OG - Mühlenweg Letterbox

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 14.08.2013 19:05

Mühlenweg Letterbox
(placed 07/13 durch Die Kruppi`s)

Ort: 77883 Ottenhöfen
Startpunkt: Straße Forstmatt
Empfohlene Landkarte: Attraktive Rundwanderwege der Gemeinde Ottenhöfen,erhältlich in der Tourist-Info Ottenhöfen
Ausrüstung: Schnapsglas und Kleingeld,Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (**---) Waldwege und Pfade und befestigte Wege, 3 kurze aber knackige Anstiege
Länge: ca. 12 km und ca. 4 Stunden.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Mühlenweg Letterbox Clue.pdf
(427.9 KiB) 205-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Kruppi`s am 29.10.2014 19:16, insgesamt 2-mal geändert.

wernerwersonst
-
Beiträge: 85
Registriert: 14.06.2010 18:41

Gefunden 16.08.2013

Beitragvon wernerwersonst » 16.08.2013 19:24

Ihr macht mich fertig, können die da ihre Mühlen nicht wie jeder normale Mensch im Tal bauen? Außerdem scheint es in Ottenhöfen zwei verschiedene Mühlenwege zu geben, einen mit "drei kurzen Anstiegen", und einen mit mindestens einem halben Dutzend ewig langer, ekliger Steigungen. Und jetzt ratet mal, welchen ich erwischt habe ...

Etwas nervig fand ich die ganze Buchstabensuppe, nicht weil irgendetwas unklar war, sondern weil man bei der Masse Text irgendwann das Gefühl hat, nur noch mit Papierkram beschäftigt zu sein, statt sich auf den Weg und die Landschaft konzentrieren zu können. Da wäre weniger vielleicht mehr gewesen, aber da muss man halt durch.

Merci!
Werner, wer sonst?

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 582
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon Gute Idee » 12.10.2013 21:57

Wieviel Schnaps passt in einen erwachsenen Menschen?

Dieser Frage gingen wir heute gemeinsam mit vielen anderen Letterboxern auf den Grund.

Leider verpassten wir den Start, weil wir noch im Nebel von Schloss Staufenberg feststeckten.

Doch schon am 1. Schnapsbrunnen hatten wir das Rudel eingeholt.
Gemeinsam ging es feucht-fröhlich hinauf und hinunter. Von "Quelle" zu "Quelle" arbeiteten wir uns über die Einkehr bis zur Box vor - ja Thomas, wir waren an der Box!!!


Tolle Tour mit einer tollen Truppe. Gerne mal wieder.


Antwort auf die Frage - Jede Menge:-)

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 598
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon ROTTI » 13.10.2013 20:41

Mehr schlecht als recht erhohlt von der Schnapsdrossel-Letterbox bin ich mit verstärktem Rudel (Team Gestiefelte Katz und Silberelch Sebastian) zu dieser Box gestartet. Am ersten "Brunnen" haben uns Gabi und Christian von Gute Idee eingeholt. Ich und eingeholt: Ja, so etwas passierte mir auf dieser Tour. Schuld daran waren die vielen Brunnen :!: :shock:

Auch dieser Clue war für uns immer eindeutig und die Kruppi's haben wiederum beste Arbeit geleistet. :D :D :D

Der Anfang der Tour ist auch für Minderjährige geeignet. Als wir schon fast auf Entzug waren, haben wir glücklicherweise den ersten Brunnen erreicht. :mrgreen: 8-) :mrgreen:

Wettermäßig hatten wir auf 2/3 der Tour Nebel aber keinen Regen. Auf dem letzten Drittel kam die Sonne raus, aber wir könnten möglicherweise innerlich benebelt gewesen sein. :?

Wie ich dem Eintrag von Gute Idee entnehmen kann, war ich beim Fund der Box dabei gewesen. Dann ist ja alles gut. :lol: :lol: :lol:

Herzlichen Dank an Sylvia, Manfred und Jens für die tolle Runde mit selbstgeschnitztem Stempel. Viele Grüße an alle meine Mitwanderer.

Thomas

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1166
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 13.10.2013 22:47

Hicks ... Hicks ... Hicks ... die Zweite ...
Warum sind in diesem Tal so viele Brunnen mit leckeren Inhalten :?: :?: :?: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Rotti hat ja schon das wichtigste erzählt. Zumindest soweit er es noch mitbekommen hat :lol: :lol: :lol:
Heute hat sich unsere Anzahl verdoppelt.. und das aber noch bevor wir einen gehoben haben :lol: :lol: :lol:
Zu zehnt habe wir uns bis zur Einkehr gequählt, denn einige hatten mit den Nachwirkungen vom Vortag zu kämpfen.
Aber es ist toll, was man alles im Wald entdecken konnte; mit und ohne Clue :o :o :o
In der Einkehr haben wir sodann das Rätsel bereits gelöst, und es war gut so... denn dannach wurde es feucht-fröhlich ... Hicks ...
So konnten auch unsere neuen Begleiter in den Genuß einiger Schnappsbrunnen kommen :lol: :lol: :lol:
Zum Glück ist der Clue richtig Wasserdicht geschrieben, denn weitere Rätsel hätten wir bestimmt nicht mehr ... richtig ... lösen können :lol: :lol: :lol:

Es war einfach ein toller Tag - vielen Dank an die Kruppi´s :!: :!: :!:

Liebe Grüße an unsere Mitwanderer: die 4 Müller´s, Rotti, Silberelch, gestivelte Katz und die Gute Idee (da muß man erst in den Schwarzwald fahren um euch zu treffen :wink: :lol: )
WormserWanderWölfe
Mama- und Papawolf

PS.: Bitte auch bei dieser Letterbox folgendes vor Beginn bedenken:
Bei Risiken und Nebenwirkungen überprüfen Sie Ihre Leber und Fragen stellen Sie an ein "Eichhörnchen" :P :P :P

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

einen Tag nach dem größeren Rudel ...

Beitragvon NeuVoPi » 14.10.2013 10:12

... machten wir uns auf, um zusammen mit einem einsamen Bergstock die Brunnen zu testen.
Urlaubsbedingt war ein gemeinsames Schnäpseln mit dem Rudel vom Vortag leider nicht drin. :roll:
Dafür hatten wir aber von Anfang an die Sonne auf unserer Seite :lol: :lol: :lol:

Von Anfang: Mit der Bahn machten wir uns auf die Reise ins schöne Ottenhöfen (da könnte doch noch eine LB ... :idea: ).
Gegen Mittag kamen wir dann hungrig an, begaben uns aber sofort auf Wanderschaft. Eine Einkehr unterwegs war ja angekündigt. D. h. allerdings auch, Schnaps auf leeren Magen ... :shock: :o :twisted:

Der :twisted: hat den Schnaps gemacht....

Wir packten es trotzdem zur Einkehr, um dann endlich für die weiteren Brunnen eine Unterlage zu schaffen. Das war jedenfalls reichlich und lecker. Der Hof der Mühle ist wirklich weit verzweigt und dank des schönen Wetters konnten wir das auch richtig genießen. Die Zeit reichte auch um des Rätsels Lösung zu meistern und so machten wir uns gestärkt den Berg wieder runter. Aber nicht ohne ... klar, am Schnapsbrunnen ein Verdauerli zu nehmen :D Hicks...

Wie hat das Samstagsrudel geschrieben: Wie viel Schnaps schafft ein Erwachsener :?: :?: :?: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Schnaps das war ihr letztes Wort, dann fuhren sie mit der Bahn wieder fort...

Die Werte waren alle gut zu finden. Die Büroarbeit im Finale macht richtig Spaß :wink: .
Vielen Dank ihr lieben Kruppis für diese weitere Schnapsdrosselrunde. Wir hätten da mal ne Idee - das besprechen wir beim nächsten Treffen :idea: :P

1000 Grüße von
Volker & Pia & Gunter

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon Gestiefelte Katz » 20.10.2013 14:52

Wie Rotti und die Wormser Wanderwölfe bereits geschrieben haben, machten wir uns gemeinsam mit ihnen am 12.Oktober`13 zur Mühlentour auf.

An diversen Mühlen und dem ein oder anderen Schnapsbrunnen vorbei gelangten wir zielsicher zu Box.

Danke fürs zeigen und ausarbeiten

LG
die Katz und ihr Stievel

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 899
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Nachtrag ....... :-)

Beitragvon Die 4 Müller's » 24.10.2013 20:37

Hallo Letterboxer :P

wieder eine schöne und ereignisreiche Runde im vergrößertem Rudel :P Siehe Voreinträge..... :lol: :wink:

Schöne Wege (in einer tollen Wandergegend) mit herrlichen Aussichtspunkten und einer sehr schönen Einkehrmöglichkeit, lecker ......... :P

Vom Vortag erholt 8-) 8-) ging es nach kurzem, kräftigem Anstieg zur ersten "Stärkung". :mrgreen:

Wobei ein Rudelmitglied :D noch Startschwierigkeiten hatte .... :mrgreen:

In der Mühle wurde fleißig der Clue gelöst und so konnte man sich ganz auf den Weg und seine "Köstlichkeiten" konzentrieren. :lol: :lol:

Vieles gab es dann auf dem Weg zu bestaunen und so ging es zielsicher zu Box. :D :D

Wie auch am Vortag hat die Suche und die "Bewirtung" Spaß gemacht.

Viele Grüße an ALLE MITLÄUFER :mrgreen: und DANKE an "Die Kruppi's" für's "Zeigen" :wink:

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:


:mrgreen: :mrgreen: PS: Lecker waren auch die Gummibärchen :mrgreen: :mrgreen: und Abends war das Beutelchen leer :mrgreen:

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 361
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 30.06.2014 19:07

Den Mühlenweg hatte ich mir als Geburtstagsrunde aufgehoben. An der Hammerschmiede hatten wir Glück und konnten einen Blick hineinwerfen. Ein munter rauchendes Kohlenfeuerchen verbreitete den passenden Schmiedegeruch. Die weiteren Werte wurden alle problemlos entdeckt und fleißig gesammelt, um dann bei der Einkehr im Biergarten der Benzmühle den Finaltext zu lösen. Vor den Erfolg haben aber die Kruppi`s den Schweiß des Letterboxers gesetzt, denn wir hatten ja erst einen der drei knackigen Anstiege bewältigt.Die Box wurde trotz des Genusses einiger Drosselwässerchen :mrgreen: ohne Probleme aufgestöbert und auch hier wurden wir Erstfinder im Jahr 2014
Danke sagen Lothar und Andrea

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 21.08.2014 10:59

Neuer Clue wurde Hochgeladen.
Clue wurde mit 2 fehlenden Buchstaben ergänzt. Vielen Dank an Findnix für die Info.
Der alte Clue kann aber weiterhin genutzt werden.
Die Kruppis

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon Barfly » 24.08.2014 21:02

Am Donnerstag bin ich in Begleitung die Tour gelaufen.
Wir hatten zwar den alten Clue dabei, aber wir hatten keinerlei Probleme die box zu finden.
Das Rätzel hatte ich schon in der ersten Einkehr gelößt.

Die Brunnen mußte ich leider weitgehen auslassen, da noch die Fahrt zurück in die Pfalz am Abend anstand.

Danke für die schöne Tour! Ich freue mich auf die weiteren, bei denen ich vielleicht auch mal den Brunnen mehr Beachtung schenken kann. :wink:

Lg Barfly

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 29.10.2014 19:18

Neuer Clue wurde hochgeladen. Der Alte kann aber weiter verwendet werden.
Die falschen Hausnummern wurden durch die richtigen ersetzt.
Vielen Dank an Findnix für die Info.
Es grüßen Die Kruppis

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1248
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon Los zorros viejos » 01.11.2014 15:11

:mrgreen: 8-) Eine Woche Schwarzwald.... :lol: :mrgreen:
Unsere Erste Box war der Mühlenweg. Direkt von Hotel aus gings los, denn der Startplatz war
ganz in der Nähe. :lol: :lol: Das Finalrätsel lösten wir bei einer ausgiebigen Pause im schönen Garten der Benz Mühle.
So konnten wir eine kräftige Unterlage schaffen für die nächsten Brunnen und die nächsten Steigungen :lol: :lol:
Dank der genauen Beschreibung konnte sich die Letterbox nicht lang vor uns verstecken.
Danke für eine weitere gelungene Schnapsbrunnenrunde in diesem schönen Mühlendorf.
und liebe Grüße von
Heidi und Jacky :mrgreen: 8-)

Los zorro viejo

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 527
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Gefunden am 02. Mai 2015

Beitragvon WinSig » 04.05.2015 10:19

:P Mühlenweg im Mühlendorf :P

Ein munteres :wink: Auf und Ab rund um Ottenhöfen, mit urigen Mühlen, lustigen :lol: Schnapsbrunnen und einem etwas langwierigen Rätsel führten uns sicher zur Box.
Welche eine Freude, dass uns hier ein alter Bekannter, der Hitchhiker "Bürstenbinder" erwartete.

Danke für die Runde sagen Winsig :P

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: OG - Mühlenweg Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 07.06.2015 21:56

Wieder ein verlängertes Wochenende im bekannten Gebiet (das erste Dejà-vu gab es bei der Hotelreservierung :D ) - welch eine Freude bei so einem Prachtwetter.
So zogen wir zu siebt mit Britta und Jürgen und Give-me-Five nach Kappelrodeck, um wieder aus dem reichen Fundus der Kruppi-Boxen zu schöpfen. :D :D
Zum Einlaufen hatten wir uns die Mühlentour ausgesucht, eine herrliche Runde - aber leider hatte es der Wettergott diesmal zu gut gemeint. So mussten wir uns am bisher heißesten Tag des Jahres die Höhenmeter wirklich im Schweiße unseres Angesichtes verdienen und so manch rote Laterne ist auf den Erinnerungsfotos zu bewundern. Die "Leckereien" an den zahlreichen schönen Einkehrstationen wurden von uns schnöde verschmäht, weil wir so den enormen Flüssigkeitsbedarf nicht stillen konnten.

Dennoch hat uns die Tour natürlich einen Riesenspaß gemacht, vor allem deshalb, weil der Weg sich eben nicht nur auf die Flussläufe mit den Mühlen beschränkte, sondern auch das Umland gebührend gewürdigt wurde. :D :D Die Aussichten waren bei dem Wetter natürlich grandios. :D :D

Danke für diese tolle Einstandstour unseres Mini-Urlaubs sagen

Solveigh, Max und Horst von der Viererbande


Zurück zu „Die Kruppi`s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast