KIB - Imsbacher Grubenwanderung

die ChrisLis
-
Beiträge: 9
Registriert: 30.08.2012 21:14

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon die ChrisLis » 03.12.2014 20:18

Wir waren schon am 27.04.2014 hier, ich hatte nur vergessen, uns einzutragen. Unterwegs haben wir uns etwas verfranzt, ich wollte schon aufgeben. Aber Dann haben wir quasi "aus Versehen" das Zielgebiet gefunden und uns auf die Suche gemacht. Am 27.04. war die Box noch da, da sind wir uns sicher. Und wir haben sie auch auch sicher wieder verstaut. Ob sie nun tatsächlich verschwunden ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Am 27.04 hatten wir sie aber in der Hand.

Die Tour war toll und sehenswert.

Vielen Dank.
Lisa und Christian

die kleinen Ritter

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon die kleinen Ritter » 10.04.2015 22:09

Waren heute am 10.04.2015 ab 17 Uhr in Imsbach unterwegs. Der Zugang zur Katharinengrube 1 ist mit einem Vorhängeschloss gesichert :evil: , somit konnte man das Geländer für Wert C von aussen nicht erkennen, bin dann über den Zaun gestiegen um die Anzahl zu ermitteln. Der Zugang zur Katharinengrube 2 geht auch nur durch ein Loch im Zaun, da hier das Tor auch mit Schloss gesichert ist :cry: . Den Baumstumpf und die Eiche im Zielgebiet haben wir dann gefunden, jedoch von der Box keine Spur :cry: :cry: . Könnten die Placer da mal nachsehen, da jetzt doch schon einige Sucher erfolglos unterwegs waren.

Benutzeravatar
ThoKaTi
-
Beiträge: 20
Registriert: 31.08.2010 21:09
Wohnort: Hochspeyer

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon ThoKaTi » 07.05.2015 20:12

Heute in Imsbach gewesen um noch eine Cache zu machen. So wollte ich die Gelegenheit nutzen die Letterbox die wir vor einiger Zeit angefangen hatten zu beenden.
Die kleine Wanderung war bei schönem Wetter und toller Aussicht wieder ein Highlight.
Leider konnte ich auch die Box nicht finden. Am Zielgebiet war alles zu entdecken ausser der Box selbst. Schade :cry:

Trotzdem Danke für die schöne Runde

Thomas

divehiker
Placer
Beiträge: 440
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon divehiker » 29.12.2015 19:32

Aufgrund der vielen Einträge, dass die Box verschwunden ist,
sind wir heute, neue Box komplett mit Stempel und Logbuch im
Gepäck, losgewandert.
Wir hatten kleine Probleme in den Clue einzusteigen, da uns ein sehr
hilfsbereiter Muggel :mrgreen: in die Irre führte :mrgreen: . Damit das nicht passiert, einfach
am Bergbaumuseum links und an zwei Löwen vorbei, dann kann man
dem Clue auch weiterhin ohne Probleme folgen und zum Boxenversteck
gelangen.
Wie schon geschrieben kann man Wert C wie folgt ausrechnen: C= E - A - D
(Damit klappt es)
Es erwartet euch eine herrliche Runde auf schönen Pfaden, wie man sie hier
am Donnersberg nicht so oft findet. :D
Auch wenn man nicht mehr in die Gruben rein kann, ist die Tour auf jeden Fall
empfehlenswert, schon wegen der tollen Aussichten.
Das Versteck selbst ist etwas problematisch, die Box ist zwar festgeklemmt,
kann aber vielleicht wieder herausrutschen. :(
(Vielleicht könnte der nächste Besucher einen Zelthering o.ä. mitbringen)

Also, hier kann es wieder weitergehen, neue Box ist platziert. :D
Happy Letterboxing
Susann und Thomas

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
-
Beiträge: 128
Registriert: 10.10.2011 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon BetterloxerSteinborn » 23.01.2016 19:02

Um 16.24 Uhr haben wir die Box gefunden.
Eine kurze, schnelle Runde war heute Nachmittag genau richtig.
Es ging vorbei an vielen Gruben und der Bergbaugeschichte.
Interessant!!!
Schade nur, dass die Gruben verschlossen sind.
Danke für´s Wiederbeleben der Box
sagt Betterloxer Steinborn

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 475
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung (Nachtrag)

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 30.01.2016 18:27

Verlängertes Wochenende am Donnersberg (1/5)

Am Freitag, den 22.01.2016 haben wir unser Letterbox-Wochenende am Donnersberg mit dieser Tour gestartet.
Bei kühlem, trockenem und teilweise sogar sonnigem Wetter wurden wir durch den Clue sicher und sehr informativ
von Grube zu Grube geführt. Besonders gut hat uns der Pfad nach dem Bienstandstollen, mit den Ausblicken auf
die zuvor besuchten Gruben, gefallen.

Vielen Dank an Susann und Thomas, dass ihr die Box erneuert habt und wir uns als Erste in das neue Logbuch
eintragen konnten. Der neue selbstgeschnitzte Stempel ist Euch sehr gut gelungen.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

tigerente
Placer
Beiträge: 589
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon tigerente » 19.03.2016 23:47

Heute ging es mal wieder in einer reinen Mädelsrunde zur von TANNI-TANNE schon lang ersehnten Grubenrunde. Eine wirklich sehenswerte tolle Runde vorbei an einigen Gruben, tollen Aussichtspunkten (teils auch mit Fernsicht) und ohne großes Rätseln und Peilen. Das Finale ist echt gut beschrieben, wenn man nicht zu ungeduldig wird und dem Clue genau folgt. Wir hatten bereits an einem Abzweig früher nach der Rechtskurve gesucht und so nochmal gut Höhenmeter gemacht.... Aber was tut man nicht alles um den Winterspeck los zu werden :!: :?: :!: :?: Vielen Dank für die schöne Runde in teils bekanntem Gebiet sagt die tigerente

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 259
Registriert: 29.08.2012 14:24

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon TANNI-TANNE » 20.03.2016 18:28

Wie die tigerente schon schrieb... stand diese Runde schon lange auf meinem LB-Wunschzettel und nachdem diese "wiederbelebt" wurde - DANKE!!!! - mussten wir da hin!

Bei nicht so tollem Wetter (bewölkt - aber trocken) sind wir gestern gemeinschaftlich los gezogen um die Gruben von Imsbach zu erkunden. Ein wirklich kurze, tolle und informative Runde mit schönen Ausblicken. Die Steigungen und Unwegsamkeiten waren da schnell vergessen. Wären wir kurz vor dem Finale nicht zu ungeduldig gewesen (ein Danke an die Clue-Leserin :roll: ), hätten wir die Box sicher etwas früher in den Händen gehalten :lol: :) :lol:

Das DANKE für's wiederbeleben ist wirklich riesig! Nun ziert ein weiterer schöner handgemachten Stempel mein Logbuch.

Es grüßt
TANNI-TANNE

Benutzeravatar
Beekeeper
-
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2015 21:49

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon Beekeeper » 29.05.2016 23:35

Am 21.05.16 gleich zu Beginn Höhenmeter gemacht...weil zu früh abgebogen...dann zurück zum Startpunkt. Dort hat sich ein Muggel aufgeschwätzt und eine falsche Richtung angegeben. :? Also nochmal zurück und dann habe ich die Löwen entdeckt und los ging es.
Nach einer lehrreichen Tour mit Sonnenschein und mit schönen Ausblicken die Box gefunden, einen HH ausgesetzt und einen gefunden!
Eine gut gelungene Tour.
Viele Grüße
Beekeeper

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 630
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 07.08.2016 16:57

Am 07.08.16 waren wir endlich in Imsbach um die Grubenwanderung anzugehen. Wirklich eine schöne Tour - vielen Dank an divehiker für das Erneuern dieser tollen Box :D :D

Es ist schön, dass diese alte Letterboxperle am Leben bleibt :D :D :D

Viele Grüße
Der kleine Koala, Tanja und Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 550
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon die blinden Hühner » 02.11.2016 19:03

Wie schön, dass es die Grubenwanderung wieder gibt!
Uns hat sie sehr viel Spaß gemacht, der selbstgeschnitzte Stempel ist eine Zierde für jedes Logbuch.

die blinden Hühner

Benutzeravatar
Donnersberg Trolle
Placer
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2009 23:11
Wohnort: Standenbühl
Kontaktdaten:

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon Donnersberg Trolle » 10.05.2017 17:04

An einem strahlende Tag sind wir nochmal aufgebrochen, die Gruben zu erstürmen. Kühle Waldwege wechseln mit Sonnenplätzen ab. Manchmal standen wir schon knapp am Abgrund, einige Bäume versperrten den Weg. Wir hatten Stöcke und Taschenlampen dabei und das war ganz nützlich.

Wir fanden die Tour wie in den Bergen - cool !

Der Box geht es gut und sie liegt trocken und sicher für die nächsten Dosensucher bereit.

Die 2 Trolle, Sophia und Thomas

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1121
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon WormserWanderWölfe » 23.07.2017 21:43

Heute Nachmittag sind wir zu zweit diese schöne Letterbox gelaufen. Sie lag zwar schon ewig usgedruckt im Ordner, doch es war nie der richtige Zeitpunkt dafür...
Es war eine sehr schöne Tour. Nur leider ist keine der Gruben mehr zugänglich - alle Türen und Tore sind verschlossen; zumindest nicht auf legalem Weg...
Aber dennoch war es eine schöne Wanderung auf wirklich genialen Pfaden. Und die Aussicht von der Einkehr war auch traumhaft.
Die box konnte sich nicht lange verstecken und wir konnten endlich unsere zur Zeit letzte Letterbox am Donnersberg erfolgreich loggen.

Vielen Dank an die Placer und die Replacer :mrgreen:

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Mama- & Papawolf

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitragvon Die Namenlosen » 29.11.2017 23:37

Letzten Sonntag nach der Eiswoog LB noch dies hier bei äußerst kühlen 3 C° in Angriff genommen. Nachdem das (übersehbare) Bergbaumuseum und die zwei Löwen geortet waren, ging es raus zu den Gruben, die auch geschlossen noch sehr spannend aussehen.

Sehr gut gefallen hat mir der lange, schmale Hangweg. Im Finale stimmte zwar eine Peilung nicht, aber über die dreistämmige Kiefer gibt es schließlich nichts zu diskutieren und so hatte ich die Box schnell in Händen.

Danke für´s Zeigen.
Dagmar von den Namenlosen


Zurück zu „Die FIM´s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast