HP - Auerbacher Schloss-Letterbox

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 498
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

HP - Auerbacher Schloss-Letterbox

Beitragvon Die Hesse » 06.07.2007 20:04

AUERBACHER SCHLOSS - LETTERBOX
(versteckt durch Die Hesse)

Stadt: 64625 Bensheim; Auerbacher Schloss
Startpunkt: Wanderparkplatz Auerbacher Schloss
Empfohlene Landkarte: -
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) mittel
Gelände: (**---)
Länge: 2 - 2 ½ Stunden / 4,5 km

Das Auerbacher Schloß wurde im 13. Jahrhundert als mächtige Wehrburg auf dem Urberge, von dem Landgrafen von Katzenelnbogen, erbaut. Diese Hochburg erfuhr im 14. Jahrhundert umfangreiche Neu- und Erweiterungsbauten und letztlich fast ihre heutige Gestalt. Nach dem Tode seiner beiden Söhne blieb Graf Philipp dem Älteren von Katzenelnbogen als Erbin seine Tochter Anna, die dem Landgrafen Heinrich III. von Hessen angetraut wurde. Damit fiel das riesige Erbe, nach dem Tode Graf Philipps 1479, an den Landgrafen von Hessen. Während der Regentschaft der Landgrafen von Hessen in Darmstadt, wurde das Schloß von einem Amtmann oder Burggrafen verwaltet. Im Jahre 1674, im Reichskrieg gegen Ludwig XIV., zog Marschall Turenne den Rhein herunter gegen die Niederlande und fiel mit seinem Heere in das Gebiet der Bergstrasse ein. Vergeblich suchten die Bewohner von Auerbach, Hochstätten und Balkhausen Schutz hinter den Mauern des Auerbacher Schlosses. Durch einen unterirdischen Gang gelang es einer Gruppe Bergschotten, die in französischem Dienste stand, in den Schloßhof einzudringen und mit den Verteidigern und dessen Gebäuden übelst umzugehen. Danach war die Burganlage verwaist und zerfiel. 1820 stürzte der nördliche Turm ein und wurde erst 30 Jahre später wieder erbaut. Nun widmete sich der Großherzog mehr und mehr dem Schloß. Ab 1903 nahm sich die hessische Landesregierung im Rahmen der Denkmalpflege der Burganlage an.

:arrow: ..... zur Foto Galerie

(Veröffentlicht durch Jochen)
Dateianhänge
IMG_0066.JPG
IMG_0066.JPG (37.3 KiB) 2940 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Die Hesse am 26.03.2017 14:18, insgesamt 9-mal geändert.

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 334
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Saxmann » 07.07.2007 13:44

FT für Saxmann FT

Nach einer unruhigen Nacht habe ich heute meine 37. Letterbox (seit Januar 2006) gefunden :D
Eine schöne kleine Wanderung auf auch für mich unbekannten Wegen. Nicht mal das Waldschlöß chen hatte ich gekannt.
Der Weg war so präzise beschrieben, daß der Kompass- abgesehen vom Anpeilen des Verstecks- im Rucksack verblieb.
Entgegen meiner Bedenken erwies sich das Versteck beim Stempeln vom Weg aus als nichteinsehbar.
Danke für die schöne Box an die Hesse !

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 24.09.2006 21:18

Beitragvon Die_Vangionen » 08.07.2007 13:58

Heute haben sich auch die Vangionen mal wieder auf den Weg gemacht....

Der Clue ist wie von Saxmann schon beschrieben sehr genau und man benötigt den Kompass (fast) nur für die Endpeilung.

Die Anreise per Stinkross sollte am Wochenende recht früh sein (wir sind gegen 10.30h gestartet) weil bei Veranstaltungen auf der Burg die Parkplätze etwas knapp werden könnten. (s. HP der Burg)

Die Box erfreut sich Bester Gesundheit :)

Vielen Dank an die Hesse,
lg
Die Vangionen

whschreiber

Knapp verpasst

Beitragvon whschreiber » 09.07.2007 7:18

90 Minuten nach den Vangionen war ich auch an der Box und konnte an ihren Rutschspuren den Ausstieg nachvollziehen :-)

Toller Weg, alles sehr gut zu finden. Sicherheitshalber hatte ich die Treppenstufen beider Türme mitgenommen (als numerischen Wert).

Meine erste Hessenbox und die durch Hesse!

Danke,
whs-Baer.

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 22.07.2007 9:17

Hallo Ihr Hessen!
Wir dürfen ja auch nicht fehlen. Also haben wir gestern bei kühlem Wetter den Burgberg erklommen. Wir sind mit Bahn und Bus gekommen, leider mit einer Stunde Verspätung, da sich ein Laster auf die Schienen gestellt hatte. Trotzdem hat es wieder Spaß gemacht und alles war in Ordnung. :P
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 27.09.2006 16:00
Wohnort: im schönen RLP

gute Aussichten

Beitragvon Die Abenteurer » 24.07.2007 10:35

Wir waren einen Tag später unterwegs und entgegen der Meinung des Wetterberichtes hat es nicht geregnet. Vom Schloß hatte man eine großartige Aussicht (s. Panoramabild demnächst in Galerie --> Blick vom Nordturm in die Rheinebene). Uns hat es gut gefallen!
Es grüßen, die Abenteurer

Benutzeravatar
MickeyMaus
Placer
Beiträge: 326
Registriert: 01.01.1970 2:00

Gefunden!

Beitragvon MickeyMaus » 28.07.2007 18:12

Gefunden am 28.07.2007 um 11:45 Uhr.

Nach ausgiebiger Besichtigung der Burganlage habe ich die schöne Tour genossen. Die Suche war problemlos, und der Box geht es gut.
Bei dem Baum, der auf der Burgmauer wächst, handelt es sich um eine etwa 300 Jahre alte Kiefer.

Gruß Michael

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 508
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 31.07.2007 21:55

Gestern haben wir nach der Schloss-Auerbach-Box gesucht und sie ohne Probleme gefunden. :wink:
Kurze angenehme Tour.

Es grüßen
die 5 W aus Bo-Ro

Benutzeravatar
Die Donnersberger
-
Beiträge: 26
Registriert: 06.10.2006 18:58
Wohnort: Kirchheimbolanden bzw. Rüssingen

Unsere 22.

Beitragvon Die Donnersberger » 24.09.2007 20:01

Am 22.09.2007, einem herrlichen Spätsommertag, haben wir uns auf die Suche nach der Auerbachbox gemacht. Dank präziser Beschreibung (einzig die Treppenstufen im Turm, ich hab dann sicherheitshalber die Stufen in beiden Türmen gezählt) war das Auffinden kein Problem.
Im Waldschlösschen muß man unbedingt einkehren, die ältere Dame (Chefin) ist einfach nur genial und ihr Kuchen schmeckt wie bei Oma superlecker. :wink:
Eine wirklich schöne Tour, Danke an die "HESSE". :D

Gruß

Die Donnersberger
Zuletzt geändert von Die Donnersberger am 24.09.2007 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

becky-family
Placer
Beiträge: 849
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Beitragvon becky-family » 01.10.2007 20:04

Gestern haben wir einen erweiterten Familienausflug gemacht und der Schloss Auerbach Letterbox einen Besuch abgestattet.

Dabei waren:

Die Mecksels
Günther & Marzena
Becky-Familiy
und .... :lol:
Die Hesse

Das Schloss ist auf jedenfall einen Besuch wert. :D

Vielen Dank an die Placer für die tolle Box und den Kaffee im Anschluss.

Happy Letterboxing

Benutzeravatar
NicundPeb
Placer
Beiträge: 53
Registriert: 28.08.2007 19:41
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

2 auf einen Streich!!

Beitragvon NicundPeb » 04.10.2007 8:15

Haben gestern auch die Schloß- Auerbach-Box gefunden. War eine wirklich schöne Tour. Heidrun hat mich aufgrund ihrer Höhenangst beide Türme ruf un runner gejagt!! Puuhh..... Wenn sie wüßte, welch tolle Aussicht ihr entgangen ist!! Leider war es ein wenig trüb, da wir aber zuvor die Fürstenlager Box erfolgreich gesucht hatten, konnte man schon leicht den beginnenden Sonnenuntergang erkennen. Toll!!! :P

Als Schwarzwälderin, wohnhaft in der Pfalz, muß ich sagen, tolle Gegend!

Danke an die " Verstecker" ( auch für die Fürstenlager Box)!

Box ist in einwandfreiem Zustand! Die Aufgaben waren klar und deutlich, haben allerdings auch die Treppen beider Türme gezählt.


Achja, die ersten Meter des Rückwegs waren etwas abenteuerlich! Sogar unsere Hunde mit 4- Pfoten- Antrieb hatten so ihre Mühe! Klein- Teddy hätte uns um ein Haar nen astreinen Überschlag geliefert :shock:

Wir hatten doch die richtige Richtung, oder..... :?: :?: :?:


Viele Grüße

Heidrun und Teddy, Nic und Peb

Die 2 Hörnchen

Beitragvon Die 2 Hörnchen » 14.10.2007 14:11

Wir haben gestern unsere erste Letterbox gesucht und gefunden.

Zwei Freunde, die die Unvorsichtigkeit hatten zu fragen, was wir denn am Wochenende vorhätten, wurden gleich mit eingepackt und anscheinend auch infiziert :)

Dummerweise hatten wir direkt den ersten Wanderparkplatz genommen, und hatten so einen etwas weiteren Fußweg zum Schloß. Dafür war der Ausblick von oben herrlich. Das Treppenstufenzählen im Turm war fies - immer im Kreis, und dann noch mit Gegenverkehr ist recht veriwrrend. Zum Glück hatten wir nie so viele verschiedene Ergebnisse, wie wir Personen waren, so dass eine Mehrheitsentscheidung weitergeholfen hat :D

Der Weg zur Box war sehr gut beschrieben, wir haben sie problemlos gefunden. Einzig die Linkskurve mit der dicken Buche war verwirrend - bis wir die vermeintliche Buche als Ahorn identifzierten und beschlossen, die nächste Linkskurve zu suchen :D

Herzliche Grüße aus Mannheim,

Christine & Andreas

Jochen

Letterbox gefunden !

Beitragvon Jochen » 28.10.2007 18:48

Auch wir 3 waren heute mal wieder auf einer Letterboxing-Tour zum Auerbacher Schloss unterwegs. Da wir beim Letterboxing Treffen erfahren hatten, dass dir Tour nicht Kinderwagengeeignet ist wurde Alexander kurzerhand in den Babybjörn befördert und von Yvonne getragen.

Nach dem Besuch auf der Burg, die Sonntags aufgrund einer Falkenvorstellung ab 11 Uhr Eintritt kostet, auch die Falkenvorstellung angesehen die für Kinder interessant ist. :!: Parallel dazu wurden die Rätsel gelöst.

Der anschließende Weg war sehr gut und genau beschrieben, so dass die Letterbox schließlich ohne Probleme gefunden werden konnte. Das überwinden der Steilwand auf dem Rückweg stellte für uns 3 dann noch die größte Herausforderung dar.

Danke für die schöne Box an die Hesse :D

Es grüßen
Jochen, Yvonne und Alexander
:D :D :)

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 669
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

gefunden

Beitragvon HEUREKA » 03.11.2007 18:46

Dank des Schmuddelwetters waren wir im Schloss und im Wald fast allein , was das lösen der Rätsel doch etwas vereinfachte. Eine schöne kleine Tour mit einem klasse Schloß und ( bei besserer Sicht) feinen Ausblicken.
Nach Hessen an die Hessen vom Sachsen ein Danke für die gelungene Box.
:D :D :D
PS: Box erfreut sich bester Gesundheit

Benutzeravatar
Die Wuffs
Placer
Beiträge: 99
Registriert: 27.09.2006 23:11
Wohnort: Essingen

Hurra, gefunden!

Beitragvon Die Wuffs » 16.12.2007 21:48

Bei herrlichem Winterwetter haben wir heute die grandiose Aussicht genossen. Perfekte Box für den Winterspaziergang :D
Lieben Dank an die Hessen- der Clue ist sehr gut!
Auf dem Rückweg mußten wir dem kleinen Wuff etwas helfen - er rutschte wieder rückwärts runter :lol:
Happy Letterboxing
Ute, Martin und die Wuffs Arktis und Spike :D


Zurück zu „Die Hesse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast