HD - Stolzeneck-Letterbox (Odenwaldsagen II)

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Beitragvon Die Viererbande » 27.06.2010 21:16

Nach der Übernachtung im Hotel-Gasthof "Zum weißen Lamm" in Rothenberg-Kortelshütte (sehr zu empfehlen) ging es am Morgen (für die Männer war die Nacht ja etwas kurz :wink: :wink: ) weiter zur Burg Stolzeneck. Eine sehr schöne Wanderung auf tollen Wegen, wenn auch der Rückweg stark an die Nuff und Nunner-LB erinnert :roll: .
Die Box haben wir auf Anhieb gefunden. Toller Stempel!! :D :D

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Diether und Inge für die Odenwald-Sagen (mehr!!), die wir dann mit dieser LB abgeschlossen haben.
Schöne Touren, die vor allem mit Britta und Jürgen besonders Spass gemacht haben! :D :D

Die Viererbande

Benutzeravatar
Sperbiane
-
Beiträge: 162
Registriert: 04.09.2010 15:14
Wohnort: HD

Wie im Urlaub!

Beitragvon Sperbiane » 26.02.2011 22:00

Nach Spielereien an Bach und Burg war diese Box nicht lange sicher vor uns :lol: . Ihr geht es gut und wir haben sowohl dem Logbuch als auch dem Stempel einen neuen Beutel spendiert. Wir waren die 2. Finder in diesem Jahr und erstaunt, dass die Box doch sehr viel öfter besucht wird als man hier im Forum annehmen könnte :o und das nicht ohne Grund:

Urwaldpfad und die Aussichten auf den Neckar erinnerten uns doch sehr an unseren Urlaub in der Sächsischen Schweiz 8-) und machten einfach nur Spaß. Kurze Orientierungsschwierigkeiten hatten wir an der Burg, aber dank Karte auch kein wirkliches Problem, die Werte stimmten alle :wink: , man sollte ihnen nur vertrauen.

Liebe Inge, lieber Diether vielen Dank fürs Zeigen dieses schönen Weges, gibt es noch mehr solche im Odenwald ?

Grüße die 3 Sperbiane

Benutzeravatar
Zweivon6,973Mill
-
Beiträge: 25
Registriert: 29.07.2011 21:50
Wohnort: Heidelberg

Re: HD - Stolzeneck-Letterbox (Odenwaldsagen II)

Beitragvon Zweivon6,973Mill » 12.08.2011 22:39

Box nicht gefunden. :( Bis zur Burg war die Beschreibeung eindeutig, aber dann...
Vorsicht:
Die Wege sind bei dem feuchten Sommer sehr vermoost und rutschig. Urwaldpfad wegen zweier längs gefallener Bäume eigentlich unpassierbar.
Auch die Metalltreppe in der Burg war sehr rutschig!
Der kurze Weg zurück super anstrengend und das ohne die Box gefunden zu haben!! :cry:
Irgendwie hat uns der heutige Tag erstmal von unserer letterbox-Sucht kuriert! :?

the green joe

Re: HD - Stolzeneck-Letterbox (Odenwaldsagen II)

Beitragvon the green joe » 15.08.2011 8:51

Hallo aus dem schönen Kraichgau,

trotz unseren Vorgängern, die die Box leider nicht gefunden haben, haben wir uns gestern bei Regenwetter auf den Weg gemacht um den Urwaldpfad zu laufen und Stolzeneck zu erkunden. Echt klasse :wink:
Auf Anhieb haben wir die Box finden können.

VG the green joe

P.S. Was wäre ein Urwaldpfad ohne umgefallene Bäume? Urwald heißt ja: Ursprünglich. Und genau das macht so einen Weg spannend und aufregend, auch für Kinder :wink:

Braunies
-
Beiträge: 74
Registriert: 20.08.2011 21:52

Re: HD - Stolzeneck-Letterbox (Odenwaldsagen II)

Beitragvon Braunies » 29.08.2011 21:38

Wiederholungstäter :!:
Vor 3 Jahren haben wir die Tour zum ersten Mal gemacht.Da wir die Wege so toll finden, sind wir gestern zum 3. Mal die Strecke gelaufen :)
Der Box geht es gut, gleich wieder gefunden :!:
Danke an die Placer, hoffentlich versteckt ihr mal wieder so eine tolle Box in dieser Gegend :?:
Die Braunies

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 591
Registriert: 25.09.2011 18:59

gefunden

Beitragvon die blinden Hühner » 31.10.2011 18:03

Bergab, bergab, bergab... auf schönen Pfaden immer nur runter. Burg Stolzeneck liegt im Tal. Dementsprechend ist die Aussicht zum Neckar durch Bäume versperrt. Die Box ließ sich mit den Angaben gut finden. Beim Rückweg haben wir auf die ganz steile Version verzichtet, die harmlosere Strecke hat auch noch gereicht, um aus der Puste zu kommen. Wir haben eine Abkürzung genommen (unter Verzicht auf den Reihersee) und haben 4 Stunden gebraucht.

die BLINDEN HÜHNER

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Finale der Fragezeichen

Beitragvon Die Dinos aus Hemsbach » 13.02.2012 20:23

Hallo Inge hallo Diether

Am Sonntag den 12.02.2012 gings am Neckar entlang Richtung Eberbach um die Stolzeneck Box zu besuchen. :D
Schon die Fahrt am Fluß entlang war traumhaft schön,den so hatte ich den Neckar noch nie gesehen. :o Er war an manchen Stellen fast ganz zugefroren.
Am Parkplatz gings los und bis zum Pfad nach der Wegspinne hatte ich keinerlei Probleme. :P
Die gestellte Aufgaben waren sehr gut zu lösen. :wink:
Der Urwaldpfad war auch um diese Jahreszeit sehr gut zu laufen.
Fazinierend fand ich das,das Brunnenwasser jetzt in eine Eisskulptur ( Kanne ) fließt die sich gebildet hat. :D
Der schmale Pfad und seine zwei Holzbrücken. Wo sind die Holzbrücken :shock: :?: Sie sind nicht einmal ansatzweise vorhanden :!:
Wo ist der große Torbogen zu finden :?: Auch das versteinerte Herz war nicht als solches zu erkennen. :?:

Trotz der drei Fragezeichen konnte ich die Box, nach längerer Suche in ihrem Versteck finden. :D :D
Der Box geht es gut. :)
Hatte trotz dem etwas schwierigen Finale sehr viel Freude an eurer Box.

Vielen Dank für diese schöne Runde von den Dinos aus Hemsbach

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 814
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Am 17.03.2012 gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 18.03.2012 16:41

Wir konnten alle Werte gut finden; einzig die Holzbrücken im Finalgebiet hat es geschrottet, da liegen nur noch die Einzelteile :roll: Auch ein Torbogen ist nicht erkennbar :roll: Dank dem Forumseintrag der Dinos waren wir vorgewarnt und konnten die Box ohne Probleme finden :D Wir haben uns dann für den schweißtreibenen Rückweg entschieden "V" wie verflixt steil!

Schöner Clue - hat uns super gefallen :D

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Hinweise zum Clue!

Beitragvon Diether und Inge » 21.03.2012 21:20

Durch die letzten Einträge aufgeschreckt und neugierig geworden, haben wir uns heute aufgemacht, den Clue zu überprüfen.

- Die Brücken gibt es tatsächlich nicht mehr. Der Pfad wurde offensichtlich wintertauglich ausgebaut und die Brücken dadurch überflüssig.

- Den "Torbogen" - die Äste zweier Bäume bildeten eine Art Tor - hat der Sturm "zerstört". Einer der Bäume liegt nun quer über den Weg, so dass die Peilung weiterhin von hier aus vorgenommen werden kann.

- Das "steinerne Herz" - eine Steinplatte, die man mit etwas Fantasie als herzförmig bezeichnen konnte - ist verschwunden. Das Versteck ist aber durch Peilung und Schrittangabe auch "herzlos", gut zu finden.


Bis wir den Clue entsprechend verändert und veröffentlicht haben, sollten diese Hinweise genügen, die Box ohne Probleme zu finden.

Weiterhin viel Spaß mit dieser besonders abwechslungsreichen Tour.

Diether und Inge


23.8.2013 - Achtung, obiger Beitrag ist überholt!

Die Box hat am 22.8.2013 ein neues Versteck an einem anderen Ort erhalten.
Der Clue (Version 3) wurde entsprechend geändert.
Zuletzt geändert von Diether und Inge am 24.08.2013 20:20, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Grüne Nashörner
-
Beiträge: 14
Registriert: 19.04.2009 13:59
Wohnort: Odenwald

Re: HD - Stolzeneck-Letterbox (Odenwaldsagen II)

Beitragvon Grüne Nashörner » 01.05.2012 13:21

Hallo,

wir haben die Box im Herbst 2011, trotz Veränderungen (die Reste der Brücke lagen auch noch unter dem Pfad) ganz gut gefunden und wollen uns noch für den wunderschönen Weg bedanken :) . Nachdem wir drei Versuche brauchten :oops: - lag keinesfalls an der Beschreibung, sondern an unserem timing :mrgreen: - sind wir noch ein viertes Mal den Weg bis Zwingenberg gelaufen, weil uns die Tour soooo gut gefällt und im Sommer muss unbedingt nochmal der "UrwaldteiL" beschritten werden. Herzlichen Dank für das tolle Erlebnis- so eine Letterbox lässt uns das Vertraute doch immer wieder ganz neu entdecken :P

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 351
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: HD - Stolzeneck-Letterbox (Odenwaldsagen II)

Beitragvon suwo » 02.06.2012 19:41

Gefunden!
Diesen wunderschönen Stempel haben wir uns redlich verdient. Der beschriebene Weg war uns von einer Wanderung zwar bekannt, aber so abwechslungsreiche Wege läuft man gerne zwei Mal. Alles war super stimmig, auch das Final, ein schöner Platz! Anschließend haben wir uns noch auf einen großen Rückweg begeben, er führte uns an tollen Aussichten vorbei an den beschaulichen Reihersee, diese Runde ist unbedingt empfehlenswert. Alles in allem waren wir ca. 15 km unterwegs und haben keinen Meter davon bereut.
Danke an Diether und Inge für diese schöne Runde,
viele Grüße von suwo

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 288
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Tolle Box

Beitragvon Die Hei-No's » 25.06.2012 15:20

Einfach Klasse diese Box. Tolle Pfade, wunderschöne Aussichten, eine interessante Burg und die traumhafte Natur machen diese Box zum echten Highlight.
Und zudem ist es die erste Box, bei der der Aufstieg NACH :!: der Burg kommt :!: :o Wir kamen schon ganz schön ins Schwitzen. Glücklicherweise kann man sich in der Felsenhütte bei herrlichem Ausblick wieder erholen.
Nachdem wir uns Anfangs (fast) verlaufen hatten, war dann aber doch die Wegführung eindeutig und es war eben mal wieder der Schlendrian, der Einzug gehalten hatte :oops: :oops:
Der Box gehts gut und da seit kurzer Zeit in der Nähe der neue "Neckarsteig" - Wanderweg eröffnet und gekennzeichnet wurde, wird sie wohl bald noch mehr Besucher bekommen.
Wir haben den langen Rückweg gewählt und durften zur Belohnung auf dem See wunderschöne blühende Seerosen bestaunen. Nach 4 Stunden waren wir dann wieder am Auto.

Danke für diese schöne Box - die anderen Odenwaldtouren werden bald folgen -
Ilona & Steffen

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 247
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Re: HD - Stolzeneck-Letterbox (Odenwaldsagen II)

Beitragvon schmoni » 23.07.2012 8:38

Eine besondere Zahl braucht eine besondere Box und darum ging es gestern zusammen mit Gute Idee, in den Odenwald. :D
Vor ganz genau 3 Jahren waren wir schon mal in der Gegend um die Magic Wolfschlucht zu suchen und gestern konnten wir diese schöne Serie nun abschließen .
Der Urwaldpfad ist traumhaft schön und auch der Blick auf den Neckar ist spitzenmäßig.
Am Brunnen gabs Unsicherheit, wie der weitere Weg zur Burg verläuft, falls es dort mal einen Wegweiser gab, ist dieser verschwunden. Wir probierten sämtliche Wege aus :oops: Der, der nach unten führt war der Richtige!
Da wir noch zur Minneburg wollten, wählten für den Rückweg die kurze Variante.

Die weite Anreise hat sich voll gelohnt, 2 schöne Stempel reicher und eine uns fremde Gegend erkunden, was will man mehr! Danke an Diether und Inge, wir kommen bestimmt wieder in den Odenwald!

Zum Abschluß und zur Feier des Tages gabs Zuhause noch gemütliches Grillen mit Gute Idee.

Viele Grüße
Simone & Jochen
Zuletzt geändert von schmoni am 23.07.2012 23:14, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 582
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: HD - Stolzeneck-Letterbox (Odenwaldsagen II)

Beitragvon Gute Idee » 23.07.2012 10:41

Tja, das war so ne Sache - schmoni (klein geschrieben) riefen auf zum Letterboxen im "Oh den Wald" :!:

Der liegt ja schon hinter dem Punkt, an dem die Erdkrümmung einsetzt - war mein erster Gedanke. Doch dann erinnerte ich mich an den Neckar und die tolle Gegend links und rechts davon. Also auf in den Odenwald :idea:

Wie schmoni (klein geschrieben) schon berichtet haben, fanden wir alle den Urwaldpfad ganz toll und den anschließenden Weg nicht gleich :lol:
Dass man soooo weit nach unten laufen muss, um eine Burg zu erkunden hat uns erstaunt. Doch schon bald ging es ja wieder steil nach oben (ächtz!!!). Der dann folgende "horizontale" Pfad war richtig gemütlich. Die Box kann auch ohne die Brücken und das Tor eindeutig gefunden werden.

Der Rückweg gestaltete sich auf Grund von weitere Vorhaben dann wirklich sehr steil (nochmehrächtz!!!).
Am Auto angekommen stellten schmoni (klein geschrieben) dann fest:

Dieses war der 99. Streich - und der 100. folgt sogleich...

Dank für die tolle Wanderung an Diether und Inge :!:

LG

Gute Idee

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 899
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Letterbox wohl nicht zugänglich.......

Beitragvon Die 4 Müller's » 09.05.2013 18:51

Hallo Letterboxer, :P

am 07-05-13 sind wird die Stolzeneck-LB (Odenwaldsagen II) gelaufen. Eine absolut schöne Tour :D wenn auch zur Zeit im "Urwald" etwas rutschig. :o
Schöne Wege und Pfade mit herrlichen Aussichtspunkten. :P Sogar ein Feuersalamander zeigte sich im „Urwald“
:mrgreen:
Wenn auch nicht alle Wegzeichen sofort erkannt wurden sind wir bis zum „Delta“ gekommen. Klasse! 8-) 8-)
Im anschließenden Finale bei dem dichten Tannenwald ist der Wald leider nicht mehr dicht.
Hier haben die Forstarbeiter eine "Säuberungsaktion" durchgeführt :twisted: und teilweise liegen die Bäume noch rechts und links vom Weg. :evil:

Wir haben an der Grenze vom Tannenwald und Laubwald (und weiter) ca. 2 Std gesucht und auch einen Telefonjoker bemüht. Leider waren wir nicht erfolgreich :( :(

Nach Rücksprache mit den Placer waren wir an der richtigen Stelle, nur liegen dort noch viele Bäume und Geäst. Vermutlich darunter auch die Letterbox. :evil:

Soweit der unerfreuliche Teil. Nun aber etwas, was uns total Entschädigt hat. (Außer des tollen Weges).Wir bekamen noch unseren Stempelabdruck, denn ……..

Wir haben die alte ursprüngliche Letterbox gefunden, die wohl seit 2007 verschwunden ist. :P :D :P :mrgreen: :o

Die Dose ist leider defekt und das Logbuch total feucht, aber soweit noch erhalten. Auch der Stempel ist noch vorhanden. Wir haben alles zum trocknen mitgenommen. :!:

Wir waren erst einmal erstaunt über den Fund aber dann richtig ... :D :D :D :D

Fazit:
Eine empfehlenswerte Runde und Burg die auch (zur Zeit) ohne Box herrlich ist. Freuen uns schon auf die weiteren Odenwaldsagen.


Als liebe Grüße aus Frankenthal

Jutta & Uwe

:P 8-) :twisted: :lol:


Zurück zu „Diether und Inge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast