DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Benutzeravatar
Die Piraten
Placer
Beiträge: 137
Registriert: 18.03.2010 20:42
Wohnort: Eisenberg

Freinsheim 2.Versuch

Beitragvon Die Piraten » 12.09.2010 21:13

Beim ersten Versuch (Mai 2010) die Box zu finden hatten wir kurz vorm Ziel wettertechnich großes Pech gehabt :( - es schüttet wie aus Kübeln und wollte einfach nicht mehr aufhören. Wir beschlossen das Finale zu verschieben. Heute haben wir sie endlich gehoben. Strahlender Sonnenschein, einfach wunderbar :D . Der Box geht es gut, sehr schönes Versteck - nur die Brennnesseln und Stechmücken waren sehr heimtückisch. Schöne Tour.
Liebe Grüße
Die Piraten
Oliver und Sandra

Die VoHiPälzer

Re: Freinsheimer - Letterbox (DÜW)

Beitragvon Die VoHiPälzer » 19.09.2010 20:43

Eine perfekte Tour, an einem perfekten Tag!
Erst die Letterbox bei herrlichem Wetter entdeckt, anschließend die Weinstuben in Freinsheim besucht. Jedoch ein Rätsel der Tour blieb ungelöst: "Wer hat die viele Persching an de Kerschebaam gehängt?"

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Re: Freinsheimer - Letterbox (DÜW)

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 17.10.2010 16:40

Nach der Großniedesheimer Box war das heute unsere zweite Letterbox :D ! Zum Glück hielt das Wetter und Nala hatte noch Lust zu laufen... Wären da nicht zuweilen die pieksigen Stacheldinger auf dem Herbst-Boden :oops: . So tapsig läuft unser Hund sonst nie... :? ?!?
Die Tour ist gut zu laufen und die Hinweise sind gut zu finden! Der Box geht es gut :D - besser als dem Restaurant im Wald: da fehlt wohl z.Z. der Pächter, oder?
Vielen Dank an Jochen und die Restauratoren der Box und liebe Grüße (inkl. Glückwünschen an die Viererbande für deren 200. LB - weiter so :P !!),
Stephan und Nala

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 733
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon Big 5 » 01.11.2010 21:46

Wir haben uns heute aufgemacht Freinsheim zu erkunden. Bei schönstem Wetter haben wir die Box gefunden 8-) . Sie lag einfach an einen Baum gelehnt :x , wir haben sie wieder ordentlich unter den Steinen und der Wurzel versteckt. Ansonsten war sie unversehrt. Leider ist das Restaurant auf halbem Weg geschlossen, wir konnten aber dann in Freinsheim noch schön einkehren. :wink: Ein wunderschöner Tag.
Kerstin, Johannes, F und J.

deismer fuchs

Re: DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon deismer fuchs » 17.03.2011 20:02

Hallo zusammen,

die Tour war gut zu laufen, auch wenn das Wetter nicht gerade schön war (neblig). Der Box und dem Inhalt geht es gut. Leider lag sie etwa 1m neben ihrem Versteck offen im Gelände. Ich habe sie so gut es ging unter den Steinen und der Wurzel wieder versteckt.

Liebe grüße aus Deidesheim,
Jochen

Mühleneulen
-
Beiträge: 63
Registriert: 24.10.2008 14:51
Wohnort: Ludwigshafen

Re: DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon Mühleneulen » 18.04.2011 12:17

Nach langem Aussetzen, sind wir gestern wieder gelaufen.

Wir haben bei wunderschönem Wetter Freinsheim mal von einer ganz anderen Seite kennen gelernt. Vielen Dank dafür.

Die Box haben wir ohne Probleme gefunden und ihr geht es gut.

Viele Grüße
die Mühleneulen

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 779
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 28.05.2011 14:13

Hallo !!
Kann irgendeiner mir helfen? Die Nummer des Mastes ist bei mir 501028 = Quersumme 16 (P) . Aber das kann nicht sein. Ist die Nummer der Mastes neu oder es gibt eine zweite Nummer ? Die restlichen Buchstaben war kein Problem zu finden. Box leider nicht gefunden , da der Wert P nicht stimmt. Der krönende Abschluss war, das ich mich verlaufen habe, Plötzlich war ich "am Weisenheim am Sand " . Ich war 5 h unterwegs. Das wäre eine Tour für die nächste Letterboxverstecker . Freinsheim- Weisenheim am Sand

Mit freundlichem Gruß
Nettimausi

mrqs76

Re: DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon mrqs76 » 29.05.2011 20:22

Wir hatten die Tour in 2 Teile aufgeteilt (für 2 kleine Kiddies etwas zu lange auf einmal, bzw. für Papas Schultern :-)
und heute am Strommast den Abschluss begonnen.
Weder der Mandelbaum (Kirschbaum ?!?) mit den 4 Grenzsteinen konnte uns verwirren.
noch die Brennnesseln und Stechmücken konnten verhindern, das die Box beim heutigen tollen Wetter gefunden
wurden.
Vielen Dank für die tolle Tour, deren Rätsel alle lösbar waren.

Benutzeravatar
Xiao Bai Tu
-
Beiträge: 162
Registriert: 23.08.2010 10:26
Wohnort: Worms

Re: DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon Xiao Bai Tu » 31.05.2011 0:30

Mal wieder Gäste aus China. Und was macht man da am Besten? Na klar, Letterboxing.

Nach einem Monat Pause sind wir aus den Löchern gekrochen, um mal wieder eine Letterbox zu suchen. :D

Was bietet sich da besseres an, als das mit einem Rundgang durch Freinsheim zu verknüpfen.
Die Gäste sind glücklich. Wir sind glücklich. Und vielleicht gibt es demnächst auch in China eine Letterbox mehr :wink:

Ach ja, die Box haben wir natürlich gefunden. Alle Werte sind gut zu finden, der Weg eindeutig und die Moskitos hatten heute wohl Ruhetag. Anderst das Restaurant am Spielplatz. Hier sind wir eingekehrt, um uns bei einer Rieslingschorle abzukühlen.

Vielen Dank an die Placer.

Wer mal den Clue auf Chinesisch braucht, kann ihn gerne bei uns per pn ordern. :D :D :D

Xiao Bai Tu war hier (^_^(^_^)
小白兔到此一游 (^_^(^_^)

Benutzeravatar
Die Camper
-
Beiträge: 138
Registriert: 23.05.2010 21:35
Wohnort: 67304 Kerzenheim

Re: DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon Die Camper » 02.06.2011 17:41

So,bei richtig tollem Sommerwetter haben wir auch die Freinsheimer Box angegangen,ist ne wirklich tollle,

kurze Rundtour mit neuen Erkenntnissen.Daß es bei Freinsheim einen Wald gibt,war uns absolut unbekannt. :o

Nach erfolgreichem Heben der Box haben wir noch nen schönen Abstecher zum Freinsheimer Alststadtfest machen können,

gut gegessen und getrunken.

War ne schöne Tour,Dank an die Placer,

Gisela,Jennifer und Ingo :D

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon Wolfsrudel » 13.06.2011 12:03

Schon länger habe ich diese Box auf der Wunschliste und so sollte es gestern meine vierte Box werden. Mit dem Fahrrad machte ich mich auf die Suche. Am Turm konnte ich mich am Wasser etwas erfrischen, bevor es weiter ging. Der Clue ist eindeutig. Ab dem Wald plagten mich Mücken und im Zielgebiet erwiesen sich meine langen Hosen wieder als großer Vorteil. Schnell noch mal den Insektenschutz erneuert und ab zur Box. Oh Schreck! Sie lag am Versteck, aber völlig unbedeckt da. Zum Glück geht es ihr ansonsten gut! Es sirrte nur so um mich herum und die Stecher schienen über meine Duftwolken -Tarnschirm nur zu lachen :? . Also schnell gestempelt, Box ordentlich wieder versteckt und ab zum Auto.
Danke an das Restauratoren-Team für ihre Arbeit
das Wolfsrudel

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 779
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 20.06.2011 11:40

Hallo !!

Am 28.5. war ich die Tour schon einmal gelaufen. Ab den toten Baum, war ich in die falsche Richtung gelaufen. Da ich ab A12 nicht * sondern + gerechnet habe. Ich kam dann auf -9°.
Heute habe ich mein Glück wieder versucht. Am toten Baum ( 3 Wege ) bin ich wieder verkehrt gelaufen. Nach einer halben Stunde suchen , am verkehrten Ort, ging ich wieder zum toten Baum. Der letzte Weg, war dann der Richtige. Denn alle Guten Dinge sind drei. :D Die Box geht es gut. Die Tour ist wunderschön. Die Wegbeschreibung ist gut ( außer toter Baum :roll: ). Am Friedhof bitte nicht ( wie ich ) auf die Bank hinsetzen, wenn es stümisch ist. Es kommen von oben kleine stachlige Kugel. Aua. :o
Gruß Nettimausi
P.S.
Der Hinweis mit dem Hund an der Schranke , ist gar kein Hinweis. Da es überall steht. :mrgreen:

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Unangenehmer Boxenfund!?

Beitragvon HoffNuss » 15.09.2011 14:10

Donnerstag, 15.09.11 Box gefunden :D

Einer der unangenehmsten Boxenfunde, den ich je bei bestem Letterboxingwetter 8-) gemacht habe :shock:

Der Clue - unangenehm :?: Nein :!: Alle Werte sind gut zu finden und die Strecke ist eindeutig beschrieben.
Der Weg - unangenehm :?: Nein :!: Schöne Wege, die gut und angenehm zu gehen sind.
Die Finalesuche - unangenehm :?: Nein :!: Auch wenn der letzte Pfad sehr zu gewuchert ist und es viele große mit Efeu bewachsene Bäume gibt, sowie das V-förimge und das 3-4 stämmige Bäumchen nun im Erwachsenalter sind, ist das Versteck gut zu finden. :lol:
Das Loggen - unangenehm :?: Ja :!: Hunderte von stechenden Beobachtern schwirrten um mich herum und hielten mich an, die „Formalitäten“ schnell zu erledigen. Es war für mich nicht einfach gleichzeitig mich zu erwehren und zu loggen. :evil:

Nein :!: Diese Box ist nicht unangenehm :!: Sie ist toll :!:

Ich bedanke mich bei MickeyMaus und der Viererbande, nicht nur dafür, dass Ihr diese Box wiederbelebt habt, sondern auch für Eurer Engagement und Eure schönen Boxen. Auch ein Dankeschön – nach wie vor – an Jochen, der uns die Tür zum Letterboxing öffnete.

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 916
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 25.09.2011 20:18

Haben heute unsere 10. Box gehoben. beobachtet von 1000 Plagegeister.
Leider war heute auch Weinwandertag so daß wir schon abrechen wollten da es nur so von Menschen wimmelte. Aber gott sei dank führte uns der Weg ab dem Sandsteinturmin eine andere Richtung. Am Haintor durfte ich zuvor eine unfreiwillige Dusche nehmen,Aus dem Gebäude an der Überliegende Seite der Treppen wurde einfach ein Eimer Wasser gelehrt.Gott sei dank schien die Sonne und bei fast 30 grad war diese Abkühlung nicht ganz so schlimm.

Freinsheim werden wir auf jedenfall nochmals besuchen . denn es sehenswert.Ein dank an die Placer für diese schöne Tour. :)

Element of Crime
-
Beiträge: 76
Registriert: 20.07.2011 13:47
Wohnort: Pfalz

Freinsheim ist immer eine Reise wert...

Beitragvon Element of Crime » 28.09.2011 14:38

... so auch gestern für uns.

In Freinsheim, um Freinsheim und um Freinsheim herum (frei nach einem Spruch über Ulm) haben wir das herrliche Wetter genossen.
Um Freinsheim herum war für uns neu, vor allem oben am Friedhof hat man eine herrliche Aussicht.

Einen Wald hat Freinsheim nicht, wie jemand vorher im Forum vermutete.
Das Gelände liegt auf der Gemarkung von Weisenheim am Sand, genau wie die Wirtschaft und die Pferde vom Simon und das Wasserrückhaltebecken, auch der tote Baum am "Quetscheweg" im Park.

Allen noch einen schönen Spätsommer. :D
------------------------------------------------


Zurück zu „Die Viererbande“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast