OG - Schnapsdrossel Letterbox

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 813
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box am 11.07.17 gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 20.07.2017 17:24

Passend zum Namen der Box geb es unterwegs ganz viele Möglichkeiten an Schnaps zu gelangen :D
unsere Empfehlung - der Blutwurz :wink:
Hat alles gepasst; die Info aus einem der Kommentare: G = E x F war nützlich!
Gepicknickt haben wir am Dasenstein - schöne Hütte!

Der Box geht es gut - danke für den witzigen Stempel

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 473
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: OG - Schnapsdrossel Letterbox

Beitragvon die truthähne » 25.08.2017 11:20

am vierten tag unseres urlaubes führte uns der 'durst' nach kappelrodeck. dort angekommen ging es zielstrebig in richtung des ersten brunnens, wo wir nach dem anstieg unser trockenen kehlen erst mal befeuchten mussten. weiter führte uns der weg durch eine wunderschöne, hügelige wiesenlandschaft zum faß, aus dem der truthahn seine truthenne, die sich hier einnisten wollte, nur unter gewaltandrohung wieder herausbekam. zielsicher soffen, äh erarbeiteten wir uns so den weg zur box und könnten wieder mit glücklichen herzen loggen.

liebe kruppis, mein dank für diese boxen wird euch ewig nachschleichen.

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 968
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: OG - Schnapsdrossel Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 27.09.2017 11:24

21.09.2017

Eine schöne Schnapsrunde, die ich alkoholfrei gemeistert habe. :wink:
Tolle Wege, schöne Aussichten und klasse Wetter! :!:

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: OG - Schnapsdrossel Letterbox

Beitragvon lusumaka » 04.11.2017 20:53

Gestern war immer noch prima Wetter im Schnapsbrunnen-Ländle.. Also nix wie raus in die Landschaft. Die Tour zu laufen war erneut ein echter Genuss. Wenn man einen aktuellen Clou dabei hat :oops: und den Tipp mit den verloren Herzen kennt :oops: :oops: , hat man überhaupt kein Problem - kann munter durch die Gegend laufen und die Herbstfarben bewundern. Die angebotenen kleinen Erfrischungen haben wir heute fast alle verschmäht - zu viel ist eben irgendwann doch zu viel. Dieser "grüne Walnuss-Likör" aber - der musste es dann doch sein. Echt lecker :roll: ohne Frage, der durfte mit nach Rheinhessen.
Die Box haben wir gefunden, es geht ihr richtig gut.
Vielen Dank für diese wunderschönen Touren - und das prächtige Herbstwetter.
:P LuSumaKa und Bilbo

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 733
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Jahresauftakt 2018 Schwarzwald

Beitragvon Big 5 » 05.01.2018 22:03

Bei strömendem Regen haben wir diese Box zum großen Teil als Bilder-Suchfahrt mit dem Auto und erst ab dem s´Piusehof als Wanderung durchgeführt. Ja, Frau Bohnert im Hofladen ist wirklich sehr freundlich und auf die Frage, wo denn die Herzen am Balkon abgeblieben seien, hat sie uns einen langen Vortrag gehalten, dass die heutigen Holzschutzfarben nix mehr taugen und man deswegen auf Metallbalkongeländer umstellen müsste, sonst würde das Haus ja aussehen, als ob sich da niemand mehr kümmert und dann würden die Nachbarn sonst was denken und rumerzählen, na ja jedenfalls sind die hölzernen Herzen Geschichte. Dank Hinweis im Forum konnten wir die Finalpeilungen dann doch noch sicher ausführen und haben die Box wohlbehalten gefunden.

Herzliche Grüß aus der ferne, Kerstin + Johannes

Transusen
Placer
Beiträge: 330
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: OG - Schnapsdrossel Letterbox

Beitragvon Transusen » 13.05.2018 16:58

Himmelfahrt war vorbei, aber auch der Muutertag ist eine gute Gelegenheit für diese Tour.
Herrlichstes Nieselregenwetter machte nicht unbedingt Lust auf Hochprozemtiges, es war schon neblig genug.
In gewohnter Eindeutigkeit ging es den Pfad entlang, alle Werte (bis auf "G", aber der ist ja mittlerweile auch kein Problem mehr)
ließen sich gut finden.
So wurde auch der finale Findling gut gefunden.
Aber: Leider keine Box. :twisted:
Einige typische "Verstecksteine" lagen verstreut herum, tieferes Graben wurde durch einige zutage geförderte
Glasscherben schnell unterbunden.

Der Placer wird informiert. Bis zur Bestätigung, ob die Box tatsächlich verschwunden ist, sollte sie vorerst nicht gesucht werden.

Die Transusen

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: OG - Schnapsdrossel Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 25.05.2018 10:25

Danke an die Transusen.

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: OG - Schnapsdrossel Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 04.11.2018 9:39

Wie uns gestern von den Pepenipf Zwillingen mitgeteilt wurde, wurde die Box zwar offen und nicht getarnt aber wohlbehalten unter dem Findling vorgefunden. Box kann also wieder gesucht werden.
Danke an Nina und Pepe für die tolle Info.

Happy Letterboxing wünschen Sylvia und Manfred

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1001
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: OG - Schnapsdrossel Letterbox

Beitragvon pepenipf » 05.11.2018 10:22

Ganz spontan zogen wir Freitag Nacht noch los nach Kappelrodeck und nisteten uns fürs Wochenende auf dem Wohnmobilstellplatz ein.
Nachdem wir den Clue und zur Sicherheit auch die Finalkoordinaten (die wir aber gar nicht gebraucht haben) von Sylvia noch erhalten hatten, zogen wir gleich Samstag morgen los Richtung Startpunkt. Herrliches Herbstwetter begleitete uns.
Kaum am Start, alles wieder zurück, was müssen wir auch genau die Strecke dies los geht lang gekommen sein. Aber egal, galt ja auch schon die ersten Werte zu ermitteln. Alle Werte und die Strecke waren gut zu finden, Kappelrodeck ist wirklich schön. Schnappsbrunnen gibt es auch wieder genug, die wir aber ausliesen, und so kamen wir im Vollbesitz unserer Geistigen Kräfte am Finale an und machten usn bereit alles umzugraben nach der Verschwundenen Dose. Und was ist, wir kommen um den Findling rum und da liegt sie, offen vor uns, leider auch mit offenem Deckel. Aber Gott sei Dank, alles trocken und noch vorhanden, also ewig kann der Deckel nicht offen gewesen sein....
Hinterher alles wieder gut versteckt und nun hoffen wir das sich noch lange auf diese schöe Tour gemacht werden kann.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen


Zurück zu „Die Kruppi`s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast