F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Benutzeravatar
Die Frankfurter
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 02.09.2009 15:30
Wohnort: Frankfurt

F - Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox

Beitragvon Die Frankfurter » 03.01.2010 13:37

Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox
(placed am 29.11.2009 durch „Die Frankfurter“)

Stadt: 60599 Frankfurt
Startpunkt: Parkplatz am Main; Mainwasenweg, 60599 Frankfurt, auf der B43 zwischen Frankfurt am Main und Offenbach. Von Frankfurt kommend heißt die Straße noch Gerbermühlstraße, in Offenbach dann Strahlenbergerstraße. Am Parkplatz gibt es mehrere Rudervereine. Von der B43 gibt es ein Hinweisschild zum „Restaurant Mainwasen“.
Empfohlene Landkarte: -
Ausrüstung: Schreibzeug; Kompass; Stempelkissen; Stempel; Logbuch; evtl. Taschenrechner
Schwierigkeit: (**---) Die Streckenführung ist leicht, aufgrund der Länge sollte jedoch etwas Kondition vorhanden sein. Ihr solltet wissen, wie ein Sudoku zu lösen ist. Außerdem gibt es viiiiiele Rechnungen.
Gelände: (*----) Überwiegend flach, am Ende leichter Anstieg. Die Strecke ist generell kinderwagentauglich. Es sind lediglich ab und zu ein paar Treppen zu überwinden.
Länge: 11 - 12 km; ca. 4 - 5 Stunden.

Nachdem wir nun einige Letterboxen gesucht und gefunden haben, wollen wir hiermit nun auch unsere erste Box verstecken. Was liegt da näher, als dies bei uns in der Umgebung zu tun. Wenn sie Euch gefällt, werden wir gerne noch weitere im Raum Frankfurt aussetzen.

Die Tour ist sowohl für Frankfurtkenner als auch für „Touristen“ interessant.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox.pdf
Clue auf Deutsch
(493.46 KiB) 666-mal heruntergeladen
Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox - English.pdf
Clue in English
(481.91 KiB) 427-mal heruntergeladen
Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox.jpg
Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox
Zuletzt geändert von Die Frankfurter am 24.07.2010 15:47, insgesamt 4-mal geändert.

Stephie

Wir waren die Ersten!!!

Beitragvon Stephie » 08.01.2010 22:24

Vielen Dank für eine tolle Letterbox! Wir hatten viel Spaß. Eignet sich super, um Frankfurt kennen zu lernen, besonders, wenn man sich nicht auskennt.
Der Letterbox geht es gut ;-).

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 584
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

5 Stunden

Beitragvon lusumaka » 06.04.2010 21:33

Eine tolle Stadt-Letterbox haben wir am Ostersonntag ans Tageslicht befördert. 5 satte Stunden waren wir unterwegs, haben uns viel Zeit gelassen, unterwegs ein Käffchen getrunken und in aller Ruhe die vielen Leute beobachtet.
Die City mit dem Römer und der Paulskirche kennt man ja meistens schon und die Gässchen in Sachsenhausen vielleicht auch (wenn auch meist nur im Dunkeln), aber trotzdem haben wir auf dieser Runde viel Neues gesehen und gelernt über den alten Goethe und sein Zeit. Natürlich dann noch den Turm bestiegen (Wahnsinns-Aussicht! Das Ding hat aber im Sturm ganz schön geschwankt) und am Ende dann zwischen all den Oster-Sonntags-Spaziergängern flugs die Box gehoben. Hat bestimmt lustig ausgesehen, wie da 4 Leute mitten im Hagelschauer friedlich unter ihren Schirmen sitzend, harmlos in der Gegend rumguckend auf einer Bank sitzen und den Inhalt einer Tuppa-Dose beäugen.
Vielen Dank für diese Schöne Tour
:P LuSuMaKa

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

auch die blieb uns nicht verborgen

Beitragvon NeuVoPi » 10.04.2010 21:13

Zum Abschluss unserer Hessentour nahmen wir uns noch die etwas längere Frankfurt LB vor. :roll:
Nachdem wir gestern Frankfurt II + III gesucht haben, war heute die FFM I dran. Wir sind gelaufen und haben gerechnet und gesammelt und wieder gerechnet...und hatten zu guter Letzt doch einen Fehler im Sudoku. :evil: War aber im Zielgebiet kein Problem. :twisted: Die Dose gehörte uns :D :D :D Damit ging eine schöne Woche zu Ende.

Herzlichen Dank für's zeigen :shock: der Stadt. Der Box geht's gut.
Viele Grüße aus Esthal
Volker und Pia

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1253
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

ein schöner Urlaub geht zu Ende

Beitragvon Los zorros viejos » 11.04.2010 11:26

Auf dem Rückweg in die Pfalz fuhren wir über Frankfurt um uns die letzte Box hier zu holen. Auf Goethes Spuren zu wandeln hat uns Spass gemacht und uns einiges von Frankfurt gezeigt. :wink: :lol:
Zwei von uns konnten sich gemütlich alles ansehen, :lol: :wink: die anderen Zwei waren mit rechnen, blättern und eintragen beschäftigt. :evil: :evil: Trotz alldem hat uns die Tour sehr gut gefallen und wir schicken ein herzliches Dankeschön und liebe Grüße an die Frankfurter
Los zorro viejo :wink: :P

Benutzeravatar
die Trolle
Placer
Beiträge: 105
Registriert: 26.06.2008 18:25
Wohnort: RLP

typisch April!

Beitragvon die Trolle » 11.04.2010 19:30

Wind, kalt, Regen, Hagel und Sonne waren heute unsere Begleiter im FFM-Land.
Eine schöne Strecke auf den Spuren von Goethe. Da mir aber die Rechnerei aufgetragen wurde, hatte ich nicht sooo viel von der Gegend. Wäre es nicht so kalt gewesen, hätten wir das anders gemanagt--- einfach alle paar hundert Meter kurz pausiert.
Den Fehler im Sudoku hatten wir auch, aber man kann es auch so lösen!
Wir hatten bei Wert P einen Fehler, deswegen stimmte die Zahl im Sudoku nicht! Also im Clue ist kein einziger Fehler!!! Respekt, bei den vielen Aufgaben!
Die Box hat man schnell gefunden :lol: --- man muss wirklich aufpassen, dass man nicht gesehen wird.

Mit je einmal Unterstellpause bei Regen-u. Hagelschauer und einer Pause im mollig warmen Cafe (da legten wir erst mal den frierenden Hund trocken
:shock: ) waren wir insgesamt sechs Stunden unterwegs.

Wie bei der dreier Tour auch hier: man wusste immer wo man war, es kamen keinerlei Zweifel auf und die gefühlten 1000 Rechnungen sind gut zu bewältigen.
Da es uns zu kalt war, haben wir die zweier Tour gelassen und kommen an wärmeren Tagen wieder---------nach der Box gehn wir dann nochmal einen Teil der heutigen Runde.

Es grüßen
die Trolle.........wieder dabei: die Wanderflöe und -käfer

Rookies

Unsere erste Letterbox-Suche

Beitragvon Rookies » 03.05.2010 9:40

Wir liessen uns auch von nicht ganz optimalem Wetter nicht davon abhalten, unsere erste Letterbox zu finden. Als Frankfurter war uns vieles auf der Strecke zwar bekannt, aber es gab doch immer wieder Neues zu entdecken. Super-Tour, die mit viel Liebe zum Detail erstellt wurde. Hat uns tierisch Spass gemacht. Und der neu gekaufte Kompass hat uns gute Dienste geleistet. Beim nächsten Mal nehmen wir allerdings noch einen Taschenrechner mit. :D
Dank sehr genauer Beschreibung fiel es uns am Ende nicht schwer, die Box zu finden. Freuen uns schon auf die nächste Tour rund ums Waldstadion.
Gruss aus Frankfurt
die Rookies

Benutzeravatar
phoenix-on-tour
-
Beiträge: 55
Registriert: 02.05.2010 22:44
Wohnort: überall zuhause
Kontaktdaten:

Respekt, Respekt!

Beitragvon phoenix-on-tour » 04.05.2010 21:19

Respekt, Respekt und großes Lob "Den Frankfurtern" !

Wir haben uns heute Frankfurt I gegönnt.

Was Ihr da gezaubert habt ist eine Spitzentour. Skylineblick vom idyllischen Mainufer, Stadtbesichtigung und Führung durchs Kneipenviertel,
Natur pur im dichten Wald mit kostenloser Aussicht und das Ganze angereichert mit abwechslungsreichem Rätselspaß.

Wir haben es genossen und sind restlos begeistert. Bis zur Box waren es nach unserer GPS-Uhr 11,5 Km und danach ging's nur noch bergab.

Habt vielen Dank, Ihr habt uns zu echten Letterbox-Fans gemacht.

Liebe Grüße von Kathrin und Hans-Hermann

whschreiber

Gefunden

Beitragvon whschreiber » 25.05.2010 11:44

Am Pfingstsamstag ging es bei richtigem Strahlewetter los. A war klar, wo ist denn nur die Hausnummer für B? Ah, da. 200-300 m bis C, das kam allerdings schon nach 100m. Das kann ja noch spannend werden dachte ich...

Doch dann kam alles anders. Punktlandungen bei allen Beschreibungen -klar manchmal musste man sich recken- die Blätter füllten sich. Beim Elefanten musste ich zum Smartphone greifen, da keine Tafel zu erkennen war.

Der Aufstieg zum Goetheturm war lecker für Frankfurter Verhältnisse, das Wetter spiele ja auch mit -die Sonne knallte nur so herab.

Beim Sudoku hatte ich Probleme, die Quelle war schnell ausgemacht. Treppenstufen zählen war nie meine Stärke. Die 1961 versöhnte dann und die Box war schnell gefunden, gut bewacht von den ersten Schnaken der Saison.

Tolle Box; Gratulation zu der schönen Runde sagt

der BæR.

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 01.06.2010 20:36

Vor zwei Tagen mussten wir die erste Etappe der Runde abbrechen, weil uns ein Gewitter aus FFM herausgespült hat :cry: ...
Heute dann bei viel besserem Wetter 8-) zur zweiten Etappe aufgebrochen und erst den Turm erklommen, dann an dessen Fuße "in Ruhe aufgetankt" und die Box bald danach erfolgreich gefunden :) ! Es geht ihr gut.
Vielen Dank an die Frankfurter für diese schöne Runde und den tollen Rundumblick über Frankfurt und Umgebung (die Turmhöhe ist echt beeindruckend :roll: !) und liebe Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 674
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Beitragvon HEUREKA » 12.07.2010 16:21

Im zweiten nachsetzen am Sonntag gefunden.
Da sich Frankfurt 3 rechnerisch auf dem selben Level bewegte habe ich diese Tour nach 2h mit brummendem Kopf abgebrochen.
Eigentlich schade, aber als Städter mag man die Natur einfach mehr und wenn man dann die ganze Woche schon mit Zahlen zu tun hatte...

lg
Andreas

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 253
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

Beitragvon BalrogQ » 23.07.2010 0:11

Eine schöne Stadtbox, bei der es uns nie langweilig wurde und uns viele und abwechslungsreiche Einblicke in und auf Frankfurt gab! :D :D :D

Vielen vielen Dank für diesen gut ausgetüftelten Clue :D

(Wären es ein paar Zahlen und Rechnungen weniger gewesen, hätte man sicherlich noch mehr entdecken können :wink: ) Absolutes Highlight war wohl der Entdecker. Den müsste man sich im Grunde nochmal im geöffneten Zustand anschauen :shock: .
Gefehlt hat uns der Elefant, aber da der Turm i.A. restauriert wird, haben wir's darauf geschoben. Wirklich gefehlt hat dieser Wert jedoch nicht.

Es grüßen die gestiefelte Katz ohne Stiefel und der BalrogQ!

Benutzeravatar
Die Frankfurter
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 02.09.2009 15:30
Wohnort: Frankfurt

Weniger Rätsel

Beitragvon Die Frankfurter » 24.07.2010 15:36

Hallo...
anscheinend waren es doch für viele Letterboxer zu viele Rätsel und Zahlen in der Frankfurt I Letterbox.

Diese Kritik haben wir aufgenommen und den Clue etwas "entschärft" und einige Rechnungen und Zahlen gestrichen. (Spaß am Rechnen sollte man trotzdem mitbringen!)

Wir hoffen, dass Ihr jetzt die Stadt noch etwas mehr genießen könnt...

Wer gerne noch mehr Rätsel möchte, kann auf Anfrage den ursprünglichen Clue zugesendet bekommen! :lol:

Viel Spaß und viele Grüße

Die Frankfurter

becky-family
Placer
Beiträge: 853
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox (F)

Beitragvon becky-family » 08.08.2010 22:45

Hallo,

bereits am Freitag den 06.08.10 waren wir auf Goethes Spuren unterwegs. Wir können uns den Vorpostern nur anschließen, schöne Aus- und Einblicke auf Frankfurt.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Gespen Sterchen
Placer
Beiträge: 119
Registriert: 25.04.2010 19:56
Wohnort: Maintal

Re: Frankfurt I - Auf Goethes Spuren - Letterbox (F)

Beitragvon Gespen Sterchen » 22.08.2010 8:56

Hallo alle zusammen.

Filou und ich haben uns gestern auf die Suche begeben. Tolle Runde (der Hinweis, dass man Kondition braucht, ist nicht untertrieben) und schöne Rätsel! Der Stadtrundgang war für das Hündchen etwas anstrengend, aber dafür hat er sich dann beim Goetheturm um so mehr gefreut und vor lauter Eifer als erster die Box gefunden. :lol:

Der Box geht es gut und ist wieder sicher versteckt.

Ein ganz großes Dankeschön und "Wir wollen mehr"! :D
Jessi und Filou


Zurück zu „Die Frankfurter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast