OA - MOORWEIHER – LETTERBOX

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1072
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

OA - MOORWEIHER – LETTERBOX

Beitragvon Die Kruppi`s » 11.06.2008 22:57

MOORWEIHER – LETTERBOX
(placed im Mai 2008 durch Volli,Olli,Felix ausBO-RO)

Stadt: 87561 Oberstdorf
Startpunkt: Talstation der Nebelhornbahn; (siehe Clue-Beschreibung)
Empfohlene Landkarte: nicht notwendig
Ausrüstung: Schreibzeug, Kompass, Taschenrechner, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) leicht-mittel
Gelände: (**---) leicht-mittel, komplett Wanderwege mit geringer Steigung, kinderwagentauglich
Länge: ca. 2 – 2,5 Stunden
Sonstiges Route im Winter nur dann möglich, wenn Schneesituation es zulässt (höchste Stelle ca. 900 m ü. NN); Einkehrmöglichkeiten sind gegeben

:arrow: ..... zur Foto Galerie
Dateianhänge
13.JPG
Moorweiher - Clue_Neu_März_2014.pdf
(463.79 KiB) 278-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Kruppi`s am 13.03.2014 6:31, insgesamt 2-mal geändert.

Volli,Olli,Felix ausBO-RO

Ich wünsche Euch viel Spass bei meiner ersten Letterbox !!!

Beitragvon Volli,Olli,Felix ausBO-RO » 13.06.2008 16:52

:D :D :D :D :D :D :D :D

Hallo liebe Letterbox-Freunde,

ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg bei der Suche meiner ersten versteckten Letterbox.
Ich habe noch eine Kleinigkeit in die Box getan, so dass die ersten Finder noch die groesste Auswahl haben.

Viel Spaß beim Rechnen ! :)

Für Tips und Hinweise bin ich jedem sehr dankbar.

Gruß
Volker :)

Volli,Olli,Felix ausBO-RO

Was soll ich dazu nur sagen ...

Beitragvon Volli,Olli,Felix ausBO-RO » 31.08.2008 23:08

Hallo lieber Letterboxer,

ich habe heute die Box überprüft und siehe da, sie ist nicht mehr dort.
:(
:(
:( :( :( :( :(

2 m nebendran ist eine Geo-Cache-Box versteckt. Dort im Logbuch ist verzeichnet, dass man anstelle der Geo-Cache-Box meine gefunden hatte und deshalb am Folgetag erneut zur Geo-Cache-Box laufen musste. Das ist Pech; aber wer lesen kann ist definitiv im Vorteil. Denn nur wo Letterbox draufsteht ist auch Letterbox drin. Und wo Geo-Cache draufsteht, dort findet man auch Geo-Cache !
Genug der waisen Sprüche. Ich bin ziemlich sauer und werde mich demnächst an den neuen Stempel machen und eine neue Box dort hinbringen. Solange bleibt diese Tour leider ohne Box !!! Tut mir leid, zumal dieses meine erste versteckte Box war. :( :( :( :(
Ich melde mich, sobald wieder alles in Butter ist. :)
Gruß
Volker

Karin Emmig
-
Beiträge: 22
Registriert: 13.09.2007 19:38
Wohnort: Zellertal

Beitragvon Karin Emmig » 02.09.2008 20:44

Lieber Volker,
genau wie beschrieben mussten wir es leider auch erleben. Geo-Cache
war da, Letterbox nicht. Wir "machten" die Box am 27.8. bei strahlendem
Sonnenschein. Es war alles phantastisch beschrieben, allerdings evtl.
das Rechnen etwas sehr heftig... in einer herrlichen Umgebung.

Am 24.8. war Claus den 2. Alläu-Panorama-Marthon mitgelaufen, so daß
dies willkommene Regeneration war.

Lass Dich nicht entmutigen, plaziere eine Neue, die wird dann ewig
halten.....(so Gott will)

Nochmals vielen Dank für die herrliche Tour
Karin und Claus Emmig

dieSchlüters

Beitragvon dieSchlüters » 05.10.2008 22:05

Hallo!

Erstmal Danke für die schöne Tour! Sind diese heute bei strahlendem Sonnenschein gelaufen und wir haben gute Nachrichten für euch - wir haben die verschollene Box entdeckt, sie lag ein paar Meter weiter unten bei einem quer liegenden Baumstumpf hinter dem Stacheldrahtzaun im Gebüsch. Nachdem wir zunächst die Geocache-Box gefunden haben waren wir leicht irritiert und haben dann einfach die Umgebung abgesucht und schliesslich eure Box entdeckt. (Gut das wir nicht vorher die Info gelesen hatten, dass die Box verschollen ist - dann hätten wir vermutlich nicht gesucht) Der Deckel war leider nicht mehr vorhanden, aber der Rest dürfte noch vollständig sein. Vorgefunden haben wir auf jeden Fall das Logbuch (unversehrt), den Stempel, den Infozettel und sehr zur Freude der Kinder diverse Luftballons. Wir haben den Inhalt der Box nochmal zusätzlich in einem Gefrierbeutel mit Verschluss sicher verpackt und wieder unter den Baumstumpf gelegt.

Falls ihr in nächster Zeit nicht die Möglichkeit haben solltet die Box zu erneuern und an ihren richtigen Ort zu platzieren können wir das gerne für euch übernehmen - meldet euch dann einfach kurz.

LG dieSchlüters

Volli,Olli,Felix ausBO-RO

Kaum zu glauben aber wahr !!!!!!! :-)))

Beitragvon Volli,Olli,Felix ausBO-RO » 10.10.2008 20:48

Hallo,

das ist ja super. :D :D :D :D :D :D :D :D

Ich habe heute meine komplett neue Box mit neuem Stempel und neuem Logbuch versteckt. Jetzt wollte ich es allen Letterbox Freunden mitteilen ..... und siehe da, jetzt sind es zwei Letterboxen. Ich bin gerade im Allgäu und werde morgen gleich nochmal schauen, ob ich eure (Schlüter) Reparaturbox finde und werde dann aus zweien eine machen.
Schön, dass euch die Tour gefallen hat.
Und ganz lieben Dank für eure Suche und das Wiederfinden meiner Box.
:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
So macht Letterboxing richtig Spass.
Liebe Grüße
Volker

Volli,Olli,Felix ausBO-RO

Boxencheck durchgeführt !!! Alles bestens !!!

Beitragvon Volli,Olli,Felix ausBO-RO » 19.04.2009 19:47

Hallo,
habe heute Boxencheck durchgeführt. Box wurde bereits von fleissigen Letterboxern aus dem Winterschlaf erweckt. Box ist in top Zustand und wartet auf Wanderer !
:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Liebe Grüße
Volker

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1246
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Bayern zum zweiten

Beitragvon Los zorro viejo » 04.05.2009 20:42

:D :D :D :D
Nach der Mittagspause in Oberstdorf unsere zweite Box für heute erledigt.
Schöner Kurrundweg mit Ruheoasen vor Ort.
Die Rechnungen waren etwas viel :twisted: aber
:arrow: hols der Henker :!:

Viele Grüße aus Pfalz
Los zorro viejo und
VoPi
:wink: :wink: :wink: :wink:

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Ein paar Schwierigkeiten am Start...

Beitragvon Wolfsrudel » 23.08.2009 22:43

...hatte ich am 19.8.09 schon.
Ich bin in die falsche Richtung gelaufen und konnte auch nach erfolgreichem Loggen auf dem Rückweg den laut Beschreibung richtigen Weg und die dazu gehörenden Bänke (die mit den Stiftern) nicht ausfindig machen. Bin dann Richtung Schwimmbad gegangen und ab da war der Weg tadellos zu finden. So wie mir ging es einigen anderen Loggern lt. Logbuch anscheinend auch.
Es dauerte lange, bis ich am Finale das Versteck suchen konnte, da ein Muggel auf der Bank saß und eine mehrseitige Zeitung las :roll: . Dann habe ich auch zuerst den Geocache gefunden und nach Konsultieren meines Telefonjokers auch die Box. Ich war wohl etwas ungeduldig geworden durch das ewige Warten und mit der beschriebenen Richtungsbezeichnung "rechts" nicht ganz klar gekommen- ob wohl das "andere rechts" gemeint war?
Jedenfalls war es ein sehr schöne kleine Wanderung, die wegen der vielen auszufüllenden Lücken besonders für Schulkinder geeignet ist.

Herzliche Grüße von Sonja vom Wolfsrudel
P3/F59/V5/H5

Die flotten Käfer

Im zweiten Anlauf

Beitragvon Die flotten Käfer » 12.10.2009 18:59

Nachdem wir unseren ersten Versuch im Letterboxing im März wegen zu viel Schnee direkt am Ziel abbrechen mußten, haben wir jetzt endlich die Box gehoben.

Es hat Spaß gemacht und im Regen waren auch kaum Muggels zu sehen.

Ute und Jürgen

TomTom2007

Zufallsfund

Beitragvon TomTom2007 » 01.01.2010 17:53

Hallo!
Diese Letterbox haben wir zufällig im Zielgebiet des Mathe&More GC-Caches gefunden. Leider ist die Box ziemlich feucht, ebenso wie das Logbuch. Leider hatten wir nix passendes zum "Trockenlegen" dabei :(
Dieser Letterbox-Cache wird aber bestimmt nicht unser letzter sein.
DFDD Team TomTom2007
log: 14:15 h

eichhörnchen3

Zufallsfund beim Geocachen

Beitragvon eichhörnchen3 » 13.05.2010 13:49

Hallo :-)

ich habe die Box beim Geocachen gefunden.

Sie ist immer noch recht feucht, wir hatten leider auch nichts zum Trockenreiben dabei :(

Tolle Stelle.

Bis bald im Wald sagt

eichhörnchen3

LOG : 10.05.2010

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1677
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Etwas schwierig....

Beitragvon Britta und Jürgen » 14.05.2010 17:55

....gestaltete sich der Anfang der Suche. Nachdem die Bänke nicht mehr existieren, :cry: der Grenzstein unter einem Eisreklameschild verborgen war, :cry: wir gestern im Regen eine Riesenrunde umsonst gesucht hatten, :evil: , da der Punkt 8.2 unserer Meinung nicht stimmt. Geht man den kleinen Schotterweg rechts neben dem Parkplatzschild, geht der Schotterweg in einen Teerweg über, geht dann auch über eine Brücke, aber nicht die, nach der hier gefragt wird. Wir versuchten es heute zum 2. Mal, indem wir gleich zum Schwimmbad liefen. Danke an die Trolle für den Tipp. :D Ab hier lief wirklich alles gut, nur dass man vor lauter Rechnereien nicht so dazu kam die wunderschöne Gegend zu genießen. Trotzdem ein großes Danke für diese Tour nach Bobenheim. :wink:
Haben dem Logbuch und dem Stempel einen neuen Zippbeutel verpaßt.

Benutzeravatar
die Trolle
Placer
Beiträge: 105
Registriert: 26.06.2008 18:25
Wohnort: RLP

Tag drei im Allgäu

Beitragvon die Trolle » 19.05.2010 10:41

Mittwoch 12. 05.
Heute stehen zwei Touren aufm Programm, da wir von den Kruppis die Aussage hatten, dass wir die schwerste tour schon hinter uns hätten :twisted:
Hier stimmten die Angaben gleich zu Anfang nicht und bescherten uns so einen Umweg. Am Ende kamen wir wieder fast am Anfang raus :roll: fanden unter dem Schild den Grenzstein und gingen wieder n Stück zurück, dann zum Schwimmbad. Der Weg ist angenehm zu laufen und sehr schön.
Am Weiher haben wir uns ausgeruht, dann gings zur Schaukel--- die war leider besetzt und wir wissen bis heute nicht, ob sie in Moll oder Dur quietscht :lol: :wink:
Das Boxenversteck ist schnell ausgemacht und wir konnten wieder Problemlos loggen.

Es grüßen
die Trolle ---- die der anderen Hälfte jetzt den Namen "die Möppse" gaben, weil sich der männliche Part irgendwie immer gemoppt fühlte :shock: :lol:

Benutzeravatar
die Hambacher
-
Beiträge: 180
Registriert: 06.09.2007 23:25
Wohnort: Neustadt Hambach

Box am 05.06.2010 gefunden

Beitragvon die Hambacher » 22.06.2010 19:23

Hallo !

Dank der Einträge haben wir am Anfang zwar nach den Hinweisen geschaut, sind aber auch nicht recht schlau daraus geworden. Also sind wir direkt zum Schwimmbad gelaufen. Es war eine schöne kurze Runde. Im Zielgebiet verfolgten uns allerdings die Kühe, vor denen ich auch die Logbücher in Sicherheit bringen musste.

Den Cach haben wir auch noch gefunden.

Gruß die Hambaxcher


Zurück zu „Die Kruppi`s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast