KIB - Die kleine Residenz Letterbox

4-Jahreszeiten

Unsere erste Box

Beitragvon 4-Jahreszeiten » 06.08.2009 12:05

Gleich mit 6 Erwachsenen und 5 Kindern (4-16 J.) machten wir uns am 13. Juni 09 auf den Weg zu unserer ersten Letterbox. Alles klappte wie am Schnürchen, in KiBo haben wir nette Einwohner angetroffen.
Toll fanden wir die Schillerhöhe mit ihrem Schneckenturm - dann gings los. Wege, wie sie das Herz begehrt und schließlich - das Ziel. Hier mussten wir dann aber doch ein wenig suchen - am Vogelhaus waren wir uns nicht einig. Aber schließlich fanden wir die Box - unversehrt.

Danke für diese schöne Tour!

Die 4-Jahreszeiten!

Beute-Pfälzer

Freitagstour

Beitragvon Beute-Pfälzer » 15.08.2009 18:54

Bereits gestern habe ich die kleine Residenz besucht.Der Stadtrundgang war sehr schön und macht Lust noch einmal da hin zu fahren.Weiter zu Teil 2.Mit der sehr guten Beschreibung ging es über herrliche Pfade zu einigen Aussichtspunkten und dann zur Box.Diese war gleich in ihrem Versteck gefunden.In der Box gab es dann noch eine Überraschung in Form von Juri.
Der Beute-Pfälzer

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

wenn man schon mal hier ist,

Beitragvon Los zorros viejos » 31.08.2009 7:33

wir hatten noch zeit und es war am Samstag Boxenwetter (nicht zu heiss), also auf nach Kibo.
Eine schöne Stadt und beim 2.Teil gemütliche Wege die uns sehr gut gefallen haben.
Der Rentnersitz gab dem Tag das Tüpfelchen auf dem I, schade, dass hier keine Bänke stehen.
Auch das Versteck ist sehr gut gewählt.
Grüße aus Lambrecht
Los zorro viejo :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Beitragvon Die Viererbande » 18.10.2009 20:42

Von ein paar dunklen Wolken mal abgesehen sind wir heute bei schönem Herbstwetter zuerst im schönen kleinen Städtchen herumspaziert (wir waren alle ganz begeistert! :lol: :lol: ) und im 2.Teil auf schönen Wegen und Pfaden durch den Wald gestreift. Die anfänglichen Bedenken in eine Völkerwanderung geraten zu sein haben sich nach recht kurzer Zeit zerschlagen. Allerdings kam einem Teil der Famile die Wanderung länger vor als sie eigentlich war - vielleicht lag's ja auch an der Geburtstagsfeier am Tag zuvor. Clue war super beschrieben und Box dann schnell gefunden.
Tolle Gegend!
Viele Grüße von der
Viererbande

P.S. Das Copacabana hat leider nur abends geöffnet. Wir haben in der Mälzerei zu Mittag gegessen und es hat uns sehr gut geschmeckt!

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 733
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Beitragvon Big 5 » 14.02.2010 20:24

Heute am Valentinstag 2010 haben wir bei tiefem Schnee diese Box gesucht und gefunden. Der Box geht´s gut. Schön, dass wir diese Gegend kennenlernen durften. Wir kommen im Sommer noch einmal.

becky-family
Placer
Beiträge: 849
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Regenpausen

Beitragvon becky-family » 09.05.2010 20:13

Hallo,

wir hatten gerade den interessanten Stadtpart gelöst - KIB ist wirklich eine Reise wert und schon fing es an zu regnen...

Nach dem wir den zweiten Startplatz erreicht hatten hörte der Regen zum Glück wieder auf :D Die Runde war genau nach unserem Geschmack, der Box geht 's gut. Kurz vor erreichen unseres Letterboxemobils fing es wieder an zu regnen :( :D

Happy Letterboxing

Becky-Family

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 813
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 03.06.2010 15:07

Wir kannten bisher weder Kirchheimbolanden noch die Gegend um den Schillerhain. Beide Teile des Clues haben Spaß gemacht. Schöne Wegführung; der Box gehts gut! :lol:

Liebe Grüsse aus dem RP-Kreis

Manfred und Birgit

Skyrebels

Da war ich wohl durcheinander!

Beitragvon Skyrebels » 05.06.2010 10:51

Gestern habe ich mich an den Clue "Kleine Residenz" gewagt.
Es fing alles gut an. Nach dem 2. Startpunkt ging auch noch alles gut bis zur Beschreibung: "Folge deinem Weg bis zur hölzernen Sitzmöglichkeit rechts des Weges." Die Bank steht meiner Meinung ganz klar auf der linken Seite. Naja, nicht so schlimm, hab's trotzdem als Hinweis gewertet.

Später habe ich ewig lange (ca. 1 Std.) gebraucht um das Vogelhaus Nr. 14 zu finden. Als Tipp: Vogelhaus Nr. 11, 12 und 13 sind auf der rechten Seite, Vogelhaus Nr. 14 allerdings auf der linken, also auch dort suchen :)

Das Ärgerliche war, dass die Box genau da versteckt war, wo ich drei Stunden zuvor gesessen habe, weil ich mich verirrt hatte. Aus den 10 km wurden es bei mir 15 km.

Trotz allem hat es Spaß gemacht und der Clue ist sehr schön. Der Box geht es nach wie vor gut.

Skyrebels bedankt sich.

Shoerlock

Schwül war's

Beitragvon Shoerlock » 04.07.2010 19:06

Nachdem ich die innerstädtische Arbeit schon vor Monaten absolviert hatte, habe ich mich heute bei schwülem Wetter in den Wald begeben.

Dank meiner Ortkenntnis gestaltete sich die Suche als nicht schwierig und wahrscheinlich auch deutlich weniger zeitaufwändig, als bei meinen Vorgängern.

Vielen Dank für die Box

Viele Grüße

Shoerlock

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 669
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Leckres Sandwich

Beitragvon HEUREKA » 08.07.2010 13:20

Genauso sollte sie meiner Meinung nach Aussehen , die perfekte Symbiose aus Stadt und Land- letterboxen. Anspruchsvolle ( aber nicht ausartende) Rätsel , die einem das Städtchen und seine Geschichte näherbringen und dann eine entspannte Wanderung mit kleinen Knobeleien zum Geniessen !
Alles ( Wegwahl , Versteck , 2(!) Startpunkte , Streckenlänge etc) waren einfach nur schön.
Ein schwer begeisterter Sachse sagt Vielen Dank
( und freut sich über neue Boxen mit diesem Konzept!)

Ach so : wenn im clue die Bank rechts steht und es von zig Leuten so gefunden wurde dann steht sie auch rechts. Aber wenn man sich auf die erstbeste Bank stürzt....
Also : alles bestens , der clue stimmt , und die Box ist problemlos zu finden!

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 250
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Nach Testlauf nun abgestempelt meine 36. Box

Beitragvon Lutz » 15.08.2010 2:35

Nach dem ich mit "Simone mit Punktehund" die Box am 4.4.9 ohne Erfolg gelaufen bin. War ich diesmal (8.8.10) mit Bine und David unterwegs und wir haben dieses mal die Box auf Anhieb gefunden. Bis zur 14 waren wir das letzte mal richtig *Grins* Der Box geht es gut und das Versteck ist Trocken allerdings musten wir 10 min warten bis sich ein Pärchen von der Bank verzogen hatte.

Danke an die Legerin

Lutz

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Heute war alles ideal:

Beitragvon Wolfsrudel » 10.10.2010 21:17

* schönstes Wanderwetter, denn die Sonne schien wohlig wärmend und es ging kaum Wind
* gemütlich sich am Gradrand dahinschlängelnde Pfade mit Aussicht und Sitzgelegenheiten
* ein gut geschriebener Clue (wenn ich mal von einigen Längenangaben absehe und einer verwirrenden Situation am Anfang ;-))
* ein tolles Versteck mit einem sehr schönen Stempel
* und noch ein Hitchhiker obendrauf
:lol: :D 8-) Herz, was willst Du mehr!

Vielen Dank für einen gelungenen Vormittag sagt Sonja vom Wolfsrudel

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1684
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: KIB - Die kleine Residenz Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 28.11.2010 17:40

Haben uns heute für unsere 1. Boxentour mit Simone und Jochen (schmoni) gemeinsam für diese Box entschieden. :D Und die Wahl war absolut richtig. Sehr schöne Wegführung durch Ort und Waldgebiet, eindeutiger Clue, wir haben, wahrscheinlich vor lauter Quatschen, den Weg als sehr kurzweilig empfunden, er kam uns viel kürzer vor, als angegeben. :D Das Versteck ist auch sehr ausgefallen. Toll, wenn man solche Möglichkeiten entdeckt. 8-) Bei leckerem Kuchen und Kaffee haben wir den Nachmittag ausklingen lassen. :P
Danke an Christiane für diese sehr schöne Tour und an Simone und Jochen für einen tollen gemeinsamen Tag. :wink:

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 247
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Re: KIB - Die kleine Residenz Letterbox

Beitragvon schmoni » 28.11.2010 19:18

Britta und Jürgen haben es ja schon geschrieben, uns hat die Tour auch sehr gut gefallen - der kurze, aber sehr interessante, Teil durch die historische Innenstadt hat uns neugierig auf den Weihnachtsmarkt gemacht, so dass wir nächstes WE, wenn wir es denn schaffen, noch mal nach Kibo fahren werden.
Danke an die Placer und danke an Jürgen und Britta für den sehr schönen Tag (hoffentlich bald mal wieder) und ein Streichler an die goldigen Hundchen, die tapfer mitgehossert sind :-)

Viele Grüße
Simone + Jochen

zelli

Re: KIB - Die kleine Residenz Letterbox

Beitragvon zelli » 08.08.2011 8:47

Leider keine Box mehr da :( :( :( :(


Zurück zu „Die_Vangionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast