SÜW - Neukastel - Letterbox

tigerente
Placer
Beiträge: 607
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon tigerente » 04.08.2013 18:52

Topmotiviert ging es mit dem Auto die Serpentinen hinauf zum Startpunkt. Eigentlich wollten wir zum Mittagessen dort einkehren, aber es war so menschenleer dort oben. Die erste Gradzahl war für uns nicht so eindeutig, so dass wir erstmal den steilsten Weg zu dem tollen Felsplateau wählten. Dann hieß es den Letterbox-Instinkt zu nutzen und ohne viele Werte den weiteren Weg zu erahnen. Was soll ich sagen, es hat geklappt und so konnten wir diese zweite Box in einer knappen Stunde abschließen. Vielen Dank für den tollen Stempel sagt die tigerente

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 274
Registriert: 29.08.2012 14:24

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon TANNI-TANNE » 04.08.2013 20:39

Dieses war der zweite Streich und der dritte folgt zugleich...
Mit dieser zweiten heutigen Box hatten wir es ganz eilig :lol: :lol: :lol: und wählten den kürzesten Weg nach oben... dort angekommen, merkten wir das etwas nicht stimmte. :o :o :o
Naja, aber mit geballter LB Power waren die Tigerente und ich uns einig... wir schaffen das :!: :!: :!: und dem war auch so :!: :!: :!:
Vielen Dank für die Box sagt
TANNI-TANNE

Fledermäuse
-
Beiträge: 87
Registriert: 25.12.2013 17:11

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon Fledermäuse » 26.01.2014 19:24

Hallo Wuffs, so wie unsere Vorgänger aus dem August 2013 hatten auch wir die Probleme mit fehlenden Schildern und mussten so auf unsere innere Eingebung hören. Aber das hat soweit funktioniert. Allein die Hinweise am "Felsen" haben ausgereicht, die Box zu heben.

Alles noch an Ort und Stelle, trocken und sicher versteckt!

Die 4 Fledermäuse

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1169
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 16.02.2015 15:08

Da Papawolf das Letterboxing nicht lassen kann, aber sich doch noch etwas schonen muß, fiel gestern die Wahl der Letterbox auf diesen ehrwürdigen kurzen Klassiker.
Die Tour war schön, mit einigen sehenswerten Punkten gespickt und hatte genau richtige Länge für den lahmen Wolf, lediglich das Wetter spielte nicht mit:
1. Nebel -> also keine schöne Fernsicht
2. Minus Temperaturen -> teilweise komplett vereiste Wanderwege und auch der Aussichtspunkt was dann doch etwas gefährlich wurde; da hat die Stadtwerke wohl lieber Fastnacht gefeiert als die Wege zu streuen :lol: :lol: :lol:

Nun zur Letterbox:
Ausnahmesweise :wink: hab ich das Forum vorher gelesen und mit den Hinweisen von Dieter & Inge vom 02.08.2013 hatten wir gar keine Probleme die Letterbox erfolgreich zu finden -> vielen Dank an die Beiden :!: :!: :!:


Zum Schluß hatten wir noch die Erscheinung der 3. Art :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Auf dem Weg von oben haben wir jemanden mit einem Zettel an einem Baum was suchen gesehen, doch er war schnell wieder weg... Später stellte sich heraus, dass es Barfly beim Cachen und auf anderer Letterboxtour war -> wir haben dich bei der Rückfahrt noch am Finale deiner Tour erblickt :wink: :lol: :lol: :lol: - So klein ist die Letterboxwelt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Vielen Dank an die Wuffs für diese kleine tolle Letterbox :!: :!: :!: die leider nicht so oft besucht wird :cry:

Liebe Fastnachtsgrüße an Alle
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 135
Registriert: 30.07.2014 19:33

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon Antares » 27.10.2015 10:26

24.10.2015
Im Anschluss an die Box Spehsbach-Afrik-Ramberg haben wir uns spontan entschlossen, diese Box zu suchen.
Den ausgedruckten Clue hatten wir in der Tasche und so ging’s los.

Schon nach wenigen Minuten begannen die Probleme, denn bei der Wegespinne suchten wir vergeblich nach dem nicht vorhandenen Holzschild mit dem Wert für das Wort 2. :cry:
Ein netter Mitmensch - war dies vielleicht ein Letterboxer?? - hatte mit Eddingstift ein Wort mit 14 Buchstaben an einen Wegweiser geschrieben, der sich genau gegenüber von dem großen Stein mit dem Wert von Wort 1 befand.
Wir entschieden uns, mit diesem Wort die zahlreichen und mühsamen Umwandlungen und Rechnungen vorzunehmen, um am Ende festzustellen, dass die Stelle für die Peilung im Clue nicht verraten wird :shock: :?:
Wir haben unsere Peilung am Stein für das Wort 1 vorgenommen, und so den Weg direkt hoch zum Neukastelfelsen eingeschlagen.

Der Fels und die Aussicht waren schön, bloß der Text im Clue passte nicht.
Da es inzwischen dunkel wurde, gaben wir unser Suche auf.

Zu Hause haben wir im Forum gelesen, dass seit 2012 das alles entscheidende Holzschild für das Wort 2 fehlt und dass dort auch erwähnt wird, dass der Platz für die Peilung fehlt.
Es wäre schön, wenn der Placer den Text des Clues auf den aktuellen Stand bringen würde, so dass man die Box auch finden kann, wenn man zuvor nicht das Forum gewälzt hat.

Abgesehen von dieser unglücklichen Boxensuche hat es uns in der Gegend sehr gut gefallen und der Neukastelfelsen mit der grandiosen Aussicht und dem interessanten Keller haben uns beeindruckt. :)

Viele Grüße
Antares

Benutzeravatar
Die Herrmann's
-
Beiträge: 135
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon Die Herrmann's » 01.11.2015 20:31

Machten uns heute auf die Suche nach dieser Box.
Obwohl wir nicht alle Hinweis fanden, konnte wir die Box aus ihrem Versteck holen.

Die Herrmann's

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 11.12.2015 16:20

10.12.2015

Diese Runde war klasse. :D
Im „Tal“ bei Nebel und 1 Grad gestartet, hatte ich auf der Ruine blauen Himmel mit Sonnenschein. :o :D
Bei gefühlten 20 Grad verweilte ich eine halbe Stunde, bevor es problemlos in den Nebel zur Box ging. :)

Vielen Dank für eine schöne Tour und liebe Grüße aus Mainz


Stephan

Transusen
Placer
Beiträge: 334
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon Transusen » 24.05.2016 18:57

Durch das Forum gewarnt, dass einige Variablen fehlen, machten wir uns auf die Socken.
Vor Ort ging´s dann auf die kurze Runde.
Das, was noch da war, ließ sich ebenso wie die Box problemlos finden.
Eine schöne Runde!

Schade, dass der Slevogthof nicht mehr bewirtschaftet ist.

Die Transusen

Benutzeravatar
Die Stocksammler
-
Beiträge: 109
Registriert: 29.10.2012 19:54

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon Die Stocksammler » 26.05.2016 22:42

Hallo,
heute sind wir bei herrlichem Wetter diese abwechslungsreiche Tour gelaufen. Wir haben uns die Infos über das Wort 2 und den Wegverlauf über Leinsweiler/Wandern besorgt. Man findet es aber auch an dem Baum gegenüber des großen Steins auf einer Hinweistafel vermerkt. Wenn man von der Bank aus peilt, findet man den Pfad. Es gibt auch nur diesen einen "großen Stein". Alle anderen Werte und Hinweise haben genau gepasst. Als wir in Richtung Ruine unterwegs waren, klagte die kleinste Stocksammlerin über "Beinschmerzen" und konnte glücklicherweise von ihrem Bruder überzeugt werden durchzuhalten :D . Ein Blick auf die Uhr bestätigte uns, es summierten sich etliche Höhenmeter für die kurzen Beine. In der Kammer durfte sie die Taschenlampe halten und war wieder zufrieden und total begeistert :) . Bald darauf hatten wir die Box gefunden. Das Geländer lässt sich nur noch erahnen, doch die scharfe Rechtskurve ist eindeutig. Der große Stocksammler brachte es auf einen Punkt. Es hat alles super gepasst heute, bis auf die Schnaken. Das waren eindeutig zu viele :D :D. Vielen Dank für einen gelungenen Nachmittag. Und viele Grüße an die 3 Wanderfüchse, die wir trafen, als sie eifrig ins Finalgebiet flitzten :D .
Viele Grüße
Birgit

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1263
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 16.10.2016 18:12

Hallo liebe Wuffs, hallo liebes Forum

Bei diesem klasse Wetter heute, war natürlich rund um den Slevogthof und dem Kastel die "Hölle" los. Nur wenige Schritte in Richtung Wald, schon trat eine "himmlische" Ruhe ein. Nur hie und da ein Beschuss von oben, Grüße vom Kastanienbaum. :lol:

Da wir uns zuhause, sowohl in den Forenbeiträge als auch im Internet wichtige Informationen besorgt hatten gab es bis zur Letterbox keine Probleme. Hier sei noch einmal gesagt, dass die Hinweise von Diether und Inge immer noch goldwert sind. Die Wegführung war zwar etwas unorthodox, aber sie führte uns zu Begebenheiten, wie wir diese so nicht vermutet hätten. :D

Da, wie gesagt, heute bestes Sonnenwetter unser Freund war, machten wir eine ausgiebige Rast mit Picknick auf dem höchst gelegenen Felsen der Runde. Die Aussichten über die schon leicht herbstfarbene Haardt waren ein Genuss. 8-)

An dem nicht mehr vorhandenen Geländer sind wir schließlich ins Weglose abgetaucht und fanden alle wesentlichen Hinweise zum Versteck. Der Box geht es gut, sie wird viel häufiger besucht, als das Forum aussagt, deshalb ist das Logbuch auch schon ziemlich voll. Noch 5 Seiten, dann geht nix mehr. Also an die kommenden Besucher: Bitte um eine Spende in Form eines kleinen Büchleins.

Vielen Dank für die sehr schöne, kurzweilige Letterbox und den schönen Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 135
Registriert: 30.07.2014 19:33

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon Antares » 03.11.2016 20:44

3.11.2016
Box gefunden.
Dank der Tipps aus dem Forum haben wir
gleich unten am Parkplatz die Infotafel fotografiert.
Gleich am großen Platz bei der Wegespinne haben wir das Foto mit der Karte studiert und konnten so das wichtige Wort 2 rekonstruieren.
Auch war uns aus dem Forum bekannt, dass wir dort von der Sitzbank aus die Peilungen vornehmen sollten.
Auf dem Hauptweg nach dem "Heiligen Platz" dachten wir schon, wir hätten uns verlaufen, als wir an den Waldrand kamen, aber an der nächsten Kreuzung entdeckten wir das Werkzeug des Zimmeremannes.
Ab hier konnten wir den weiteren Weg problemlos bis zur Box finden.
Beim fehlenden Geländer hat uns nochmals der Tipp mit der scharfen Rechtskurve weitergeholfen.

Dem fast vollen Logbuch haben wir unsere Stempel eingedrückt und
auch gleich ein frisches Logbuch spendiert.

Vielen Dank an die Wuffs und an Bergstock, der die Pflege der schönen Box übernommen hat.

Antares und Mucky

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 779
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 10.01.2017 0:24

Nach der Arbeit hatte ich Lust eine kleine Tour zu laufen. :D
Auf den Parkplatz habe ich die Wanderkarte abfotografiert, damit ich das 2. Wort für den Clue ablesen konnte. :wink: Dann ging es in winterlichen Geländer bis zur Wegspinne. :D Dort sah ich ein FKK Schneemann. :o :shock: Hat das eine Frau oder ein Mann gebaut? :idea: Die Wegbeschreibung ist sehr gut, auch wenn die Wanderwegnummer nicht mehr da ist, kommt man ohne Probleme zum nächsten Ziel. :wink: Wert C konnte ich nicht finden. :oops: Vielleicht lag das auch an den Schnee. :roll: Die Aussicht war sehr schön. Dann ging es zielsicher zur Box. :D Diese musste ich aus ein Eisblock befreien. :roll:
Vielen Dank für diese kleine Runde und schöne Grüße von
Nettimausi

5 Waldschätze
-
Beiträge: 161
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon 5 Waldschätze » 09.04.2017 22:47

Wir brauchten tatsächlich drei Anläufe um diese Dose zu finden. Dabei ist die scharfe Rechtskurve eigentlich nicht zu verfehlen :oops: Danach hatten wir mit der angegebenen Schrittzahl noch ein paar Probleme. Aber schließlich waren wir doch auf der richtigen Spur und die Dose konnte sich nicht länger vor uns verstecken.
Danke für die schöne Runde
Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
TABI
-
Beiträge: 75
Registriert: 22.10.2016 14:23
Wohnort: 76870 Kandel

Re: SÜW - Neukastel - Letterbox

Beitragvon TABI » 13.11.2017 14:38

Heute konnten die Frau mit den Ringelsocken und ich (Anna) die Box direkt aus ihrem Versteck heben.

Danke an die Tipps aus dem Forum :
An der Wegspinnen peilen ab der Bank
Im Finale fehlt das Holzgeländer...peilen ab da wo der Weg eine scharfe Rechtskurve nimmt.

Alle Werte sind gut zu finden und die Box hat die Regentage gut überstanden.
...und juhu - wir sind die Ersten im neuen Logbuch :-)
Es ist eine schöne, kurze Tour mit zwei sehr beeindruckenden Plätzen.


Zurück zu „Die Wuffs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast