OA - Gunzesried Säge

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1065
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

OA - Gunzesried Säge

Beitragvon Die Kruppi`s » 17.07.2012 22:55

Gunzesried Säge
(placed 7/12 durch Die Kruppi`s)

Ort: 87544 Blaichach; Ortsteil Gunzesried im Gunzesriedertal
Startpunkt: Tourenparkplatz Gunzesried Säge
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (*----) Waldwege, Pfade und Wirtschaftswege
Länge: 4 km und ca. 1,5 Stunden.


Dies ist eine kleine gemütliche Runde, die Ihr nach dem finden der Box noch nach eigenen Wünschen ausdehnen könnt.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Clue Gunzesried.pdf
(158.24 KiB) 311-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Kruppi`s am 22.07.2012 21:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 484
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 22.07.2012 19:25

Im Anschluss an die Engenkopf-Tour haben wir letzten Donnerstag noch diese schöne,
empfehlenswerte Tobel-Wanderung angehängt.

Die Boxen-Suche gestaltete sich allerdings als schwierig.

Wir sind der Meinung, wenn man die Punkt vor Strich-Regel mathematisch korrekt anwendet,
erhält man falsche Peilwerte für das Zielgebiet.

Wenn man allerdings bei den Rechnungen Klammern setzt findet man zur Box.

Richtig wäre unserer Meinung nach:

(G + E + B) * C = _ _ _°

und

(F + C) * C = _ _ _°


Vielen Dank für die Tour.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diemal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1065
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon Die Kruppi`s » 22.07.2012 22:11

Erstmal Glückwunsch zu den zwei Erstfunden (Gunzesried Säge, Engenkopf).
Sorry für die Fehlerteufel im Clue und Danke für den Hinweis.
Haben den Clue abgeändert.
Viele Grüße an die Weingartner Edelhobbits
Sylvia, Manfred und Jens

Bitte wegen Fehlerteufel, nur noch die neue Version verwenden,
oder die Klammern, nachträglich so setzen, wie es die Weingartner Edel Hobbits vorgeschlagen haben
.


LG Die Kruppi`s

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1059
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Silber

Beitragvon NeuVoPi » 25.07.2012 9:55

Bronze und Silber lieben wir sehr...Gold jedoch noch viel mehr.
Wer hätte gedacht, dass wir bei den 3 neuen Boxen der Kruppi's nur eine Goldmedaille bekommen. :twisted:
Könnt ihr nicht woanders Urlaub machen :?: :lol:
Trotzdem herzlichen Glückwunsch an die Goldmedaillengewinner - wir gönnen sie euch.

Nun zur Tour: Dies ist eine herrliche Runde am Wasser entlang. Die Kids hatten richtig Spaß. Die Werte sind alle gut zu finden und mit den Klammern auch gut zu berechnen. Die Box liegt in einem schönen Versteck. Aber bitte Vorsicht vor Muggels. Es gibt auch einen schönen Pavillon zum Vespern.

Danke für diese schöne, mit wenig Asphalt bestückte Tour
und viele Grüße
VoPiLi

Benutzeravatar
Die FIMM's
Placer
Beiträge: 140
Registriert: 06.10.2008 12:20
Wohnort: KL-Siegelbach

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon Die FIMM's » 26.07.2012 17:23

Oh schau mal ein Wasserfall... oh schau mal ein noch schönerer Wasserfall...
Also davon gab's einige und die waren wunderschön und boten uns die nötige Erfrischung die man bei über 25 Grad braucht.
Und zum zweiten mal in unserem Urlaub durften wir sogar Bronce mitnehmen.
Eine rundum gelungene Tour.

Gruß von den Fimm's

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 236
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Wilkau-Haßlau

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon Die vier Wilkauer » 15.08.2012 12:08

14.08.2012
Zum Abschluss des Tages machten sich die Männer der vier Wilkauer auf die Suche nach der „Gunzesried Säge Letterbox“.
Die kurze Wanderung durch den Tobel machte uns viel Spaß, die Werte und die Box waren gut zu finden, und wir durften uns über einen schönen Stempel freuen.
Danke an die Kruppi´s!
Die vier Wilkauer

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1212
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon Los zorro viejo » 14.09.2012 18:02

Am 15.September ist in Gunzesried Viehscheid
Da kommt man nicht zum Startplatz der Letterbox :!: :!:
Darum haben wir uns diese wunderschöne Runde für heute vorgenommen.
Schon die Anfahrt zum Ostertaler Tobel durch dieses schöne Hochtal ist sehenswert.
Die Wanderung führte uns vorbei an Wasserfällen und eine wunderschöne Landschaft bis
zu Buhl´s Alpe, wo wir heute unsere Pause wieder in der Sonne geniesen konnten. 8-) 8-)
Danke an die Kruppi´s und herzliche Urlaubsgrüße aus dem Allgäu von
Heidi und Jacky :wink: 8-)
Los zorro viejo

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1126
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon WormserWanderWölfe » 06.10.2012 22:54

Herbstferien... Also los geht's ein paar Letterboxen zu pflücken und in Bayern hatten wir noch keine :D :D :D
Kaum angekommen und die Ferienwohnung bezogen, ging's schon los.
Zum Letterbox-Urlaubs-Auftakt sollte es nur eine kurze sein, war ja auch schon 17:00 Uhr gewesen...

Doch es war eine tolle Tour. Sogar Opawolf ist mitgewesen.
Alle Werte haben wir einfach gefunden :!: Nur den Hinweis mit dem Wasserverbrauch konnten wir nicht finden ... Doch er war ja nicht nötig um die Box zu finden.
Dafür haben wir, bei einem der Wasserfälle eine splitterfasernackte Badenixe gesehen :shock: :shock: :o :o :o
Und wir haben den Foto vergessen :oops: :oops: :oops: :lol: :lol: :lol:
Muss woll eine Art Mutprobe gewesen sein, denn eine Gruppe Damen saß um die Ecke und hat applaudiert...
Was man(n) alles sieht beim letterboxing :lol: :lol: :lol:

Kurz vorm Finale, wir haben schon die "markante Stelle" für die Endpeilungen gesichtet, ruft mein Wölfling plötzlich: hab' sie.... Ist halt ein Plastik-Spür-Wolf :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Eine schöne kurze Tour und genau richtig für den Anfang.

Vielen Dank an die Kruppi's
Es grüssen die Wormser"Urlaubs"Wölfe
Nici + Papawolf mit Opawolf

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 564
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon lusumaka » 16.05.2013 22:01

4. Urlaubstag im Allgäu
Heute war Regen angesagt ... aber es kam alles anders.
Regenjacke und Pullover waren heute reiner Ballast, die Sonnenbrille dagegen war dringend notwendig. Eine kurze Runde sollte es sein, wir fuhren nach Gunzesried. Gleich zu Beginn aber gab es Probleme: Am Eingang zum Tobel steht ein großes Schild: "Wanderweg gesperrt - Brücke fehlt" :shock: . Wir haben ein paar Minuten gegrübelt, die Wanderkarte studiert und uns dann entschlossen mal zu gucken, wie weit wir kommen. Der Weg da durchs Tal war schon beeindruckend, an der Eisenbrücke aber war Schluss. An der engsten Stelle liegen nur noch die Längsträger, die Planken sind weg! Kurz überlegt - dann ging Su mit Bilbo zurück, Lu hat ein bisschen balanciert, die Engstelle gemeistert und ist den Weg weiter gegangen. Die Box ist gut zu finden, wenn man den Unterschied zwischen Holzbrücken und Holzbrückelchen kennt und :roll: wenn man dem Clou vertraut.
Wir trafen uns wieder zum Eisessen in der Kaminstube - und fanden die Box und das Tal von Gunzesried absolut sehenswert.

Vielen Dank für diese Runde und liebe Urlaubsgrüße aus Obermaiselstein.
:P LuSumaka + Bilbo

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 810
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon der kleine Elefant » 21.05.2013 18:08

Nach der Mega Tour von gestern wollten wir heute Nachmittag nur eine kurze gemütliche Runde laufen.
Die Sperrung haben wir auch ignoriert und sind über die Brücke balanciert :mrgreen: .
Der Tobel ist wirklich schön, vor allem wenn man die Regenausrüstung vergeblich mitträgt :P .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 108
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon Die Trekkies » 24.05.2013 11:40

Da die Wetteraussichten nicht so klasse waren, haben wir uns für eine kürzere Tour entschieden und uns mit dem Tobel ein sowieso feuchtes Gebiet gewählt. Das war dann auch genau das Richtige, weil es tatsächlich direkt vor der kaputten Brücke, von der auch wir uns nicht haben abhalten lassen, angefangen hat zu regnen. Das hat aber nur die "wild-romantische" Stimmung noch verstärkt.

Unterwegs konnten wir noch eine Canyoning-Gruppe beim Üben und Abseilen beobachten.

Alle Werte und die Box waren gut zu finden. Vielen Dank an die Kruppis, dass ihr uns einen so schönen Ort gezeigt habt!

Die Trekkies
Sabine und Holger

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon Bettina & Michael » 29.05.2013 20:33

Nachdem wir uns von einer anstrengenden, regenüberbrückenden Shoppingtour im Kamin Eck gestärkt hatten (Vor allem die Spezialität Krautkrapfen war super), starteten wir die Tour bei wunderbarem Wanderwetter 8-) . Die Wirtin warnte uns schon vor, dass es wahrscheinlich schwierig werden könnte, da seit Montag im Tobel fleißig gearbeitet würde :D . Sie sollte Recht behalten :cry: : Am ersten Wasserfall war Schluss. Ab hier werden viele Brücken und Geländer erneuert, so dass im Moment wirklich kein Durchkommen mehr ist!!!
Also zurück und die Box von hinten her aufgerollt :wink: . Was dann auch erstaunlich gut ging. Wir fanden zuerst mit improvisierten Werten die Box und gingen dann noch den Tobel weiter. An der Eisenbrücke war auch von dieser Seite aus Schluss. Hier ist die Brücke, über die die anderen noch balanciert sind, inzwischen komplett abgerissen :shock: .
Zurück sind wir dann über einen Pfad gelaufen, der direkt von Tobelweg nach Gunzesried Säge abzweigte und hatten so doch noch einen schönen Rundgang.

Diese Box hat uns sehr gut gefallen, einfach tolle Wasserfälle. Vielen Dank fürs Zeigen :D :D .

Übrigens auf dem Rückweg, bei unserem Halt an der Sennerei Gunzesried, haben wir außer sehr gutem Käse auch noch Hinweise auf weitere Tobelwege gefunden, vielleicht legt hier ja mal einer der nächsten Allgäuurlauber die nächste kurze Box :mrgreen: !!

Viele Grüße aus Obermaiselstein
Bettina & Michael mit Alexander und Sebastian

Benutzeravatar
Die Nibelungenhorde
-
Beiträge: 31
Registriert: 27.04.2010 19:45
Wohnort: Worms

Gefunden 16.07.2013

Beitragvon Die Nibelungenhorde » 16.07.2013 19:22

Auf dem Weg zum Sommerurlaubsort Oberstdorf dachten wir, da ist noch ein wenig Zeit sich die Beine zu vertreten und eine kleine Box einzuschieben. Also die Abzweigung nach Gunzesried genommen und ab auf den ziemlich leeren Grossparkplatz. Schon die Anfahrt führte uns durch eine großartige Landschaft und machte uns klar, warum wir nach dem verregneten Pfingsturlaub uns wieder auf ins Allgäu gemacht haben.

Die LB führt einen dann durch einen tollen Tobel, den wir ohne die Box sicherlich nicht entdeckt hätten. Alle Stationen waren, genau wie die Box, ohne Probleme zu finden. Der Stempel ist witzig und wirklich passend zum Thema.

Vielen Dank für die schöne Box sagt Die Nibelungenhorde

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 703
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon Big 5 » 12.08.2013 12:04

Das war eine herrliche Tour. Nachdem wir jeden Bundesstrassenkilometer zwischen Sonthofen und Oberstdorf mehrfach hin und her gefahren sind, war dieses Hochtal ein ganz neuer Genuss. Ein Muss für jeden Letterboxer. Wegen der schnuckligen Wanderzeit von ca. 1 Std lässt sie sich bestimmt in jeden Allgäuurlaub einbauen.

Liebe Gruesse, Johannes

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1047
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: OA - Gunzesried Säge

Beitragvon Die Viererbande » 06.10.2013 8:00

Die zweite Tour zum Fest der deutschen Einheit - diesmal schon im Urlaubsziel, dem Allgäu.
Leider vertrauten wir unserem Navigationsgerät zu sehr, das eine Abkürzung gefunden hatte und auf einem Panorama-Weg ein munteres Berg-auf, Berg-ab mit tollen Aussichten, aber bestimmt nicht dem bestimmungsgemäßen Weg bot. :oops:
Immerhin kamen wir glücklich am Ziel an und konnten uns jetzt dem sehenswerten Tobel widmen. Wir können uns den Ausführungen von Johannes von Big5 nur anschließen - diese Tour ist ein Muss für jeden Letterboxer. :D
Der sehr schön angelegte Weg führt den Wanderer an den Rändern des Tobels vom Tal bis zur Höhe der Schlucht, so dass man die vielen prachtvollen Wasserfälle mit dem klaren, blaugrünen Wasser aus allen Perspektiven genießen kann. :D :D
Das Boxenversteck konnte Britta rasch ausfindig machen. Box und Stempel gehen es gut! :D
Auf dem Rückweg konnten wir noch auf einer Alpe die ersten Wanderungen ausklingen lassen und das Allgäu-Feeling auf uns einwirken lassen.... :D :D

Danke den Kruppis für die schöne Auftakt-Tour, wir freuen uns schon auf die nächsten Urlaubsboxen!

Liebe Grüße von der Viererbande


Zurück zu „Die Kruppi`s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast