DÜW - Hexenstein-Letterbox

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1065
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

DÜW - Hexenstein-Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 04.11.2010 23:33

HEXENSTEIN-LETTERBOX
(placed im November 2010 durch Die Viererbande)

Stadt: 67098 Bad Dürkheim; Ortsteil Seebach
Startpunkt: Parkplatz am Weinstraßenfelsen; auf der Deutschen Weinstraße zwischen Bad Dürkheim und Wachenheim
Koordinaten: N49° 27' 2.902" E8° 10' 36.35"
Empfohlene Landkarte: Topographische Karte Bad Dürkheim (und Leininger Land) 1:25.000
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen,
Logbuch, Verpflegung, lange Hosen sind empfehlenswert

Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (**---) mittel; nicht kinderwagentauglich
Dauer: ca. 4,5 Stunden.
Einkehrmöglichkeiten: Mundhardter Hof( nicht getestet), leider erst am Ende der Wanderung oder in Wachenheim

Die Letterbox beginnt mit einem Aufstieg zu einem der Dürkheimer Sehenswürdigkeiten, auch das "Kaffeemühlchen" im Volksmund genannt.
Danach führt euch der Clue an den Berghängen des Poppentals und einem kurzen Abstecher ins Tal selbst schließlich zum Hexenstein, dem Namensgeber der Box.
Dieser ist ein vom Pfälzer Waldverein geschaffener Ritterstein in der Nähe von Wachenheim.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Clue Hexenstein-LB.pdf
(172.71 KiB) 813-mal heruntergeladen
Blick vom Abraham-Straus-Platz auf den Mundhardter Hof.jpg

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1677
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: DÜW - Hexenstein-Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 06.11.2010 9:10

Am letzten Montag durften wir bei fast sommerlichen Temperaturen diese schöne Tour testlaufen. :D Die Wegführung ist wirklich gut gewählt, die Rätsel eindeutig. :D Es gibt viel Sehenswertes auf dieser Tour zu entdecken, wobei uns der Namensgeber dieser Box am besten gefallen hat. :D Sehr verschlungene geheimnisvolle Pfade, auch durch herrliche Heidelandschaft, tolle Aussichten, die natürlich zu dieser Jahreszeit goldfarben leuchten, ein wunderschöner gelungener Stempel, was will man mehr .... :D
Danke an Solveigh, Horst und Max für die tolle Tour und den schönen Abschluss in der Stadtmauerschänke. :wink:

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1072
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Hurra Erstfinder!

Beitragvon Die Kruppi`s » 06.11.2010 13:52

Nachdem ich gestern Nacht um Zwölf gesehen habe, dass es eine neue Letterbox gibt, habe ich gleich den Rucksack gepackt. :D Heute morgen um 7 Uhr starteten wir am Parkplatz. Nach drei Stunden war die Box gehoben. Eine tolle Tour mit stimmigem Clue führte uns durch nicht ganz unbekanntes Gebiet. :D
Jens freute sich über den gebastelten Erstfinder- Memo. Danke dafür. :D :lol:
Den Rückweg haben wir etwas abgeändert. Als wir am Auto ankamen, fanden wir liebe Grüße von Blinde Kuh / Wühlmaus unterm Scheibenwischer. :lol:Grüße gehen natürlich zurück.
Anscheinend laufen wir uns immer wieder vor- bzw. hinterher.(so in Mittenwald, Allgäu und an der Ruine Guttenberg Letterbox) :lol: :D :lol:
Schade, dass wir uns wieder verpasst haben. :cry:

Sylvia, Manfred und Jens sagen Danke für diese tolle Tour.

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 808
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 06.11.2010 15:58

Wir waren heute Drittfinder :D Tolle Wegführung, viele schmale Pfade, schöne Aussichten; uns hat es super gefallen :D
Wir waren nach ca. 3,5 Stunden wieder am Auto :D Alles stimmig :D

Danke an die Viererbande für das Legen der Box
und Grüße an die Kruppis, die wir mal wieder verpasst haben

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 27.09.2006 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Re: DÜW - Hexenstein-Letterbox

Beitragvon Die Abenteurer » 14.11.2010 16:07

Heute war es richtig schön! Mitte November und Temperaturen >= 18° + Sonnenschein :shock: . Also alles optimal um diese schöne Tour zu laufen. Die Gegend mit den Wegen durch das Heidekraut waren besonders hübsch. Am Finale dann noch NeuVoPi getroffen. Ohne größere Pausen ging es etwas schneller als die angegebenen 4,5h. Der Weg ist eindeutig beschrieben. Vielen Dank an die Viererbande!

Es grüßen herzlich, die Abenteurer

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

14.11.2010

Beitragvon NeuVoPi » 15.11.2010 10:06

Nach einem erfolgreichen Konzert Samstag Abend in Esthal machten wir uns gestern auf um diese Dose zu Suchen und zu Finden. Das muss ja nachts ganz schön spät gewesen sein :lol: denn wir vergaßen unser Logbuch und Stempel Zuhause. Also malte Pia kurzerhand den Avatar und Stempelfarbe für die eigene Sammlung bekamen wir glücklicherweise von einem Abenteurer :lol:. Vielen Dank nach mal.
Wir suchten zwar zuerst eine Etage tiefer, aber die Box konnte sich nicht sehr lange vor uns verstecken. Schließlich waren wir zu fünft im Finale; ein Abenteurer, Kai mit einem Neuling und wir.
Im Anschluss machten wir uns noch auf zum "Kaffeemühlchen" um noch einem Geocache auf die Spur zu kommen.

Vielen Dank für die Box
und viele Grüße
NeuVoPi mit Anhang
Zuletzt geändert von NeuVoPi am 20.11.2010 10:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Re: DÜW - Hexenstein-Letterbox

Beitragvon Traudel u. Jupp » 17.11.2010 20:49

Heute war ich wieder mit Bus u. Bahn unterwegs. Ausgangspunkt war der Bf Wachenheim.
Bei der ersten Peilung habe ich gemerkt, dass ich bei dem ersten zu ermittelnden Wert gleich den falschen erwischt hatte. Zum Glück hatte ich mir die anderen Werte auf dem Stein auch gemerkt, sodass ich den Fehler dann wieder berichtigen konnte.
Als ich später duch das Elendsviertel bei der Nolze Ruhe ging, habe ich bei mir gedacht: Ich bin ja schon ein armer Saarländer, aber da in der Vorderpfalz gibt es ja noch viel ärmere Leute.
Insgesamt war das eine sehr schöne Wanderung zu Orten, die ich trotz langjähriger Wandererfahrung im Pfälzer Wald noch nicht kannte.
Ein Highlight am Schluss: beim Eintrag ins Logbuch habe ich den handgemalten Stempel von Pia bewundert. Was diese Frau doch Talente entwickelt!
Vielen Dank an die Viererbande für diese Schöne Tour.
Jupp

Benutzeravatar
Die Camper
-
Beiträge: 138
Registriert: 23.05.2010 21:35
Wohnort: 67304 Kerzenheim

richtig gut

Beitragvon Die Camper » 19.11.2010 22:13

Hallo liebe Letterboxer,

lange hatten wir uns schon die "neue" Hexenstein Tour vorgenommen,

jetzt hats endlich geklappt.Bis auf ein absoluter Irrlauf beim Rückweg,wir mussten irgendwo

doch den richtigen Abzweig verpasst haben :shock: ,wars eine ganz tolle Runde,der Clue stimmte immer,wir haben

fast alle Wegpunkte gefunden und die Box dann am Schluß zu heben war auch kein Hexenwerk mehr :D .

Als liebe Zugabe haben wir dann noch 2 nette Letterboxer getroffen,viele Grüsse an die Müllers,vieleicht ergibts sich ja mal wieder.

Dank an die Viererbande für die tolle Box,

liebe Grüsse Die Camper Gisela und Ingo

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 896
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

schöne Tour.....

Beitragvon Die 4 Müller's » 20.11.2010 7:55

Hallo Letterboxer :P

konnten gestern, auf uns neuen Wegen, bei angenehmem Wanderwetter diese "längere" Tour ca. 12 km laufen.
Die Wege und Pfade sind gut gewählt und haben uns sehr gefallen. :) :)
Der Clue war immer stimmig und es gab keine Probleme die Box zu finden :roll: :lol: denn wir trafen im Zielgebiet auf die Camper, die die Box noch in der Hand hielten und diese nicht mehr vor uns verstecken konnten. :lol: :lol:
Liebe Grüße an Euch aus Frankenthal :wink:

Auch haben wir noch kurz vor dem Zielgebiet eine Einkehrmöglichkeit entdeckt :P :P Der Ruf der Schorle hatte uns erreicht.
Wer den asphaltierten Weg ,vor der Brücke nach dem "30 km Schild", weiter nach Westen folgt, erreicht nach 10 Minuten eine sehr nette Einkehrmöglichkeit. Die Öffnungzeiten stehen kurz nach der Brücke an einem Laternenmast!
( "Hier die Einkehr:" )

Danke an die Viererbande für diese empfehlenswerte Tour

Happy Letterboxing


Die 4 Müller's

:lol: 8-) :twisted: :P

Wäre schön wenn Ihr weiter diese Seite unterstützt: "Info’s zur Seite"

http://www.letterboxer-on-tour.de.vu
Zuletzt geändert von Die 4 Müller's am 22.11.2010 23:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Re: DÜW - Hexenstein-Letterbox

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 20.11.2010 18:37

Bei schönem Sonnenschein 8-) sind wir heute vormittag die sehr schöne Runde gelaufen :D . Uns haben die Wege und Pfade durch den Wald samt Sehenswürdigkeiten super gefallen :D ! Alle Werte waren prima zu finden und am Schluss auch die Box :lol: !
Wir haben zum Einkehren einen "kleinen" Umweg mit dem Letterbox-Mobil unternommen und sind ins Wachenheimer Tal zum Oppauer Haus gefahren. Der Umweg lohnte sich... :wink:
Vielen Dank an die Viererbande und liebe Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Tolle Pfade und Aussichten

Beitragvon HoffNuss » 27.11.2010 18:23

Samstag, 27.11.10 Box gefunden :D

Genau wie schon bei der „Druslach-Box“ beschreibt der neue Clue der Viererbande wieder tolle Pfade und Wege. Auch von den Etappenzielen und Aussichten war ich begeistert. :D

Bei Temperaturen knapp über Null und gutem Letterboxingwetter habe ich die Box Dank des präzisen Clues ohne irgendein Problem in leicht winterlicher Umgebung gefunden. :D

Stop, doch ein Problem gab es :shock: ... meine Höhenangst :twisted: ... Die Treppe am ersten Etappenziel war für meinen Geschmack etwas zu schmal und zu offen. Obendrein, da ich zeitig unterwegs war, waren die letzten Stufen noch etwas vereist. Und auch ein oder zwei Pfadabschnitte waren deshalb für mich nicht „ohne“. Aber ich habe diese persönlichen Herausforderungen gemeistert! :D

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: DÜW - Hexenstein-Letterbox

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 16.01.2011 22:17

Gestern haben wir dem Hexenstein einen Besuch abgestattet. Obwohl wir in dieser Kante schon oft waren, lernt man doch immer wieder Neues kennen.
Der Clue ist deutlich beschrieben, deshalb konnten wir die Box fast auf Anhieb finden. Wie unsere Vorredner bereits geschrieben haben, schöne Pfade mit tollen Aussichtspunkten.

LG von Iris
und Tina von den Seifs

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 403
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: DÜW - Hexenstein-Letterbox

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 23.01.2011 18:49

Heute sind wir (50% der Insel und das Team Eva) trotz der eisigen Temperatur den Hexenstein angegangen.
Unterwegs kam es noch zu einer Begegnung mit Geocachern. War Lustig. Zwei Gruppen suchen den Hexenstein.......Aber an verschiedenen Orten. Das Problem war dann schnell geklärt und wir zogen weiter unseres Weges...Leider der Falsche :x
Also wieder zurück und den Richtigen eingeschlagen :roll:

Es gab viele Eiszapfen zu bewundern und die Aussicht war trotz des trüben Wetters recht gut! :)
Auch haben wir uns an den Tip der 4-Müllers gehalten und die Futterstelle aufgesucht. Der Ofen war schön warm und so konnten wir uns wieder aufwärmen und stärken!

Im Zielgebiet dann wegen eines Rechenfehlers falsch gesucht und dabei über ´ne Spycam gestolpert. Die Bilder sind sicherlich der Brüller!!!!!
(Fals der "Fallensteller" das ließt, ich hätte gerne ´nen Abzug!!!) 8-)

Vielen Dank der Viererbande für die echt schöne Tour!!!

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: DÜW - Hexenstein-Letterbox

Beitragvon Wandervögel » 23.01.2011 19:27

Hallo!
Auch wir waren heute am Hexenstein und haben den Weg ohne Schwierigkeiten gefunden,da es für uns auch ein bekanntes Gebiet ist.
Der Endkampf war dann ziemlich anstrengend, aber wir haben es geschafft. :P :P :P
Eingekehrt sind wir in der Weinstube Gleber in Wachenheim (mit neuem Pächter, wieder gut).
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 582
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: DÜW - Hexenstein-Letterbox

Beitragvon lusumaka » 29.01.2011 20:17

Kalt wars - aber richtig hell. Die Sonne blinzelte durch den lichten Wald und an den Aussichtpunkten konnte man schon richtig was sehen. Zu dritt sind wir heute wir diese schöne Tour gelaufen, haben alle Hinweise problemlos gefunden, die Box am Ende natürlich auch. Satte vier Stunden waren wir unterwegs, eine durchaus lange Tour, die wir aber vom ersten bis zum letzten Moment richtig genossen haben. Wunderschöne schmale und verwinkelte Wege durch die ehemaligen Weinbergsterassen und (jetzt schon) duftende Kieferwälder (oder kam uns das nur so vor :shock: ).
Egal - wir bedanken uns für die schöne Runde ... und freuen uns auf die nächste (das wird dann die 150te :P )
Liebe Grüße aus Zornheim
LuSumaKa


Zurück zu „Die Viererbande“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast