KL - Tierischer Halloween 2014

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 436
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von Wolfsrudel » 07.10.2014 17:25

Tierischer Halloween 2014 (KL)
(placed am 31. Oktober 2014 durch Wolfsrudel)

Stadt: Kaiserslautern / Pfalz
Startpunkt: Otterbach, Ecke Steinstraße-Reichenbacher Weg : 49°29'17.88"N 7°44'35.25"E
Empfohlene Landkarte:
Ausrüstung: Wichtig!!!Taschenlampe und UV-Lampe, Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (****-) Nur bei Dunkelheit zu finden!
Gelände: (***--) Geringe Steigungen
Länge: 6 km; ca. 2-3 Stunden.

Leider ist am Startpunkt eine Baustelle eingerichtet, so daß es zu Parkplatzengpässen kommen kann. Auf dem nächstgelegenen Parkplatz findet am 31.10. ein Halloween-Fest statt, so daß auch dieser nicht gut zu nutzen ist.
Der Parkplatz an der Verbandsgemeindeverwaltung in der Konrad Adenauer-Strasse 19 dürfte ausreichend Plätze bieten und ist ca. 10 Gehminuten vom Start entfernt: 49°29'11.36"N 7°44'12.41"E


veröffentlicht am 08.10.2014 durch cfh-admin
Dateianhänge
IMG_Tierischer_Halloween.jpg
clue_Tierischer_Halloween.pdf
Clue Tierischer Halloween deutsch
(14.84 KiB) 193-mal heruntergeladen

Fledermäuse
-
Beiträge: 159
Registriert: 25.12.2013 17:11

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von Fledermäuse » 30.10.2014 19:43

Hallo Wolfsrudel!
Wie könnten wir an eine UV Lampe kommen.
würden Morgen gerne die Halloween Box suchen.
Gruß,
Die Fledermäuse

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 436
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von Wolfsrudel » 30.10.2014 19:56

Ui, da seid ihr jetzt etwas spät... Ich habe meine UV Lampe schon an Gute Idee abgegeben. Vielleicht kõnnt ihr euch mit ihnen verabreden und gemeinsam laufen? Eine zweite habe ich leider nicht. Da ihr ausser Gute Idee aber bisher die einzigen seid, die nachgefragt haben, gehe ich davon aus, dass noch andere Letterboxer UV lampen haben, mit denen ihr mitlaufen könnt. Ich würde mich sehr freuen, wenn das klappt.
Liebe Grüsse von Sonja

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 436
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von Wolfsrudel » 31.10.2014 19:52

Für alle, die die Box nach dem 31.10. suchen!!!
Bitte beachten: die letzte magische Zahl findet ihr in der heulenden Hütte!

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 426
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von Das wilde Pack » 01.11.2014 0:54

Zunächst ein ganz herzliches Dankeschön ans Wolfsrudel und die 5 Schweinchen für diese tolle Box. Mit so viel Aufwand und Ideenreichtum gestaltet habt Ihr uns ein schaurig schönes Halloween beschert. Es war unsere erste Nacht- und Eventbox und wir kamen zudem in den Genuß erstmalig Erstfinder zu sein. :D Die Strecke war dank der vielen eindeutigen Reflektoren gut zu gehen und die Hinweise nebst Box haben wir ebenfalls - dank Hilfestellung bei Hinweis 3 :lol: - gefunden. Vielen Dank für ein gemütliches Beisammensein von Groß und Klein mit vielen Berühmtheiten :) aus dem Forum bei leckerer Verpflegung sagt das Wilde Pack

tigerente
Placer
Beiträge: 680
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von tigerente » 01.11.2014 1:49

Zusammen mit den Wanderwölfen aus Worms, chickenwings und kleinem Elefant ging es heute mit einer ECHTEN UV-Lampe in den duuunklen Wald. Dank der großen Gruppe war die Wegführung bis auf ein, zwei kleine Unsicherheiten gut zu meistern. Die Wölflinge haben einfach bessere Augen als eine Ente und ne Tanne. Auch wenn manche Wegabschnitte es dann doch in sich hatten. Am Ende kamen wir mit einer Zahl zu wenig :roll: :wink: :?: :?: an der heulenden Hütte an, wo wir uns auf der Suche nach der letzten Zahl auch noch Hilfe holten. :lol: :lol: :lol: Das Schloss an der tollen Schatzkiste hat dann auch noch etwas gezickt, der Inhalt dafür war dann aber echt gigantisch! Was für ein toller Stempel!!!! Vielen Dank auch für die tolle Verpflegung (leeeckere Kürbissuppe und tote Augen-Bowle). Es war ein herzlicher Empfang und wieder ganz viele Hitchhiker und neue bzw. alt-bekannte :?: :!: :?: (ich kann mir die mittlerweile immer noch nur teilweise merken) Gesichter. Erst um 0 Uhr sind wir wieder in Dergem eingetroffen. Leider haben wir den Rückweg noch etwas ausgedehnt, über den Reichenbacherhof???! Der Nebel war total spooky, aber die Reflektoren an der Straße waren echt eindeutig. :lol: :lol: :lol: Naja, es war ein echt tolles Halloween-Event und mit der Elendsklamm heute nachmittag haben wir sicher an die 20 km auf dem Tacho. Aber jammern gilt nicht, morgen gehts weiter zur zweiten Halloweenbox und der Krone von St. Martin zusammen mit der Fliegenklatsche (danke an Jürgen für ein paar wertvolle Tipps).

Grüße von der tigerente und TANNI-TANNE

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1105
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von Die Kruppi`s » 01.11.2014 1:52

Am Parkplatz angekommen wartete schon Nettimausi, die wir auf der Autobahn doch überholt hatten :?: :D :?:
Gemeinsam machten wir uns auf die Suche nach dem Startpunkt, der auch Bald gefunden war. Nach einigem hin und her war auch die Richtung gefunden. Nun gings von Reflektor zu Reflektor die teilweise nicht so einfach zu finden waren. Doch mit dem Suchscheinwerfer von Nettimausi haben wir den richtigen Weg gefunden. Auch die Hinweisboxen wurden gefunden. Bei den Spinnen haben wir das gesuchte allerdings nicht gefunden oder falsch interprtiert. Am schaurigen Platz an der heulenden Hütte angekommen wurden wir von brüllenden Monstern erschreckt. :o :o :o
Viel Betrieb war noch nicht an dem ungeheimlich gemütlichem Platz. Da uns ein Wert fehlte halfen uns die Placer auf die Sprünge.
Auch in der heulenden Hütte brauchten wir Hilfe. Wie kann man in einer fast leeren Hütte nur etwas so verstecken :?: :?: :?: das man es nicht findet :mrgreen: :?: :idea:
Nach dem loggen machten wir es uns an der Hütte zusammen mit den Placern und den wilden Monstern, die sich als das wilde Pack entpuppten, gemütlich.
So nach und nach trafen weitere Gruppen von Letterboxern ein. Es war schön alten und auch neuen Letterboxern zu begegnen :D :D
Es war ein netter Abend bei schauriger Stimmung im Wald.

Vielen Dank an das Wolfsrudel und die fünf Schweinchen die dieses Event möglich gemacht haben. Die Hinweisboxen, der schön geschmückte Platz an der heulenden Hütte und die Letterbox waren einfach umwerfend. Auch die Suppe war sehr lecker.

Viele Grüße an alle Letterboxer die wir heute getroffen haben. Die weiteste Anreise hatte wohl LUDAGO aus dem Neandertal bei Düsseldorf.
Es grüßen die Kruppis
Sylvia und Manfred, heute leider ohne Jens

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 448
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 01.11.2014 10:30

Nacht der Verwirrungen.......
Zuerst die Verwechslung des Ausweich-Startparkplatzes eines Teil unserer Mitwanderer :wink:
Unglaublich, das es diese Straße 2x gibt.... :wink: :wink: :wink:

Dann die Verwechslung des Startpunktes....Hmmm Kann es sein, daß es diese Kreuzung auch 2x gibt????? Und das auch wirklich an BEIDEN ein "Stromkasten" steht????? :shock:

Nach etwas anstrengender Suche fanden wir dann aber den Weg! :idea:
Ab da gab´s dann ein lustiges wandern.
Da wir wahrscheinlich schon durch die Startpunktverwirrung so durch den Wind waren sind wir im vollen Gallopp an den Reflektoren vorbeigelatscht.
Den ein oder anderen Pfeil konnten wir finden, aber die Leutpunkte hatten sich gut versteckt.

Aber Mut zur Lücke und nach einem Überfall von viele Geisterletterboxern konnten wir dann doch das Finalgebiet erreichen.

SUPERGENIALERMEGAAUFWAND den Ihr da betrieben habt.
Alleine das Aufbauen der Tische, Hütte und des ganzen Restes hat sicherlich eine ganze Woche in Anspruch genommen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Danke für´s Ausrichten dieses Events. Auch wenn wir betriebsblind durch die Nacht getingelt sind hat´s dennoch Spaß gemacht!
Wir kommen gerne wieder.....

Happy Halloween
Anja und Stephan
Zuletzt geändert von reif-fuer-die-insel am 01.11.2014 17:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 885
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von der kleine Elefant » 01.11.2014 10:56

Schää, war gestern das Halloween Event :P .
Die Reflektoren waren manchmal nicht leicht zu erkennen und an einer Hinweisdose sind wir auch vorbei gelaufen :oops: ,
aber sooo schlecht sehen Elefanten dann doch nicht :wink: .
Hat super Spaß gemacht vielen Dank für die Mühe.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1136
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von Die Viererbande » 01.11.2014 12:34

Gestern ging es mit fast kompletter Rotte auf Gruseltour. Am Startpunkt erwartete uns schon das erste Hallo, Verstärkung durch Schmoni und der Guten Idee. :D :D
Wir stürmten zügig und mit großer Begeisterung durch die Nacht. Es bildete sich rasch eine Vorhut mit gutem Vorsprung unter Leitung des Viererbandenhäuptlings, leider in die völlig falsche Richtung :oops: :oops: . Aber dank der modernen Kommunikationsmedien wurden wir rasch wieder eingefangen und eingenordet. :)
In der Folge ging es dann ohne größere Probleme weiter und wir fanden viele der gut getarnten Reflektoren und auch die Zwischenboxen. Leider erschloss sich der Zielwert uns an der zweiten Box nicht und wir mussten auf "Mut zur Lücke" gehen. :)
Weiter ging es durch den herrlich anzusehenden nebeligen Wald, der trotz allem aber noch eine schöne Sicht auf den Sternenhimmel ermöglichte. Auch die Wildschweine mieden offensichtlich unsere Rotte und so konnten wir zielsicher auf die Hütte zusteuern, wo uns eine Riesenüberraschung und eine leckere Verpflegung von den Placern erwartete!! :D :D

Danke für diese tolle Tour, den schönen Stempel, den phantastischen Empfang und die imposante Hitchhiker-Versammlung sagen

Solveigh und Horst von der Viererbande

Liebe Grüße an unsere Mitstreiter und von Horst vielen Dank, dass Ihr mich nicht im Wald habt stehen lassen!

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von WormserWanderWölfe » 01.11.2014 12:44

Fleisch ... Fleisch ... Fleisch ... :lol: :lol: :lol:
Ja so manches Gruselmonster, Hexen und Zombies machten gestern Nacht den Wald um Otterbach unsicher, denn sie folgten der Einladung zum Gruselfest :D :D :D
Vielen Dank an das Wolfsrudel und die 5 Schweinchen für die Organisation des Events: es war super, es war toll, es war schaurig schön und lecker :!: :!: :!:
Auch wenn wir einige Schwierigkeiten hatten den einen oder anderen "Lefrektor" zu finden, führte uns der kleine Elefant und die Wölflinge sicher bis zum Fest... Dort bekamen wir dann Hilfe auf den letzten Metern und konnten die Spuk-Kiste doch noch bergen.

Lieben Gruß an alle Gerspenster, Monter, Hexen und sonstige schaurige Letterboxsucher
WormserWanderWölfe
Mama- & Papawolf mit Klein-Leni und Melani

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 854
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von Stivo » 01.11.2014 13:42

Nacht des Schreckens................

nachdem wir unsere Mitwanderer, endlich im Nebel gefunden und uns den richtigen Startpunkt ausgesucht haben, ging es schnurstracks den Reflektoren nach durch Wald und Wiese. Anscheinend war die ein oder andere Lampe soooo stark, dass die Reflektoren vor Scham ihren Dienst verweigerten. Dies führte dazu, dass wir auf einmal ohne gefundene Werte an der Hütte ankamen. Unterwegs trafen wir eine Gruppe die sich bereits auf dem Rückweg befand ==> Grüße an alle dunklen Gestalten :P :P
Der dritte Wert wurde dann vor Ort entdeckt und die Box trotzdem "geknackt". 8-) 8-).
Danach wurden alle Köstlichkeiten (vielen Dank ans Orga-Team!!) getestet und die vielen Hitchhiker abgestempelt.

Danke ans Wolfsrudel und die 5 Schweinchen für diesen schönen Event und die viele Mühe die ihr euch gemacht habt.
Uns hat es gut gefallen.
Bis bald im Wald und immer schön

:twisted: :twisted: UFFBASSE :twisted: :twisted: die Reflektoren seien mit Euch

Stivo

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 436
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von Wolfsrudel » 01.11.2014 15:47

Wir haben uns sehr gefreut wie viele von euch gestern Nacht unterwegs waren und dass alle noch Zeit hatten, mit uns noch etwas zusammen zu sitzen.

Um es den nächsten nächtlichen Suchern etwas zu erleichtern hier ein paar Hinweise:

1. Die Steinstrasse ist eine U- Strasse und trifft deshalb zweimal auf den Reichenbacher Weg. Die Startkoordinaten sind eindeutig. Es ist die Kreuzung gemeint, die sich weiter bergab befindet.
2. Die Reflektoren sind sehr klein und leuchten am besten, wenn ihr nicht gerade mit einem Suchscheinwerfer unterwegs seid. :wink:
3. Setzt bei der zweiten Hinweisbox, mit der Beleuchtung, eure UV Lampe ein und sucht die Zahl, keine Anzahl!
4. Die letzte magische Zahl befindet sich in der heulenden Hütte. Sie ist ähnlich gross wie die erste Zahl, die ihr gefunden habt.


Leider kõnnen wir euch heute und morgen nicht mehr an der heulenden Hütte erwarten. Wir wünschen euch viel Spass und guten Erfolg!

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1813
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von Britta und Jürgen » 01.11.2014 19:10

Das war doch ein tolles Event von den Machern Wolfsrudel und den 5 Schweinchen. :D
Alle 4 Rottenteile machten sich gestern Abend auf die Spuren der Monster und Geister . :D

Es war nicht immer einfach punktgenau den Baum mit Leuchtpunkt zu finden, aber am Schluss landeten wir doch zielsicher
am großen Kochtopf mit leckerer Monstersuppe und diversen Monsterüberraschungen, die wir auf unserem Weg dorthin finden und genießen konnten. :P

Danke den 2 Monsterjägerinnen für die monstermäßige Arbeit, die ihr euch mit dieser Eventbox gemacht habt. Ich war sehr begeistert. :D
.

Monsterliebe Grüße an alle, denen ich begegnet bin und die mich begleitet haben. :D

Jürgen :wink:

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 251
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Re: KL - Tierischer Halloween 2014

Beitrag von schmoni » 01.11.2014 21:56

Nachdem die Gute Idee! pünktlicher als überpünktlich bei uns klingelete, ging es mehr als pünktlich Richtung Otterbach, das quasi bei uns vor der Haustür liegt.

Dort trafen wir auf die Viererbande die mit Givemefive, Trüffelwutz und Jürgen unterwegs waren. Zusammen zogen wir los in den finsteren Otterbacher Wald, nur der Mond (und Gabis geniale Tageslichttaschenlampe die sie, wie sie mehrfach erwähnte, sich irgendwann zu Weihnachten gewünscht hatte) leuchteten uns den Weg :idea: :idea: ;-)

Plötzlich führten uns aber finstere Mächte in die Irre, so daß ein nur ein Anruf von guten Feen auf Christians Handy verhindern konnte das wir auch heute noch im dichten Kaiserslauterer Wald herumirren... :twisted:
Aber endlich wurde auch für uns alles gut, mit Mühe und Not entkamen wir kurz vor der Ankunft der Lagerstätte, einem wahnsinnigem Papawerwolf und einigen Wölflingen, der uns mit der Kettensäge nachjagte :o

An der Lagerstätte angekommen konnten wir den letzten Wert ermitteln, so dass auch wir den gelungenen Flederwerwolfschweinstempel ins Buch drücken konnten... :D

Bevor wir uns auf den Rückweg machten ( wir hattens leider etwas eiliger), konnten wir aber einen Plausch mit vielen guten Geistern abhalten, leckere Suppe und andere Köstlichkeiten essen. Nicht unerwähnt bleiben sollte auch die "grausige" Augapfelbowle.... mmmmhhhhhh....

Der Rückweg war dann richtig halloweentauglich, denn da waren der Wald und die Felder ganz in Nebel gehüllt...

Liebe Andrea, liebe Sonja, ganz toll was ihr da gestern in den Wald gezaubert habt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei euch und bei allen die zu dieser tollen Veranstaltung beigetragen haben! :D

Zwei wichtige Fragen drängen sich mir aber immer wieder auf:

1. ich habe den rosa Ikeabecher von Gabi verschlampt, ist der vielleicht aufgetaucht? und
2. kann ich bitte bitte das Rezept vom Kürbiskuchen bekommen... ich hätte am liebsten die ganze Kuchenschüssel geklaut, so lecker war der!

Viele Grüsse

Simone & Jochen
Zuletzt geändert von schmoni am 01.11.2014 22:58, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Wolfsrudel“