KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 674
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Sauna-Tour

Beitragvon HEUREKA » 30.08.2015 23:09

Liebe Kruppis

Da für Samstag mal wieder " gemütliche 35° angesagt waren zog es mich mal wieder ins Zellertal, zu einer möglichst schattenfreien Runde. Und ich wurde nicht enttäuscht 8-) 8-) 8-)
Die Tour an sich hat mir prima gefallen und nur das Schild nach Ort 2 fehlt völlig. ( Wird aber nicht wirklich gebraucht). Mich hat es, wie so oft, mal wieder richtig aus dem clue geschmissen als ich nach den Häusern links ab falsch interpretierte. Erst mal ein paar Meter alles schön geredet und dann ein Holzschild" Langer Stein" gefunden. Das wird wohl der Findling sein... dachte ich. Nach dem ich mich ein paar Kilometer schattenfrei Richtung Norden vorgearbeitet hatte kam die Erkenntnis.... falscher Stein falscher Weg und natürlich: falsches Wetter.
Nach der " kleinen " Korrektur lief alles flüssig und die Box wurde ohne weitere Probleme gefunden. Nur mit dem loggen habe ich mich beeilt, direkt neben der Box ist eine Weinbergkanone aufgebaut und die böllert ganz schön....

lg
Andreas von den Heurekas

PS1: die Wasserflecke im Logbuch sind definitiv keine Regentropfen
PS2: im Ort wurde bei der Hitze gerade geheiratet. Die Anzugträger haben mit Sicherheit noch mehr geschwitzt als ich :lol:

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon Wolfsrudel » 13.09.2015 18:55

Heute morgen hatte ich endlich mal wieder Zeit eine Box zu suchen. Die Wingertschnegg lachte mich spontan an und schon gings los. Begleitet von leichtem Nieselregen erkundete ich den ersten Ort und dann den nächsten. Wirklich schön, was da mein Auge erblickte! Das besagte Schild liegt samt Pfahl am Boden. Da aber gemäht war, konnte ich es problemlos entdecken. Danach rechnete ich trocken unter einem kleinen Dach in Ruhe die nächsten Anweisungen aus. Wieder auf der Spur ging es mir dann wie Andreas vor mir: ich fand den richtigen Abzweig nicht. Aber die Hilfe der Placer kam sofort und so konnte ich meinen Weg sicher fortsetzen. Das Wingerthäuschen an der Schnegg ist wirklich toll, mit Ofen sogar. Ein Gästebuch lag heute aber nicht aus. Die Dose habe ich auch gut gefunden. Ich beeilte mich etwas mit dem Loggen, weil auch mir die Kanone viel zu dicht am Versteck stand.
Vielen Dank für die schöne Weinberg-Runde mit Aussichten ins Zellertal und auf den Donnersberg sowie die Sofort-Hilfe sagt Sonja

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 199
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon Lustiger Astronaut » 14.09.2015 20:54

Heute Nachmittag ging's mit der Rakete zum Startpunkt. Nachdem die ersten Werte gesichert waren, setzte plötzlich ein Platzregen ein und ich bin unter das Vordach der Kirche geflüchtet. Nach 10 Minuten war der Spuk vorbei und anschließend ging es schön matschig :D weiter. Das bereits von den Vorläufern erwähnte Schild liegt nach wie vor auf dem Grünstreifen. :( Aber die Richtung sollte trotzdem klar sein. Ab diesem Punkt gab's bis einschließlich zum Finale - wie schon vom Wolfsrudel geschrieben - akustisches Starenschreck-Böller-Dauerfeuer :? . Aber der Blick von der Linde und dem in der Nähe befindlichen Findling entschädigte hierfür. Während es bei letzterem wieder ganz leicht zu nieseln begann, konnte man so geschätzt Richtung Frankfurt gelegentlich Blitze vom Himmel zucken sehen. Sehr beeindruckend und beruhigend, weil ganz weit weg. :lol: Die Box aufzuspüren war kein Problem. Die Schreckschussanlage in unmittelbarer Nähe sorgte allerdings für ein Speedlogging. :mrgreen: Nach ziemlich genau 2 Stunden war ich wieder bei der Rakete.

Vielen Dank an die Kruppis auch für diese schöne Tour, die bei schönem Wetter gerade im Herbst weitblick- bzw. aussichtstechnisch garantiert ein Highlight ist und an den empfohlenen Punkten zum Verweilen einlädt und auch danke für den liebevollen Stempel.

Grüße an alle Letterboxer sendet der Lustige Astronaut

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
-
Beiträge: 135
Registriert: 10.10.2011 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon BetterloxerSteinborn » 17.10.2015 19:52

Heute um 17.18 Uhr konnten wir die Box aus dem Versteck holen.
Der Clue war gut beschrieben, wenn auch das Schild "Pfalzblick" fehlt, aber man kann
den Weg ohne dieses auch weitergehen.
Als wir wieder in den Ort reinkamen, war uns die Formulierung "an den Gebäuden vorbei"
nicht ganz klar. Aus diesem Grund liefen wir den Berg wohl etwas zu weit hoch, aber am
Ende konnten wir die Linde und den Rest des Weges ohne Probleme finden.
Leider war es heute trüb und kalt. Diese Tour sollte man bei gutem Wetter laufen, um
die Aussicht zu genießen und die Rast genießen kann.
Aber tolle Tour!!! Die wir mit unseren Freunden erfolgreich beendeten!
Danke ihr Kruppis, toll wenn Leute gerne Boxen verstecken und uns was zu suchen geben!
Macht weiter so!!!
Das dicke Logbuch ist halb voll.
BetterloxerSteinborn

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 228
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon Die Metzjers » 09.11.2015 10:40

Gestern bei bestem, wenn auch für die Jahreszeit mehr als ungewöhnlichem, Wetter eine Runde durchs Zellertal gedreht. Auf diese Weise konnten wir noch einen tollen Herbsttag genießen, und der fehlende Schatten stellt nun auch kein Problem mehr dar.

Die Besucher und Teilnehmer des Kerbeumzugs hat das Wetter sicher auch gefreut, dichter Nebel wäre allerdings vermutlich auch kein Problem gewesen. Bei der Lautstärke der "Musik" auf den Wagen, konnte man sicher auch ganz gut auf Gehör fahren... :roll:

Vom fehlenden Schild abgesehen waren alle Hinweise gut zu finden und auch die einsame Linde haben wir ohne Umwege finden können. Vermutlich hätten wir, ohne die Foreneinträge gelesen zu haben, weniger Zweifel gehabt. ;-)

Die Box konnte sich dann nicht lange vor uns verstecken und ist nun um einen Eintrag reicher.

Vielen Dank an die Kruppi's für die schöne Runde, wir werden sicher auch noch die übrigen Touren absolvieren.

Es grüßen aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias

wild-rover
-
Beiträge: 360
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon wild-rover » 29.11.2015 21:32

Am Freitagabend noch deep purple in der Frankfurter Festhalle genossen - 10 Stunden später schon auf dem Weg nach Zell um die Wingertschnegg box ans Licht zu holen - welch ein Kontrast. Mit immer noch leicht betäubten Ohren ging es auf die Runde. Der glasklare clue führte uns durch bis dato unbekanntes Terrain mit immer wieder außergewöhnlichen Ausblicken in die Donnersberg-Region und später in die Rheinebene - einfach nur schön. Im Wingertshäuschen bei der Schnegg fielen wir uns dann erstmal über unsere Rucksackverpflegung her und stärkten uns für das Finale. Die box konnte sich dann nicht lange vor uns verstecken - sie ist in gutem Zustand. Dies war unsere zweite Zellertaler box - die nächste soll bald folgen.

Wir bedanken uns für diese schöne Runde.

wild-rover

Nieder-Beerbach

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 594
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon die blinden Hühner » 15.12.2015 19:18

Heute haben wir die Sonne im Zellertaler Windradparadies genossen. Wir konnten mühelos alle Werte einsammeln. Das Gästebuch des Wingertschnegg-Häuschens ist verschollen, aber die Letterbox nicht :P .

Schön war's,
die blinden Hühner

Benutzeravatar
Amy und Zugvogel
-
Beiträge: 12
Registriert: 23.03.2012 20:48

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon Amy und Zugvogel » 23.04.2016 21:29

Es sollte mal wieder eine Echte Letterbox :wink: sein.! So fuhr ich bei bestem Wetter ins Zellertal um die Wingertschnegg zu Finden!
Ist gut gelaufen,bis zum Schild Pfalzblick 8-)
Aber dann doch intuitiv weiter gelaufenen und nach einem Umweg dann doch an einem Findling vorbeigekommen :mrgreen:
Es wurde mir dann doch zu spät,so ging es heute erneut Nachmittags ins Zellertal um ab dem schönem Weinbergshäuschen zu peilen.
Und es hat gut geklappt,ich habe die schön versteckte Box gefunden!
Vielen Dank, die Bonus Daten habe ich notiert und irgendwann, mach ich mal wieder eine Echte Letterbox :P :lol: :lol:

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 100
Registriert: 16.04.2014 22:43
Wohnort: Mainz

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon hmpfgnrrr » 19.06.2016 20:29

Bei idealen äußeren Bedingungen bin ich heute mit Gastboxerin ellenre in das schöne Zellertal gekommen, um dieser Weinbergsbesonderheit auf den Grund zu gehen. Spiralförmig! So was hat die Welt noch nicht gesehen...

Der Clue führte uns recht sicher durch die Strecke. Nur hier und da gab es kleine Unsicherheiten, was aber kein Problem darstellte. Das Pfalzblickschild ist und bleibt verschwunden. Und das Schild bei B39 hat sich auch danieder gelegt. Ansonsten gab es einiges zu sehen: neben den tollen Ausblicken auf den Donnersberg war das heute vor allem die Oldtimer-Rallye, die genau durch die beiden Orte führte.
Bonus- und Hauptbox geht es bestens!

Vielen Dank fürs Auslegen dieser gelungenen Box!

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 351
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon suwo » 20.10.2016 17:33

Wir haben heute auf der Durchfahrt die Wingertschnegg besucht, die letzte der drei Zellertalboxen für uns. Bekanntlich lieben Schnecken ja die Nässe, vielleicht kam sie deshalb so kontinuierlich von oben :roll: - der Logbucheintrag wurde deshalb etwas kurz und verwaschen.
Danke für eine schöne Tour, die bei Sonnenschein sicher noch schöner gewesen wäre und viele Grüße von suwo

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 547
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon Die Wanderfalken » 27.01.2017 21:49

Als Erste in diesem Jahr besuchte ich heute den interessanten Weinberg "Wingertschnegg" mit dem schön restaurierten Weinberghäuschen, im Sommer sicherlich ein idyllisches Plätzchen :lol:

Das Schild "Weingut Klosterhof" konnte ich nicht entdecken. Hier einfach das erste schwarze Wasserbecken nehmen, das einem begegnet (wird derzeit von einer Bank etwas verdeckt :roll: ). Trotz des fehlenden "Pfalzblick"-Schildes im weiteren Verlauf, konnte ich den Weg ins Finale gut finden und bis auf einen auch alle Werte für die Bonusbox sammeln.

Dies war meine erste Tour im Zellertal, doch weitere werden sicher folgen :wink:

Sibylle

Fledermäuse
-
Beiträge: 89
Registriert: 25.12.2013 17:11

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon Fledermäuse » 26.03.2017 20:01

Hurra. Unser 300. Stempel ist ins Buch gedrückt. Leider sind wir heute nur zu dritt. Das J konnte nicht mit. Dafür wurde es heute Pfalzpokalsieger im TT. Auch wenn hier einige Schilder umgelegt in der Prärie liegen,war der Weg immer leicht zu finden. Die Box liegt sicher im Versteck. Super Aussichten in die Rheinebene. Macht Spaß auf weitere Zellertalboxen. Pure Freude heute, die 4 Fledermäuse aus Mannheim.

Benutzeravatar
die truthähne
Placer
Beiträge: 473
Registriert: 09.01.2012 13:23
Wohnort: Speyerbrunn
Kontaktdaten:

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon die truthähne » 24.08.2017 16:31

wir sind uns bei wundervollem sonnenschein durchs zellertal gewandert und hatten ein richtiges urlaubsfeeling. an der kneipp-anlage haben wir eine lange pause eingelegt und zum abschluß waren wir im 'schwarzen gott' essen. ---> seeehr empfehlenswert.

danke an die place für diese supertolle tour und das zeigen des schönen zellertals.

Benutzeravatar
Beekeeper
-
Beiträge: 24
Registriert: 19.10.2015 21:49
Wohnort: Kaiserslautern

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon Beekeeper » 15.09.2018 21:36

Nachdem wir heute am 15.09.2018 tatsächlich früh losgetourt sind, konnten wir unterwegs zufällig einem schottischen Dudelsackspieler zuschauen und zuhören, da im Ort vor der Kneipp-Anlage die erste Pfälzer Whisky-Messe stattfand.
Nach einer Pause an der Kneipp-Anlage und unter Nutzung anderer vorhandener Gerätschaften :lol: wurde die Strecke weiter bewältigt.
Im Zielgebiet wurde das Einloggen gebührlich mit "Böllerschüssen" direkt neben uns begleitet...vom Gas-Knallgerät! :shock: :lol: Vor Schreck war mir fast der Kompass aus der Hand gefallen - konnte ihn gerade so noch auffangen.
Die schöne Tour animiert uns, auch die anderen LBs aufzusuchen.

Die 4 Vorderpfälzer
-
Beiträge: 65
Registriert: 20.11.2015 19:48

Re: KIB - Die Wingertschnegg Letterbox

Beitragvon Die 4 Vorderpfälzer » 18.11.2018 21:07

Heute sind wir bei strahlendem Sonnenschein diese schöne Box gelaufen. Bis auf den Weg zu der Linde, bei dem uns der eiskalte Ostwind in die Ohren blies, :shock: war es eine wirklich tolle und gemütliche Tour. Zwei Mal waren wir bei den Rechnungen unsicher, weil das Ergebnis nicht stimmen konnte. Durch Austauschen von * und + kamen wir dann doch zum richtigen Ergebnis. :D
Besonders schön finden wir immer, wenn es von der Box nicht mehr weit zum Auto ist. :D
Vielen Dank für diese Tour und das Zeigen der schönen Landschaft. Die anderen Zellertaler Boxen haben wir bereits ausgedruckt...
Die 4 Vorderpfälzer + Emmy


Zurück zu „Die Kruppi`s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste