UE - Hösseringer Turm Letterbox

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1050
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 20.10.2012 21:47

Hösseringer Turm Letterbox
(placed 10/12 durch Die Kruppi`s)

Ort: 29556 Hösseringen
Startpunkt: Turm am Sprengenberg
Empfohlene Landkarte: KV Plan Kombi Suderburg
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (*----) ebene Wege, so gut wie keine Steigungen
Länge: ca.9 km und ca. 2,5 - 3 Stunden.


Da wir die Box nicht testlaufen konnten, bitten wir Euch , uns zu benachrichtigen, wenn es irgendwelche Probleme oder Unstimmigkeiten gibt.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Clue Hösseringer Turm.pdf
(159.82 KiB) 316-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Kruppi`s am 26.03.2013 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 258
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Frühlingsspaziergang im Winter

Beitragvon HoffNuss » 26.03.2013 18:34

Dienstag, 26.03.2013 Box gefunden :D

Während unseres Osteraufenthalts in Norddeutschland haben sich meine Tochter und ich aufgemacht zum Turm in Hösseringen.
Bei frostigen Temperaturen und der ein und anderen eisigen Böe :evil: wanderten wir auf immer schöner und interessanter werdenden Wegen bei blauem Himmel und schönem Sonnenschein im Frühling durch eine Winterlandschaft. Der stimmige Clue führte uns ohne Probleme in die finale Zone. 8-)

In der letzten Rechnung vor der Box hat sich aber der Fehlerteufel eingeschlichen :!: Dort steht: A+C=__*_=__. „Mal“ und nicht „plus“, gibt die richtige Anzahl der letzten Schritte zur Box an :!:

Wie wir glücklich feststellten, durften wir als Erstfinder die Box öffnen. Wir freuten uns sehr über die schöne Urkunde und den Anstecker. Und ich mich noch über die hochprozentige Dose in der Box :lol: .

Vielen Dank!
Jens

PS: Eigentlich hatten wir vor im Gasthaus am Landtagsplatz zu Mittag zu essen. Dieses hat aber montags und dienstags Ruhetag. Deshalb haben wir im „Steckenpferd“ (Räberstr. 6 / Hösseringen) gegessen. Das Essen und der Service waren gut und die Bedienung sehr nett.

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1050
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 26.03.2013 19:06

Danke ans Team HoffNuss für die info über den Rechenfehler und herzlichen Glückwunsch zum Erstfund. Denke bei dem Wetter, war das Hochprozentige gerade richtig.

Clue wurde abgeändert.

Happy Letterboxing und frohe Ostern
wünschen Sylvia, Manfred und Jens

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1051
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal

Box ok

Beitragvon NeuVoPi » 10.05.2013 20:37

Ein großes Hallo in die Heimat und die Welt,
heute starteten wir unsere Heide Letterbox Sammelaktion an diesem Turm.
Da wir noch einiges vor hatten, drehten wir unsere Runden mit dem MTB.
Sportlich erklommen wir zum Aufwärmen die Stufen zur Aussicht. Da oben war es :mrgreen: ganz schön windig :mrgreen: :roll:
Also hielten wir uns nicht lange auf und schwangen uns auf die Räder. Besonders gut hat uns das Museumsdorf mit dem Landratsplatz gefallen. Aber auch der Ort Hösseringen ist den einen oder anderen Blick mehr als wert.

Im schönen Finale mussten wir feststellen, dass Lucky4 uns gestern die Silberurkunde vor der Nase weg schnappte. Das ist ja allerhand :lol: :lol: :lol:
Der Kummer hielt nicht lange. Schnell weiter, wir hatten schon einiges an Zeit durchs GUGGEN im Museum verloren.

Liebe Kruppis,
herzlichen Dank fürs Herführen
und viele Grüße
vun de Eschdler

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 877
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 10.05.2013 21:02

09.05.2013

Um 04:00 Uhr ging es aus Mainz los zum Unternehmen "Heideabenteuer". :)
Zuerst machten wir uns warm und bestiegen den Turm mit seinen 180 Stufen :wink:
Dann über schöne Wege, dem Naturerlebnispfad zum Landtagsplatz.
Dieser war wirklich beeindruckend :o . Sollte man gesehen haben.
An der Box gab es zur Belohnung noch die Silberurkunde. :D

Gruß an de Eschdler: Bronze ist doch auch in Ordnung :wink:

Viele Grüße von Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra!

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1598
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 25.07.2013 19:38

21.07.2013

Der Anfahrtsweg verblüffte uns etwas....8 km öffentliche Sand-Buckelpiste durch den Wald.... :shock:

Die eindeutige Wegführung leitete uns, verfolgt von unzähligen Bremsen :evil: , zum sehenswerten Museumsdorf. Hier in der Gaststätte, in sehr schönem Ambiente, haben wir erst einmal sehr lecker gegessen. :D Dann ging es weiter zu dem sehr interessanten Landtag und recht bald darauf zum steinigen schönen Versteck der Box. :D
Nach kurzer Besichtigung des kleinen Ortes ging es wieder mit dem Auto auf die Sandpiste Richtung Hermannsburg und einer Waschanlage. 8-) :P

Danke an Sylvia und Manfred für wieder mal eine interessante Tour in der Heide und für den schönen Stempel. :D

Lieben Gruß,
Britta und Jürgen
mit Bonnie und Ayla :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1036
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 26.07.2013 10:46

Auf der Rückfahrt aus dem hohen Norden machten wir noch Station in der Heide, um mit Britta und Jürgen die uns fehlenden 2 Boxen der Kruppi`s zu laufen. Aufgrund der Temperaturen steuerten wir erst einmal das Hotel an, um dann am späten Nachmittag zum Hössinger Turm aufzubrechen.

Schon beim Verlassen des Autos wurden wir umschwirrt von Insekten aller Art, besonders die Bremsen haben wohl noch nie was von Mückenschutzmittel gehört :mrgreen:, also begaben wir uns wedelnder Weise auf die schöne Runde. Der Pfad zum Museumsdorf hat uns sehr gut gefallen :D und dort haben wir an der schön gelegenen Gaststätte lecker zu Abend gegessen - vor allem insektenfrei :D - und konnten dafür ein paar schöne Spezies Vögel auf dem Rasen beobachten.
Zum Besuch des Museumsdorfes hat es zeitlich nicht mehr gereicht (ist aber bestimmt sehenswert, was man so von außen gesehen hat), so sind wir schnurstacks zur Box, um uns den schönen Stempel :D abzuholen.

Auch der Rückweg durch das sehenswerte Hössingen hat uns gut gefallen, ein paar schmucke Häuschen gibt es da!
Trotz der längeren Einkehr waren wir nach nur 3 h (Britta hatte auf der Tour den Turbo eingeschaltet :wink: :lol: ) wieder am Auto.

Vielen Dank an Sylvia und Manfred für die schöne Tour, die uns trotz der Bremsen gut gefallen (und erstaunlicherweise haben wir keinen Stich abbekommen 8-) )hat.
Viele Grüße von Solveigh, Horst und Max

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 560
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon lusumaka » 18.09.2013 20:28

Urlaub in der Lüneburger Heide
Letzte Nacht hat es geregnet - heute Morgen war alles Nass. Es roch stark nach HERBST.
Diese Tour war ein schöner Spaziergang durch Wälder und Felder - Kaum Steigungen, ganz entspannt konnten wir die Natur genießen. Alles war gut zu finden, die Box am Ende natürlich auch.
Liebe Grüße aus dem (am Ende sonnigen :mrgreen: ) Norden
:P LuSumaka

Benutzeravatar
Sabine
Placer
Beiträge: 45
Registriert: 24.09.2006 20:49
Wohnort: Sassenburg

Schon am 04.01.14 gefunden...

Beitragvon Sabine » 28.01.2014 21:07

...aber ganz vergessen es hier einzutragen :wink:
Bei mild trübem Winterwetter haben wir die Box, dank der wieder einmal sehr guten Beschreibung der Kruppi's, ohne Probleme gefunden. Vielen Dank für die nette Runde! Wir hoffen auf weitere Boxen in Niedersachsen!

Liebe Grüße - Sabine

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 614
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 20.04.2014 17:19

Am 18.04.14 als unsere letzte Letterbox in Niedersachsen direkt nach der Tietlinger Heide gefunden. Die beiden Boxen lassen sich trotz 1 h Fahrtzeit gut verbinden und haben insgesamt eine immer noch leicht zu bewältigende, angenehme Länge. Im Gegensatz zu den anderen Kruppi-Boxen in der Heide ist die Wegführung dieser Box größtenteils im Wald. Auf verwunschenen, bemoosten Pfaden und Wegen, vorbei an tollen geschichtsträchtigen Plätzen konnten wir ohne jegliche Probleme die Dose finden.
Eine sehr schöne und lohnende Tour.

Nach vier gesuchten und gefundenen Kruppi - Boxen in der Heide sind wir (mal wieder :D ) absolut begeistert von dem Werk der Placer und bedanken uns herzlich und mit vielen Grüßen für dieses Urlaubsvergnügen :D :D

Tanja mit Bambigonzales & Eywa

ina
-
Beiträge: 56
Registriert: 06.10.2011 19:02

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon ina » 09.07.2014 17:42

Am 6.7. habe ich mit meinen Arbeitskolleginnen bei herrlichem Sommerwetter diese Box gehoben, es hat allen viel Spaß gemacht. Weil wir hier allerdings in der Letterbox-diaspora leben, wird es sich wohl leider bei keiner von ihnen zum Hobby entwickeln.
Die Route war sehr schön und der Box geht es gut, wenn sie auch über Einsamkeit klagt.
Durch die Kontrollwerte ist auch der Verlust des Wertes D schnell behoben.
Mit vielem Dank für einen wunderschönen Betriebsausflug
ina

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 334
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon suwo » 14.08.2014 14:46

Dies ist ein Kleinod unter den Letterboxen, finden wir, und zwar in mehrerlei Hinsicht.
Zuerst mal der Weg: Ausgesucht schöne Waldwege und Pfade machen das Laufen zum Vergnügen. Dann das Museumsdorf: Dort kann man locker zwei Stunden verweilen. Höhepunkt war das Dorfcafe in Hösseringen: Sehr liebevoll im alten Stil eingerichtet und sehr freundliche Bedienung, dazu ein Tante Emma Laden, der zum Stöbern einlädt. Das muss man einfach gesehen haben :)
Danke für den schönen Urlaubstag an die Placer und Grüße von suwo

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 31.08.2014 15:41

:mrgreen: :wink: Weiter in die Südheide :mrgreen: 8-)
Direkt aus Lüneburg ging es dann auf dem Weg nach Hermannsburg, unserer nächsten Station,
direkt zum Hösseringer Turm. 8-)
Leider auch unser erster Tag an dem es nicht so viel Sonne gab. Aber wenn man sich eine Kruppi Box vorgenommen hat,
dann wir die auch gemacht. :lol: :lol:
Erst mal den Turm, mann ist der hoch :!: Die weitere Runde führte uns über ein Stück Naturerlebnispfad, das besinnlich Dörfchen
mit den schönen Häusern, das sehenswerte Museumsdorf und natürlich auch den historischen Landtagsplatz.
Hier gab es überall soviel zu sehen, dass die Runde wesentlich länger dauerte als geplant.
Die Box konnte sich dann in ihrem schönen Versteck nicht sehr lange vor uns verstecken.
Danke an die Sylvia, Manfred und Jens fürs zeigen dieser schönen Gegend und
liebe Grüße von
Heidi und Jacky
:lol: :mrgreen:
Los zorro viejo

Zwilala

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon Zwilala » 04.10.2014 18:39

Hallo zusammen,
vor wenigen Tagen haben wir zum ersten Mal von "Letterboxing" gehört.
Heute, am 4.Oktober 2014, konnten wir bei herrlichem Wetter und Dank der sehr guten Beschreibung unsere Suchpremiere als Fahrradtour starten und erfolgreich mit dem Finden der Box krönen.

Wir sind so um die 70 Jahre alt, und gerne und viel mit unseren Pedelecs unterwegs. Für ein neues Hobby doch wohl noch nicht zu alt.
In Ermangelung eines Stempels haben wir in das Logbuch unser "Wappen", den tierisch-verzierten Notenschlüssel, gemalt.
Wie wird daraus der individuelle Stempel?

Vielen Dank für dieses Erlebnis und eine neue wunderschöne Erfahrung.
Es grüßen ganz herlich
Bernd und Gunda

Benutzeravatar
Beliba
Placer
Beiträge: 77
Registriert: 17.12.2013 23:52
Wohnort: 28832 Achim

Re: UE - Hösseringer Turm Letterbox

Beitragvon Beliba » 15.02.2015 23:51

Heute steht ein klitzekleines Jubiläum an: Meine zwanzigste Letterbox.
Zu diesem Zweck geht es in den Kreis Uelzen nach Hösseringen. Als ich, über hundert Kilometer weiter westlich, aufbreche, hat gerade die Sonne den Hochnebel verscheucht. Am östlichen Rand der Heide hält er sich noch hartnäckig, deshalb verzichte ich auf das Besteigen des Turmes und sammle nur rasch die benötigten Werte ein.
Wert D kann vorort nicht mehr eruiert werden, weil die Zielscheibe augenscheinlich nicht mehr über dem Eingang hängt. Das macht aber nicht, das Schwein hilft mir da weiter.
Bald bin ich auch schon beim Museumsdorf angekommen, das allerdings noch tief im Winterschlaf liegt. Hier sollte ich noch einmal im Sommer wiederkommen. Unterwegs begegne ich einigen offenkundigen Geocachern, denn Caches hat es hier natürlich auch. Ich ignorier die heute allerdings, die Suche nach einer Letterbox vermenge ich nicht mit einer Cachesuche. Außerdem hab ich mein GPS bewußt nicht dabei.
Nachdem ich auch noch den Versammlungsplatz ferner Zeiten gebührend bewundert und etwas gerechnet habe, geht es in das Zielgebiet.
Hier werde ich schnell fündig. Die Box hat den bisherigen Winter unbeschadet überstanden.
Schade, jetzt hab ich, bis auf die Inseln, alle niedersächsischen Letterboxen gefunden. Meine nächsten Ausflüge werden zwangsläufig noch weiter gehen müssen. Solange es aber so viel Spaß macht, nehme ich das gern in Kauf.
Vielen Dank an die Kruppis für die schönen Wanderungen in der Heide.
Vielleicht trifft man sich ja mal irgendwann an einer Box.
Viele Grüße aus Achim
von Beliba


Zurück zu „Die Kruppi`s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast