PS - 8 BURGEN GRENZLAND LETTERBOX (TEIL1)

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 976
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: PS - 8 BURGEN GRENZLAND LETTERBOX (TEIL1)

Beitragvon pepenipf » 11.05.2016 15:15

Am 10. April sollte es mal wieder eine längere Tour werden und so entschieden wir uns es mit der 8 Burgen Grenzland Teil 1 und 2 an einem Tag zu probieren. Früh aufstehen, ne wir doch nicht, uns so starteten wir die erste Runde erst um 11 Uhr.
Das Wetter war herrlich und endlich auch mal halbwegs warm.
Durch die Forumseinträge gewarnt, war alles super einfach zu finden und wir hatten keine wirklichen Probleme.
Nur war die Strecke gleich mal noch etwas länger als angegeben.
Und dann musste ich auch noch feststellen das ich meine Letterboxsachen zu hause vergessen habe! So konnte ich nur auf den Clue stempeln und muss es halt hinterher einkleben...
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Die Stürme
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 28.08.2008 14:23
Wohnort: Im Rhein-Pfalz-Kreis

Re: PS - 8 BURGEN GRENZLAND LETTERBOX (TEIL1)

Beitragvon Die Stürme » 05.06.2016 8:37

Am 4.6.2016 haben wir einen gründlich überarbeiteten Clue ins Netz gestellt.
:)
Alle Forumsbeiträge wurden dabei berücksichtig und die neuralgischen Punkte entschärft (Dt-Fr Grenzstein, Wegmarkierungen in F, Werte aus Vogelbrut-gesperrter Burg, Zielgebiet, bessere Erklärung des "Digitalisierens" und anderes).

Wir hoffen, dass sich nun viele aufmachen, die Box zu heben. Sie wartet auf Euch. :D

Liebe Grüße

Thomas und Maria von den Stürmen

divehiker
Placer
Beiträge: 435
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: PS - 8 BURGEN GRENZLAND LETTERBOX (TEIL1)

Beitragvon divehiker » 31.07.2016 19:42

Eine super schöne Tour mit 4 Burgen und weiteren tollen Aussichtspunkten.
Der Parkplatz war schnell gefunden, allerdings kein Rettungsschild. Zum Glück
stand die Nummer in der Wanderkarte, so dass wir damit Wert A ermitteln konnten,
was auch super klappte. :!:
Der Baum, den wir an der höchsten Stelle einer der Burgen suchen sollten, ist zwar noch da,
aber nicht mehr lange, er wurde wohl heruntergerissen oder ist abgebrochen und hängt noch
"an der seidenen Wurzel". Er hat doppelte Nadeln.
Der Name des Kletterfelsens hat nicht ins Schema gepasst, was aber kein Problem war.
Ansonsten war alles problemlos zu finden und das "Digitalisieren" hat auch gut geklappt. :D
Es war eine sehr schöne wenn auch durch die Länge, die Höhenmeter und die aufwändigen
Rätsel sehr anstrengende Tour.
Wir fanden's toll und es hat uns großen Spaß gemacht. :D :D :D
Die Box haben wir auf Anhieb gefunden. Das Versteck ist besonders schön ausgesucht.
Hier kann die Box noch 100 Jahre liegen.
Vielen Dank
Susann und Thomas

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: PS - 8 BURGEN GRENZLAND LETTERBOX (TEIL1)

Beitragvon ABUS » 15.09.2016 13:55

Das war schon recht schweißtreibend bei dem Wetter am 13.Sep, aber wir haben es so gewollt. :D :D

Eine sehr schöne Runde mit unglaublichen Ausblicken !! Wow!!

Den Rettungspunkt am Anfang haben wir gut gefunden - muss man so ca 100 - 150 m vom Parkplatz weg.
Auch den Baum auf der höchsten Stelle einer Burg konnten wir sehen, ja, er hängt noch so an seiner Wurzel, aber es stehen schon zwei "Nachfolger" oben. :D

Der Clue ist stimmig und es kamen nie Zweifel auf, ob wir noch richtig sind.

Vielen Dank für die schöne Runde und das Zeigen der Burgen.

A
B
U
S .. tefan

P.S.: Manchmal ist die Welt kleiner als man denkt - gell Thomas ? :D

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 724
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: PS - 8 BURGEN GRENZLAND LETTERBOX (TEIL1)

Beitragvon Nettimausi » 15.09.2016 15:30

Am 13.09.16 sind wir bei 30°C die Berge rauf und runter gelaufen. :oops:
Ich liebe Burgen Wanderungen, aber diese hat es in sich. :shock: Gespickt mit ganz vielen Treppenstufen. :roll:
Die Digitalisierung klingt kompliziert, ist aber ganz einfach. :wink:
Bei der Einkehrmöglichkeit, hat mein Partner eine Pause macht. Ich wäre lieber weiter gelaufen. :? Man kann ja nicht alles haben. Nach der Pause ging es wieder hoch zur Burg. :oops: Das gesuchte Bäumchen hängt nur noch an der Wurzel fest. :o An der nächsten Burg haben wir den Teich gesucht. Irgendeiner hat das Wasser leer getrunken. :o Bei der Hitze kein Wunder. :lol: Wir haben gemeinsam die Fehler korrigiert, so dass wir ohne verlaufen ins Ziel kamen. :wink: Im Zielgebiet haben wir nach kurzer Suche die Box gefunden. :D
Vielen Dank für die schöne Tour, mit ganz vielen Aussichtspunkten. 8-)
Morgen ist Teil 2 geplant. :wink:

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 257
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Anstrengend

Beitragvon HoffNuss » 04.03.2017 21:16

Samstag, 04.03.2017 Box gefunden :D

Zusammen mit meiner Frau begab ich mich heute in die Pfalz 8-) .

Die Wandertafel am Startpunkt ist weg. Nur noch die Reste der Befestigung sind sichtbar… :shock: Trotzdem los ohne Wert B, welcher später rückrechenbar ist, wenn man sich vorab mit Clue und Wanderkarte beschäftigt hat. Die Karte dabei zu haben ist nicht unbedingt ein Nachteil :wink:

Alles in Allem, eine schöne, aber auch anstrengende Tour :oops: durch das deutsch-französische Grenzgebiet mit interessanten Burgruinen. Das Finale war auch nochmal nicht ohne, da Altholz :evil: den Weg zum Versteck erschwerte.

Und wie immer… wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: PS - 8 BURGEN GRENZLAND LETTERBOX (TEIL1)

Beitragvon Wanderwölfe » 09.08.2017 21:36

Hallo,

bereits am Montag hatten wir uns zu dieser Spitzen-Tour aufgemacht.
Der Clue ist absolut wasserdicht und die Burgen sind einfach der Hammer.
Besonders Lutzelhadt hat uns fasziniert; man ahnt einfach nicht, was da hinter dem Gestrüpp auf einen wartet...
Leider hatten in Obersteinbach beide Restaurants geschlossen :cry:
Dafür gab es dann einen tollen Ausklang in der Walthari-Klause :P
Vielen Dank fürs zeigen- wir freuen uns schon auf Teil 2 :)
Liebe Grüße,

die Wanderwölfe


Zurück zu „Die Stürme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast