HP - Kapelle–Not-Gottes Letterbox

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1190
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: HP - Kapelle–Not-Gottes Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 05.01.2015 22:00

Hallo liebe Die Hesse, hallo liebes Forum

Trüffelwutz hat alles was wichtig ist in seinem Beitrag schon beschrieben. Prinzipiell ist es mir immer eine Ehre die Box zu Heben. Gestern wollte diese
partout ihr Versteck nicht verlassen. Buddeln war angesagt. :lol:

Der Weg zur Kapelle und anschließend zur Box war uns immer klar, wir konnten alle Hinweise finden und richtig deuten. :) Peter hat es schon gesagt: Der Odenwald hat wieder einen Pfad weniger. Sein Beginn und weiteren Verlauf konnten wir nur mit Hilfe der Karte finden. Schade, schade. :?

Liebe Hesse vielen Dank, dass ihr uns zu dieser uns unbekannten Kapelle geführt habt und vielen Dank für den tollen Stempel.

Liebe Grüße an Peter, der mir gern beim Heben der Box den Vortritt gelassen hat.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Q-Owls
-
Beiträge: 1
Registriert: 31.05.2015 12:52

Re: HP - Kapelle–Not-Gottes Letterbox

Beitragvon Q-Owls » 31.05.2015 13:16

Jetzt habe ich tatsächlich mal die erste "richtige" Letterbox ge- und besucht.
Den Wendepunkt der kleoinen Wanderung und die dortigen Informationen zu finden war (schon vor über 3 Jahren) kein Problem, weil wir dieses Gebiet wie unsere Hosentasche kennen, und weil dort einer meiner GeoCaches liegt. Die Daten lagen daher schon lange in den Tiefen mines Laptops.
Wenn man die Gegend kennt (und auch wenn man sie nicht kennt), ist es egal, ob man auf dem Rückweg den immer noch existierenden Weg von der "435" zur Kapelle auf Anhieb findet, oder ob man einen kleinen Umweg läuft. :)

Heute dann nach 3 Jahren mal nachgeschaut, ob sich Berechnungsformeln beim Final verändert haben und dann gestartet. Die Box ist gut versteckt, aber gut zu finden. Man muss halt einbeziehen, dass so eine Dose evtl. seit länger als dem letzten Herbst hier unberührt gelegen haben könnte. :idea:
Allerdings scheinen meine Schritte etwas überdurchschnittlich groß zu sein. :lol:
Und warum neige ich immer wieder mal dazu, mich bei Grundrechenarten zu verrechnen? :?
Die Box ist ok und alles ist trocken.

Vielleicht muss ich mir doch mal ein Stempelchen zulegen. ...

Danke für diese Box!

jemasija
Placer
Beiträge: 69
Registriert: 26.05.2013 13:12

Re: HP - Kapelle–Not-Gottes Letterbox

Beitragvon jemasija » 04.05.2016 20:48

Hallo,

letzten Sonntag hatten wir diese nette nicht so lange Runde zu unserer 1ten Mai Tour erkoren.
Die größten Hindernisse waren noch in der Ebene die wegen Baustelle gesperrte Zufahrtsstraße von Norden. Und die vielen vielen Teilnehmer der Weinlagenwanderung - von der wir bis dahin nichts wussten. Ab dem Parkplatz hatten wir den Weg aber fast für uns alleine. Alles nach wie vor schlüssig. Über den verlorenen gegangenen Pfad wurde ja bereits berichtet.
Neu: die hintere der 3 Buchen ist der Säge zum Opfer gefallen :cry:
Der Box geht es gut. Es waren im vergangene Jahr auch ein paar mehr Besucher dort als es das Forum hier vermuten läßt.

Vielen Dank und Grüße
jemasija

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 375
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: HP - Kapelle–Not-Gottes Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 27.06.2016 14:38

Bereits gestern zogen wir in großer Runde (8 Erwachsene und 5 Kinder) los, um Freunden bei dieser prima "Einsteigertour" unser schönes Hobby näher zu bringen.
Die Kinder waren allesamt mit Feuereifer dabei und auch die erwachsenen "Neulinge" machten bei der Wertesuche und der Diskussion über die richtige Wegwahl fleißig mit. :lol:
Ob wir am richtigen "435"-Baum abgebogen sind, wissen wir zwar immer noch nicht, aber der dort (allerdings rechts) abgehende Pfad hat den Kindern am meisten Spaß gemacht. Nur der Kinderwageninsasse musste hier auf der ebenen Strecke bleiben, was ihn allerdings nicht wirklich störte. :lol:

An der Kapelle angekommen, wurden noch schnell die letzten Berechnungen gemacht und nach der punktgenauen Peilung, war die Dose auch schnell aufgespürt.
Dieser geht's gut in ihrem Versteck. Danke für die kurzweilige Runde und den schönen Stempel sagt

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaska

P.S.: Ein nächster gemeinsamer Letterbox-Ausflug in großer Runde ist bereits geplant :D

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 293
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: HP - Kapelle–Not-Gottes Letterbox

Beitragvon Eowyn » 17.10.2016 23:29

Nachdem der Nebel sich verzogen hatte, konnten wir den netten kleinen Rundweg bei bestem Wetter genießen. Die Werte waren schnell eingesammelt und der Weg zum Finale auch sonnenklar.
Schon am Parkplatz war es rappelvoll und so hat es eine ganze Weile gedauert, bis wir das Finale ohne Beobachtung durch Wanderer, Mountainbiker und dieverse Kinder starten konnten.
Die Rechnungen waren schnell gemacht, auch wenn ich ziemlich verwundert war über die so ganz untypisch krummen Ergebnisse...
Der erste Teil hat noch gepasst, aber ab den zwei Buchen standen wir doch ziemlich im Wald :wink:
Fündig wurden wir dann, indem wir sämtliche toten Baumstümpfe abgeklappert haben :P
Zuhause hab ich unseren Fehler gefunden... ich hatte beim Zusammen rechnen von Wert A einen Buchstaben unterschlagen :oops:
...und plötzlich sind auch die Werte ganz glatt :wink:

Vielen Dank für die schöne kurze Runde!!

Lena und Heiko(Achilleos)

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 481
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: HP - Kapelle–Not-Gottes Letterbox

Beitragvon Die Wanderfalken » 05.02.2017 0:02

Wegen der Einbahnstraßenführung wäre die bessere Reihenfolge:
1. Kapelle-Not-Gottes und
2. Auerbacher Schloss
aber wir hatten nun mal anders begonnen :roll:

Nach Schloss und Stärkung :D ging es dann also erneut die Straße Richtung Schloss hinauf.
Kurz vor der Kapelle setzte dann allerdings der Regen ein und zwang uns zu einer ganz unkonventionellen jedoch erfolgreichen Boxensuche mit 1 von 4 Werten :o

Vielen Dank an die Hesse fürs Zeigen ihrer schönen Heimat :D

Sibylle und Axel

5 Waldschätze
-
Beiträge: 152
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: HP - Kapelle–Not-Gottes Letterbox

Beitragvon 5 Waldschätze » 08.05.2017 18:20

08.05.2017
Nachdem ich meine Tochter an den Flughafen gebracht habe, brauchte ich noch etwas frische Luft und habe mir dafür diese kleine Tour ausgewählt. Die Wegführung war stets eindeutig, sodass ich den schönen frisch grünen Buchenwald genießen konnte. Auch die Box war schnell entdeckt.
Danke fürs Zeigen
Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
-
Beiträge: 128
Registriert: 10.10.2011 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: HP - Kapelle–Not-Gottes Letterbox

Beitragvon BetterloxerSteinborn » 18.06.2017 17:37

Unsere 4. Box für das Wochenende.
Am 18.06.2017 um 14.34 Uhr hatten wir sie gefunden.
Eine nette kleine Runde zum Abschluss.
Lediglich die zwei unterschiedlichen Schreibweisen von Wert B waren für uns verwirrend.
Am Ende alles kein Problem.
Der Box geht es an ihrem Platz gut. Der selbstgeschnitzte Stempel ist gut geworden.
Danke!

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 169
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: HP - Kapelle–Not-Gottes Letterbox

Beitragvon bbbs-tandem » 08.10.2017 22:54

Endlich war das BBBS-Tandem mal wieder vereint, eine kurze Runde sollte es sein.. und diese war problemlos. Nur die Frage, ob wir nach dem Fund der Werte B und C wieder umkehren oder den Rundweg fertig laufen. Die Box war nach einer Fehlpeilung dann auch gefunden, ihr geht es gut!!!
Danke für die nette Runde mit dem Kennenlernen der Kapelle
sagen
Aljoscha und Tom
vom BBBS-Tandem


Zurück zu „Die Hesse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast