OA - Rund um den Engenkopf

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 489
Registriert: 12.01.2013, 08:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von die Elche » 17.06.2014, 15:39

Nachtrag vom 12.06.14

Nach der Breitachklamm ging es weiter zur Box rund um den Engenkopf. Es ging ganz schön bergauf. :oops: Am Kuhgatter mussten wir erst einmal kurz warten bis die Kühe uns Platz gemacht hatten. Dann ging es weiter bergauf zur Osterbergalpe. Dort gab es dann mal wieder ein kräftiges Gewitter. Zum Glück waren wir gerade auf der Alpe. :) Als es aufhörte ging es weiter. Wieder an den Kühen vorbei. Eine wollte fast mit uns durch das Gatter gehen. :lol: Die Box war dann gut zu finden und alle Werte haben gepasst. :wink: Kurz vor der Alpe Dornach kam uns dann der Weg ziemlich bekannt vor. Hier waren wir doch heute schon einmal. :roll: Wir kehrten ein und es gab leckern Erdbeerkuchen und Kaffee. :P Es fing wieder an zu regnen und hörte auch nicht mehr auf. Wir mussten uns dann beeilen um zum Auto zu kommen.

Vielen Dank und Gruß von den Elchen

Dies war unsere sechste Box im Allgäu. :!:

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 602
Registriert: 01.08.2011, 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von ROTTI » 05.08.2014, 22:44

Wegen des doch eher durchwachsenen Wetters haben wir uns heute kurzfristig für diese Tour entschieden. Und es war eine wirklich gute Entscheidung. :D :D :D

Zusammen mit den Placern sowie Jutta und Uwe ging es auf größtenteils befestigten Wegen stetig aber nicht zu heftig hinauf zur Osterberg Alpe. Dort konnten wir sehr gut einkehren und auch den herrlichen Blick von oben herab genießen. :D 8-) :D

Der jederzeit eindeutig und sicher formulierte Clue geleitete uns wieder hinab bis zur Letterbox. Alles war gut zu finden. :D :D :D

Auf dem Rückweg haben wir die nächste Einkehrmöglichkeit ausgelassen, aber an der Sesselalpe haben Jutta, Uwe und ich noch bei herrlichem Ausblick ein Bier genossen. Es war eine schöne Runde, die mir viel Spaß gemacht hat, obwohl das Wetter nicht immer mitgespielt hat.

Vielen Dank an Sylvia, Manfred und Jens für's Auslegen und Grüße an alle meine Mitwanderer.

Thomas

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 997
Registriert: 18.10.2006, 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von Die 4 Müller's » 05.08.2014, 22:55

Hallo Letterboxer,
wie von Thomas schon geschrieben waren wir heute zu sechst unterwegs.
Die Tour war bei dem heutigen durchwachsenen Wetter dank der befestigten Wege gut zu laufen.
Eine schöne Runde um den Engenkopf. 8-)
Besonders schön war der Abschluß in der Sesselalpe.
Happy Letterboxing
und Gruß aus Langenwang
Jutta und Uwe

Benutzeravatar
Die Jaköbse
-
Beiträge: 61
Registriert: 06.04.2014, 22:07
Wohnort: 67685 Weilerbach

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von Die Jaköbse » 04.09.2014, 21:16

Gemuetliche Tour auf vielen Befestigten Wegen :wink:
Die Osterberg-Alpe ist unbedingt einen Besuch wert, vor allem der Pflaumenkuchen mit Sahne muss probiert werden
Die Box war grabplattenmaessig gebunkert. Antje von den Funck's aus Hohenecken und ich hatten unsere liebe Mueh mit dem Ausgraben der Box.

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1079
Registriert: 28.10.2007, 17:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von pepenipf » 22.07.2015, 15:25

Auch für uns ging es vom 03.-12.07. ins Allgäu. Diesmal wieder auf den Campingplatz in Oberstdorf. Letterboxen hieß die Devise. allerdings meinte es das Wetter zu gut mit uns. Temperaturen, zumindest in der ersten Wochenhälfte bis über 35 Grad machten nicht nur uns, sondern vor allem den Hunden zu schaffen. Deshalb beschränkten wir uns meist auf eine Letterbox pro Tag und gingen danach lieber noch in die Breitach baden.

Für den ersten tag hatten wir uns für diese nicht ganz so lange Runde entschieden. Leider sollte es sich nicht als die Beste Entscheidung erweisen. Relativ viel Asphalt, noch nicht auf den Sommer eingestellte Herrchen und Frauchen, brachten 2 der Wuffs leichte Pfotenverletzungen, so dass sie den restlichen Urlaub auch noch beschuht durch die Gegend rannten. Passiert mir auch nicht mehr!

Ansonsten war es ein schöner Einstand. Wie gesagt, viel Asphalt, aber schöne Bergkulisse!
Die Werte und die Box waren gut zu finden, das wir etwas suchen mussten lag nur daran das wir an der richtigen fellnase zuerst das Versteck übersehen haben und dann halt überall suchten...
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Die Rangersneks
Placer
Beiträge: 122
Registriert: 23.12.2013, 23:06
Wohnort: Rodewisch

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von Die Rangersneks » 09.08.2015, 16:02

Zurück von der grünen sonnigen Insel ging es noch für 3 Tage ins Allgäu.

Auf zur Zweiten Runde... am 6.08.2015 gingen wir relativ früh los, da ja wieder Hitze gemeldet war... 8-)

Auch hier haben wir alles super gefunden! Das schönste Stück Weg war kurz vor und nach der Box!!

Danke für die aussichtsreiche Tour!!!

LG aus dem Vogtland! :)

divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von divehiker » 07.09.2015, 10:59

Allgäu-Urlaub mit 8 Boxen

1. Hündle
2. Gunzesried Säge
3. Rohrbachtobel
4. Buchenegger Wasserfälle
5. Gaisalp
6. Rund um den Engenkopf

Bei regnerischem Wetter haben wir uns an die Tour um
den Engenkopf gemacht und es war eine gute Wahl. :D
Die befestigten Wege waren genau das Richtige, wir
mussten nicht durch aufgeweichte Wege laufen und
konnten, soweit es die Wolken zuließen, die schönen
Ausblicke genießen. :D

7. Trettachtal
8. Gerstruben

Alle Boxen, waren dank der perfekt ausgearbeiteten Clues
problemlos zu laufen und zu finden und sind in einem sehr guten Zustand.

Danke an die Kruppis
Susann und Thomas

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 962
Registriert: 07.10.2008, 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box am 08.09.15 gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 12.09.2015, 21:22

Bei schönstem Wanderwetter sind wir die Runde um den Engenkopf gelaufen :D
Von der Osterberg-Alpe hatten wir einen super Ausblick auf die Bergwelt.
Der Box geht es gut!

Vielen Dank!
Manfred und Birgit

wild-rover
-
Beiträge: 450
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von wild-rover » 22.09.2015, 18:04

Nachtrag vom 20.09.15.
Und schon wieder mal in Oberstdorf. Ausgerechnet am ersten Urlaubstag hatte Petrus seine Schleusen geoeffnet. Aber halb so wild-da gibt es doch die asphaltierte Runde um den Engenkopf, die dazu noch mit einer letterbox bestueckt ist. Also die Anoraks uebergeworfen und die Schirme aufgespannt. Die Werte waren schnell eingesammelt und kurz nach der Ostrbergalpe hatte auch Petrus ein Einsehen. So kamen wir trocken ins Zielgebiet, wo die box sich nicht lange vor uns verbergen konnte. Nach getaner Arbeit war eine zuenftige Brotzeit in der gut besuchten Alpe Enge faellig (die Osterbergalpe hatte wg. Viehscheid geschlossen). Der Rueckweg war dann flugs gemeistert..

Liebe Kruppis, Euch mal wieder vielen Dank fuer die box in unserer bevorzugten Urlaubsregion sagen

Wild-rover

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 161
Registriert: 14.08.2008, 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von Die Trekkies » 02.10.2015, 20:29

Liebe Kruppis,

letztes Jahr haben wir diese schöne Tour schon einmal gemacht und festgestellt, dass wir den Eintrag ins Forum total vergessen hatten. Nachdem wir dieses Jahr mit einer leichten Erkältung kämpfen, haben wir uns an diese tolle Runde mit den schönen Alpen erinnert und uns gedacht, dass wir sie einfach noch einmal laufen.

Wie schon im letzten Jahr war alles sehr gut zu finden. Es ist zwar teilweise viel Asphalt, aber die phantastischen Aussichten unterwegs machen alles wett. Es lohnt sich auf alle Fälle.

Von Mai bis in diesem Jahr 8. Oktober hat die Osterberg Alpe geöffnet, die wir jedem nur ans Herz legen können. Es gibt nette Kleinigkeiten zum Essen und so lange die Kühe noch oben sind, gibt es auch noch frische Buttermilch mit Frucht. Leider waren wir nach dem Viehscheid dort - nächstes Mal wieder.

Vielen lieben Dank, dass ihr uns diese tollen Einkehren (mit Hinter Enge) gezeigt habt.

Liebe Grüße von den Trekkies
Sabine und Holger

Benutzeravatar
ABUS
-
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009, 07:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von ABUS » 31.03.2016, 20:11

Tolle Wege, zum Teil noch tief verschneit, das erklärt auch die nassen Füsse am Ende der Tour :D :D

Alle Werte sind auch im Schnee gut zu finden, leider konnten wir die Box aber nicht stempeln, obwohl wir genau wussten wo sie liegt :cry: :cry:

Die Box kann nicht vom 15.1 - 30.4 gesucht werden da sie in einem Wildschutzgebiet liegt - es sei denn man hat mal so eben 5000 € dabei um die Strafe zu zahlen

Im nächsten Gasthof gab es dann zum Trost Alkohol :D :D

Eine schöne Tour, wenn man auch noch stempeln kann.

ABUS

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1117
Registriert: 27.02.2008, 17:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von Die Kruppi`s » 31.03.2016, 21:48

Hallo Letterboxer,
Die Letterbox Rund um den Engenkopf kann nicht mehr gesucht werden.
Die Box wird archiviert und der Clue eingezogen. Also wer noch einen Clue ausgedruckt hat bitte nicht mehr auf die Suche gehen.
Vielen Dank an Abus für die Information zum Wildschutzgebiet.
Viele Grüße
Die Kruppis

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1117
Registriert: 27.02.2008, 17:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von Die Kruppi`s » 23.07.2019, 14:56

Hallo Dosensucher,
die Rund um den Engenkopf Letterbox kann wieder gesucht werden.
Bitte den Clue neu ausdrucken.
Viele Grüße
und vielen Dank an die Admins

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 1007
Registriert: 06.02.2010, 17:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von Big 5 » 16.09.2020, 08:33

Kurzurlaub im Allgäu
Da ich beabsichtigte mit einer „Nichtletterboxerin“ drei Tage zu wandern, kam mir dieser neu aufgelegte Clue gerade recht. Wollte ich doch unsere erste Box sicher und zielgenau finden :D . Abgesehen, dass wir am falschen Parkplatz standen (Alpe Dornnach) :o lief alles super. Die Werte konnten leicht gefunden werden und der Wegverlauf ( bei fantastischem Sonnenschein 🌞) nicht schöner sein. Herrliche Alpwiesen mit läutenden Kühen und idyllischer Alpe zum Einkehren. :mrgreen: :mrgreen: Wert E ist nicht mehr zu finden. Im Finale wähnten wir uns sehr sicher und liefen und liefen... auf der Suche nach den „Kiefern“ fast bis zum Auto :( . Leider gibt es hier überhaupt keine Kiefern :roll: . Also wieder zurück zum möglichen Waldrand (mit Fichten), dann die finalen Schritte gelaufen und schon hatten wir die Box. :mrgreen: :mrgreen: Danach gab es noch ein Abendessen und Marille auf der Alpe Dornach und zufrieden gings nach Hause.

Viele Grüße an die Placer

Kerstin und Manuela

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 895
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: OA - Rund um den Engenkopf

Beitrag von Die Wanderfalken » 17.09.2020, 22:10

Bei nach wie vor bestem Wanderwetter stand heute die Umrundung des Engenkopfes auf dem Programm.

In der Osterbergalpe wurde eingekehrt und dass es Wert E nicht mehr gibt steht einem erfolgreichen Finale nicht im Weg.

Viele viele Muggels waren heute per pedes und mit Mountainbikes unterwegs, was das ungestörte Loggen etwas erschwerte, liegt die Box doch sehr nah am überwiegend asphaltierten Weg.

Ein weiterer sehr gelungener Stempel ziert nun unsere Logbücher :mrgreen:

Sibylle und Axel

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“