HD - Eberbacher Chinesenrallye

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Beitragvon Die Viererbande » 13.08.2009 14:41

Auf dem Rückweg vom Katzenbuckel haben wir die Ruine erklommen und, wie beschrieben, die gesamte Anlage erkundet. Leider befindet sich zur Zeit eine Absperrung zwischen zwei Teilen der Burg, die jedoch nicht daran hindern sollten, die ganze Burg zu erkunden. Zwar waren wir anfangs etwas :? über die Ralley, nachdem uns dann aber das :idea: aufgegangen ist, haben wir die Box dann ohne Probleme gefunden. Tolles Versteck!!

Hat uns viel Spass gemacht, vielen Dank!!

Die Viererbande

Beute-Pfälzer

Odenwald mal 3

Beitragvon Beute-Pfälzer » 17.08.2009 22:21

Nach der Wolfsschlucht lag mir eine Rallye im Sinn.Also auf zur Burg.Noch der gründlichen Besichtigung mit der noch andauernden Sperrung,die Hinweise gefunden.Die anschließende Rallye hat richtig Spaß gemacht.Nur der Schmetterling versteckte sich erst.Auf dem Rückweg war er aber da.Das Versteck der Box war auch so schnell gefunden.Juri hat die Wohnung kurz besichtigt und kam wieder mit.
Der Beute-Pfälzer

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Tolle "luftige" Box

Beitragvon HoffNuss » 23.08.2009 15:28

Sonntag, 23.08.09 Box gefunden. :D

Die Eberbacher Chinesenrallye war für uns mal eine andere Art des Clues und der Box. Toll!

Es hat Spaß gemacht die Symbole der Wegabschnitte zu deuten und diesen dann zu folgen. Auch der oft im Forum erwähnte Schmetterling zeigte sich uns.

Und wie immer... wer lesen, nee, hier besser schauen und deuten kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1248
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

und weiter geht´s

Beitragvon Los zorros viejos » 20.09.2009 11:25

Auf dem Rückweg vom Katzenbuckel haben wir uns dann bei der Burg Eberbach aufgemacht um die Chinesen Rallye in Angriff zu nehmen.
Das ist eine super Idee und macht so richtig Spass. :lol: :P
Eine kurze interessante Wegführung, nur beim Finden des Startpunktes hatten wir einige Minuten so unsere Schwierigkeiten. :oops: :roll: Als der Groschen dann gefallen war, gings recht schnell.
Super Idee mit dem Schmetterling - und die Box erst, einfach genial.
Sie hat Platz 1 in unserer Sammlung von aussergewöhnlichen Lettenboxen :!:
Danke für diese schöne LB
und Grüße aus der Pfalz
Los zorro viejo :wink: :P

Benutzeravatar
Tonja&Björn
-
Beiträge: 24
Registriert: 29.11.2008 18:15

Beitragvon Tonja&Björn » 26.09.2009 19:44

Na, das war mal etwas anderes, eine richtig tolle Idee für eine Letterbox.

Wir hatten zwar anfangs etwas Probleme, die Startposition zu finden, aber danach liefs wie am Schnürchen, so dass die Letterbox nach ca. 30 Minuten in unseren Händen lag. Sogar den Schmetterling haben wir entdeckt (auch wenn erst nach dem Finden der Hainbuchen).

Die Burg Eberbach selber ist schon echt sehenswert. Dieser Ort hat wirklich eine Letterbox verdient und dann auch noch so eine schöne.

Vielen Dank für den tollen Cache sagen
Tonja & Björn

chrisebarm

Beitragvon chrisebarm » 27.09.2009 22:10

Unsere zweite Letterbox und gleich so anders als die erste.
Die Burg kannten wir schon, haben aber den tollen Ausblick bei blauem Himmel wieder gerne genossen.
Nach Schwierigkeiten beim Startpunkt-Finden ging es dann recht zügig durch den Wald. Die Zeichen waren vor Ort so einfach zu verstehen, zu Hause hatten wir noch echte Zweifel ....
Den Schmetterling haben wir auch erst beim Zurücklaufen so richtig entdeckt, aber immerhin.
Zum Abschluss haben wir uns in Eberbach noch ein lecker Eis gegönnt :lol: .
danke für die schöne box-idee
CHRIstine-SEBastian-ARMin

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

2. Tag – Die Dritte

Beitragvon lusumaka » 18.10.2009 22:04

Fast hätten sie gestreikt, meine Damen! Bei dem Wetter noch mal raus in den Wald? Aber die Aufgabe so eine Chinesenrally zu bewältigen, hat dann doch für den nötigen Schwung gesorgt. Den haben wir aber auch benötigt, denn hier waren wir wirklich ganz schön hilflos. Den Starpunkt haben wir nicht gefunden :?: , haben uns aber irgendwo zwischendrin eingeklingt – die Brücke gibt es übrigens zur Zeit nicht! Dann sind wir gegen Ende auch noch fast an der Aufgabe verzweifelt mitten in einem Wald ein paar Bäume zu finden :roll: ! Sowas fällt auch mir hin und wieder richtig schwer! Mit viel Geduld und einem gewissen Gespür jedoch haben wir das Geheimnis dann doch noch lüften können, die Box gefunden und uns den schönen Stempel gesichert - und daheim eine heissen Tee - mit viel RUM.
Liebe Grüße von
:) LuSuMaKa

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 498
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Super Idee...

Beitragvon Die Hesse » 23.03.2010 20:26

... diese Chinesenralley. Wir haben sie heute mit viel Sonnenschein gemeistert. Für den Startpunkt haben wir etwas Zeit gebraucht, auch 3+3+18 haben wir erst spät am Rand entdeckt, ob es richtig stand? Aber mit etwas LB-Spürsinn waren wir dann doch bald erfolgreich.
Danke für diese Idee sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1683
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Bei wirklich hochsommerlichen Temperaturen......

Beitragvon Britta und Jürgen » 27.06.2010 20:51

....haben Solveigh und ich (Britta) uns nach dem letzten Anstieg eine herrliche Pause im "Grünen Baum" gegönnt, während die Männer noch ein letztes Mal zur Boxensuche aufbrachen. Jürgen fand diese Art der Boxensuche genial, vorallem das Versteck hat ihn begeistert. :D
Wir danken Diether und Inge für ihre wirklich schönen Boxen, die dieses tolle Wochenende im Odenwald erst möglich gemacht haben. :wink:

Hadriggl

Re: Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Hadriggl » 11.08.2010 21:01

Unsere zweite Letterbox hat super viel Spaß gemacht! Den Startpunkt hatten wir relativ schnell.......dann war erst mal Verwirrung angesagt! :roll: Aber nach einigem Hin und Her gelang es uns die Bilderrätsel zu erkennen und so hatten wir Ruck Zuck die Box glücklich in Händen!

Vielen Dank für den schönen Vormittag und das Erfolgserlebnis!
:D
Sven und Yvonne

Die5Klettermäuse
-
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2010 11:03

Re: Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Die5Klettermäuse » 18.09.2010 11:34

Haben die Tour am 06.08.10 und 10.09.10 als Kindergeburtstagsfeier gemacht. Beim schweren Sturm Ende August wurden mehrere Bäume im Bereich der Burgruine entwurzelt, sodass wir nur mit unserer Erfahrung vom ersten Mal die Tour am 10.09.10 machen konnten. Mehrere Wege und Treppen sind von Baumkronen blockiert, durch die man mühsam hindurch klettern muss. Auch ein im Clue wichtiger Baum wurde entwurzelt! :!:
Wir haben trotzdem wieder viel Spaß gehabt. Besonders die Jungs fanden das Klettern in den Ruinen spannend. :lol:
Dies ist der Stand vom 10.09.10. Wir wissen nicht, ob der Bauhof der Stadt Eberbach inzwischen aufgeräumt hat.
Die 5 Klettermäuse

Waldgeist/Waldfee
Placer
Beiträge: 3
Registriert: 03.08.2010 12:47
Wohnort: Gersprenztal

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Waldgeist/Waldfee » 17.07.2011 18:27

Wir haben am 16.07.11 bei bestem Wetter einen Tag in Eberbach verbracht und sind diese Letterbox angegangen.
Eine herrliche Burganlage die einem sonst doch eher verborgen bleibt, auch der Blick über den Neckar war wunderbar.
Bei der Chinesenrallye taten wir uns am Anfang etwas schwer, doch als der Startpunkt gefunden war lief es wie am Schnürchen.
Nach dem Fund der Letterbox und dem anschließenden Fund des Schmetterlings war der Tag komplett.

Vielen Dank für die schöne Letterbox.

Benutzeravatar
Zweivon6,973Mill
-
Beiträge: 25
Registriert: 29.07.2011 21:50
Wohnort: Heidelberg

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Zweivon6,973Mill » 07.08.2011 20:26

Ein tolle Burg, die uns bis jetzt verborgen geblieben war, leider haben wir die Box nach 3 Stunden suchen :!: nicht gefunden. :(
Jetzt hab ich grad diesen Hinweis von "Die5Klettermäuse"gelesen: " Auch ein im Clue wichtiger Baum wurde entwurzelt!" Vielleicht wurden wir deswegen nicht fündig? :?:
Allerdings hatten ja "Waldgeist/Waldfee" die Box trotzdem gefunden. :cry:
Übrigens gibts die Nr.18 wohl nicht mehr, sie wurde am Schild und einigen Bäumen gelöscht, nur an einigen Bäumen findet man sie noch!

Wir hatten heute einen Gast dabei und hätten ihm sooo gerne mal so eine letterbox gezeigt....nun ja wir werden es nochmal versuchen...so leicht geben wir nicht auf!

Grüße von Zwei von 6,973 Milliarden

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Neue Version hochgeladen!

Beitragvon Diether und Inge » 15.08.2011 9:12

.
15.08.2011
Achtung! Die Natur machte einige Änderungen an der Rallye-Beschreibung nötig!
Ab sofort nur noch die "Version 2" benutzen!


Weiterhin viel Vergnügen
Diether und Inge

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 236
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Zwickau

Re: HD - Eberbacher Chinesenrallye

Beitragvon Die vier Wilkauer » 19.08.2011 18:02

Zum Abschluss meines Besuches bei unseren Freunden in Baden-Württemberg ging ich zusammen mit Antje und Johannes von den 5 Klettermäusen auf die Suche nach dieser Box.

Besonders schön fand ich den Schmetterling und das außergewöhnliche Versteck. :)

Vielen Dank an Diether und Inge

Fabian von den vier Wilkauern


Zurück zu „Diether und Inge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste