DÜW - Besen - Letterbox

Benutzeravatar
Die Stürme
Placer
Beiträge: 70
Registriert: 28.08.2008 14:23
Wohnort: Im Rhein-Pfalz-Kreis

DÜW - Besen - Letterbox

Beitragvon Die Stürme » 22.01.2008 10:04

Besen-Letterbox
(Ausgesetzt am 12. Januar 2008 durch „Die Stürme“)

Stadt: 67466 Lambrecht
Startpunkt: Am Bahnhof; Gute Zugverbindungen von Heidelberg, Mannheim, Neustadt, Kaiserslautern
Empfohlene Landkarte:Topographische Karte 1: 25 000 „ Lambrecht, Elmstein“
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Wanderausrüstung (festes Schuhwerk)
Schwierigkeit: (**---) mittel
Gelände: (***--) mittel
Länge: ca. 15 km / 5 Stunden (ohne Pause)
Sonstiges: Einkehrmöglichkeit unterwegs, Ruhetage: Montag und Dienstag

Die Clues wurden am 5.12.2010 verbessert. Die Angaben am Bahnhof stimmen nun; der verschwundenen Hochsitz wird nicht mehr gebraucht und der ominöse Strompfosten Nr. 10 braucht keinen farbigen Ring mehr.

Weitere Korrektur am 6.7.2011: Die Wandertafel am Bahnhof wird nun richtig interpretiert.

Diese Letterbox ist nach dem Gegenstand benannt, den man unterwegs findet und benutzen soll.
Die Wanderung bietet sehr schöne Aussichten auf die Landschaften sowie historische Einsichten in die bewegte Geschichte des Pfälzer Waldes.

:arrow: ..... zur Foto Galerie
Dateianhänge
Clue-Besen-Letterbox.pdf
Clues korrigiert am 6.7.2011
(275.05 KiB) 338-mal heruntergeladen
Bild-Besen.jpg
Bild-Besen.jpg (23.29 KiB) 3080 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Die Stürme am 06.07.2011 23:06, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

1. Finder

Beitragvon Wandervögel » 24.01.2008 15:32

Hallo!
Wir wollten mal wieder Erster sein. Gestern, um 8.30 Uhr fuhren wir mit dem Zug zum Startpunkt.
Der Clue ist sehr gut gemacht, alle Angaben haben gestimmt, allerdings muß man sehr sorgfälltig die Fragen ermitteln. Das Sudoku hat auch gleich geklappt. Also ging´s an´s Suchen, haben die Box dann auch schnell gefunden. Es ist eine anspruchsvolle Wanderung mit tollen Aussichten. Vielen Dank an die Macher, war ein toller Tag. :lol: :lol:
Es grüßen die Wandervögel

Witget

Team Witget hat zugeschlagen ;-)

Beitragvon Witget » 27.01.2008 15:59

Mit unserem 7kg schweren Vorderlager (Lolek :P ) , dem es ab und zu doch zu lange dauerte, haben wir haben wir am 26.01.08 die Letterbox bei tollem Wetter gesucht und trotz kleinen Sudoku Schwierigkeiten doch noch gefunden.

Sehr schöne und abwechslungsreiche Tour mit interessanten Zwischenstationen, die sogar uns noch neu waren.

Lob - Lob and die Macher :D :D

Viele Grüße vom Team Witget aus Freinsheim :wink:
(früher Jochen + Yvonne)

whschreiber

3. Finder

Beitragvon whschreiber » 03.02.2008 17:49

Wow, war das eine Box. Die Beschreibung 1A und man hatte trotz der vielen Informationen, die man sammeln musste doch noch einige Strecken, die man stramm weglaufen konnte; die Länge machte das möglich. Da sass ich nun mit meinen ganzen Clues bei Saumagen und Weinschorle; das Sudoku wollte sich nicht so recht füllen. Nur Mut, dachte ich und zog mit reichlich Lücken los. 100 Höhenmeter später sah ich dann ein, dass es in Nebelstochern bei schönstem Wetter enden würde, packte mein Sitzkissen aus, suchte ein sonniges Plätzchen und löste das Rätsel (der Alkohol war mittlerweile verdunstet). Der Rest war ein Kinderspiel. Danke an die Placer.

Es gibt aber noch eine Sozialspalte zu dem Bericht. (1) Gute Besserung an Saskia und Holger von Carusos ausserirdischem Suchtrupp von Melmac, hoffentlich hat Schwester Stefanie euch gut gepflegt (wir wollten heute zusammen losziehen). (2) Als ich die Box gerade in der Hand hatte, hörte ich Hundegebell und Ute von den Wuffs mit Arktis und Spike tauchte auf. Ein Stempeltausch war angesagt und mein Rückweg war weit vergnüglicher als alleine zu gehen, (3) Anette und Leo vielen Dank für die Grüße unter dem Scheibenwischer, euer Hoffen wurde erhört. (4) Ihr Unbekannten, die ihr an einem völlig falschen Platz aber in großer Zahl Steine untersucht habt müsst wohl noch an den Clues arbeiten ...

So lange war ich schon lange nicht mehr unterwegs. Um 9 das Auto verlassen und um 15:30 zurück.

Nochmals Dank an die Placer,
ein müder whs_Baer.
Zuletzt geändert von whschreiber am 03.02.2008 20:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Wuffs
Placer
Beiträge: 99
Registriert: 27.09.2006 23:11
Wohnort: Essingen

..geschafft

Beitragvon Die Wuffs » 03.02.2008 17:59

Da kann ich mich meinem Vorschreiber nur anschließen. Heute, im 2. Versuch die Box gefunden, besser gesagt, der kleine Wuff hat den Bären an der Box gestellt :D Letzte Woche wollte das Sudoku bei mir auch nicht so recht, heute lief´s dann aber glatt. Habe sogar noch ´ne extra Runde zu einer zweite Futterstation gedreht. Klasse Tour kann ich nur sagen!!! Zum ersten Mal Schnee gesehen, diesen Winter :lol:
Lieben Dank an die Placer.
Ute und die Wuffs :D

Beute-Pfälzer

Bilderrätsel

Beitragvon Beute-Pfälzer » 05.02.2008 22:09

Gestern zur Boxensuche aufgebrochen.Das erste Teilstück war ein mir bekannter Teil.Die Verbindung zur Rätsellösungsstätte sehr gut und einsam.Wie meine Vorschreiber hatte ich Probleme mit dem Sudoku.Ohne die Lösung aufgebrochen und den Rest an Hand der angegebenen Werte und Bilder gelöst.Es geht auch ohne das Sudoku zu lösen.

Der Beute-Pfälzer

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 247
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Schneesturm auf dem Kaisergarten

Beitragvon schmoni » 05.02.2008 23:00

Kurz nach 10 Uhr gestartet, gemeldet war Regen laut Wetterbericht für Nachmittags ... scheinbar ein dehnbarer Begriff oder der falsche Radio-Sender, halb zwölf ging es schon los - mit Schneematsch vom Himmel. An der Schutzhütte haben wir dann abgebrochen. Laut GPS-Kilometerzähler hatten wir da knapp die Hälfte der Strecke zwar schon geschafft, aber wir waren trotz (dachten wir) passender Kleidung etwas angenäßt :roll: und dachten, Sudoku im Regen lösen macht auch keinen Spaß. Also unverrichtet zurück und trotzdem 10,5 km gelaufen :?
Egal - wir holen uns die Box noch, dann aktualisieren wir auch den Eintrag hier :P
Simone + Jochen

Benutzeravatar
melmacer
-
Beiträge: 67
Registriert: 25.02.2007 16:55
Wohnort: Steinweiler

Wald blitzeblank gefegt!

Beitragvon melmacer » 24.02.2008 20:44

Bei supertollem "fast-schon-Sommer-Wetter" sind wir zeitig zur großen Tour aufgebrochen! War auch 'ne gute Entscheidung, denn obwohl wir flott unterwegs waren und beim Einsammeln der Hinweise nicht getrödelt haben, waren wir 6 Stunden reine Wander- und Stempelzeit unterwegs.
Ein ganz dickes Lob an "Die Stürme" - selten so eine klasse Beschreibung gehabt: alle Angaben sind exakt und eindeutig und die Route ist toll gewält. Das Sudoku zu lösen, ist mit den errechneten richtigen Zahlen absolut kein Problem! Nur eine Unklarheit gab's: kann es sein, dass Strommast Nr. 10 ausgetauscht wurde? Er sah zumindest ziemlich neu aus und eine Farbmarkierung war keine dran ... sei's drum, die fehlende Zahl ist nach dem Eintragen der Übrigen auch so zu ermitteln!

Caruso's außerirdischer Suchtrupp von Melmac
Steffi, Saskia & Holger
mit ihrem Verstärkungsteam Andrea & Peter

whschreiber

Strommast

Beitragvon whschreiber » 24.02.2008 20:54

Der Strommast ist ein Telefonmast und trägt (trug?) die gleiche Farbmarkierung wie die Nachbarn. Als ich durchlief wurde weiter hinten gebaut und die Leitung war sichtbar, deshalb die Sicherheit bzgl. Telefon.

Schön dass ihr wieder gesund seid, ihr vom Sterne des Melmac.

Whs_Baer.

Benutzeravatar
melmacer
-
Beiträge: 67
Registriert: 25.02.2007 16:55
Wohnort: Steinweiler

Strom-, Telefon- oder Fahnenmast ...

Beitragvon melmacer » 24.02.2008 22:43


Egal ob Strom- oder Telefonmast - weder der 10. noch irgendein näherer oder fernerer Nachbar trug einen wie auch immer gefärbten Ring (wobei jetzt schon klar ist, welche Farbe sie wohl 'mal hatten-vielleicht war es ja eine Kennzeichnung für diejenigen, die erneuert werden sollten???). Die Leitung liegt immer noch am Boden - die Arbeiten scheinen noch nicht abgeschlossen. Bis Nr. 9 sind die Nummernschildchen noch dran, ab dann stehen da nur nackte Pfosten ...
Übrigens, das Sudoku lässt sich mir ein, zwei Schörlchen wunderbar lösen ... grins ...

die Melmacer

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Beitragvon Traudel u. Jupp » 28.02.2008 17:49

27.02.08
Das war eine Letterbox so ganz nach unserem Geschmack. Es gab ordentlich zu laufen auf herrlichen Wegen und unterwegs jede Menge interessante Rätsel und Aufgaben zu lösen. Das Wetter spielte auch mit und die Einkehrmöglichkeit war auch in Ordnung.
Grßes Lob den Placern.
Die Box ist ok.

Traudel und Jupp

Benutzeravatar
Die Wander-Riesen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2008 12:00

Variantenreich

Beitragvon Die Wander-Riesen » 29.03.2008 21:53

29.03.2008: Täler, Hochplateaus, markierte und unmarkierte Wege... Von der Quersumme bis zum Sudoku - das hat so richtig Spaß gemacht. Aus unserer Sicht eine gelungene, präzise Ausarbeitung der Strecke und des kompletten zeitlichen Ablaufes. Stark!
Box ist ok.

Sommerzeitliche Grüße

Die Wander-Riesen

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Lettertrolline » 30.03.2008 17:00

Diese Box gehört für uns auf alle Fälle auch in die Top Ten aller Boxen!! Klasse gemacht, logische Rätsel, superschöne abwechslungsreiche Wanderung, tolles Versteck.

Jaja...wir geben ja schon zu, wir haben sie erst aufs zweite Mal gefunden;-) Allerdings kam uns beim ersten Versuch, beim Lösen des Sudokus die eiskalte dunkle Nacht in die Quere und wir mußten mit der Taschenlampe bewaffnet über den Berg zum Auto stapfen.

Aber heute haben wir sie gefunden. Bei strahlend schönem Frühlingswetter!!
Und auf dem Rückweg war schon die nächste Gruppe im Anmarsch.

Vielen Dank an die Placer...wir freuen uns auf mehr.

Viele Grüße Anette und Leo

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Lange Tour

Beitragvon Pädeldreter » 03.05.2008 22:20

Hallo,
bei dem herrlichen Wetter sind wir heute kinderlos gestartet, um die Besenbox zu finden.
Die Wege und die Ausichtspunkte, vor allem der 2., haben uns sehr gut gefallen. :) Beim Sudoku haben wir die Erkenntnis gewonnen, dass es ohne die Couch länger dauert. :wink:

Die Beschreibung war sehr exakt, besonders beim Finale. Das Versteck war auch gut gewählt, nur leider ... leer ... :shock:

Was war los? Die Peilung hat gestimmt, die Bilder von Versteck und Felsen waren korrekt...

Kurz vorm Aufgeben zieht die beste Ehefrau von allen die Box zwischen irgendwelchen Felsen, ein paar Meter entfernt, hervor. 8-)

Die Lösung haben wir dann aus dem Logbuch erfahren: Die letzten Finder (nicht Annette und Leo, sondern die Nächsten) haben die Box frei herumliegend gefunden und wohl nicht das richtige Versteck gefunden... Kinners, dafür gibts doch ein Forum... :roll:

Jetzt, ist sie wieder im richtigen Versteck (glauben wir zumindest :wink: ).

Danke für die schöne (lange) Tour.

Gruß, die Pädeldreter

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 288
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

WOW ! Super Box !

Beitragvon Die Hei-No's » 14.05.2008 22:35

Wir nutzen unsere Pfingstferien gerade zum ausgiebigen Boxen-Suchen.
Gestern haben wir die Landeck-Box der Wuffs gefunden (super!!!) und heute die Besenbox.
Um halb 11 sind wir los und um kurz vor 19 Uhr waren wir erst wieder am Auto. Leider sind wir voller Elan am Aussichtsturm vorbeigerannt und haben erst kurz vor der Schutzhütte gemerkt, dass wir falsch sind.
Also nochmal den ganzen Berg runter und vorn vorn :x . Aber wir wollten uns nicht unterkriegen lassen ! Auch das nahende Gewitter haben wir gleich mal vertrieben.
Eigentlich war alles toll beschrieben und doch hatten wir immer wieder kleine Zweifel :oops:
Schließlich hat aber alles noch prima geklappt. Das Sudoku lösen war Gott sei Dank kein Problem für uns, beim Schoppen geht alles :D :D :D
Die Box war super genau versteckt (vielen Dank an die Pädeltreter) - es geht ihr sehr gut.

Jetzt sitzen wir glücklich und total kaputt zuhause und sind stolz wie Oskar, das wir diese Box (es war erst unsere 7.) trotz allem noch gefunden haben.

Vielen lieben Dank an die Placer für diesen herrlichen Tag in der Pfalz

Die Ronnys


Zurück zu „Die Stürme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast