REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1056
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 24.10.2011 9:30

GROSSER-PFAHL-LETTERBOX
(placed im Juni 2011 durch die Viererbande)

Stadt: 94234 Tresdorf
Startpunkt: Parkplatz an der Gaststube "De oide Wirtsstubn";
94267 Prackenbach/Tresdorf, Zum Großen Pfahl 20
(Parkmöglichkeit auch vorne an der Straße)
Anfahrt: Von der B85 Ausfahrt Viechtach West abfahren, an der Ampel links Richtung Tresdorf abbiegen, ca. 2 km der Beschilderung folgen
Empfohlene Landkarte: keine erforderlich
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) Leicht
Gelände: (*----) Leicht, aber nicht kinderwagengeeignet.
Dauer: ca. 2-3 Stunden
Einkehrmöglichkeiten: "De oide Wirtsstubn"
Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr. und Sa von 13:00 - 17:00 Uhr
So. und Feiertage von 11:30 - 18:00 Uhr, Do. ist Ruhetag


Wenn man schon in Viechtach Urlaub macht, muss man natürlich auch einen kleinen Rundgang um das kleine aber feine Naturschutzgebiet "Großer Pfahl" machen – und schon war die Idee geboren, dort auch eine Letterbox zu verstecken. Gesagt, getan – nur gab's noch keinen Stempel und kein Logbuch hierzu, also wurde zuerst nur eine leere Box versteckt.

Welche Freude :D :D :D , als sich 2 der vier Wilkauer für einen Testlauf zur Verfügung stellten und die Box mit dem notwendigen Inhalt versehen konnten!
Herzlichen Dank an Euch beide!!! :P :lol: :D :wink:


(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Großer Pfahl.JPG
Großer Pfahl.JPG (98.12 KiB) 3285 mal betrachtet
Clue Großer-Pfahl-Letterbox.pdf
(594.4 KiB) 276-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
fourgreenfrogs
-
Beiträge: 83
Registriert: 08.09.2010 8:31

ERSTFINDER!!! am 28.10.2011 - 18:00 Uhr

Beitragvon fourgreenfrogs » 30.10.2011 17:08

:D :D :D ERSTFINDER!!! :D :D :D

Am Freitag Mittag, nachdem die Kinder von der Schule zurueck waren, haben wir uns ins Auto gesetzt und sind Richtung Viechtach gefahren.
Auto geparkt und... nach 300 m und vor dem Ortsausgangsschild haben wir einige Objekten gesehen, konnten aber leider keinen eindeutig fuer den Wert A identifizieren. :?: :?:

Wir sind durch den wunderschoenen Wald weiter gelaufen. Die Anleitung fanden wir sehr gut und sehr genau beschrieben, bis auf den Satz auf Seite 2 "Am naechsten Abzweig rechts halten...".
Fuer uns waere es eigentlich praeziser "Am uebernaechsten Abzweig rechts halten...". Aber da es beim ersten Abzweig keine Futterkrippe gibt, ist der richtige Abzweig trotzdem eindeutig. :idea:

Die wunderschoene Wanderung hat uns sehr sehr gut gefallen!
Die Felsmassive sind wirklich beeindruckend und die Infotafeln ueber die Geschichte der Gewinnung und Verarbeitung des Quarzes ist sehr lehrreich! :)
Die Gegend ist einfach wunderschoen und wir werden bestimmt wieder kommen! :)

Bei Eintreffen der Dunkelheit haben wir die Letterbox gefunden!
Obwohl der Wert A uns gefehlt hat, konnte man diese Zahl durch einigen Rechnungen einigermassen eingrenzen und die Box konnte sich nicht mehr vor uns verstecken.
Die Kinder waren besonders begeistert, weil es das erste Mal fuer uns als "Erst-Finder" war. :D :D :D

Leider haben wir nicht viel im Logbuch geschrieben, da es schon fast dunkel war, aber dafuer ist hier im Forum ein ausfuehrlicher Bericht :wink:

Vielen herzlichen Dank fuer diese tolle Wanderung, fuer die schoene Letterbox, fuer den wunderschoenen Stempel und fuer unsere erste Erst-Finder-Medaille!!! :) :) :)
Team "4greenfrogs"

P.S.: Uebrigens... die anderen zwei Medaillen fuer die Zweit- und Dritt-Finder warten noch in der Box zusammen mit dem schoenen Stempel!
Diese tolle Letterbox koennen wir nur sehr empfehlen!!!! :) :) :)

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 236
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Zwickau

Wieder ein toller Testlauf

Beitragvon Die vier Wilkauer » 31.10.2011 21:57

16.10.2011 - Gestern Erstfinder der Teufelsloch-Himmelsleiter-Letterbox, heute Testläufer der neuesten Box der Viererbande...Letterboxer-Herz, was willst Du mehr?!?

„Lassen Sie sich bei uns zurück setzen in eine Zeit, als das Bier no dunkel und d´Leut no z´frieden warn!“ … das ist das Motto von „De oide Wirtsstubn“, und genau hier begann und endete unsere heutige Letterboxsuche.

Hinein in den Wald, an einer Wiese vorbei, nur kurz über Asphalt, vorbei an verrosteten Masten, schon kamen wir zur ehemaligen Verladestation. Und hier begann unsere eigentliche Reise in die Geschichte dieses wohl einzigartigen Felsmassivs.
Nach der doch recht anstrengenden gestrigen Tour gönnten wir uns heute den Luxus, das schöne Wetter und die beeindruckende Silhouette des Großen Pfahls in aller Ruhe zu genießen, auch wenn wir von so manchen Spaziergängern „belächelt“ wurden, die uns innerhalb kurzer Zeit auf verschiedenen Bänken rasten sahen... :lol:
Nach dem von der Viererbande empfohlenen kurzen Abstecher kurz hinter der alten Schmiede (auf keinen Fall auslassen :!: ) begrüßte uns die nächste Quarzformation, die uns sogar noch mehr in ihren Bann zog.
Kurz darauf ging es wieder in den Wald, hier sah man fürs erste auch keine Menschen mehr! Und so konnte sich die noch leere Box nicht lange vor uns verstecken. Frisch befüllt (incl. sehr schönem Stempel) wartet sie nun auf ihre Finder und hält für die „Podiumsplätze“ sogar wunderschöne Medaillen bereit!
Doch was war das??? Noch bevor wir die Box wieder verstecken konnten, tummelten sich ganze Scharen von Pilzsammlern um uns herum! Hielt hier etwa gerade eine Straßenbahn?!? :lol:
Und so suchten wir notgedrungen auch ein paar Minuten mit, bevor die Luft wieder rein war!
Die letzten Meter bis zum Parkplatz ging es weiter durch den verwunschenen Wald, nochmal tief die gute Luft einatmen...
Doch bevor wir die Heimfahrt antraten, statteten wir der oidn Wirtsstubn einen Besuch ab. Hier gibt es neben bayerischen deftigen Köstlichkeiten auch selbst gemachte Kuchen und Torten...wie bei Großmutter...einfach nur lecker. Und so setzten wir einem großartigen Letterboxwochenende noch das sprichwörtliche Krönchen auf.

Großer Pfahl – wieder eine wunderschöne Runde der Viererbande, bei der die Werte alle gut zu ermitteln sind und das Auge für die Natur nicht zu kurz kommt.

Dank Euch, liebe Viererbande, kommt man auch in die abgelegensten Ecken Deutschlands, und hoffentlich folgen viele Letterboxer unseren Spuren... :)

Liebe Grüße
Jeannette und Marco von den vier Wilkauern

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 989
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon pepenipf » 23.03.2012 15:39

Am 02.03. brauchten wir dringend eine Erholung, erstaunlicherweiße hatten wir von unserem Ausflug zum Falkenstein keinen Muskelkater, ok, außer Lex, der arme Opa, ich hatte ein dermaßen schlechtes Gewissen. So bekam der heute auch nur Pippi Runden und ansonsten große Siesta, wärend der rest der Truppe sich auf die Suche nach dem Großen Pfahl begab.
Und so nah liegt hier alles beisammen, gestern noch über 1 Meter Schnee, jetzt weißt udn breit kein Weiß zu sehen!
Eine herrliche, total entspannende Runde, mit einafch einem wunderschönen Fleckchen nach dem anderen.
Danke fürs Zeigen! Das war genau das richtige für diesen Tag!
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1643
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 13.04.2012 20:07

heute ging es mit der Viererbande und Gastläufer Sören zur letzten gemeinsamen Tour für diesen Urlaub. :D
Am Startplatz angekommen winkte uns jemand vom Fenster der Wirtsstuben zu. Wir dachten erst, da meint sicherlich jemand die Leute hinter uns, nur da waren keine, und es wurde immer wilder gewunken. Tja, ab und zu eine Brille auf, dann hätten wir sofort erkannt, daß dort tatsächlich die Kruppis standen...die Überraschung war gelungen und die Freude groß :D
Nach leckerem Kuchenessen, ging es dann gemeinsam auf die Strecke. :D
An imposanten Felsformationen wurden wir vorbeigeführt, wir konnten die Steine von allen Seiten bewundern. :D
Den Abstecher in den Steinbruch können wir nur empfehlen, da es schön ist zu sehen, wie die Natur sich ihr Revier zurückerobert.
Wir hatten vorallem unseren Spaß an Horst, der uns auf seine Weise auf der Tour begleitete.... :oops: :P
Auf Grund der klaren kleinen Rechnungen konnten wir die Box in ihrem trockenen sehr schönen Versteck problemlos finden. :D
Wir danken Solveigh, Horst und Max für diese gelungene Urlaubsbox und den tollen selbstgestalteten Stempel.
Wir bewundern es immer wieder, wenn man im Urlaub Boxen legt und eine Tour ausarbeitet . :!:

Wir haben die letzte Woche mit euch mal wieder sehr genossen, es war einfach schön mit euch!!!!

Liebe Grüße auch an Sylvia, Manfred und Jens,
Britta und Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1069
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 13.04.2012 20:59

Das gibt es nur beim Letterboxing. :D :P :lol:

Nach einem Zwischenstopp in Furth im Wald bei Bayerns größter Dampfmaschine und der darauf folgenden Abreise der Feuerwehrkollegen, wollten wir noch das Drachenmuseum besuchen. Als wir aber hörten, dass der Weltgrößte Drachen zurzeit nicht in seiner Höhle ist, machten wir uns auf zum großen Pfahl. Wir konnten ja nicht ahnen wie der Tag noch verlaufen wird. :D
Da es schon Mittag war, stillten wir erst mal unseren Hunger im Oid´s Wirtshaus.
Wir hatten schon bezahlt und wollten gerade auf Tour gehen, als zwei Autos anfuhren.
Es waren doch tatsächlich die Autos von der Viererbande und Britta und Jürgen. :lol: :lol: :lol:
Auch sie waren überrascht, uns hier zu treffen.
Nach freudigem Hallo warteten wir noch bis auch sie ihren Hunger gestillt hatten, dann ging es gemeinsam auf die Suche nach der Letterbox.
Eine schöne Runde durch den Wald, an herrlichen Felsformationen vorbei, führte uns zur Box.
Man sagt uns Frauen ja nach, dass wir vor lauter Quatschen nicht auf unseren Weg achten, doch heute haben wir auch anderes erlebt.

Liebe Viererbande, liebe Britta und Jürgen, danke für den schönen Tag.

Liebe Grüße
Sylvia, Manfred und Pokewalker Jens :wink: , der sich freute mit anderen Jungs zu laufen.

PS: Dem Umstand, dass der Drache nicht in seiner Höhle weilte, haben wir zu verdanken , dass es zu diesem kleinen LB-Treffen kam.
Wie wir aus sicherer Quelle erfuhren, ist der Drache in die Pfalz unterwegs um den Nibelungenschatz zu bewachen. Er hat wohl erfahren, dass die Horde der Letterboxer kurz davor stehen Hagens rätselhafte Aufzeichnungen (genannt Clue) über den Verbleib des Nibelungenschatzes, zu entschlüsseln.

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 658
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Bavaria-Tour / Lektion 1

Beitragvon HEUREKA » 06.06.2012 23:38

3 Boxen hatten die Heurekas bei Ihrem Urlaub im Bayrischen Wald auf der To do-Liste stehen und los gings mit dem großen Pfahl. Der Startpunkt war schnell gefunden , das Wetter genial und die Natur einfach der Hammer. Die Rätsel waren einfach gehalten so das wir uns ganz aufs Sehen und Staunen konzentrieren konnten. Und zu Sehen und zu Staunen gabs ne Menge.
Auch die Wege waren allererste Sahne.
Box und Inhalt gehts prima , wir bedanken uns : Evelyn und Andreas von den Heurekas

...allerdings hatten wir größere Probleme mit dem Wert A. Das die von uns abgelesene Zahl 50 nicht stimmen konnte haben wir erst später gemerkt. Eine kleinere Zahl konnten wir aber auch nach späterer Suche an besagter Stelle nicht finden. Aber keine Panik ... der Wert läßt sich wunderbar rückrechnen. :wink:

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1227
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 04.08.2012 17:23

:mrgreen: :P So nun noch die vorerst Letzte in Bayern :P :mrgreen:
Zuerst gabe es mal eine Stärkung im OIDEN WIRTSHAUS, das selbstgebackene Brot
mit Bärlauchbutter mhhh, einfach nur gut.
Liebe Viererbande, diese Tour habt ihr mal wieder ganz prima ausgesucht.
Danke für die schöne Wegführung vorbei an den beeindruckenden Felsmassiven.
Wir waren schon mehrmals hier in Urlaub und haben diese schöne Ecke noch nicht gefunden.
Wie schön, dass es Letterboxen gibt :!: :mrgreen:
Danke und liebe Grüße aus dem schönen Bayern von
Heidi und Jacky

Los zorro viejo

djmikymike
-
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2012 12:50

Re: REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon djmikymike » 04.10.2012 13:02

Im Urlaub am Pfahl haben wir unsere erste richtige Letterbox gesucht und gefunden am 17.September 2012.
Wir sind zwar aktiv beim Geocaching wollten aber unbedingt mal so was in der Richtung ausprobieren. Da wir hier in unmittelbarer Nähe Urlaub gemacht haben, wollten wir diese Art mal testen und sie hat uns sehr gut gefallen. Es ist schon was anderes ohne GPS Gerät durch die Natur zu laufen und mehr eben auf die Natur zu achten. Am Start hatten wir leichte Schwierigkeiten was den A sein könnte. Aber mit unserer Idee lagen wir sogar richtig :)
Es wird einem wirklich alles gezeigt. :wink: Das hat uns sehr gefallen. Das Wetter war auch gut.
Gegen Ende wurde es uns leider fast zu lange. Irgendwie haben wir dann die Definition großen Felsbrocken etwas falsch interpretiert und haben ewig gesucht bei diesem und jeden Felsbrocken. Haben dann aufgegeben und wollten zurück zum Hotel. Aber dann auf den Rückweg moment das könnte doch der Felsen sein ja ja und kurze Zeit später fanden wir dann die Letterbox. Die Freude war RIESIG doch noch alles geschafft zu haben. Und es hat sich gelohnt. Der Stempel ist wirklich sehr sehr schön :D :lol:
Einzig kleiner Kritikpunkt von uns das wir die Wegstrecke als zu lang empfanden. Aber sonst landschaftlich top und so sagen wir VIELEN DANK und ein LOB :P

Benutzeravatar
Rieslingmaus
-
Beiträge: 13
Registriert: 24.10.2012 13:16

Re: REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon Rieslingmaus » 13.01.2013 17:13

Die Erste im Jahr 2013! :lol:
Urlaub im Bayrischen Wald und da durfte natürlich die Letterboxtour nicht fehlen. Freitag, den 11.01.2013 fuhren wir nach Tresdorf. Ich war nicht alleine unterwegs, mein Mann war mit. :D Die Wege waren nach dem vorherigen Daueregen ganz schön matschig. Mit Wert A hatten wir keine Probleme, dafür aber mit der Bauminsel. :?: Das lag vielleicht daran, dass die Natur so graubraun war. Es war aber eine wunderschöne Tour. Der Box geht es in ihrem Versteck gut, es ist alles noch dicht. :P
Vielen Dank an die Viererbande und ein Lob für den besonderen Stempel!!!
Liebe Grüße
Rieslingmaus
P.S.: Leider konnten wir in "De oide Wirtsstubn" nicht einkehren. Die hat bis Ostern Do und Fr Ruhetag! :(
Zuletzt geändert von Rieslingmaus am 22.02.2013 17:11, insgesamt 1-mal geändert.

HJM Erzmäuse
-
Beiträge: 44
Registriert: 18.11.2010 22:20

Re: REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon HJM Erzmäuse » 16.02.2013 18:21

Hallo,

an unserem ersten Winterferientag, Sonntag, dem 03.02.2013, gings auf die Suche der Pfahl-LB. Es war eine schöne Tour. Die Aufgaben waren gut lösbar und die Box schnell gefunden. Anschließend gings in "De oide Wirtsstubn".
Vielen Dank an die Viererbande für diese tolle Tour!

Freundliche Grüße von den Erzmäusen

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon Gute Idee » 15.05.2013 21:52

Nach dem wir gleich zu Beginn, den Telefonjoker nutzen mussten, lief alles nach Plan. Eine imposante Felsenlandschaft erwartete uns und bald darauf haben wir auch die Box gefunden. Zum Abschluss gabs noch eine lockere Schorle in de oiden Wirtsstubn.

LIebe Grüße und Danke fürs Zeigen

Gute Idee

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 333
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Tolle Box !!

Beitragvon Saxmann » 13.08.2013 23:12

Nachdem wir bereits am Vortag Teile des Pfahls weiter 1km südöstlich sahen, entschied ich mich nach dem Frust vor einigen Tagen, es doch noch mal mit einer Letterbox zu versuchen. Alleine, die fußkranke Bijou mußte ich zurücklassen. Der ( anfangs noch gemeinsam begangene) Beginn war vielversprechend, und der Pfahl großartig. Auch der Rückweg war sehr schön., teilweise den Pfahl fast noch übertreffend. Mit dem GPS in der Hand wurde dann der Abzweig zu einer Geduldsprobe, aber es war klar, denn es waren gleich zwei Schilder für mich aufgestellt worden. Ähnlich war es dann mit dem „größeren Felsbrocken“: Viel Felsen hab ich befragt, aber der Auserwählte zeigte sich dann endlich und gab sich zu erkennen.
In der Box waren 30 ml Wasser, Stempel und Logbuch jedoch unversehrt. Habe alles sorgfältig getrocknet und eine Drainage unter der Box plaziert- das sollte funktionieren.
Danke für die tolle Box !

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 816
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 23.06.2014 9:29

Pfingsmontag 9.6. und immer noch 34 °C. Also sollte es nur eine kurze Tour sein.
Lag es an der Hitze? Aber bei Wert A haben wir eine Menge stehen sehen :oops: .
Also Mut zur Lücke und es hat auch ohne funktioniert :P .
Irgendwie waren wir nur auf der Suche nach Schatten, aber der große Pfahl ist auch bei dem Wetter sehenswert.
Natürlich waren wir so ziemlich die einzigen, die da gewandert sind :mrgreen: .
Die Abzweigung nach dem Feldrand ist neu Beschildert und eindeutig zu erkennen. Auch der Box geht es gut.
Der Werbetafel folgend "Eine Wanderung ohne Einkehr ist wie ein Leben ohne Freude" besuchten wir zum Abschluss noch "De oide Wirtsstuben". Toller Tipp.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Die Münchner
-
Beiträge: 14
Registriert: 14.08.2011 15:45
Wohnort: München

Re: REG - Großer-Pfahl-Letterbox

Beitragvon Die Münchner » 05.12.2014 11:27

Bei einem Kurzurlaub im Bayerischen Wald haben wir und die Tom-aten am 28.Nov.2014 die schöne Box gehoben.
Es war eine tolle Tour und für alle Letterboxer empfehlenswert. :D
Allerdings hatten auch wir Schwierigkeiten mit dem Wert A.
Am Ende taten wir uns dann etwas schwer mit den Felsen und den Schritten. :oops:
Doch die Box hatte keine Chance sich vor uns zu verbergen. :lol:
Vielen Dank für den wunderschönen Stempel und das Placing.
Die Münchner mit den Tom-aten.


Zurück zu „Die Viererbande“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast