DÜW - Die Rätsel des Thure Rabanuss

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 466
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: DÜW - Die Rätsel des Thure Rabanuss

Beitragvon Mummerumer » 25.12.2016 21:02

Heute haben Nils und ich dem Schatz des Thure Rabanus einen Besuch abgestattet.
Die Tüte des Stempels war ziemlich kaputt und wir haben sie erneuert.
Ansonsten geht es der Box sehr gut, sie freut sich auf die nächsten Besuchen.
Viele Grüße aus Mummerum
Jens

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 212
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: DÜW - Die Rätsel des Thure Rabanuss

Beitragvon M.U.T.H. » 28.12.2016 11:32

Auch wir haben am 25.12. dem Thure einen kleinen Besuch abgestattet.
Ihm geht es gut und er wartet auf neue Besucher :)

M.U.T.H:

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: DÜW - Die Rätsel des Thure Rabanuss

Beitragvon lusumaka » 18.02.2017 18:08

Eigentlich war schon seit Jahren klar wo's hingehen soll. Aber so richtig klar, wie es von da weitergehen soll, war es nie. Mit ein paar klitzekleinen Hilfen im Gepäck habe ich mich heute getraut und hab den Versuch gestartet den Spuren dieses Kobolds zu folgen. Wir haben die Rätsel gelöst, haben die Box heute gefunden - und sind mächtig stolz.
Ohne die Hilfe wäre mir das allerdings nie gelungen - vielen Dank dafür
Liebe Grüße aus Zornheim
:P Lusumaka und Bilbo

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 946
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: DÜW - Die Rätsel des Thure Rabanuss

Beitragvon Lucky 4 » 13.03.2017 17:01

Auch der Bonus ist gut machbar. Vor Ort klären sich die letzten kleinen Zweifel.
So freute sich Thure über den Besuch.

Vielen Dank für einen weiteren schönen Stempel und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 502
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: DÜW - Die Rätsel des Thure Rabanuss

Beitragvon Die Wanderfalken » 25.06.2017 20:04

Nachdem ich vor einiger Zeit vergeblich nach Thure suchte, bekam ich heute auf einer anderen Tour einen entscheidenden Tipp und mit einem kleinen Abstecher zu Thures Haus und der Suche in der richtigen Richtung konnte das Geheimnis gelüftet werden. Ein süßer Stempel ziert nun unser Logbuch :D

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 524
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: DÜW - Die Rätsel des Thure Rabanuss

Beitragvon WinSig » 29.07.2017 19:40

Ganze vier :shock: Jahre ist es her, dass ich mit meiner Begleiterin den "Blick ins Paradies" gewagt hatte, und wir für Thure einfach keinen Sinn hatten.
Heute war es endlich soweit :lol:
Nach anfänglicher Skepsis war uns doch bald klar, dass wir uns auf der richtigen Fährte befinden und so konnte uns Thure nicht narren. :mrgreen:
Ein witziger :P Stempel ziert unser Logbuch, und wir sind froh, dass wir die Rätsel geknackt haben.

Danke für diese schöne, kurze Runde sagen
Siggi von Winsig :P und Begleitung

divehiker
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: DÜW - Die Rätsel des Thure Rabanuss

Beitragvon divehiker » 14.11.2017 21:28

Von Thure hatten wir noch nicht genuch
und kamen noch mal zu Besuch.
Es ist noch alles wie’s soll sein,
Letterboxler, schaut mal rein. :D

5 Waldschätze
-
Beiträge: 155
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: DÜW - Die Rätsel des Thure Rabanuss

Beitragvon 5 Waldschätze » 26.11.2017 20:13

26.11.2017
Thure Rabanuss musste heute gegen geballte Frauenpower schnell die Waffen strecken. Die Rätsel waren schnell durchschaut und die Box aus ihrem Versteck gezogen. Lediglich im Reimen konnten wir mit Thure nicht wirklich mithalten :D
Vielen Dank für den kleinen Abstecher, der uns an Thures Haus beim Vorlesen ein paar verwunderte Blicke bescherte.
Gabi von den Waldschätzen

tigerente
Placer
Beiträge: 598
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: DÜW - Die Rätsel des Thure Rabanuss

Beitragvon tigerente » 22.05.2018 19:26

Hey Thure, Du böser Wicht, :evil: :evil:
meiner Rätselmanie entkommst Du nicht! :D
Heute ging es auf kürzestem Weg zu Deinem Haus,
gönnte mir wegen nahendem Gewitter keine Paus.
Mit Deinem teuflischen Genecke,
brachtest Du mich nicht zur Strecke :!: :!:
Dein merkwürdig-verwirrendes Gereime,
erstickte ich doch schnell im Keime. :mrgreen: :mrgreen:
Dein Versteck war schneller als erwartet ausgemacht -
wie da mein Letterboxer-Herz nun lacht!!!
Noch vor dem Gewitter und dem hartnäckigen Regen,
hat die Ente schon wieder auf der Couch gelegen. :mrgreen: :mrgreen:

Für diese kreative Geschichte und Thures One-Man-Show
von der Ente ein donnerndes dreifaches :arrow: WOW :!: :!:


Zurück zu „Die Wander-Riesen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast