SÜW - Freundschaftsbox II

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

SÜW - Freundschaftsbox II

Beitragvon Die Viererbande » 04.07.2010 22:22

Freundschaftsbox II
(placed am 04. Juli 2010 durch die Viererbande)

Stadt: 76855 Annweiler am Trifels
Startpunkt: Parkplatz Rehberg (N 49° 11´14.6´´, O 7° 57´51.4´´)
Anfahrt: Abfahrt Annweiler-Sarnstall, dann immer dem Wegweiser zur Burg Trifels folgen. Der Parkplatz Rehberg liegt wenige Meter hinter dem Parkplatz Kletterhütte auf der rechten Seite
Empfohlene Landkarte: Annweiler am Trifels Topkarte 1: 25.000, aber nicht unbedingt erforderlich
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) Leicht
Gelände: (**---) Mittel, nicht kinderwagengeeignet. Es sind einige Steigungen zu bewältigen, besonders am Schluss!
Länge: ca. 10 km; ca. 4 Stunden.
Einkehrmöglichkeiten: Kletterhütte am Asselstein. Täglich außer Montag von 10 bis 19 Uhr geöffnet (November bis März auch Di Ruhetag). Im Januar komplett geschlossen.

Im Januar dieses Jahres sind wir die Karlstal-Letterbox von Britta und Jürgen gelaufen, was zu einer ersten Kontaktaufnahme führte. Persönlich haben wir die beiden dann beim Testlauf der Berntal-Letterbox kennen gelernt.
Seit diesem Tag haben wir viele Boxen gemeinsam gesucht, haben tolle Wochenenden und auch harmonische Kurzurlaube miteinander verbracht…..es hat sich eine wunderschöne Freundschaft entwickelt, die wir nicht mehr missen möchten.
So war recht bald schon die Idee einer Freundschaftsbox geboren.

Es gibt 2 verschiedene, ganz unabhängig von einander gestaltete Boxen, die aber durch den Stempel, erst einmal getrennt, wenn beide Boxen aber gefunden worden sind, auch wieder vereint sind.

Wir wünschen uns noch viele gemeinsame Letterboxentouren zusammen mit Britta und Jürgen und euch viel Spaß mit der Gemeinschaftsbox!

Bitte nur noch den aktualisierten Clue verwenden!

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Blick auf Trifels.jpg
Clue Freundschaftsletterbox II.pdf
(440.6 KiB) 154-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Viererbande am 04.06.2015 16:06, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1684
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Erfolgreicher Testlauf.......

Beitragvon Britta und Jürgen » 06.07.2010 8:29

Trotz schwülen Wetters haben wir uns am Sonntag, den 04.7. zum großen Testlauftag aufgemacht. :D Da beide Boxen unabhängig von einander gestaltet wurden, liefen wir diesen Teil unseres "Gemeinschaftsprojektes" zum 1. Mal und waren von den schönen Aussichten, den Felsformationen und dem Rehbergturm begeistert. Die Wegstrecke ist sehr schön gewählt und hat viel Spaß gebracht. :D Die sehr liebevoll gestaltete Testläufermedaille ist immer wieder eine gelungene Überraschung. :lol:
Es ist schön, dass wir die Idee einer Freundschaftsbox so gut miteinander realisieren konnten. :wink: :wink:

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1249
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

der 7.7. ist wohl unser Glückstag.....

Beitragvon Los zorros viejos » 07.07.2010 19:24

...denn wann sonst hat man an einem Tag -
herrliches Wetter, 8-)
die zweite SUPER-Letterbox, :lol:
Wege, die nur gefallen, auch wenn man manchmal etwas mehr Puste braucht :)
tolle Ausblicke :roll:
Felsformationen, die nur begeistern :P
eine schöne Quelle :lol:
einen Aussichtsturm mit gigantischem 360° Rundblick :o
einige Rastmöglichkeiten :wink:
eine Hütte um gut zu essen und zu trinken :wink: :wink:
und dann auch noch Erstfinder, WAS WILL MAN MEHR :!: :!:

Wenn das Ergebnis Eurer Freundschaft zwei solch tolle Letterboxen sind, können wir Euch nur gratulieren.

Zur Feier des Tages gab´s in der Kletterhütte noch einen Rieslingschorle und zu Hause eine Flasche Sekt :!: :wink: :wink: :!:
Wenn nun auch noch Deutschland gegen Spanien gewinnt, ist der Tag perfekt :!: :!: :!: :!:
Hat leider nicht geklappt :evil: :? :? :mrgreen:

Danke an die Viererbande für die liebevoll gestaltete Erstfindermedaille
und liebe Grüße
Heidi und Jacky
Los zorro viejo

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

gefunden

Beitragvon bergstock431 » 15.07.2010 20:49

Bei recht kühlem Wetter haben wir heute diese Strecke gemeistert.
Die Anstiege verteilen sich, alles ist gut zu finden. Besonders spitze ist der berauschende 360 ° Ausblick vom Rehbergturm.
Dieser entschädigte für den dann doch recht schweißtreibenden Aufstieg.

Prima Tour, Danke

Gruß Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 733
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Beitragvon Big 5 » 17.07.2010 15:21

Eine herrliche Tour mit faszinierenden Ausblicken und Pfälzerwald vom Feinsten.

Früh morgens im erwachenden Wald haben wir uns über die präzise und immer eindeutige Beschreibung gefreut.

Der Wunsch nach ausgiebigem Wandern wurde erfüllt. Die Anstiege sind gut zu schaffen. Man will sich ja auch ein bisschen anstrengen.

Um 9 Uhr haben wir dann eingeloggt und uns sehr über „Bronze“ gefreut. Danke an die Placer! Wir sind uns sicher, diese Box wird noch vielen Letterboxern gut gefallen.

Kerstin + Johannes

Benutzeravatar
Hans-Peter
Placer
Beiträge: 120
Registriert: 25.09.2006 8:58
Wohnort: Südl. Weinstraße

Vierte ....

Beitragvon Hans-Peter » 18.07.2010 12:35

... wie an der Freunschaftsbox-1 :D

Da ist euch ein sehr schönes "Boxenpaar" gelungen. Schöne Wandergegend, beeindruckende Aussichten, schöne Wegeführung, glasklare Beschreibung, rundum empfehlenswert :) :) :)

viele Grüße
Hans-Peter

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Letterboxing - Weekend

Beitragvon lusumaka » 18.07.2010 22:03

Wir wollen wandern und Dosen suchen - also ab in die Pfalz - Gott erhalt's.
Sonntag - 3.Tag
Gestern haben wir die 1. Freundschaftsbox gemeistert, heute sollte die 2. folgen. Diese Tour hat uns - schon wieder - begeistert. Gut 4 Stunden waren wir unterwegs, hinterher richtig rack aber durchaus glücklich und um manche Aussicht bereichert. Hier wird einem nie langweilig, selbst die längeren Wegstrecken haben wir heute richtig genossen. Die Anstiege, vor allen Dingen der auf den "Ameisenhügel", waren schon heftig aber trotdem immer gut zu machen - weil nicht zu lang - und vor allen Dingen, wegen der tollen Weitblicke, echt lohnend.
Die Gegend da unten im Süden ist echt toll - wir waren uns einig, dass solch ein Wochenende der Wiederholung bedarf.
Liebe Grüße aus Rheinhessen
:P LuSumaKa

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 19.07.2010 10:49

Hallo!
Nach der Freundschaftsbox I haben wir uns gleich auf den Weg zur Nr. II gemacht. Auch dieser Weg hatte atemberaubende Ausblick besonders vom Rehbergturm. :lol: :lol: :lol: Noch einen Gruß an die Letterboxer Lusumaka die wie am Startpunkt kurz trafen.
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Mittwoch, 21.07.

Beitragvon NeuVoPi » 21.07.2010 20:33

inmitten der Woche ein FREItag,
was gibts da schöneres als BoxenTAG :P
so haben wir uns bei 30 Grad
an die Freundschaftsboxen gewagt. :P

"Freund in der Not will nicht viel heißen,
hilfreich möchte sich mancher erweisen.
Aber die neidlos ein Glück dir gönnen,
Die darfst du wahrlich Freunde nennen."

Manchmal gehört halt Glück dazu
und man findet die Box im Nu. :P
Einen herzlichen Dank an die Bande aus Vier
aus Esthal grüßen wir
Volker und Pia

Benutzeravatar
MickeyMaus
Placer
Beiträge: 326
Registriert: 01.01.1970 2:00

Gefunden!

Beitragvon MickeyMaus » 31.07.2010 15:50

Gefunden am 31.07.2010 um 12:24.

Nun habe ich auch Teil II geschafft, und der Freundschaftsstempel ist komplett. Das war ein netter kleiner Spaziergang, den ich heute sehr genossen habe. Der Ausblick vom Turm ist einfach super.

Schon vor zwei Wochen war ich auf der Jagd nach der Bronzemedaille. Leider fehlte mir irgendwie die Kondition. Wegen Tomaten auf den Augen hatte ich mich zwei mal verlaufen, und so hatte ich die Tour nach fünf Stunden vor dem letzten Anstieg abgebrochen. Deshalb war heute "nur" noch der Rest der Tour zu laufen, immerhin zweieinhalb Stunden.

Die Strecke ist schön ausgewählt mit schönen Aussichtspunkten. Und stärken kann man sich nach der Tour auch. Die Aufgaben sind leicht zu lösen, die Wegführung eindeutig. Danke an die Viererbande und Britta und Jürgen für dieses schöne Boxenpaar. Meinen Respekt auch an die Leute, die zwei Touren dieser Kategorie an einem Tag absolvieren.

Gruß Michael

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 813
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Juhu......

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 31.07.2010 17:09

........auch unser Stempelabdruck ist jetzt komplett :lol:
Wir waren heute um 15h45 an der Box :lol:

Wir finden die Idee, die hinter dieser Freundschaftsbox steht einfach klasse :lol: Der Clue ist gelungen: schöne Ausblicke, eindeutige Wegführung - alles bestens.

Liebe Grüße an die Viererbande

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Die Frankfurter
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 02.09.2009 15:30
Wohnort: Frankfurt

Re: Freundschaftsbox II (SÜW)

Beitragvon Die Frankfurter » 15.08.2010 18:19

Sehr schöne Runde mit sehr schönen Aussichten… Was uns nicht ganz so gut gefallen hat, ist dass man häufig dieselben Wege runter wie hoch gehen musste. Das konnte aber den Spaß nicht trüben. Auch ein mittelschwerer Sturz nicht…
Vielen Dank, die Frankfurter

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 18.08.2010 20:21

Als wir an der ersten Schutzhütte ankamen, trafen wir einen Wandersmann, der uns - mit Clue in der Hand - sofort als Letterboxer erkannte :wink: ! So machten wir Bekanntschaft mit Jupp aus dem Saarland :) ! Und wie es sich gehört, liefen wir die ganze weitere Tour gemeinsam. Allerdings fanden Jupp und wir den Wert F (Grenzstein) nicht. Mit ein bischen Knobeln haben wir den Wert dann halt später zurückgerechnet :roll: .
Gut gestärkt in der Hütte ging es dann zum zweiten Teil der Tour und die war trotz Nebel/Regen sehr schön :D . Am Rehbergturm angekommen, haben sich die Wolken auch etwas verzogen und wir konnten die super Aussicht geniesen 8-) !
Nach dem Finden der Box ging es ein weiteres Mal ab in die Hütte, der Kuchen hat zu gut geduftet!
Vielen Dank an die Viererbande für die wunderschöne Tour und die prima Idee mit dem Stempel und nochmals liebe Grüße ins Saarland - man sieht sich bestimmt wieder beim LB-Treffen :) !
Die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Re: Freundschaftsbox II (SÜW)

Beitragvon Traudel u. Jupp » 18.08.2010 22:24

Heute habe ich es geschafft, während einer LB - Suche dreimal in der gleichen Hütte einzukehren. Beim erstenmal kehrte ich in die Kletterhütte ein, nachdem es während meines Aufstiegs vom Bf Annweiler zu regnen begonnen hatte und ich etwas warten wollte bis es aufhörte . Das Wetter tat mir aber nicht den Gefallen, sodaß ich nach der obligatorischen Schorle dann bei Regen weiterzog. Unterwegs bei der Schutzhütte habe ich dann die 4 1/2 Woinemers getroffen, die - wie ich auch - den Grenzstein nicht gefunden hatten. Wir sind dann gemeinsam weitermarschiert und sind dann später - als wir wieder in der Nähe der Hütte waren - zum Mittagessen eingekehrt. Nachdem wir die Box dann gefunden hatten - dank Cedric brauchten wir gar nicht lange zu suchen - sind wir zum Abschluß nochmas in der Kletterhütte eingekehrt, um bei Kuchen und Schorle unseren gemeinsamen Erfolg zu feiern. Stefan hat mich dann anschließend liebenswürdigerweise mit dem Auto zum Bf Annweiler gefahren.
Ein herrlicher Tag trotz des nicht so tollen Wetters, Dank an die Viererbande für diese schöne Tour.
Ganz herzliche Grüße nach Weinheim ane die 4 1/2 Woinemers.
Jupp

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 508
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: Freundschaftsbox II (SÜW)

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 30.08.2010 10:11

Gestern haben wir uns auf die Suche nach Teil II gemacht. Auch wir können uns nur unseren Vorrednern anschließen. Sehr eindeutige Wegbeschreibung, schöne Wegwahl mit tollen Aussichtspunkten. Die Idee mit den zwei zusammengehörenden Stempel finden wir gut. :lol:
Vielen Dank an die Viererbande und an Britta und Jürgen für die 2 gelungenen
Touren.

LG von Iris
und Tina von den Seifs


Zurück zu „Die Viererbande“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast