DÜW - Drachenfels - Letterbox

Dreibuberlhaus

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon Dreibuberlhaus » 06.01.2013 19:04

Schöne Gegend - schöne Tour

Dank der Tipps auch problemlos gefunden, unser Filius fand sie schon bevor wir mit dem Final fertig waren :-)

Für unsere Freunde war es die erste Box,

lg aus Worms

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 558
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon die blinden Hühner » 12.06.2013 19:56

Nachtrag:
Schon am 4.6. liefen wir die Drachenfels-Box als Abstecher der Lambertskreuz II von der Südseite her. Das war auch gut so, da die Wege vom Parkplatz Saupferch Richtung Drachenfels gesperrt waren. Oben angekommen erwarteten uns idyllische Pfade, tolle Aussichten und ein schöner Stempel.

die blinden Hühner

Benutzeravatar
Die 5 Hinnerpälzer
-
Beiträge: 143
Registriert: 17.05.2010 20:06
Wohnort: Stelzenberg

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox gefunden am 30.06.2013

Beitragvon Die 5 Hinnerpälzer » 30.06.2013 23:09

Heute haben wir endlich den Drachenfels erklommen :D :D :D

Auf diese Box musste unser Jüngster sooooo lange warten. Leider war an Weihnachten 2011 der Abstecher während der LK 2 aus Zeitgründen nicht möglich.
Irgendwie gab es danach keine günstige Gelegenheit ohne viel Nörgeln der Kids auf den Felsen zu gelangen - es gibt ja unterwegs nix zu tun und
zudem geht es lange und nur nach oben.
Jetzt ist unser Junior ein sehr großer Drachenfan. Eine Zeit lang konnten wir ihn damit vertrösten: "Im Sommer ist es dort eh viel schöner".
OK, dann kam der Frühling, der Aprivember, der Herbst und der Winter 2012 ... und natürlich dann auch die Frage: "Mama, wollten wir nicht im Sommer ...."

Heute haben wir daher die Drachenfels-LB - übrigens als Erweiterung der Rottis Mountain 1 - endlich, dafür problemlos gefunden.

Auf dem Plateau ist es wirklich gigantisch schön. Elias meinte auf dem Rückweg: "Der öde Weg darauf hat sich echt gelohnt"

Vielen Dank fürs Zeigen sagen
Simone, Rainer und Elias
:D :) :P

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 219
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon Die Metzjers » 08.07.2013 9:09

Wenn man schonmal auf dem Drachenfels ist, dann kann man ja auch gleich zwei Boxen auf einen Streich erledigen. Dachten wir zumindest. Auf dem Weg zu ROTTIs Mountain zweigten wir ab um diesen Klassiker in unserem Logbuch zu verewigen. :)

Viele Überschneidungen gibt es allerdings nicht, man muss so einige Extrazeit und -kilometer einplanen, wenn man beide Boxen auf einmal laufen möchte. Es hat sich aber gelohnt, mit überschaubaren Umwegen fanden wir den richtigen Forstweg und dann auch gleich die Box. Sie wird übrigens wirklich von Drachen bewacht, von kleinen, fiesen, blutsaugenden Drachen der gemeinsten Sorte. :evil: Davon ließen wir uns allerdings nicht abhalten. Und so zieren nun zwei sehr schöne neue Stempel unser Logbuch. 8-)

Insgesamt benötigten wir ca. 5 Stunden für die kombinierte Tour. Aufmerksame Forumsleser können vielleicht noch eine halbe Stunde sparen. :oops:

Vielen Dank für diese Tour an Jochen, den guten, alten Godfather of Letterboxing, und natürlich an Britta & Jürgen und die Viererbande fürs Reaktivieren sagen

die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
A-Tännchen
Placer
Beiträge: 162
Registriert: 03.10.2011 17:24

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon A-Tännchen » 20.07.2013 22:31

Die "Drachenfels Letterbox" haben wir zwar schon am 11.09.2011 gesucht und gefunden, aber wir waren heute in der Gegend und haben den Stempel noch einmal gebraucht.
Als wir dann in die Schatztruhe hineinsahen, fanden wir glatt eine kleine Überraschung :!: - und diese Überraschung ging dann mit uns weiter, wird uns aber in ein paar Tagen leider wieder verlassen :cry: .
Bis dahin werden wir aber bestimmt ein paar schöne Tage miteinander verbringen! :)

Liebe Grüße, die "A-Tännchens" :P :P :P :P :P

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 273
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

The Dragon comes home

Beitragvon K.D.F. » 24.09.2013 20:15

Gestern schreckte mich zuerst die Info bei Google Maps ab, daß die Entfernung fast 90 km beträgt. Heute machte ich mich (relativ) früh aus dem Staub um diese tolle Box zu suchen (und zu finden).
Am Parkplatz machte sich beim Blick auf die dort stehende Wander(weg)karte ein mulmiges Gefühl breit - einige Rundwege, bzw. Abschnitte sind gesperrt. Der Grund dafür sind herabfallende Äste und umstürzende Bäume :o
Na dann hoffte ich mal, daß die Box nicht in einem gesperrten Bereich liegt und machte mich auf den Weg aufwärts.
An der Schutzhütte stärkte ich mich erst einmal mit Käselaugenstangen, Knoppers und Apfelsaftschorle - Und weiter ging's. Die Werte waren schnell gesammelt, die Aussicht bei herrlichem spätsommerlichen Wetter war einfach nur herrlich.
Sogar in der "Drachenhöhle" war heute kurz ein DRACHE
anzutreffen - Wenn auch nur dem (chinesischen) Sternzeichen nach.
:mrgreen:
Die Felsformationen, Grotten und die Kammer mit Durchblick waren sehr beeindruckend und alleine schon dafür hatte sich die Anfahrt gelohnt.
Kurz darauf ein kurzer Schreck, als der Weg abwärts führte und man sich an einer Gabelung für eine Richtung entscheiden musste. Hier war wieder ein Weg gesperrt. (Zum Glück der "richtige")
Bald zeigt sich auch die neue Markierung und kurz danach auch schon ein Forstweg, allerdings kein Schild (theoretisch kann so etwas im Wald ja mal verschwinden). Kein Wunder, daß dort nichts zu finden war. Ein Stück weiter unten kam ich dann schließlich zu einer Stelle, die der Beschreibung genau entsprach. Die Rechnungen waren bereits gelöst, also frisch drauf los gepeilt. Nach der 2. Peilung war die Box (oder besser gesagt: ihr versteck) dann schon schnell vom inzwischen geübten Letterboxlerauge erspäht.
Es hat einfach mal wieder ALLES perfekt zusammen gepasst. Eine schöne Gegend, ein korrekter Clue und schließlich ein sehr schöner STEMPEL

Es war eine sehr schöne Tour, die ich in etwa der angegeben Zeit geschafft habe. Lediglich der Rückweg schien sich etwas in die Länge zu ziehen. :?

Ein Kompliment an den Placer und vor allem vielen herzlichen Dank an die Reviver :mrgreen:
oder "Revivaler" ??? :?:

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 272
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon MissMarple » 01.10.2013 15:34

Auf dem Rückweg von Rotti-Mountains I haben wir noch die Drachenfels Box besucht!

Und da wir zwei Mal dort waren, sind wir auch diese Box komplett gelaufen!

Ein toller Ort, dieser Drachenfelsen!

Vielen Dank fürs Verstecken!

Lieber Gruß von MissMarple und den Spürnasen Lilly und Merlin

5StääuffDour
-
Beiträge: 26
Registriert: 26.02.2012 23:17
Wohnort: Barbelroth

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon 5StääuffDour » 19.11.2013 0:04

Bei sehr trübem Novemberwetter haben wir die Drachenfelsbox sehr gut gefunden. Der Box geht es gut. Supertolle Tour an einem tollen Felsen.

Gruß
5 Stää uff Dour -> diesmal nur zu dritt :-)

Benutzeravatar
Lettercop
-
Beiträge: 103
Registriert: 17.11.2013 17:03
Wohnort: Ludwigshafen

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon Lettercop » 03.12.2013 17:26

Am Mittag machte ich mich dann noch auf zur "Besteigung" :D des Drachenfelses. Teils über gesperrte Wege :roll: :? ..... aber pssst :lol:
gelang ich schließlich auf den Gipfel des tollen Felsens. Bei herrlichem Sonnenschein war es heute ein Traum da oben.
So durfte eine kleine Rast auf dem Südgipfel nicht fehlen.
Nach genauer Erkundung des ganzen Felsen ging es schließlich in das Finalgebiet.
Bisher ohne Probleme auf der Tour tat ich mir umso schwerer im Zielgebiet. Bestimmt 3 -4 mal stand ich unmittelbar vor der Box, konnte diese aber nicht finden. Immer wieder ging es den Hang mal mehr, mal weniger auf dem Hintern rutschend :lol: nuff und nunner.
Nach ca. einer halben Stunde sammelte ich dann nochmals all meine Kräfte und meinen Spürsinn und ging nochmal ein fünftes mal den Hang hoch. Diesmal durchwühlte und durchsuchte ich jeden kleinen Spalt..... und siehe da.... unter einer dicken Schicht Laub konnte ich den "typischen Versteckstein" :P finden und dahinter endlich die Box.
Es war also geschafft. :D

Der Box und dem Stempel geht es im Gegensatz zu meinem Hintern gut :lol:

Vielen Dank an die Viererbande und auch an Britta und Jürgen, die diese Box neu überarbeitet und neu versteckt haben. Es hat sich wahrlich gelohnt. :D

Es grüßt der Lettercop
Ich löse den Fall auf jeden Fall 8-)

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 906
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 14.12.2013 20:04

Familientour bei bescheidenem Wetter. Cleopatra und ich kannten dies ja schon von einer anderen Tour. :wink:
Also den schönen Weg zum Drachenfels eben wieder bei Regen. :cry:
Nach Besichtigung der Drachenhöhle und des Südfelsens ging es problemlos abwärts zum Finale.
Blöd, das es in der Nähe einer Kreuzung auch Markierungen und Felsen gab. :roll:
Nach 10 Minuten Suche ging es dann zum "echten" Finale. :D EINDEUTIG! Auch was den Forstweg betrifft.
Schnell war die Box gefunden und der Dragon im Logbuch verewigt.

Bei abnehmenden Regen ging es zum Letterboxmobil und weiter Richtung Deidesheim (Weihnachtsmarkt wartet)

Viele Grüße aus Mainz von
Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra!

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 633
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 02.03.2014 17:02

Am 07.01.12 hatte ich die Box gefunden - damals noch ohne Stempel und ohne Log im Forum. Heute noch mal nachgeschaut und natürlich alles nachgeholt :D
Schöner Klassiker - Danke für´s pflegen und hüten. Box ist in OK und wartet auf weitere Besucher
viele Grüße
Bambigonzales & Eywa

jemasija
Placer
Beiträge: 69
Registriert: 26.05.2013 13:12

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon jemasija » 05.10.2014 0:46

Am 3.10. sind wir diesen Letterbox-Klassiker angegangen.
Das tolle Feiertagswetter hatte nicht nur uns Richtung Drachenfelsen gelockt. Schon auf der Zufahrt zum Parkplatz reihte sich ein Auto ans andere. Im Wald verteilte sich der Ansturm aber auf verschiedene Wege und nur beim Bewundern der tollen Aussicht über den Pfälzer Wald auf West- und Ostfelsen kam es zur Gruppenbildung.
Auf den beiden gelben Schildern des Baumes rechts der Abzweigung haben wir leider keine Höhenangabe gefunden :shock: - damit fehlten uns 50% der zu ermittelnden Werte und wir sahen die Chancen auf ein erfolgreiches loggen der Box schon schwinden :( . Aufgeben wollten wir aber noch nicht ! Beim Treffen auf die rot-gelbe Markierung stellte sich dann die Frage welchem der Wege nun zu folgen sei !? Wir haben uns wohl für den richtigen entschieden. Durch einen Baum mit Markierungen, Weg, Felsen und die fehlenden 2 Werte verunsichert haben wir dann ziemlich lange an der falschen Stelle vergeblich nach der Box gesucht. Kurz darauf der Forstweg und das richtige Zielgebiet. Und dann trotz fehlender Werte doch noch die Box gefunden :) . Der Box geht es gut. Nur der Stempel hat sich vom Holz gelöst und könnte etwas Klebstoff vom nächsten Drachenbezwinger vertragen. Die Box hatte dieses Jahr schon ein paar Besucher mehr als es hier im Forum den Anschein hat.

Fazit:
Schöne Wanderung mit tollen Felsen und Aussichten.
Verunsicherungen ergaben sich durch eine inzwischen offenbar fehlende Höhenangabe, nicht eindeutige Markierung und Forstweg.
Mit etwas Nachdenken und Glück läßt sich die Box trotzdem finden.

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 171
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon Die Sachsen » 12.10.2014 19:29

Heute ging es mal wieder mit dem Letterboxmobil Richtung Pfälzer Wald. Doch was war das,.... Als wir ankamen war der Parkplatz schon bis auf dem letzten Platz belegt. Hm... Also schnell noch irgendwo dazwischen gequetscht und los ging es. Zum Glück waren die alle schon vor uns. :) nach dem ersten Anstieg frohlockten schon einige von uns das der Gipfel nicht mehr weit sein kann, aber schwer gefehlt. Hätten doch die Beschreibung der Tour(einer der höchsten Berge der Pfalz) besser lesen sollen. :oops: .. Und so ging es höher und höher. Oben angekommen wurden wir mit einer grandiosen Aussicht belohnt und konnten erst mal durchschnauffen.
Auch der Abzweig war schnell gefunden, doch wo war die Höhenangabe, die gelben Schilder waren zumindest noch da. :shock: Leider haben wir auch den Zugang zur Drachenhöhle übersehen. Wurden dafür am Südgipfel wieder mit toller Aussicht und einem Sonnenbad belohnt. Die Höhle darunter konnte sich auch sehen lassen.
So jetzt noch schnell die Box geholt und der Tag ist perfekt.
Doch was war das, den Baum kurz vor dem Forstweg hatten wir gefunden. Doch wo war das gelbe Schild?
Also dann mal gepeilt, bis zum letzten Baum passte auch alles, doch die Felsen in der Nähe passten leider nicht zu unserer Peilung. :evil: Also erst mal alle Felsen in der Nähe untersucht, nix...
Also noch mal zurück zum Baum und nochmal gepeilt, wurde nicht besser. Selbst der Telefonjocker konnte uns heute nicht helfen. Lieben Gruß an Britta und Jürgen
Jetzt hies es Kriegsrat halten, entweder noch mal hoch bis zum Abzweig oder den Tag genießen und ohne Stempel nach Hause fahren. Wir entschieden uns für die 2. Variante und wanderten weiter bergab. :x
Doch was war das auf einmal? Kam da unten nicht noch ein zugegebenermaßen besser erhaltener Forstweg? Und hängt da vorn nicht ein gelbes Schild am Baum? :oops: :twisted: Ha wir waren wieder im Rennen und der Elan war sofort wieder bei allen da. Nun konnte sich die Box auch nicht mehr lange vor uns verstecken.
Ihr geht es gut und der Drache freute sich das es wieder mal aus dem Versteck gelassen wurde.
Echt tolle Tour, mit super Aussichten und tollen Pfaden. Vielen Dank an die Viererbande und Britta und Jürgen das sie die Tour vor einer Zeit wieder reaktiviert haben.
Liebe Grüße von den Sachsen aus dem Hessenlande an alle Letterboxer

divehiker
Placer
Beiträge: 446
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon divehiker » 22.12.2014 19:08

Wochenende mit 5 Letterboxen: :D :D :D :D :D
Sonntag
4. Drachenfels
Wieder ging es früh los trotz Muskelkater vom Vortag. :mrgreen:
Alles klappte wunderbar.
Es war eine ganz herrliche Tour mit tollen Ausblicken
auf den Pfälzerwald. :)
Durchblickkammer und Drachenhöhle sind auch immer
wieder einen Besuch wert.
Zum Glück fiel Susann an passender Stelle ein, dass
man weiterlaufen soll bis zu einem Baum, an dem auch
wirklich ein gelbes Schild hängt. :D
Trotz einer fehlender Höhenangabe hat alles gut gepasst
und die Box wurde schnell aufgespürt.
Vielen Dank für das Reaktivieren dieser schönen Box an
Britta und Jürgen und die Vierbande. :D
Susann, Thomas, Martin, Carmen, Luca

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 283
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: DÜW - Drachenfels - Letterbox

Beitragvon Eowyn » 26.12.2014 17:14

Hmm, was soll ich sagen, mir ging es genauso wie einigen Vorloggern (hätte wohl die Logs besser mal vorher gelesen :P ). Was das für ein Anstieg ist, wusste ich ja. War schon oft oben und habe das heute ganz bewusst gewählt, um ein paar Weihnachtplätzchen- und Käsefondue-Speckrollen wieder loszuwerden. :)
Oben angekommen überwältigt einen der Ausblick immer wieder. Die Höhenangabe konnte ich leider auch nicht ausmachen. Mit der Überlegung, was die Höhenangabe sein könnte und ganz grober Schätzung hab ich mich auf den Weg ins Finale gemacht... und natürlich hab auch ich erstmal ausgiebig an falscher Stelle gesucht. Hatte dann so eine Ahnung, dass ich am falschen Ort sein könnte und bin einfach mal weitergelaufen, und siehe da: ein Forstweg mit Baum und Schild. :)
Der Rest ging dann sehr schnell. Ein toller alter, handgeschnitzter Stempel!!!
Der Box geht es gut.
Schöne Weihnachten!!!
Eowyn/Lena


Zurück zu „Die Viererbande“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast