gefreut, da genau zu unserem "Traufgang"-Urlaub diese Box wieder aktiviert wurde.

Kleine Unstimmigkeiten im Clue, wie nicht das nächste sondern das übernächste Schild, waren schnell ausgebügelt. Auch der viele Schotter :roll: am Anfang wurde dann durch die schönen Ausblicke und Pfade ausgeglichen. Die Länge der Strecke war deutlich kürzer :roll: , nämlich knappe 4km statt der angekündigten 6km .
Enttäuscht waren wir dann etwas vom Stempel :twisted: :? :twisted: , da der so gar nichts mit der Box zu tun hatte, oder soll dieser Kinderstempel der berühmte "Albaffe" sein :o :shock: :o ? Vielleicht tun wir den Placer aber auch Unrecht und das Cacherpärchen vor uns, das seinen ersten Cache gesucht hat, hat den orginalen Stempel gegen diesen Albaffen ausgetauscht. Die Box erscheint uns nicht unbedingt wetterresistent zu sein, vielleicht sollte man hier auch etwas nachbessern.

Danke, dass diese Box uns in kompakter Form einen der schönsten Teile des "Traufgangs Schlossfelsenpfad" gezeigt hat. Mit dem passenden Stempel wäre das eine schöne kurze, informative Letterbox, die man sogar ins Laufen dieses Traufgangs einbinden könnte.

Gruß
Bettina & Michael


Zurück zu „ebifant“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast