F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Porc Stuff

Re: Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox (F)

Beitragvon Porc Stuff » 13.09.2010 14:15

Den Frankfurtern sei (mal wieder) ein Trullala!
:roll:
Sind am Sonntag dieser "Frankfurt I"-lb hinterhergejagt, ein sehr schöner, wenn auch ziemlich langer Spaziergang durch Frankfurt, am Main entlang und mit einem unbezahlbaren (aber kostenlosen) Ausblick über das ganze Stadtgebiet!

Mit genug Verpflegung und etwas Ausdauer eine sehr sehr schöne Tour, gerade für Frankfurt- Neulinge!

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1069
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 03.10.2011 17:30

Die heutige Frankfurt-LB hat uns schon länger gereizt , nicht nur wegen des wunderschönen Stempels :D. So stand sie dann heute während unseres Kurzurlaubes mit Britta und Jürgen auf unserem Programm.

Wir hatten heute optimales Wetter für diese echt tolle und interessante Tour und durch echte Teamarbeit :wink: 8-) beim Cluelesen, Peilen, Rechnen und Werte sammeln kam auch jeder auf seine Kosten und konnte die Tour so richtig genießen :D :D :D :D .

Zugegeben, so zwischendrin werden einem schon mal die Beine schwer, aber es gibt ja auch genügend Möglichkeiten, um eine Pause einzulegen und die Tour hat eine wirklich schöne Wegführung. Uns hat sie jedenfalls super gut gefallen!! :D :P :D .

Großes Lob und vielen Dank für diese schöne Tour und natürlich für den tollen Stempel!
Die Viererbande

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1692
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 03.10.2011 18:49

Schon recht früh um die Kühle des Tages auszunutzen starteten wir nach Frankfurt. :D
Ohne sich abzusprechen hatte jeder eine Aufgabe: Werte sammeln, Peilen,Rechnungen erstellen, Chinaralley lösen, dadurch lief es für uns wie am Schnürrchen. :P
Wir alle waren begeistert von den vielen schönen auch grünen Fleckchen in dieser Großstadt. :D
Natürlich spürt man mit der Zeit die Strecke auf betonierten Wegen,aber mit gelegentlichen Pausen und einem "humanen" Rückweg, war es eine super tolle Stadttour mit einem noch tolleren handgeschnitzen Stempel. :D
Vielen Dank an die Frankfurter für diese sehr interessante, sehenswerte Tour auf Goethes Spuren :wink:

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 512
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 16.01.2012 21:46

Gestern sind wir Goethes Spuren gefolgt die uns sicher zum Boxenversteck gebracht haben.
Bei den kalten Temperaturen gestaltete sich das ständige Rechnen und Blättern etwas schwierig, doch wir haben alles mit Bravour gemeistert, weil die Beschreibung der Tour sehr gut ist :) .

Liebe Grüße von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 02.03.2013 0:17

01.03.2013

Von den Schwanheimer Dünen geht es mit dem Fahrad am Main entlang.
Um 15:15 begebe ich mich am Parkplatz auf Goethes Spuren. :)
Die Wegführung hat mir sehr gut gefallen. Die Rechnungen empfand ich im Umfang genau richtig.
Da ich mit dem Fahrrad unterwegs war konnte ich nach 90 Minuten gemütlich den Goetheturm erreichen.
Leider wird er immer noch renoviert und war nicht begehbar. :(
So suchte ich die finale Bank auf, löste das Sudoko und holte mir einen schönen Stempel.

Danke für die schöne Stadttour und viele Grüße aus Mainz

Stephan

Es ist 18:00 Uhr und ich schaffe es noch im Hellen zum Fussballstadion :D

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 500
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Stadttour ...

Beitragvon Die Hesse » 10.10.2013 21:26

... bei herrlichem Herbstwetter. Nur kurz vor dem Goetheturm erwischte uns ein kleiner, heftiger Schauer.
Mit dem super ausgearbeiteten Clue sind wir sehr sicher um und durch Frankfurt geführt worden.
Einzig im Finalgebiet hat sich eine üppige Baumkrone direkt über das Versteck gelegt. Da hatten wir dann
doch etwas Mühe und mussten uns den supertollen Stempel wirklich verdienen.
Wir bedanken uns herzlich für die sonnige Frankfurtführung
Die Hesse

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 274
Registriert: 29.08.2012 14:24

Frankfurt wir kommen...

Beitragvon TANNI-TANNE » 13.10.2013 8:43

... so hieß es gestern und ich durfte auch einige neue Ecken von Frankfurt entdecken. Das Start- und auch das Zielgebiet waren mir bisher unbekannt. Auch wenn es in meinen Kinderjahren sicher schon mal auf den Waldspielplatz ging...

Nun einige Kommentare zum Weg:
- Das Wahrzeichen "Henningerturm" ist im Moment leider wegen seiner Abrissarbeiten nicht mehr als solches zu erkennen. Mal schauen wie es dann mit dem Neubau aussieht. (Auf unserem individuellen Rückweg in die Stadt haben wir uns den Turm noch einmal aus der Nähe angeschaut - eine interessante Baustelle.)
- Das Sudoku haben wir bereits größten teils in der Stadt in einem Cafe gelöst, so ging es im Ziel schneller.
- Alle Stadtwerte ließen sich super finden und wir wurden perfekt am Main entlang, duch die Stadt zum Goetheturm gelotst.
- Am Goetheturm wird immer noch gebaut und so hatten wir mit der Stufenzahl unsere Schwierigkeiten (aber Dank moderner Handytechnik war das auch kein Problem). Auch der grüne Drachen hat sich irgendwie vor uns versteckt, aber wir haben unseren weiteren Weg - nach einer extra Runde um den Spielplatz trotzdem gefunden.
- Wie unsere Vorbesucher schon schrieben, liegt unmittelbar bei/über der Box eine Baumkrone. Die Box ließ sich aber trotzdem super schnell und ohne Probleme finden. Nur vielleicht braucht die Box - mit entfernen der Baumkrone - ein neues Versteck?!?

Vielen Dank für die super schöne und gut beschriebene Runde durch Frankfurt und den genialen Stempel sagt
TANNI-TANNE

ps: Jetzt fehlt aus der Frankfurter Serie nur noch die Höchster/Schwanheimer Box... mal schauen, wann wir die in Angriff nehmen...

koch
-
Beiträge: 33
Registriert: 06.12.2012 14:11

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon koch » 18.10.2013 21:55

Hatte mich mit tanni tanne auf den weg gemacht um die alte heimat mal wieder zu erkunden.
tanni wuste meist vorher schon wo wir hin müssen
alle werte auch recht schnell gefunden
bis auf den henningerturm und kurz vor dem finale am goetheturm,
wo immer noch eine Baustelle ist die ja eigentlich schon seit nem halben jahr fertig sein sollte
nach dem loggen noch kurz nen äppler am turm getrunken und wieder zurück nach alt sachsenhausen und weiter auf die zeil
lg stefan

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 601
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon ROTTI » 08.02.2014 22:40

Heute sind wir zu viert in die Metropole am Main aufgebrochen.

Bis zum Nachmittag hielt das Wetter gut und wir konnten die Runde genießen. :D :D Bis auf einen Zwischenfall mit einem militanten Fahrradfahrer lief alles rund. :shock: :evil:

Bei der altehrwürdigen Frau sind wir eingekehrt und haben uns natürlich Frankfurter Äbbelwoi gegönnt. 8-) :lol: 8-)
Als wir wieder hinaus gingen, hatte es zwischenzeitlich angefangen zu regnen und es hörte auch nicht mehr auf. :(

Am Goetheturm gab es etwas Diskussionsstoff, da wir die Anzahl der Stufen nicht ermitteln konnten (im Winter ist der Turm geschlossen). Oder haben wir da etwas nicht verstanden? :?

Mit geschätzter Stufenzahl ging es dann weiter bis zur Box. Dort gab es einen sehr schönen Stempel. :D

Grüße an meine Mitwanderer Jutta, Hösch und Sebastian. Danke an die Placer für die schöne Stadttour.

Thomas

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 900
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon Die 4 Müller's » 09.02.2014 20:23

Hallo Letterboxer,
wie von Thomas schon geschrieben haben wir mit der
Frankfurter Boxenserie begonnen. :roll:
Mit den drei "Jungs" zog ich dann von Station zu Station. :) :)
Zwischendurch sind wir bei Frau Rauscher eingekehrt und haben
uns einen Äppelwoi gegoennt :D :D
Fuer mehr ist dieses Lokal meiner Meinung nach auch nicht zu empfehlen.
Ansonsten war es ein schöner und lustiger Tag :mrgreen: :mrgreen:
Happy Letterboxing
und Gruss aus Frankenthal
Jutta

Benutzeravatar
Silberelch
-
Beiträge: 116
Registriert: 01.03.2013 22:08
Wohnort: Mannheim

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon Silberelch » 10.02.2014 22:44

Hallo zusammen,

ich schließ mich meinen Vorrednern an. Schöne Ralley durch die Stadt! Frau Rauscher ist bescheiden.

Viele Grüße

Sebastian

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 03.06.2014 18:30

Lange habe ich den Weg vor mir hergeschoben. Nun waren wir ein wenig in Miriam's Herausforderung eingebunden und sie erzählte uns, dass sie auch in Frankfurt laufen wollte. Kurzerhand schlug ich vor, dass wir den Goethe-Weg gemeinsam laufen. Wir trafen uns in Frankfurt, wanderten über viele Brücken und durch viele Gassen, fanden in Sachsenhausen jede Menge Äpfel und haben die feuchten Attacken von Frau Rauscher unbeschadet überstanden :lol: :lol:.
Aber irgendwie konnten wir uns nur wundern, als wir die Innenstadt Frankfurts hinter uns gelassen hatten. Wir wollten auf Goethes Spuren wandeln, leider hat uns der Clue noch nicht einmal in die Nähe des Geburtshauses vom späteren Geheimrat geführt :? :? . Eigentlich schade.
Wie auch immer, wir folgten problemlos dem Weg zur Gedenkstätte und kamen in bester Stimmung am Goethe-Turm an. Der Aufstieg war schnell geschafft, kleinere Unstimmigkeiten hatten wir beim Zählen der Stufen. Auf dem Weg nach unten zählten wir noch einmal, dieses Mal gab es 100 % Übereinstimmung :P :P .
Das Zielgebiet war schnell erreicht und Miriam fand die Frankfurt I Letterbox :mrgreen: :mrgreen: . Box, Stempel und Logbuch sind in sehr gutem Zustand.
Viele Grüße von Jens aus Mummerum, heute besonders nach Wiesbaden zu den Namenlosen und natürlich auch an die Frankfurter, die uns mit den gewaltigen Rechenaufgaben und dem finalen Sudoku nicht wirklich schocken konnten.

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 100
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon Die Namenlosen » 03.06.2014 21:03

Heute habe ich mich mit Jens von den Mummerumern getroffen um die Frankfurter I-LB zu laufen.

Gut gefallen haben mir vor allem die Altstadtbereiche und der Ausblick vom Goetheturm. Wir konnten die Werte gut einsammeln und umsetzen, wobei die doch vielen Rechnungen eher Jens Bereich waren.

Der Box geht es sehr gut.

Viele Grüße
Miriam

divehiker
Placer
Beiträge: 491
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon divehiker » 21.10.2014 18:03

Ich habe mich heute mal ganz alleine an diese doch recht
anspruchsvolle Tour gewagt.
Der Parkplatz war gleich gefunden und ist wunderschön gelegen.
Es ging problemlos los und die Werte konnte ich sicher bestimmen.
Da bei mir die Rechnung mit Wert K keinen plausiblen Peilwert ergab,
ging ich erst mal in die falsche Richtung und drehte eine Extrarunde
mit zusätzlichen Brückenüberquerungen und Zusatzkilometern.
Nachdem ich meinen Fehler bemerkt hatte und wieder in den Clue
eingestiegen bin, ging es problemlos weiter in das Stadtgebiet und
dann laut der Chinesenrallye weiter. Das war nach den vielen
Rechnungen sehr angenehm.
Dann ging es ins Finale und zur Box.
Der Rückweg war auch schnell bewältigt.
Es war eine schöne Tour. :)
Vielen Dank fürs Platzieren.
Susann

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Großstadtrevier

Beitragvon trüffelwutz » 26.10.2014 19:12

Gestern konnten wir zusammen mit Sylvia und Mathias von GiveMeFive diese wunderbare Stadtrunde laufen und die Box am Ende zielsicher auffinden. :P
Gemäß den Anweisungen im Clue folgten wir der schönen Wegführung, die mich besonders im ersten Drittel der Tour an einen salomonischen Knoten erinnerte. Die imposante Skyline und der Charme der Großstadt ist für uns "Dörfler" immer wieder ein interessantes Erlebnis. :D
An einer viel begangenen und viel behangenen Stelle kamen sogar romantische Gefühle auf. :lol:
Auf dem Römerberg konnten wir diversen Straßenkünstlern bei ihren Darbietungen zuschauen und -hören und dabei unser "Picknick" einnehmen, sowie einige Rechnungen abarbeiten. Auch wir waren dadurch mit unseren weißen Zetteln Teil des illusteren Geschehens und wurden z.T. genau beäugt. :mrgreen:
Bei der alten Frankfurter Frau sind wir dann eingekehrt und haben das Sudoku zu 98% lösen können. Frisch gestärkt folgten wir dem ab dann rechnungsfreien und trotzdem unterhaltsam gestalteten Clue Richtung Finale. Manche wollten's da noch mal wissen, andere ermittelten die gesuchte Stufenzahl lieber mit den Augen. :wink:
Die Box war anschließend problemlos zu finden. Wenn sie auch von außen dreggisch und babbisch war, ist der Inhalt ist absolut in Ordnung. :P

:P 8-) Vielen Dank an die Frankfurter für diese tolle Runde durch die Mainmetropole, die Ausarbeitung des Clues und den passenden Stempel. Wir haben die Tour und den Tag sehr genossen. 8-) :P


Grüße an Sylvia und Mathias, mit denen wir uns auch im Hessenland köstlich amüsiert haben.

Es grüßen Esther und Peter


Zurück zu „Die Frankfurter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast