DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1050
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

DÜW - Freinsheimer - Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 22.04.2007 16:54

FREINSHEIMER - LETTERBOX
(placed am 01.05.2007 durch Jochen)
(restauriert am 27.03.2010 von der Viererbande und MickeyMaus)

Stadt: 67251 Freinsheim; bei Bad Dürkheim
Startpunkt: Parkplatz "Auf der Schanz"
Empfohlene Landkarte: -
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Wanderausrüstung
Schwierigkeit: (**---) leicht bis mittel, geeignet für Familien mit Kindern
Gelände: (*----) Erstes Teilstück in der Stadt, 2. Teilstück über Wein und Obstplantagen, Wald
Länge: -

Die Freinsheim - Letterbox führt euch ins pfälzische "Rothenburg", eine der wenigen Städte mit einer fast völlig erhaltenen Stadtmauer aus dem 15. JH, geschützt von mächtigen Türmen. Schafft Ihr es alle Rätsel zu lösen ? Letztendlich wird euch die Suche zu Wein, Obst und Kastanien führen. Viel Spass.

:arrow: ..... zur Foto Galerie
Dateianhänge
Freinsheim_Letterbox.jpg
Freinsheimer Letterbox Revision 2.pdf
(144.92 KiB) 6-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Viererbande am 08.07.2018 14:12, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Endlich mal ....................."Erster"

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 09.05.2007 0:36

Hurra :!: :!:
Endlich haben wir es (mit den Seifs) geschafft "Erster" zu werden. :lol: :lol:
Es ist eine schöne, mal nicht anstrengende Tour mit vielen Rätseln. :wink:
Alles wunderbar beschrieben.
Danke an Jochen.
Unterwegs die ersten roten Pfälzer Kirschen gegessen. :)


Liebe Grüße

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 11.05.2007 19:42

Hallo!
Trotz des starken Windes haben wir uns auf den Weg gemacht die Freinsheimer - Letterbox zu suchen und haben sie dann auch gefunden.
Ein tolles Versteck. Es war eine interessante Wanderung. :lol:
Es grüßen die Wandervögel

Die 5 Waldschrate

Im tollen Rothenburg der Pfalz

Beitragvon Die 5 Waldschrate » 20.05.2007 20:12

Hallo Letterboxer,
wir waren heute ausnahmsweise nicht zu Fuss, sondern mit dem Fahrrad unterwegs. Wir lernten schöne, für uns neue Winkel in Freinsheim kennen.
Es war eine schöne Tour mit klaren Rätseln und einer genauen Wegbeschreibung. Auch das Versteck ist interessant gewählt. :wink:
Einzige Unklarheit das (wichtige) Foto. :?: :?:

Vielen Dank an Jochen, mit seinen super Ideen für immer neue Letterboxen.

Wir werden sie alle finden
Die 5 Waldschrate

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 266
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Zweiter Heute!

Beitragvon Pädeldreter » 27.05.2007 21:40

Hallo,
heute waren wir die 2. nach den Leuts aus Zornheim, aber immer noch unter den 1. acht :wink:
Eine schöne Box! Jochen hat uns seinen Heimatort auf wunderbare Weise nähergebracht. Dankeschön.

Gruß Th.

PS: wir waren nicht ganz sicher ob das mit dem Foto geklappt hat... Der Zähler war schon auf 22 oder 23...

PPS: das BASF Schild lag auf dem Boden (wer weiß wie lange noch...); die Gedenktafel war bei uns auf der anderen Seite (vielleicht unser Fehler...) aber kaum lesbar (ist wohl Wasser reingekommen und modert so vor sich hin...);

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 567
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Schön-Wetter-Wanderer

Beitragvon lusumaka » 28.05.2007 12:23

Gestern haben wir uns endgültig als echte "Schön-Wetter-Wanderer" 8-) etabliert. Wir lieben es trocken Fußes, bei Sonnenschein und leichtem Wind, bei schöner Fernsicht und angenehmen Geräuschpegel durch die Landschaft zu ziehen. Wenn man dann noch in Gegenden kommt, wo man normalweise eigendlich nie hinkommen würde, dann steht einem perfekten Sonntagsausflug nichts mehr im Wege.
Gestern lief es ähnlich - wenn auch erst mit Verzögerungen. Fast eine Stunde haben wir in Freinsheim im Auto gesessen um den Regenschauer abzuwarten. Nicht weil wir wasserscheu sind, sondern weil Ma dann doch die falsche Jacke dabei hatte und die Schirme (mindestens ein Dutzend haben wir davon) allesamt zu hause geblieben waren. :?
Aber dann, als es heller wurde, und wir endlich loslaufen konnten, wurden wir von all dem belohnt (s.o.) was zum Gelingen einer solchen Wanderung gehört. Freinsheim ist ein ausgesprochen hübsches Städtchen mit so vielen sehenswerten Details, dass man eigentlich öfter mal hinfahren sollte. Die box haben wir gefunden, sie ist gut versteckt, auf die Fotos bin ich gespannt. Der Baum aber, die große Kastanie, hat wohl in den letzten Tagen einen großen Ast verloren. Der liegt jetzt da rum und wird in in den nächsten Tagen sicherlich einen Förster oder sowas ähnliches anlocken. Wenn der den Baum dann näher untersucht, könnte die box in Gefahr geraten. :!: :!: :!:
Uns hat die Tour sehr gut gefallen, wir bedanken uns ganz herzlich. Und wir grüßen die drei Viren, die im Übrigen nicht halb so ansteckend aussehen wie sie klingen. Immer wieder lustig wenn man Leute trifft, die demonstrativ ein Blatt Papier vor sich hertragen, eins von der Sorte, wie man selbst eins in der Tasche hat.
Grüße aus Zornheim
8-) lusumaka 8-)
Zuletzt geändert von lusumaka am 10.02.2008 14:00, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 24.09.2006 21:18

Box gefunden

Beitragvon Die_Vangionen » 10.06.2007 19:23

Bei perfektem Wetter einen wunderschönen Ausflug durch Freinsheim unternommen. Box ohne Probleme zu finden, ist in sehr guten Zustand, vielen Dank

die Vangionin

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 880
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Schöne Tour.... auch im Herbst

Beitragvon Die 4 Müller's » 04.07.2007 23:12

Hallo Letterboxer..... :D

Haben am Sonntag, den 01-07-07, die Freinsheimer Lb gesucht und gefunden. :lol: :lol:
War eine schöne Tour in einen anderen Teil, vom bisher bekanntem Freinsheim. :P (Stadmauerfest lässt grüßen) :D :D

Die Aufgaben waren OK und bis auf ein kleiner Rechenfehler (Catharina hat's gemerkt) war auch die Wanderstrecke OK.
Das Restaurant kurz vor dem Ziel ist sehr empfehlenswert (gutes Essen und schöne Rastmöglichkeit),
wenn auch der Rückweg dann etwas "schwerer" war. 8-) 8-)
Am Versteck wurden wir von einigen "Schnakenfamilien" bereits zum "Essen" erwartet. :cry: (Mückenschutz z. Zt. empfehlenswert)

Die Box viel Spaß gemacht und ist in gutem Zustand. Danke an Jochen und Familie :lol: :lol: :lol:

Happy Letterboxing

Die 4 Müller's


:D 8-) :P :twisted:

becky-family
Placer
Beiträge: 800
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Beitragvon becky-family » 28.07.2007 11:51

Hallo,

auch wir haben die Box Gesucht und gefunden, sehr schöne Wegstrecke.
Zum Schluss haben wir uns zwar erst mal verpeilt :( aber nach nochmaligen Check die Box doch gefunden :D

Die Schnaken haben anscheinend jederzeit Hunger :?


Happy Letterboxing

Becky-Family

die Hammers

unsere Siebte

Beitragvon die Hammers » 28.07.2007 18:44

Hallo zusammen,
heute haben wir uns auf die Suche nach der Flachland-Letterbox in Freinsheim gemacht. Zum ersten Mal trafen wir auf eine andere Gruppe von Letterboxern, die auf der Suche nach ihrer ersten Box waren. Am alten Kloster hatten sie sich gerade vorm Regen schützend untergestellt, während der Vater das Auto holte und sie die Suche dann motorisiert :shock: fortsetzten. Am Ziel haben wir sie dann wieder getroffen. Viele Grüße noch an die nette Familie, sollte sie das hier lesen.
Die Suche selbst fanden wir sehr schön. Viele Hinweise und Rechnereien, es wurde nie langweilig. Nur beim Gedenkstein war wegen Wassereinbruchs keine Jahreszahl mehr zu lesen. Das Versteck ist eigentlich sehr schön ausgewählt, jedoch kann ich mir vorstellen, dass es zu anderen Zeiten, wenn hier mehr los ist, schwierig wird nicht beobachtet zu werden. Na denn, auf zur Nächsten.....

Viele Grüße
die Hammers

Jochen

Liebe Letterboxinggruppe ......

Beitragvon Jochen » 29.07.2007 15:21

Liebe Letterboxinggruppe,

die Ihr uns kurz (heute um 14.45 Uhr) vor dem "alten Turm" begegnet seid. Wir (mit Kinderwagen), dass waren Jochen, Yvonne + Alexander wünschen euch wieder etwas besseres Wetter und einen erfolgreichen Abschluss der Tour bei dem Nieselwetter.

Viele Grüße
Jochen, Yvonne und Alexander :wink:
aus Freinsheim

The Palatine Budgies

Beitragvon The Palatine Budgies » 31.07.2007 10:43

Hallo Ihr Drei,

ich antworte dann mal stellvertretend für den Rest unserer kleinen Gruppe.

Vielen Dank für die Wünsche, wir hatten Euch in der Tat auch erkannt, aber es dauerte dann bei uns leider ein paar Momente bis alle Synapsen in der richtigen Position waren :wink: .

Die Tour war trotz des Wetters klasse und hat viel Spass gemacht. Das Versteck der Box ist toll gewählt, auch wenn wir zwischendurch vor lauter Wald keine Bäume mehr gesehen haben. :?

Viele Grüsse

Olaf

Kleiner Hinweis: Die Lösung zur unleserlichen Jahreszahl auf dem Gedenkstein kann man auch durch Kombinieren ermitteln.

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 653
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Selbstverpfleger....

Beitragvon HEUREKA » 05.08.2007 16:29

Hallo Jochen und Familie

Da habt Ihr uns ja wieder eine wunderbare Tour zusammengebastelt. Die Vor-läufer haben schon alles wichtige erwähnt ( sehr schöne Rätsel , feine Strecke und ein gutes Restaurant am Weg .... mehr braucht der Sachse nicht.) Die letzte Zahl ist wirklich nicht mehr zu erkennen ... aber mit etwas logischem Denken hat man sie schnell gefunden. Und wer nicht gerade an einer Obst-Allergie leidet , wird auf der Strecke bestens versorgt: Brom-und Himbeeren , Trauben , Pflaumen ,alles reichlich !

Die Box und das Versteck sind in einwandfreiem Zustand , auch das BASF-Schild hängt wieder....

Schön neugierig bleiben
Der Sachse
PS: bei dem Stempel kann man schon neidisch werden-toll!!!!
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Shadows
Placer
Beiträge: 154
Registriert: 05.08.2007 18:34
Wohnort: Mitten im Rheinpfalz Kreis
Kontaktdaten:

Freinsheim Letterbox

Beitragvon Shadows » 19.08.2007 18:14

Hallo,

wir haben uns als erste Tour die Freinsheim Letterbox ausgesucht.

Keine 20 Autominuten von uns entfernt fanden wir auch sofort den Parkplatz am Ortseingang von Freinsheim.
Von dort aus starteten wir die sehr schöne und abwechslungsreiche Tour.

Alles war perfekt zu finden. Die Rätsel waren alle lösbar und machten einen Heidenspaß.

Selbst im Restaurant fragte man uns, ob wir eine Rallye machen würden und ob man dabei was gewinnen könnte, weil schon einige nach dem "Gedenkstein" fragten. *G*

Wir antworteten: "Da gibts nix zu gewinnen....,das macht einfach Spaß" :-)

Wir stärkten uns und dann ging es auch schon auf die Schlussetappe.....

Am Versteck angekommen, bemerkten wir, dass wir die dritten waren an diesem Tag :-)

Dann ging es zurück zum Ausgangspunkt....

Absolutes Kompliment an Jochen für diese schöne Tour durch das schöne Freinsheim.

Bis bald mal wieder.......

Gruß Shadows

P.S.
Ich habe einige Bilder von der Tour gemacht.
Stellt ihr die Bilder in den jeweiligen Thread?

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Lettertrolline » 20.08.2007 13:33

Ja und wir waren wohl die ersten am gestrigen sonnigen Tag.

Ein Kompliment an Jochen und Yvonne! Das war eine richtig schöne Tour, so wie es uns gefällt, mit viel Abwechslung. Ein bißchen alte Mauern, ein paar Weinberge, superschöne Graslandschaften und etwas Wald. Klasse! Zum Glück hat auch das Wetter gut mitgespielt, bis auf ein paar Regentropfen, die aber genau bei unserem Restaurantbesuch (mmmhhhh) vom Himmel fielen.

Den Gedenkstein hatten wir gut gefunden und auch die Zahl nicht sehen können. Aber mit ein bißchen Logik konnte man sie auch so herausfinden.

Die Idee mit dem Foto ist klasse!

Vielen Dank für die Box!

Grüße von Anette und Leo und den anderen vier Mitstreitern;-)


Zurück zu „Die Viererbande“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast