OG- Felsenweg Letterbox

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1068
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

OG- Felsenweg Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 18.10.2015 22:34

Felsenweg Letterbox
(placed 10/15 durch Die Kruppi`s)

Ort: 77883 Ottenhöfen
Startpunkt: Wanderparkplatz Grillhütte
Empfohlene Landkarte: Hornisgrinde, Acher-, Lauf-, Sasbachtal
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (***--) befestigte Wege, Feldwege
Länge: ca.8,3 km und ca.3,5 Stunden.

veröffentlicht am 19.10.2015 durch cfh-admin
Dateianhänge
Ottenhöfer Felsenrunde Clue.pdf
(152.62 KiB) 208-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1060
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Testlauf der Zweite

Beitragvon NeuVoPi » 19.10.2015 17:25

Nach dem gemeinsamen Frühstück machten sich 42 Beine auf den Weg die umliegenden hundert Felsen zu besteigen und auch wieder zu verlassen. Eine super tolle Wanderung bei herrlichem Wetter AUF UND NIEDER IMMER WIEDER :lol: :lol:

Auf dem Breitenfelsen machten wir dann auch eine ausgedehnte Pause in der Sonne liegend und Secco schlürfend :wink: schließlich sind auf dieser Tour die Brunnen sehr rar - daran üben wir noch Kruppis :D :mrgreen: :lol: gelle! :twisted:

Sehr schöne Pfade führten uns immer wieder zu tollen Aussichten. Für uns eine der schönsten Touren hier im Schwarzwald - ohne Quatsch. Vielen Dank für den herrlichen Weg

und 1000 Grüße an alle
Volker & Pia mit Socke
Dateianhänge
Katzenschrofen Gruppenbild.jpg

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 204
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: OG- Felsenweg Letterbox

Beitragvon M.U.T.H. » 19.10.2015 18:25

Dies war der zweite Testlauf in dieser Woche. :P
Diese Tour war richtig toll. Auf und ab ging es über viele Felsen. Es gab viele tolle Aussichten zu genießen. :)
Auf dem Sesselfelsen gab es erst einmal ein Gruppenfoto. :D
Beim höchsten Punkt den Breitfelsen machten wir ausgiebig Pause mit Secco um die Aussicht und die Sonne zu genießen.
Die Einkehr haben wir nicht getestet.
Die Werte und die Box haben wir ohne Probleme gefunden.
Mit vielem Auf- und Ab ist die Tour etwas anstrengender aber auf jedenfall laufenswert.

Vielen Dank sagen
M.U.T.H.

wernerwersonst
-
Beiträge: 85
Registriert: 14.06.2010 18:41

Gefunden 19.10.2015

Beitragvon wernerwersonst » 20.10.2015 7:56

Den Sesselfelsen kannte ich schon von einer anderen Expedition, der Rest war mir neu. Bei der Schlusspeilung hab ich mich aber erst komplett verpeilt, oder die Meinungen darüber, welcher Stein aus welcher Perspektive nach Pyramide aussieht, gehen wohl doch etwas auseinander. Nach mehreren Anläufen konnte ich das Zielgebiet dann hinreichend genau eingrenzen, und durch Rückrechnung von dort aus konnte ich auch nachvollziehen, wie das ursprünglich gemeint war.

Merci!
Werner, wer sonst?

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1134
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: OG- Felsenweg Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 20.10.2015 8:27

Ja, auch für uns war es der zweite Testlauf letztes Wochenende...

gemeinsam gingen Zwei- und Vierbeiner, wobei ich zu den Vierbeinern gezählt wurde :evil: :lol: , die Felsen oberhalb von Ottenhöfen zu erkunden.

Eine sehr schöne aber anspruchsvolle Tour haben die Kruppis da ausgesucht.
Als wir nach gefühlten 8 km auf das GPS schauten waren es grad mal 3,5 km; Vo´s GPS wurde hier verbannt, denn es zeigte nur 2,8 km :lol: :lol: :lol: :lol:

Die genannte Einkehr haben wir ausgelassen, den NeuVoPi´s hatten eine leckere Vesper mitgebracht und so genossen wir die gemeinsame Wanderung beim Schluck Secco und Brommbeerlikör :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Vielen Dank für die schöne Felsenwanderung.

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 986
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: OG- Felsenweg Letterbox

Beitragvon pepenipf » 20.10.2015 9:32

Eine super schöne Runde, ganz nach unserem Geschmack. Und ein Testlauf in einer solchen Gruppe macht nochmal soviel Spaß.
Allerdings muss ich das Bergab mit dem Kerl noch üben, zwischendrin hat Nina wohl eher Fähnchen im Wind gespielt. Und die Rundlaufszenen waren auch nicht schlecht.
Wir freuen uns auf jedenfall auf das nächste Jahr und hoffen, denn wir haben ja leider noch massig bestimmt wunderschöne Schwarzwaldtouren über
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: OG- Felsenweg Letterbox

Beitragvon Bettina & Michael » 08.11.2015 20:32

Da wir gestern im Odenwald im trüben fischten, wollten wir heute auf Nummer sichergehen und sind in den Schwarzwald gefahren, wo schon seit über einer Woche die Sonne lacht.
Der Felsenweg versprach viele Felsen mit wunderbaren Aussichten ins Tal und das bei über 20°C. Meist schauten wir auf die Hornisgrinde und den Herbstwald. Am Ende durften wir auch ins farbenfrohe Tal mit den vielen Weinstöcken blicken - einfach toll. Pfade und Forstwege wechselten sich ideal ab.
Mit den Pyramidenpeilungen hatten wir überhaupt keine Probleme und somit auch schnell die Box umzingelt.

Vielen Dank für die Zweitfinderurkunde, den passenden Stempel und die super verkürzte Variante des Felsenweges, die einem im Vergleich zum Orginal doch einiges an Höhenmetern erspart - mit dem hatten wir schon einige Zeit geliebäugelt.

Bettina & Michael

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 484
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: OG- Felsenweg Letterbox (Nachtrag zum 27.12.2015)

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 13.01.2016 20:22

Am 27.12.2015 sind wir zu Dritt nach Ottenhöfen gefahren, um den durch diese Letterbox-Runde in Länge
und Höhenmeter reduzierten Felsenweg zu erwandern. Zunächst über Forstwege und später auch über
schmale Pfade von Fels zu Fels.

Bei gutem Wanderwetter boten sich uns dort herrliche Aussichten ins Achertal, in die Rheinebene sowie in
den Südschwarzwald.

Wie immer von dem Kruppi-Clue sicher geführt, konnte sich die Box nicht lange versteckt halten.
Der Platz in der Nähe des Verstecks bot sich ideal zum Loggen an.

Vielen Dank für diese Runde, den Stempel sowie die Drittfinder-Urkunde.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits und die Meisterdiebin

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah, jedoch ergänzt durch Mirjam)

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 513
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Gefunden am 1.April 2016

Beitragvon WinSig » 03.04.2016 18:29

Selbst dichter Nebel konnte unsere Begeisterung für diese Letterbox nicht bremsen. :P
Alles stimmig, schöne Weg Führung, tolle Felsen und die Box bald in Händen - was will man mehr?!
Danke für auch für den schönen Stempel.
Winsig :P

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1220
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: OG- Felsenweg Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 05.09.2016 18:01

:mrgreen: Viele Felsen und das GRÖSSTE Weinfest im Umkreis von 100 km :lol: :lol: :lol:
Unser 2. Urlaubstag brachte uns zu wirklich schönen Felsen, jeder auf seine Art sehenswert. Nachdem die Runde vollendet war folgten wir der
Empfehlung unseres Oberkellners und besuchten DAS Weinfest in Oberkirch - schee wars :lol: :mrgreen: :lol:
Es gibt keine Schorle :!: :?: :!: Iss halt BaWü :!: :?: :!: Dann haben wir uns halt einen guten
Wein ausgesucht und davon 1 Flasche bestellt. Wir mussten für die Flasche
50 Cent Pfand bezahlen und bekamen keine Gläser, :?: :roll: Die muss man sich für 2 Euro kaufen.
Da lob ich mir doch die Weinfeste in der Pfalz. Aber Dank Kruppis Letterboxen isses
auch in BaWü wunderschön.
Herzliche Urlaubsgrüße von
Heidi und Jacky
:mrgreen: 8-)
Los Zorro Viejo

divehiker
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: OG- Felsenweg Letterbox

Beitragvon divehiker » 11.09.2016 20:11

Die siebte Box in unserem Schwarzwaldurlaub war ein gelungener Abschluss. :D
Wir bestiegen alle Felsen und ließen keine Aussicht aus.
Wir hatten Spaß beim Ermitteln der Werte und freuen uns, dass wir ausnahmsweise
mal gar nicht rechnen mussten. :mrgreen:
Die Box war schnell gefunden und auch diesmal hatten wir einen ganz tollen Logplatz. :D
Der schöne Stempel erinnert an sämtliche Felsen, die wir gesehen haben.

Vielen Dank an Sylvia und Manfred für diese absolut gelungene Woche, die schönen Touren
und die sieben tollen Stempel, die wir einsammeln konnten. :D
Susann und Thomas

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 813
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: OG- Felsenweg Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 11.10.2016 9:37

Bei der Anfahrt kam kurz die Überlegung auf, bin ich richtig und kommt der Parkplatz noch?
Aber alles war stimmig. Auch die Uhrzeit :wink: .
Bei den tollen Aussichten, waren wir vorbei, bevor der Nebel alles zuzog. Hatte aber auch was mystisches.
Eine schöne Tour mit teilweise Klettereinlagen.
Mit einem kleinem Abstecher, wurde sogar noch ein Schnapsbrunnen gefunden.
Da holte uns dann der Regen ein, aber zum Auto war es nicht mehr weit.
Die Einkehr war ein tolle Empfehlung.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 879
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 09-10-2016

Beitragvon Die 4 Müller's » 12.10.2016 20:30

Hallo Letterboxer :P

am Tag zuvor waren wir auf einer kombinierten "SchnapsbrunnenTour von 15 km" :D und
so kam der "Auslauf" am nächsten Tag gerade recht. :mrgreen:
Die Anfahrt zum SP war schon abenteuerlich und führte stetig in schlangenlinen bis an den Parkplatz. :o

Die Hütte war uns schon bekannt, da wir im letzten Jahr die "Felsentour" komplett von Kappelrodeck
gelaufen sind. Auch die Letterbox haben wir damals "nebenbei" gesucht und gefunden, nur noch nicht geloggt. :wink:

(da waren wir 2. Finder :mrgreen: )

Die frische Luft tat gut und bei den ersten Aussichtpunkten war auch die Fernsicht in Ordnung. Später
durften wir auch noch den Regenschirm benutzen und im Finale war die Sicht fast "null". :?

Die Box wurde von unseren Mitwanderer schnell gefunden. :mrgreen: Im Finalgebiet sind oder waren auch
die Forstarbeiter aktiv, im letzten Jahr standen hier noch mehr Bäume. :evil:

Box und Inhalt sind aber OK und wurden verschont.

Auf dem Rückweg fanden wir noch einen Schnapsbrunnen und "Stempel" von einem Hypride. :mrgreen:

Danke an die Kruppi's für die Runde und auch die Einkehrempfehlung, war sehr lecker. :P :P


Happy Letterboxing und viele Grüße an die Wochenendtruppe :mrgreen: :roll: :wink:

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 774
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box am 14.07.17 gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 20.07.2017 17:30

Absolut empfehlenswerte felsige Runde, hat uns richtig gut gefallen :D
Ab etwa der Mitte der Strecke gab es zudem rechts und links vom Weg reichhaltige Himbeersträucher - war so richtig zum Sattessen :D :D :D

Danke für den schönen passenden Stempel - der Box geht es gut!

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1190
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 20.8.17

Beitragvon GiveMeFive » 22.08.2017 14:29

Hallo liebe Kruppies, hallo liebes Forum


Bei unserem Kurzurlaub, zusammen mit den Lettercops, war diese Tour unsere erste Runde.

Schon die Fahrt von Ottenhöfen rauf zum Startpunkt ist kurvenreich und gleichzeitig abenteuerlich. Genauso präsentierte sich der Felsenweg. Einige Pfade, welche im Dornröschenschlaf sein sollten, waren sehr gut begehbar. :wink: Anscheinend werden sie in Schuss gehalten. Absolute Höhepunkte waren natürlich die vielen Felsen, die es galt zu besteigen. :wink:

Mit der Wegfindung gab es keine Probleme, denn mit den Wegweisern und dem Clue kann nichts schief gehen. Die Box fanden wir wohlbehalten an einem schönen Ort und das Loggen war dadurch auch sehr angenehm. :D

Vielen Dank für den schönen Clue und den schönen Stempel.

Liebe Grüße an die Lettercops, denen das Klettern sichtlich Spaß gemacht hat.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive


P.S.:
Seite 4 1. Absatz: der Pfad nach links oben ist ganz freigelegt und nicht mehr verwachsen.
Seite 4 2. Absatz: Oben folge weiter dem Pfad der bald wieder abwärts führt. Dieser Pfad ist mittlerweile ein breiter Weg.


Zurück zu „Die Kruppi`s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast