HD - Eberbacher Chinesenrallye

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 732
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Big 5 » 01.04.2014 19:41

Klein aber fein. Kurz und zackig.
Die Box haben wir heute am 1. April gut finden können. Hat Spaß gemacht.

Herzliche Grüße, Kerstin + Johannes

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Bettina & Michael » 07.04.2014 19:47

Gestern schauten wir auf anderer Mission hier mal nach dem Rechten und stempelten gemeinsam diese Box ab. Die Tüten sind etwas zerfleddert, aber die Dose ist ja dicht, was deshalb nicht so problematisch ist.
Vor allem wollten wir endlich den Schmetterling finden, denn Jens (HoffNuss), der uns begleitete, meinte er habe ihn gesehen. Und tätsächlich es gibt in wirklich!!

Gruß
Bettina & Michael

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 582
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Gute Idee » 18.04.2014 16:38

Bereits am 16.04.2014 waren wir unterwegs um bei Diether und Inge "Zaubernachschub" zu besorgen :mrgreen:
Da war es klar, dass wir die Gelegenheit natürlich nutzen müssen um eine Box der beiden zu suchen.
Das Prinzip der Chinesenrallye hat uns gut gefallen. Daher haben wir uns für diese Box entschieden.

Der Weg von Heidelberg nach Eberbach ist - trotz Bundesstraße - eine ganz schön zähe Anhelegenheit.
Der Weg zur Burg und von dort zum Versteck hingegen war sehr kurzweilig. :D
Immer wieder beeindruckend, was unsere Vorfahren so alles in die Wälder gebaut haben.

Besonders erwähnenswert ist die Box selbst - wer noch nicht dort war, der sollte sich das mal mit eigenen Augen anschauen.

Danke für die Box und das "danach"

Gabi, Maike und Christian

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1260
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon GiveMeFive » 21.08.2014 21:55

Hallo liebe Diether und Inge, hallo liebes Forum

Heute wurde mal wieder sprichwörtlich eine Sau durch's Gemäuer der Ruine getrieben. Mit einigem Respekt, vorgewarnt aus dem Forum, betraten wir die Anlage der Burg Eberbach. Wie uns der Clue riet, haben wir uns erstmal die drei Burgteile genau angeschaut. :) Dann suchten wir den Ort auf, wo die Rallye starten soll. Diese Steinplatte haben wir auch auf Anhieb gefunden. :P Auch die Rallye verlief bis Bild 11 ohne Probleme. :D Bild 12 zu erkennen war nicht so einfach. Als wir das hatten, ging es wieder fix und Sylvia hatte die Box noch vor dem Schmetterling entdeckt. :lol: Wir waren begeistert über das Versteck. Wir loggten, stellten den Ausgangszustand wieder her und suchten und fanden noch den Schmetterling. :wink:

Liebe Inge und Diether. Uns hat die Jagd nach der berittenen Sau viel, viel Spass gemacht und wenn wir 2 Tage früher dagewesen wären, hätten wir uns bei eurer Boxenkontrolle vielleicht getroffen. Vielen Dank für den schönen Clue und den schönen Abdruck des tollen selbst gemachten Stempels.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Diether und Inge » 22.08.2014 12:31

19.08.2014 Boxenkontrolle

Der Box selbst geht es gut. Bild 12 ist tatsächlich kaum noch zu erkennen. Es ist eben alles vergänglich! Den Schmetterling hätte beinahe eine Buche erschlagen. Sie verschonte ihn aber haarscharf. Das Logbuch bekam einen neuen Beutel.

Zu guter Letzt hüpfte uns noch eine kleine Eule entgegen. Sie schien sich bei den Chinesen wohl gefühlt zu haben. Sie scheint selbst ein kleiner Chinese zu sein. Jedenfalls lässt ihr Name "Wat qoox doo" darauf schließen.

Nun bleibt uns nur vielen Dank für die netten Einträge zu sagen.

Diether und Inge

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1166
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon WormserWanderWölfe » 06.09.2014 22:16

Von der Wolfschlucht gings nach Eberbach...
Eine super Idee mit der Chinesen-Rally; Klein-Leni hat es sofort verstanden und übernahm die Führung.
Zum Schluß konnten wir Bild 12 und 13 nicht eindeutig finden, doch die Box konnte sich vor Lenis Spürnase nicht verstecken und sie fand sie sofort :wink: :lol: :lol: :lol:

Die Burgruinen sind toll und waren heute auch ziemlich stark besucht ...

Vielen Dank für die tolle Runde, wir haben Eberbach und diesen Teil des Odenwaldes für usn entdeckt :wink: :lol: Wir kommen bestimmt wieder :!: :!: :!: :D
Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Klein-Leni mit Papawolf

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 396
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Das wilde Pack » 29.09.2014 17:13

Wow, was für eine tolle Box! :) :) :)

Wir haben gestern Freunde dabei gehabt und wollten Ihnen unser schönes Hobby zeigen. Diese Box ist für eine solche Tour perfekt. Nicht zu schwer, aber auch nicht leicht, eine schöne Gegend, eine tolle Ruine und was für ein Versteck! Das muss man gesehen haben! :lol: :lol: :lol:

Wir hatten unterwegs keine Probleme, auch der Schmetterling hat sich gar nicht versteckt und ist uns gleich entgegen geflogen, nur den Versteck haben wir doch paar Minuten suchen müssen, aber nach dem Fund war die Freude um so größer... Wir waren begeistert, unsere Freunde auch; wir glauben, wir haben den Letterboxing-Virus weiter gegeben :D

Vielen Dank Diether und Inge für diese originelle Box (der es übrigens in ihrem tollen Versteck sehr gut geht)!

Liebe Grüße vom ganzen Wilden Pack
Mama Kaska

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 777
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Nettimausi » 21.10.2014 10:38

Gestern habe ich endlich die Box gefunden. :D
Ich war schon am 12.10 dort gewesen, aber am Punkt 12 habe ich nach zwei Bäume gesucht, die genauso aussehen wie auf dem Bild. :roll: Auch der Schmetterling konnte ich nicht finden. :oops: So habe ich versucht,ohne die Bilder 12,13 und 14 das Versteck im Wald zu entdecken. Aber ohne Erfolg :twisted: .
Im Internet habe ich erfahren, dass es nur 2 große Bäume sind ohne Doppelstämme. :wink: Auch der grün / braune Schmetterling habe ich wieder hergestellt. :wink: So dass ich in wenige Minuten die Box gefunden hatte. :D
Beim ersten Mal stand ich auch neben der Box, aber ich habe sie nicht gesehen. :oops:
Jetzt geht es noch zum höchsten Baum Deutschland Letterbox. :D

Vielen Dank für das zeigen der Burg und das tolle Versteck der Box.
Gruß Nettimausi

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 303
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Sarotti » 14.06.2015 21:12

Schönes Wetter und eine tolle Ruine! :D :D :D

Das Finden des Startpunktes bereitete uns keine Probleme und von da ab ging es recht zügig in Richtung Box.
Das Schild 18 3 3 (oder haben wir hier etwas nicht ganz verstanden?) haben wir nicht gefunden. Der Weg zu den Bäumen und zum Schmetterling, den wir vor der Box gefunden haben :mrgreen: , war trotzdem klar. :D :D

Nach 8 Monaten Aufenthalt konnten wir den Hitchhiker "Äbbelwoi'" aus der Box befreien. :D

Vielen Dank an Diether und Inge und liebe Grüße,
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Ansh und Dascha
Placer
Beiträge: 92
Registriert: 12.10.2006 16:39
Wohnort: Mannheim+Ludwigshafen http://www.FrootNoob.de/
Kontaktdaten:

Endlich ...

Beitragvon Ansh und Dascha » 01.11.2015 23:16

Nachdem wir vor langer Zeit im ersten Anlauf gescheitert sind, hat ein kleiner, doch so entscheidender Hinweis im neuen Clue dafür gesorgt, dass die Box problemlos und nach kurzer Zeit geborgen war :D

Tolle Idee, das Versteck ist erstklassig, tausend Dank dafür.

Der "Box" geht es prima,

viele Grüße
Dascha, Ansh und die Köter + Gast Oliver

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
-
Beiträge: 134
Registriert: 10.10.2011 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon BetterloxerSteinborn » 16.04.2016 21:57

Heute um 15.30 Uhr beim zweiten Anlauf- in der zweiten Runde- gefunden.
Zuerst nicht gefunden, aber dann doch.
Rätsel hat Spaß gemacht- ist unser erstes in dieser Art :wink:
BetterloxerSteinborn und Eisenbärthe -ohne unsere Frauen

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon trüffelwutz » 06.05.2016 8:59

Manchmal liegt in der Kürze die Würze.
Bei herrlichem Wetter machten wir den kleinen Spaziergang zur Burg und erkundeten die Anlage. Dr weibliche Anteil hatte bei der Rallye den vollen Durchblick und wir erreichten das sehr schöne Finalgebiet ohne Probleme, obwohl der Wegweiser von Bild 11 fehlte und Bild 12 nicht mehr klar erkennbar war.
Ein tolles Versteck erwartete uns und wir haben uns gerne ins Logbuch eingetragen.

Vielen Dank für das Zeigen de Burg die Tour und die "Box" mit dem tollen Stempel.

Es grüßen
Esther und Peter

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Version 2b hochgeladen!

Beitragvon Diether und Inge » 03.06.2016 9:41

Ich habe Bild 11 den neuen Gegebenheiten angepasst.
Deshalb bitte ab sofort nur noch Version 2b benutzen.

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 274
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon K.D.F. » 05.03.2017 0:39

Gestern haben meine Schwester und ich diese tolle Box gefunden. Den Startpunkt zu finden hat etwas gedauert. Zwischendurch sorgte das eine oder andere Bildchen für Verwirrung. Schließlich konnten wir doch relativ schnell unsere Logbücher mit dem besonders schönen Stempel bereichern. Es war eine super Tour. Kompliment an die Placer.

Svensoen
-
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2016 18:07

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Svensoen » 20.07.2018 7:38

Vor ein paar Tagen verschlug es mich in diese Gegend.Das es hier mal eine Burg gab,war mir gänzlich unbekannt.Mit der Clue in der Hand begannen wir dem Weg zu folgen.Mehr schlecht als recht.Wir probierten vieles aus,bis ein Weg uns zum Finale führte.Danke fürs herführen und zeigen dieser Ruine und deren Geschichte. :D


Zurück zu „Diether und Inge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast