DÜW - Besen - Letterbox

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 643
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Sudoku-Phobie

Beitragvon HEUREKA » 22.05.2008 17:50

Hallo da draussen

Heute mußte ich feststellen , das zwischen Sudokus und mir keine Freundschaft besteht. Bei der Panorama konnte ich mich mit falschen Zahlen rausreden... aber heute :cry: Alle Kontrollzahlen stimmten und doch hab ichs nicht gebacken bekommen ( laut Logbuch ging es einigen so) :oops: :oops: :oops: Dank der Fotos und der ausgezeichneten Finalbeschreibung konnte ich mit Letterboxer-Spürnase die Box trotzdem finden! :lol:
Die Wanderung , die Rätsel ,die Aussichten ... alles vom allerfeinsten. Das sah die ganze Zeit nach einem Platz in meiner TOP5 ( und das bei 90 Boxen!) aus ...wenn nur das verflixte Sudoku nicht gewesen wäre .
Vielen Dank für diesen wunderschönen und langen (6,5h) Wandertag
vom Sachsen
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Gremlins
-
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2008 21:38

Box erkämpft

Beitragvon Gremlins » 21.07.2008 10:17

19.07.08

Nachdem wir erst mittags um 14:00 starten konnten, gleich am Anfang einen heftigen Umweg gelaufen sind, haben wir uns die Box bei Dämmerung ohne Taschenlampen richtig erkämpft :D Das Sudoku war prima zu lösen, Wir waren total gefesselt von den tollen Aussichten. Es war erst unsere 4. Box- und wir sind mächtig stolz drauf.

Die Box war in Ordnung, wir haben alles wieder verstaut- und auf dem Rückweg sogar Glühwürmachen entdeckt, so dass wir zufrieden und müde in den Sonntag starten konnten.


Danke an die Macher

Mama Gremlin ( mit Samtpfötchen, Babytatze, Opa Gremlin, ...)
PS: Zuhause entdeckten wir, dass wir lästige kleine Biester (16 an der Zahl) mitgebracht hatten, die uns wohl als Mitternachtssnack betrachteten... also Spray nicht vergessen!

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 461
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Besen erfolgreich geschwungen

Beitragvon bergstock431 » 06.08.2008 22:09

Hallo Leute,

da habe ich doch heute Überstunden absetzen können.

Also auf zum Letterboxen. Eine längere Tour muss her für die ich ohnehin keine Begleiter finde.

Da war der Besen die erste Wahl. Und bis Strompfosten Nr. 10 ging auch alles glatt. Ein farbiger Ring ist immer noch nicht da. Egal das Sudoku kann auch so gelöst werden. Doch drei große Weinschorle habe ich dazu gebraucht.

Die Box zu finden war dann weniger das Problem. Die letzte Peilung wurde von einem zusätzlichen Hinweis, einem blau-weißen Kugelschreiber vor der Box unterstützt. Diesen habe ich entfernt.

Alles in allem eine tolle Tour, ein gute Beschreibung und so richtig zum Ausschreiten geeignet.


Gruß Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 329
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Saxmann » 17.08.2008 20:45

oh oh oh, war das heute ein Frust. Den ganzem Tag mit zwei Freunden marschiert, und dann mit leeren Händen wieder nach Hause. :cry:
Ab dem dritten Forstweg hat nichts mehr gepasst. Auf die Auflösung sind wir gespannt wie ein Flitzebogen :evil:
Ulrike; Joseph; Bijou und Saxmann


Ich sehe gerade, daß "Die Stürme" auf der Mitgliederliste nicht zu finden sind. Wer kann mir bei der Lösung unseres Fehlers behilflich sein ? :shock:

-Die Emailadresse der Stürme steht in der Beschreibung, wie ich erst jetzt
merke

-bergstock431 war es, der mir geantwortet hat und mir ermöglichte, unseren Fehler zu finden- vielen Dank, auch nochmals von hier !!

Fehler 1: Wir haben einen Forstweg mehr gezählt :?
Fehler 2: An der angedachten 5- Wege-Kreuzung haben wir eine andere Wegzahl ermittelt. :?
Saxmann

Erntezeit ! Bijou und ich waren heute noch mal am Stenzelberg und haben den gleichnamigen Cache gemacht. Anschließend zum Finale des Caches "Wandertag", der weitgehend identisch mit der Letterbox ist.
Diese haben wir problemlos gefunden: In dem Moment, wo die Peilungen nicht mehr passten, hätten wir neulich nicht einfach weitermachen, sondern die Ursache suchen sollen.
So hatten wir heute an den Bänken ein sehr angenehmes Picknick, die Box zu unseren Füßen.
Eine relativ anstrengende, aber schöne Runde. Vielen Dank, besonders auch an Bergstock, der uns erst ermöglichte, unsere Abweichung von der Beschreibung zu finden ! :shock:

Benutzeravatar
MaJa
Placer
Beiträge: 63
Registriert: 23.10.2008 20:20
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Beitragvon MaJa » 23.10.2008 20:32

Hallo Letterboxer!
Haben heute endlich unsere Besen-Letterbox gefunden. Nachdem wir den ersten Versuch nach einigen Stunden wegen Einbruch der Dunkelheit abbrechen mussten, haben wir heute einen zweiten Versuch gestartet. Da wir das Sudoku schon gelöst hatten, sind wir heute direkt am Naturfreundehaus gestartet und haben die Box direkt gefunden. Vielen Dank an die "Sturms" für diese tolle Tour.
Es grüßt "Die Goas aus Neustadt"

J u J

Beitragvon J u J » 02.11.2008 21:46

Nachdem wir letztes Wochenende auf Grund von Dunkelheit unsere Suche abbrechen mussten, haben wir die Letterbox heute beim 2. Anlauf ohne Probleme gefunden. Super schöne Strecke und tolle Rätsel. Sudoko ist für uns (als nicht geübte Zahlenrätsler) sehr anspruchsvoll aber lösbar gewesen.
Danke an die Placer - echt toll gemacht. Box ist im guten Zustand.

Gruß Jana und Jim :wink:

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 976
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Beitragvon pepenipf » 01.01.2009 19:57

Wirklich eine wunderschöne kurzweilige Box, die wir noch im alten Jahr bei herrlichem, sonnigen, aber eiskaltem Wetter gesucht haben.
Der Box geht es ausgezeichnet.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1051
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal

Beitragvon NeuVoPi » 01.03.2009 18:19

Habe heute bei herrlichen frühlinghaften Temperaturen die schöne Besenbox gefunden. Super Tour mit vielen Steigungen und Aussichten.

Obendrein gab es dann auch noch einen Hitchhiker, :lol: Pia´s Glückskäfer :lol: , mitzunehmen. Den habe ich dann der Eigentümerin Pia mit nach Hause gebracht. Wir werden ihn demnächst wieder aussetzen.

Viele liebe Grüße aus Esthal
Volker

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 498
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 22.03.2009 22:43

Die Streckenführung und Rätsel sind eindeutig. Das völlige Fertigstellen des Sudokos haben wir wegen vorangeschrittener Zeit aufgegeben.
Wir sind aber trotzdem zum Finale aufgebrochen und haben die Box auch tatsächlich gefunden :lol: :lol: .

Sehr schöne Gegend vorbei an interessanten Punkten.
Eine Box nach unserem Geschmack.

Liebe Grüße
auch von den Seifs

Benutzeravatar
Ansh und Dascha
Placer
Beiträge: 92
Registriert: 12.10.2006 16:39
Wohnort: Mannheim+Ludwigshafen http://www.FrootNoob.de/
Kontaktdaten:

Qualmende Köpfe ...

Beitragvon Ansh und Dascha » 12.04.2009 23:29

Hi,

uiui, das Sudoku war für uns, die wir nur bei diversen Boxen damit in Berührung kommen, eine echt harte Nuß, trotz Hilfezahlen!

Na gut, super Wanderung, die finale Aussicht wie so oft überragend und Ende gut, alles gut, vor allem das Wetter war heute ganz auf unserer Seite :)

Der Box geht es bestens und wir hoffen irgendwann einen der Hitchhiker zu erhaschen, die vermehren sich ja wie wild.

Tausend Dank und von uns ein Frohes Osterfest,

Dascha, Ansh + die Köter

Benutzeravatar
NicundPeb
Placer
Beiträge: 53
Registriert: 28.08.2007 19:41
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitragvon NicundPeb » 10.09.2009 8:09

Gestern morgen hab ich mich auf den eg gemacht, die Besen- Box zu suchen. Nach einstündiger Anreise mit der Bahn dann gleich der erste Schock. :shock: Das Wanderschild gab über alles Auskunft, bloß nicht über das Gesuchte! Ich schnell Rosa angerufen, doch ausser mit der TelNr des PWV konnte sie mir nicht weiterhelfen :?
Vom PWV hab ich dann diverse Nr in Lambrecht bekommen und den Tipp, es doch mal bei der Gemeindeverwaltung am Bf zu versuchen. Gesagt, getan.
Und an wen werd ich dort verwiesen? An Heidi von Los Zorro viejo :o !!
Sie hat dann von Pontius zu Pilatus herumtelefoniert und jemanden erreicht, der auch prompt wußte, was los war. Das Schild wurde vor einiger Zeit ausgetauscht und durch ein Neues ersetzt. Der Herr ist dann netterweise noch flux in den Keller um auf dem alten Schild nachzuschauen :) !
Allerdings stellte sich dann bei meiner Tour schnell heraus, daß man die Werte doch nicht unbedingt braucht :?
Aber allein der Zufall, auf Heidi zu treffen, war schon klasse! Danke nochmal für die Mühe!
Die Tour war dann auch superschön. Vor allem der Blick vom ersten Aussichtsturm!
Leider bin ich auch am Sudoku gescheitert :cry: ! Obwohl ich mir soo sicher war, daß gesuchte Werte stimmen!!

Naja, die Tour war so schön, die kann man auch nochmal machen :)

Liebe Grüße

Nic und Peb, im Herzen

Benutzeravatar
Die FIMM's
Placer
Beiträge: 140
Registriert: 06.10.2008 12:20
Wohnort: KL-Siegelbach

Beitragvon Die FIMM's » 20.09.2009 22:53

Da wir, aus uns noch immer unerklärlichen Gründen, direkt am Anfang wohl eine falsche Gradzahl errechnet haben, mussten auch wir heute zum Telefonjoker greifen. :oops:

Es war eine wirklich schöne Wanderung. Wir waren gerade in der Nähe der Schutzhütte als sich ein Gewitter anbahnte. Zum Glück zog es aber vorbei, so dass auch wir den Besen schwingen konnten :wink:

Die Aussichten waren herrlich und das Sudoku gar nicht so schwer.

Die Box gefunden mussten wir doch ganz schnell zurück und in Lambrecht angegkommen fing es gerade bei einer Unterstellmöglichkeit an aus Eimern zu regnen. :evil: Da haben wir nochmal Glück gehabt und kamen fast trocken zum Auto zurück.

Vielen Dank für diese schöne und abweckslungsreiche Tour.

LG Isabelle von den FIM´s

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

blitzblank gefegt

Beitragvon Wanderwölfe » 25.10.2009 21:49

Hallo,

heute haben wir die Besen-Letterbox gehoben.
Die Wanderkarte am Bahnhof hat zwar nur einen der geforderten Werte ergeben :? , der Hochsitz war nicht auffindbar :roll: , der Strommast hatte keinen farbigen Ring :cry: und beim Sudoku haben wir völlig versagt... :oops:
Trotzdem hat es riesig Spaß gemacht, und wir haben mit dem richtigen Riecher alles gelöst :wink: .
Viele Grüße,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

...aus dem Winterschlaf geweckt!

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 29.05.2010 22:50

Diese Box ist nun endlich mal wieder auf der ersten Seite, wo sie auch hingehört :wink: !!!! Eine wirklich tolle Tour mit leckerer Einkehr und super Ausblicken :) . Wir haben sie trotz Steigungen und wohl ca. 5 km mehr als den angegebenen Kilometern :oops: (laut unserem Garmin) bei schönstem Wanderwetter echt genossen 8-) . Sie zählt nun bei uns zu den Top 10 :!: .
Die Werte auf der fehlenden Tafel am Bahnhofsvorplatz ergeben sich im weiteren Verlauf, oder mit den Worten vom whs-baer: Nicht wundern, wenn Euch ein Elch begegnet :wink: !! Die 5-er Kreuzung machte uns allerdings auch etwas zu schaffen. Ob es wohl an der Schorle lag, dass wir eigentlich immer wieder 6 Wege gesehen haben?! Das Sudoku war gut zu lösen und die Box war auch schnell gefunden, denn alle Peilungen stimmten! Es geht ihr gut.
Also nun an alle, die die Tour noch nicht gelaufen sind: Einen schönen Tag abwarten und keine Scheu vor viel Wegstrecke - die Runde lohnt sich ehrlich :) !!
Vielen Dank an die Stürme für eine 1A-Box und liebe Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 246
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Beitragvon schmoni » 04.06.2010 9:56

Wir hatten uns für diesen Sommer vorgenommen, alle "Altlasten" zu erledigen, und die Besenletterbox war die Letzte, vor zwei Jahren im wildesten Schneetreiben an der Schutzhütte abgebrochen ... damals hatten wir noch überlegt, da es laut GPS bis zur Hütte 6km waren und dies laut Clue etwa die Hälfte sein sollte, aber wie schon die 4 1/2 Woinemer müssen auch wir bestätigen, dass es eher 1/3 der Strecke ist, so sind wir froh, dass wir damals abgebrochen hatten 8-)

Die Box ist in jedem Fall für Leute, die zwischen den Wegpunkten auch mal ein Stück laufen wollen, es gibt immer wieder längere Strecken, die man ohne all zu große Aufmerksamkeit einfach wandern kann :)
Vorsicht ist noch recht am Anfang geboten, der Aussichtsturm, wir haben ja den Vergleich, ist im Sommer durch die Bäume fast nicht zu sehen, im Winter war das kein Problem.
Simone war von der wirklich riesigen Buche unterwegs schwer beeindruckt, überhaupt fanden wir die absolut ruhige Strecke sehr schön.

Im Zielgebiet sind wir mit den Peilungen überhaupt nicht zurecht gekommen, trotz gelöstem Sudoku, vielleicht lags aber auch am Zeitdruck, den wir dank der etwas längeren Wegstrecke da schon hatten :-) Letztlich dann mit Hilfe des Fotos gefunden, hatten dabei aber auch etwas Glück ...

Schön (anstrengend :wink:) wars, vielen Dank!

Gruß
Simone + Jochen


Zurück zu „Die Stürme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast