HK - Lohheide Letterbox

Benutzeravatar
5 Waldschätze
-
Beiträge: 214
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: HK - Lohheide Letterbox

Beitrag von 5 Waldschätze » 31.08.2017 9:41

22.08.2017
Mit einigen Clues im Gepäck machten wir uns diesen Sommer auf den Weg nach Celle. Auf der ersten Tour gab es viele Infos zu unserer wenig ruhmreichen Vergangenheit in Verbindung mit einer schönen Natur. Der Pfad zu Anfang hat sich wohl aufgrund eines Unwetters in einen kleinen Hindernisparcour verwandelt. Dem Clue konnten wir jedoch ohne Probleme folgen und die schönen Heideflächen genießen.
Viele Dank fürs Zeigen
Gabi von den Waldschätzen

becky-family
Placer
Beiträge: 1003
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: HK - Lohheide Letterbox

Beitrag von becky-family » 24.08.2018 19:45

Hallo,

genau ein Jahr später habe wir die Box gefunden :D und die Spinne daraus befreit :)

Happy Letterboxing

Beckys

Transusen
Placer
Beiträge: 523
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: HK - Lohheide Letterbox

Beitrag von Transusen » 31.12.2018 17:11

Auf dem Heimweg noch einen kleinen Abstecher in die Heide gemacht.
Obwohl, außer der Heide gab es da ja noch einiges mehr zu entdecken.
Der traumhafte Pfad entlang des Baches, die Hügelgräber, die Sandgrube
und die Reste einer unrühmlichen Vergangenheit.
Dazu noch der wunderschöne passende Stempel, einfach eine tolle Runde!

Danke für´s Zeigen

Die Transusen

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1046
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: HK - Lohheide Letterbox

Beitrag von Lucky 4 » 26.09.2019 15:48

Tagestrip nach Niedersachsen Teil 2
Von Achim mit dem Zug nach Walsrode und mit dem Fahrrad zum Startpunkt.
Diese Tour hat mir heute am besten gefallen. :o :o :!: :!:
Tolle Pfade, schöne Zwischenstationen und interessante Informationen. :D :D :D
Box gut gefunden.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

daRAMA
-
Beiträge: 12
Registriert: 06.04.2014 11:03

Re: HK - Lohheide Letterbox

Beitrag von daRAMA » 01.06.2020 18:16

Leider nicht gefunden.

Mit dem Clue bin ich heute nicht so richtig warm geworden. Ignorieren von Abzweigungen fällt mir irgendwie schwer, vor allem, wenn ich nicht weiß, welche von beiden Möglichkeiten die Abzweigung ist... Auch scheint sich hier einiges verändert zu haben: "F" ist nicht mehr zu ermitteln, einen Pfad "über Holzstufen nach oben" konnte ich nicht entdecken. Nachdem ich irgendwann an einer T-Kreuzung stand, zurückgelaufen und alle Abbiegemöglichkeiten probiert. Die, die mich weiterführte, war kaum als Pfad zu erkennen und Holzstufen waren da auch nicht.

Danach ging's dann eigentlich ganz gut durch, nur mein "H" passte nicht zur Kontrolle. Aber das war ja für's Finale egal :D, finden konnte ich selbiges trotzdem nicht :(. Mag an Blindfischigkeit gelegen haben, an Holzarbeiten oder Sturmschäden - auf der Fläche liegt jede Menge Kleinholz herum. Bis auf ein Eisenrohr, einen Schacht (der ganz gut zur Beschreibung gepasst hätte, aber nicht zu meiner Peilung) und ein paar Ziegel konnte ich da keine Gebäudeteile entdecken.

Auch ohne Stempel war das zu dieser Jahreszeit aber ein sehr schöner knapp 10km-Spaziergang.

MfG daRAMA

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“