SFA - Heidschnuckenbox

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 08.11.2010 21:15

Heidschnuckenbox
(placed 10/10 durch Die Kruppi`s)

Stadt: 29646 Bispingen; OT-Niederhaverbeck
Startpunkt: Parkplatz-Cafe/Restaurant Waldhof
Empfohlene Landkarte: Wanderkarte Lüneburger Heide/ Wilseder Berg
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (**---) ebene Wege
Länge: ca. 11 km; ca.3-3,5 Stunden.

Da es in Niedersachsen erst wenige Boxen gibt, haben wir uns gedacht,
wir verstecken hier eine Box.
Diese Tour führt Euch durch schöne Heideflächen, Wachholderhaine und Wälder.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Heid.jpg
Heidschnuckenbox Clue.pdf
(168.17 KiB) 297-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Kruppi`s am 29.05.2013 8:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
die Trolle
Placer
Beiträge: 105
Registriert: 26.06.2008 18:25
Wohnort: RLP

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon die Trolle » 24.11.2010 7:53

Donnerstags gings zu dieser schönen Runde in die Heide.
Die Schnucken haben sich vor uns versteckt, die waren wohl schon in ihrem Winterquartier.
Die Strecke führt über angenehme ebene Wege zu einem tollen Aussichtsplatz. Bei schönem Wetter kann man hier die unendliche Weite über die Heide genießen.
Wenn man am Schluss das Rätsel gleich löst und dann die 1300m zum Zielparkplatz fährt, braucht man das Schild nicht unbedingt (das wurde wohl abmontiert). Man sieht am gewissen Stein auf dem Parkplatz auch so, dass man richtig ist.
Der Weg zur gut getarnten Box ist dann nicht mehr weit. So ziert nun ein weiterer schöner Stempel unser Logbuch!

Es grüßen
die Trolle

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 487
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Eine Tour die die Reise wert ist

Beitragvon bergstock431 » 27.05.2011 21:00

Kurzfassung: Für mich ist diese Box eine

Perle

unter den Letterboxen.



Danke und viele Grüße
Bergstock431

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Bronzemedaille

Beitragvon NeuVoPi » 18.07.2011 19:25

2. Tag in der Lüneburger Heide mit Enkelin Lilly.
Auch diese Dose konnte sich nicht lange vor uns verstecken.
Unterwegs war alles gut zu finden. :P
Probleme gab es lediglich am Startparkplatz; das Anwesen soll offensichtlich verkauft werden und die Zufahrt zum Parkplatz war versperrt, auch Waldhof war nicht zu lesen. :oops:
Es war wieder einmal eine super tolle Runde mit eindeutigen Rätseln.
Der Box geht es gut in ihrem Versteck.
Sie wartet auf weitere Finder.
Vielen Dank an die Kruppi´s und liebe Urlaubsgrüße,
Volker

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Wolfsrudel » 01.08.2011 23:09

Am 20.7.11 habe ich mich aufgemacht die Heide und den Wiseder Berg zu besuchen. Tipp zum Startparkplatz: vorne der Parkplatz am ehemaligen Cafe Waldhof ist zwar mit Absperrband verriegelt, hinter dem Anwesen, hinter der Bushaltestelle kann man aber parken. Ob legal weiß ich nicht, mein Auto hat dort treu und brav gewartet. Der stimmige Clue hat mich zu allen geforderten Stationen geführt. Etwas "geschwächt" von der Tietlinger-Heide-Box kam mir der Rückweg zum Auto doch sehr lange vor, aber die Pferdchen mit der Kutsche waren schon im Stall. Die Finalsuche war problemlos, der Box geht es gut. Nachdem ich nach dem Loggen 200m mit dem Auto zurückgelegt hatte, ging ein Starkregen runter, bei dem ich mit Tempo 50 und stärkster Stufe Scheibenwischer kaum etwas sah. Manchmal muß man halt auch Glück haben... 8-)
Danke für`s Verstecken und die schöne Runde sagt Sonja vom Wolfsrudel

ina
-
Beiträge: 65
Registriert: 06.10.2011 19:02

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon ina » 31.10.2011 9:17

Gestern haben wir bei herrlichem Herbstwetter die Box gefunden. Abgesehen von den Problemen am Start, wie von den anderen berichtet, hat alles wunderbar geklappt. Sogar eine Schnuckenherde haben wir noch gesehen!! Kurz bevor es ganz finster war, hatten wir die Box. Eine sehr schöne Tour hier oben im Norden, durch die Hinweise am Weg, wussten wir immer, daß wir auf dem richtigen Weg sind.( Sogar Steinemännchen gab es unterwegs.) Vielen Dank!

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 236
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Zwickau

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Die vier Wilkauer » 06.11.2011 22:02

Ich drücke es mal mit dem Namen unseres Meistertrainers aus und sage "Wir müssen schon etwas beKLOPPt sein!"... :lol:

Vor zwei Wochen machten wir uns schon einmal auf den 450 Kilometer weiten Weg in die Heide, um die Tietlinger Heide Letterbox zu suchen. Die kleine Runde hat uns super gefallen, und wir ärgerten uns schon etwas, dass wir den Clue für die Heidschnuckenbox nicht mitgenommen hatten...
Nun haben wir Anfang der Woche gelesen, dass sich Dr. Wald (dessen schönen Stempelabdruck wir am Montag in der Holz Wasser Triften schon bewundern durften) zu einem Besuch hier aufhält. (Wer schreibt so etwas ins Forum?!? :D :D :D ), und unser Plan stand fest!!! Ja, zuerst lachten wir auch, aber aus Spaß wurde Ernst. Also gestern noch zum Kantersieg unserer Borussia in Dortmund, machten wir zwei Männer uns heute quasi "mitten in der Nacht" auf in den hohen Norden... :-)

Wir hatten uns zum Glück vorher die Startkoordinaten in Google Earth heraus gesucht (53°09'12.90'' N , 9°54'21.12'' E haben wir angesteuert), denn den "Waldhof" gibt es offenbar nicht mehr, die Schilder wurden abmontiert, das Areal steht zum Verkauf, der Parkplatz ist abgesperrt... Aber Parkplätze gibt es hier genug, kein Problem. Also los ging´s...

Mit dem Wetter hatten wir heute nur mäßiges Glück, und so zogen wir bei feuchtkaltem Novemberwetter und ziemlich dichtem Nebel los...
Aber was soll´s, wir konnten trotzdem die sehr schöne Wegführung durch die Heide genießen!
Fabian hat sogar ein Reh gesehen. Oder war es doch eine sehr gut trainierte Heidschnucke?!? :lol:
Die in den Nebel gehüllte Heide hatte echt was mystisches, wenn wir auch von der Aussichtsplattform kaum bis zum Boden schauen konnten! ;-)

Die Variablen waren alle gut zu finden und der Weg sehr gut beschrieben.
Die Box lag sicher in ihrem schönen Versteck und ist wohlauf, Dr. Wald hat uns mit nach Sachsen begleitet... :-)

Ein großes DANKESCHÖN an die Kruppi´s für die wieder sehr schöne Runde. Wir kommen ganz sicher bei schönerem Wetter noch einmal her und laufen die Runde zu viert. Schließlich war es auch bei Farina Liebe auf den ersten Blick zu den süßen Heidschnucken! :-)

Viele Grüße
Marco & Fabian von den vier Wilkauern

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1069
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Die Viererbande » 18.07.2012 8:27

Wer liest, ist klar im Vorteil .....
Leider hatten wir dieses Motto nicht beherzigt und uns vorher im Forum über die Box informiert. :oops: Dies brachte uns eine Extrastunde Laufen ein.....

Nach dieser Aufwärmübung lief es jedoch wie am Schnürchen. Sah es am Anfang der Tour noch nach Regen aus, hellte sich der Himmel mehr und mehr auf, bis wir schließlich bis zum Ende der Tour strahlenden Sonnenschein hatten und so konnten wir die Schönheit der Heide in vollen Zügen genießen.
Unterwegs konnten wir sogar noch einige Extrastempel :D einsammeln (wohl aber nicht von den Kruppis), deren Sinn allerdings nicht erklärt war. Wir wurden dann auf ein lokales Maximum geführt, das trotz seiner relativ geringen Höhe eine phantastische Fernsicht bietet. :D :D Auch der darauffolgende Weg zur Futterstätte hat uns sehr gut gefallen. :D
In der Gaststätte testeten wir dann die Buchweizentorte und befanden sie für gut. Sei es dadurch, sei es durch die Extrastunde Laufen oder dem Wunsch nach Förderung der lokalen Wirtschaft, jedenfalls machte sich auf einmal der Wunsch breit, nach Besichtigung des Museums mit der Pferdekutsche den Rückweg zu gestalten. :oops: :oops:
Und so genossen wir den Rückweg (bis auf eine Ausnahme. Dem älteren Mitglied der Viererbande war das Tempo stellenweise doch zu mörderisch ....) fahrend.

Nach Ankunft am Auto hatten wir natürlich keine Probleme die Box zu finden, da wir den Weg bis fast dahin ja schon kannten :) :).

Danke an die Kruppis für die schöne Tour und den niedlichen Stempel

Solveigh, Max und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1692
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 18.07.2012 22:04

Da wir die Touren für den Urlaub zu Hause alle in einem Ordner abgeheftet hatten, hatten wir vor der Tour nicht mehr ins Forum geschaut. :oops: Dadraufhin suchten wir über eine Stunde den Einstieg, denn das Forsthaus gibt es seit 2 Jahren nicht mehr. :cry: Nachdem wir den Einstieg gefunden hatten, lief alles wie am Schnürrchen. Wir genossen die Tour bei Sonnenschein durch die schöne Heide. :D Auch die Werte waren alle gut zu finden. :D Nach der leckeren Buchweizentorte hatte Solveigh die gigantische Idee den Rückweg mit der Kutsche zu fahren.Und es hat großen Spaß gebracht, vorallem vorne neben der Kutscherin die trabenden Pferde direkt vor sich zu haben. War ein toller Abschluß . :D Nun ja, für fast alle, einer hatte sich seinen Rucksack als Polster für den freiwilligen Ausstieg schon umgelegt gehabt.... 8-) Aber wir konnten ihn doch beruhigen bis zum Ende durch zu halten, zumal die 2 PS nicht ganz so rasant waren. :wink:
Wieder am Auto war das Finale kein Problem mehr, da wir den Weg bis dahin schon im Vorfeld zu Fuß gegangen waren. :oops:
Auf Grund der eindeutigen Werte fanden wir die Box problemlos.
Leider lag sie gut sichtbar vor ihrem Versteck. Wir haben sie ordentlich wieder versteckt.
Vielen Dank an die Kruppis für diese wieder schöne Tour, sie hat uns einen wunderbaren Urlaubstag in der Heide geschenkt. Auch der Stempel ist wieder sehr schön!! :D

Lieben Gruß,
Britta und Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 361
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 03.08.2012 18:46

Von unserer Schlemmerwoche im Eurostrand Fintel war es hierher nur ein( dringend nötiger :!: - Bewegung , ich brauch Bewegung) Abstecher. Mit dem Finden des Parkplatzes hatten wir keine Probleme, dank den vorherigen Foreneinträgen, die ich zuhause gelesen hatte. Die Heide beginnt gerade zu blühen und hier und da sind schon kleine lila Flächen zu erkennen. 2 Extrastempelchen konnten wir bis zum Wilseder Berg auch einsammeln. Die Heidschnucken hatten sich gut verborgen, lediglich am Heidemuseum sahen wir welche aus der Ferne. Die Box war dann nach der kurzen Autofahrt schnell gefunden, auch ohne lange zu peilen.
Vielen Dank an die Kruppi's sagen Lothar und Andrea
Der Rest der Familie schlemmte lieber (fast) ununterbrochen weiter!

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 07.10.2012 21:19

Boxenkontrolle

In unserem Heideurlaub haben wir die Box kontrolliert.
Jens hat sich sehr über die Muscheln gefreut. Der Box geht es gut.
Den Clue werden wir in Bezug auf den Parkplatz abändern.
Vielen Dank an die Muschelspender und vielen Dank an Britta und Jürgen sowie die Vierebande für die Infos über die geänderten Verhältnisse am Parkplatz.
Das Cafe Waldhof gibt es wohl nicht mehr, obwohl es laut Webseite neu eröffnet wurde. Der Parkplatz dient nun als Pferdekoppel.

Es grüßen die Kruppis

Benutzeravatar
Speicher3
-
Beiträge: 26
Registriert: 28.10.2012 18:30
Wohnort: Bremen-Niedersachsen

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Speicher3 » 05.05.2013 20:48

Moin moin!

Der Frühling zeigte sich heute wieder sehr spendabel, so dass Reisegern und ich uns bei herrlich sonnigem Wetter auf den Weg in die Heide machen konnten. Dank der vorab hier im Forum veröffentlichten Informationen bezüglich des Startpunktes hatten wir hier keinerlei Probleme. Mit gut gepackten Rucksäcken ließen wir den Heidesand unter unseren Schuhen hindurchgleiten und genossen wieder einmal die schöne Landschaft mit ihrer Mischung aus Kargheit, wohlriechenden Düften und all diesen herrlichen, rebellisch-struppigen Pflanzen die hier wachsen, trotz des sandigen Bodens. Der Weg, den uns der Clue entlangführte, hat uns sehr gut gefallen, da er auch eine Route beinhaltete, die von anderen Besuchern weniger genutzt wird. So hatten wir eine angenehme, ruhige Wanderung.
Unterwegs konnten auch wir uns an einem leckeren Stück Buchweizenkuchen erfreuen und ein wenig pausieren, bevor es -ohne Kutsche- zurück zum Parkplatz ging. Dort wurde uns von der gegenüber liegenden Weide ein prächtiges Konzert weidender Schafe (oder Heidschnucken?) geschenkt, wie um uns noch einmal ein wenig mehr Vorfreude auf die Letterbox zu bereiten. Diese konnten wir schließlich gut finden und ich konnte das Logbuch erstmalig mit einem selbstgeschnitzten Stempel signieren. Gleichzeitig freuten wir uns an all den anderen kleinen Stempel-Kunstwerken, die im Buch zu bewundern sind. Den Text mussten wir dann etwas kürzer ausfallen lassen, da leider auch eine Menge kleiner Blutsauger zugegen waren, die wir hier und dort bereits von unserer Kleidung abpflücken mussten. Wir hatten es also etwas eilig, wieder aufzubrechen.
Vielen Dank, liebe Kruppis, für diese schöne Letterbox in der Heide. Wir hatten eine wunderbare Wanderung und einen schönen Tag durch eure Tour. An der Letterbox ist alles in bester Ordnung.

Speicher3
05. Mai 2013
17.00 Uhr

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Lucky 4 » 10.05.2013 21:40

10.05.2013

Zuerst unseren Dank an die Kruppi´s für 4 TOLLE Touren in der Lüneburger Heide. :!: :!:

Es waren zwei schöne Tage im Norden.
Diese Box war etwas schwierig. Der Startpunkt von Google Earth übernommen führte uns zu einem Parkplatz.
Frage nie einen Kutscher :lol: Denn er bestätigte diesen Parkplatz und zeigte uns den Wegweiser zum Wilseder Berg.
Doch wir kamen nie in den Clou. Keine Steine mit "Fürstengrab" und keine Schlange :(
So gingen wir einen anderen (sehr schönen) Weg Richtung Wilseder Berg. :). Plötzlich kamen wir an einem Bienenstock vorbei. Jetzt waren wir im Clou. :)
Auf dem Gipfel holten wir die Werte E,F und G und entschlossen uns zum Rückweg.
An einer Gabelung beim Bienenstock trennten wir uns. Vater und Tochter bogen rechts ab und hatten Glück :D
Wir liefen die Tour rückwärts. Zuerst trafen wir die Schlange, dann den Aussichtsturm und zuletzt die beiden Steine.
Mit den Werten A bis D trafen wir fast zeitgleich mit Mutter und Tochter am "falschen" Parkplatz ein.

Es ging zügig zum Wanderparkplatz und dann zum Versteck. (Tipp: Schritte stimmen. Nicht von einem frisch gefällten Baum beirren lassen)
Vielen Dank für den letzten schönen Stempel.

Viele Grüße von Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra!

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 29.05.2013 9:02

So, haben es endlich mal geschafft, den Clue anzupassen.
Der falsche Parkplatz ist nun der Richtige :D .
Wir hoffen, dass es nun keine Probleme mehr gibt. Falls doch bitte melden.
Happy Letterboxing
Die Kruppi`s

Benutzeravatar
Eva + Wall-E
-
Beiträge: 38
Registriert: 04.10.2012 22:25
Wohnort: Ludwigshafen

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitragvon Eva + Wall-E » 14.07.2013 18:52

Nachtrag vom 05.07.2013

Ein Besuch in der Lüneburger Heide stand auf jeden Fall auf unserer Urlaubswunschliste. Wie praktisch, dass dort auch noch eine Box versteckt ist. :wink:
Also machten wir uns mit Sack und Pack auf die Suche. Unter anderem waren J u J und die Mondwanderer mit von der Partie.
Der Clue lässt es zu, dass man ohne Probleme die Landschaft genießen kann! :)
Am Ende der Sammlung aller Hinweise wollten wir die Möglichkeit nutzen und mit der Kutsche zurück zum Auto fahren.
In der Hauptsaison sollte man allerdings beachten, dass man evtl. eine 3/4 Stunde auf eine freie warten muss! Aber es hat sich gelohnt!

Vielen Dank liebe Kruppis! Leider haben wir nur 2 von 4 Boxen geschafft. Aber es gibt schon Pläne, einen reinen LB-Urlaub in der Heide zu machen! :lol:

LG


Zurück zu „Die Kruppi`s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste