KL - Alilendi-Letterbox

die eichhörnchen

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon die eichhörnchen » 26.03.2015 11:34

Gestern haben wir uns auf die Suche gemacht. Am Anfang waren wir auch gleich falsch, haben dann aber die Spur wieder gefunden. Die Klamm ist sehr schön und auch die Hütte ist toll. Sehr schöne Pfade und Wasser unterwegs, das macht viel Spaß. Leider haben wir die Box nicht finden können, es gab einfach zu viele Buchen und Felsen. Mal schauen, vielleicht starten wir nochmal einen neuen Versuch.
Die Eichhörnchen

Benutzeravatar
Hammauer
-
Beiträge: 52
Registriert: 07.04.2011 13:34
Wohnort: Ludwigshafen

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Hammauer » 25.05.2015 11:00

Hallo!
Am Samstag haben wir mit 38 Personen erfolgreich die Box gefunden! Am Anfang gleich falsch abgebogen... 'am Schild besser LINKS vorbei' ....
Aber an der abgebildeten Brücke haben wir wieder in den Clue gefunden, der eigentlich eindeutig ist...
Im Zielgebiet haben sich die Kids auf die ersten drei Bäumchen gestürzt ... aber die Werte passten nicht. Weitergelaufen und alle Werte waren perfekt, um die Box zu heben.

Danke an Solveigh für die Unterstützung im Vorfeld.

Gruß von den "Jungen Familien" aus Maudach!

Die Hammauer

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1166
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 08.08.2015 21:43

Heute ging es zusammen mit einem Wilden Pack nach Bruchmiesau .... ach egal :!: den Ort kann ich bis jetzt immernoch nich richtig aussprechen ... zum Startpunkt... :lol: :lol: :lol:

"Aufgrund einer Beschwerde eines Einheimischen, möchte ich mich hierbei für die falsche Ortsbezeichnung entschuldigen. Selbstverständlich wollte ich die weltberümte Großstadt Bruchmühlbach-Miesau nicht beleidigen :lol: :wink: :mrgreen: Aber ich bin mir sicher ihr wisst wie es gemeint ist :lol: :lol: 8-) :lol: "


Nach einem kleinen Verlauferli am Anfang gings anschließend ohne größere Probleme durch die Klamm und noch drüber hinweg.
Nur am 2. Y-Weg zweifelten wir etwas. Aner wenn man den bekannten Wegmarkierungen folgt, findet man gleich wieder in den Clue 8-) :mrgreen:

Die Einkehr war toll - eine sehr schöne Lokation - nur die Bedienungen war heute etwas verpeilt, aber dies ist bei der Hitze heute zu entschuldigen - das Essen war sehr gut :D und zum Nachtisch bekamen wir noch zwei zusätzliche Stempel ins Logbuch :lol: 8-) :lol:

Insgesamt war es eine tolle Tour - die Länge für diese Hitze genau passend und in der Klamm und auf den Waldwegen war es ausreichend kühl.
Vielen Dank fürs Zeigen, denn wie bei vielen anderen Letterboxen auch: ohne Letterboxing würden wir solche schönen Plätze wohl nicht finden ... Danke :D

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe

PS.: Vielen Dank auch an unsere Begleiter - es hat Spaß mit euch gemacht :!: :!: :!: Gerne können wir das mal wiederholen :!: :!: :!: Danke auch für das "eiskalte Naß" :wink: :lol:
Zuletzt geändert von WormserWanderWölfe am 09.08.2015 23:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 396
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 09.08.2015 21:38

Gestern waren wir mit den WormserWanderWölfen gemeinsam auf Tour und vorab: es hat riesig Spaß gemacht. Die anfangs unnötige Erkundung unbekannten Terrains geht auf unsere Kappe, da wir das Forum wohl unterschiedlich interpretiert haben. :? Danach aber war alles klar. Bei der Hütte hatten wir zunächst Angst aufgrund des der Wartezeit geschuldeten wachsenden Wolfshungers doch noch auf deren Speisekarte zu landen, aber gerade in diesem Moment erlöste uns die Bedienung. Puh! Glück gehabt. :lol: Auch der weitere Weg war eindeutig, wenn wir auch manchmal aufgrund eifrigen Schnackens nicht mehr sicher waren, ob wir noch richtig sind. Im vermeintlichen Zielgebiet bogen wir zunächst, ob 'Wiedererkennungswert' :mrgreen: kurzzeitig zu früh ab, doch WWW orteten dieses dann schließlich richtig. Dank polnischer Zusammenarbeit :D ward die Box schließlich geborgen, während sich der Rest bereits im Bio-Anschauungsunterricht Laubfrösche aus nächster Nähe anschauen durfte (Danke an Nici und Melanie). Auch der Rückweg zu den Letterboxmobilen war eindeutig. Von dort ging es dann weiter zur Eventbox nach Mörsch.

Vielen Dank an die Placer für die schöne Runde und an die WormserWanderWölfe für den schönen gemeinsamen Tag. Das sollten wir unbedingt wiederholen. Grüße an alle Letterboxer sendet Das Wilde Pack

Nadena

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Nadena » 28.10.2015 13:34

Vergangene Woche haben wir uns auf die Suche dieser Box gemacht.

Zunächst einmal: es ist eine sehr schöne Tour, besonders das Zielgebiet hat uns besonders gut gefallen, sehr schön gestaltet. :D

Allerdings mussten wir leider feststellen, das die Hinweisschilder zur Elendsklamm komplett erneuert wurden. Dies führt leider zu dem Problem, dass sowohl die benötigte Jahreszahl nicht zu finden ist ( wir haben sie uns später zusammengerechnet, ist ja aber nicht sinn der Sache) Auserdem wurde der Weg scheinbar umbennant sodass neben den Werten B und C auch der Wert A nicht herauszufinden war ) wir haben auf dem Weg irgendwann noch ein altes Schild gefunden, dass uns dann auch den Wert A verraten hat. Alle 3 Werte werden für das Zielgebiet benötigt, so dass die Box in der Hinsicht leider überarbeitet werden muss. Auch das "W" auf Seite 2 ist wohl baumfällarbeiten zum opfer gefallen, so dass wir erst nach einem Stück weg wieder wussten dass wir den richtigen Weg gewählt haben.

Eine schöne Box, deren Einstieg aufgrund der neuen Beschilderung dringend überarbeitet werden muss, der Anfang hat uns glatt 2 Stunden gekostet.

Viele Grüße
Nadja

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 777
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 06.12.2015 21:22

Trotz negative Forum Einträge (fehlende Werte) habe ich diese schöne Gegend aufgesucht. :roll:
Auf dem Parkplatz wurde seit 2014 ein neues Wanderschild aufgestellt. :twisted: Wer die Geschichte von Napoleon wissen will, sollte am Bahnhof nachschauen ( Tipp von den Einheimischen) :wink: Leider hatte ich keine Zeit es zu überprüfen.

Tipp für Wert A: Wie heißt der 3 Etappenpfad (2 Wörter). Davon noch 5 Buchstaben abziehen.
Tipp für Wert B und C: Rechne alle unterschiedliche K mit Nummer und alle L mit Nummer zusammen. Von der Summe noch 13 abziehen, dann habt ihr Wert B und C.
Mit diesen Werten konnte ich bis ins Finale gehen.
Ansonsten immer dem frommen Weg laufen. :wink: So kam bis zur Brücke (Bild). Die Mühle habe ich leider nicht gesehen. Weiter ging es zur großen Wegspinne. Dort gibt es nur noch ein Holzschild ohne Namen. :twisted: Etwas später zeigten mir die Wegweiser (alle da) wo ich was zu essen bekomme. :D Vorort habe ich nach einem kleinen Stein gesucht mit der Jahreszahl. Leider war der Stein etwas größer. :roll:
Dann ging es endlich weiter bis zum Finalgebiet (in nur 2 Stunden). :D Von der 4. Peilung sah ich mehrere große Buchen mit einem Felsen. :roll: Nach kurzer Suche, habe ich dann aufgegeben. Hätte ich mehr Zeit gehabt, dann hätte ich auch die Box gefunden. :twisted:

Viele Grüße von Nettimausi


Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 777
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 16.12.2015 17:56

Ich war am 13.12.15 noch einmal im Zielgebiet. Ohne langes Suchen, habe ich die Dose gefunden. :D
Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Die Jaköbse
-
Beiträge: 61
Registriert: 06.04.2014 22:07
Wohnort: 67685 Weilerbach

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Die Jaköbse » 03.01.2016 18:53

Die erste für diese Jahr! Schöne Tour, die man zum Teil schon vom Jakobsweg kannte. Die Einkehr war wie immer sehr nahrhaft und das Weiterlaufen fiel uns ganz schön schwer. Im Zielgebiet suchten wir erstmal bei den falschen kleinen Bäumen, aber kurz vorm Dunkelwerden bemerkten wir unseren Fehler und konnten die Box zwischen zahlreichen Buchen und dazugehörigen Felsen finden. Mit einem mehr im Rucksack ging es dann schnell zum Auto zurück.
Vielen Dank für die schöne Tour!

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 07.08.2016 22:01

Heute waren wir in Bruchmühlbach auf der Suche nach der Alilendi Letterbox.
Bei bestem Wanderwetter sind wir um 15:00 Uhr gestartet. Ohne Wert A,B,C mussten wir losziehen.
Die neue Infotafel konnte uns nicht helfen, am Bahnhof steht inzwischen die gleiche Infotafel.
Auch so konnten wir dem Weg bis zur Allee folgen. Hier trauten wir dem Abzweig nicht und flogen somit aus dem Clue.
Da das nächste Ziel bekannt war haben wir uns einen Weg dorthin gesucht und sind bei Wert D wieder in den Clue eingestiegen.
Nach einer ausgiebigen Rast war das finden der Letterbox dann kein Problem mehr.

Die Tausendmühle musste ihre Mühlen leider abstellen. Gegen die billigen Backmischungen konnten sie nicht bestehen. Auch sperren immer mehr Bäckereien zu die zu den Hauptkunden zählten.
Mann kann aber in einem Geschäft regionale Produkte kaufen.

Vielen Dank an die Placer für das zeigen dieser schönen Gegend
Es Grüßen die Kruppis

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 591
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon die blinden Hühner » 16.09.2016 14:38

Dass sich inzwischen die Wandertafeln geändert haben, hat uns nicht gestört. Für Wert A eignet sich Nettimausis Tipp sehr gut. Wert B hatten wir im Internet recherchiert. Die kleine sehenswerte Klamm hat sich für einige Fotos angeboten, die Hütte war leider zu (jetzt nur noch Mi, Sa und So). Der finale Ausgangspunkt hat sich um ein Bäumchen reduziert, ist aber trotzdem eindeutig zu erkennen. Wir hatten Spaß,

die blinden Hühner

Die 2 Glückspilze
-
Beiträge: 63
Registriert: 01.08.2016 8:59

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Die 2 Glückspilze » 13.08.2017 19:54

Juhu, der Box geht es gut und der schöne Stempel ziert nun unser Buch.

Obwohl wir uns den Tipp abgeschrieben haben, wie man die Werte A B und C berechnen kann, waren wir am Anfang nicht im Clue. Wir wussten ja, dass wir zur Klamm wollten und dort fanden wir dann wieder den Einstieg. Ab dann lief es wie am Schnürchen. Alles war stimmig und wir wurden mit leckerem Essen, vielen Pilzen und Brombeeren belohnt.

Die Tour lohnt sich.
Es grüßen die 2 Glückspilze :P

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 538
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Die Wanderfalken » 27.05.2018 19:37

Nach der Besichtigung von "Konrads Burg" zog es uns gestern noch in die Elendsklamm - die weite Anfahrt sollte sich ja auch lohnen :lol:

Den Tipp für A hatten wir übernommen, B "leider" im Internet recherchiert (doch da gibt es wohl verschiedene Varianten) und C natürlich davon abgeleitet. Das brachte uns im weiteren Verlauf immer wieder ins Grübeln :? :roll: . Aber mehrere Versuche, diese Werte unterwegs zurückzurechnen führten bei einem Kaffee in der Fritz-Claus-Hütte schließlich zu einem allseits akzeptierten Ergebnis und im Finalgebiet zu absolut punktgenauer Landung.

Die Tour selbst hat uns ausgezeichnet gefallen und nicht nur die Klamm fanden wir sehenswert. Vielen Dank an die Viererbande fürs Herlocken und Zeigen sagen

Sibylle von den Wanderfalken und Edith von den Gartenstadt-Hobbits

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 25
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Faulpelz-Trio » 06.10.2018 12:20

Bereits vorgestern ging es für uns bei tollem Herbstwetter in die schöne Elendsklamm.

Irgendwie war es nicht so ganz unser Tag...
Bereits am Anfang waren wir bis zur Elendsklamm nicht so ganz im Clue, aber wie bereits vorher hier geschrieben, immer dem "frommen Weg " folgen. Danach ging es eine Weile gut. Jedoch flogen wir erneut aus dem Clue und mussten bis zur Hütte, die geschlossen war, viele, viele Meter mehr laufen. :mrgreen:

Ab jetzt lief alles wie am Schnürchen. Der Ausgangspunkt für das Finale mit einem Bäumchen weniger haben wir gut erkannt.
Unsere 25. Box mit dem schönen Stempel haben wir dann schnell entdeckt.

Eine schöne Tour über Pfade und Wege.

2 vom Faulpelz-Trio

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 803
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: KL - Alilendi-Letterbox

Beitragvon Stivo » 16.10.2018 13:02

Mit geschätzten, vermuteten geahnten ABC Werten ging es dieses Werk.
Wir haben uns zunächst von "Station zu Station" gehangelt. Ab der Hütte war dann soweit alles klar und wir konnten die Box finden.
Danke für die sehr schöne Tour,
bis bald im Wald
Stivo


Zurück zu „Die Viererbande“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast