KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Antworten
Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 634
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitrag von Die Wanderfalken » 04.02.2019 21:16

Nach dem Hohenfels hatte ich noch nicht genug und die beiden Boxen lassen sich perfekt kombinieren.

Also machte ich mich noch auf zu den Gruben - sehr interessantes Gebiet :o

Auch hier schöne Rastmöglichkeiten und Aussichten und eine eindeutige Streckenführung.

Nun ziert auch dieser feine Stempel mein Logbuch :D

Sibylle

Die 2 Glückspilze
-
Beiträge: 95
Registriert: 01.08.2016 8:59

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitrag von Die 2 Glückspilze » 30.05.2019 18:39

So eine schöne und interessante Runde! :D
Am schönsten war der Rastplatz in mitten blühender Rosenhecken. Mit einem bisschen kreativen mitdenken kann man dem Clue gut folgen. Ein Tipp von uns, schaut euch nach dem Bergbaumuseum um. Dort findet man alle Hinweise, die man braucht um den richtigen Einstieg in den Clue zu finden.
Dann läuft alles richtig entspannt bis zur Box. Die Eiche ist allerdings sehr morsch. Wir sind uns nicht sicher, wie lange diese noch als Versteck dienen kann. :wink:
Wir bedanken uns für die schöne Runde. Wir hatten sehr viel Spaß auf dem Weg und nach dem wir noch eine kleine Fledermaus retten konnten, waren wir restlos begeistert.
Es grüßen die 2 Glückspilze :lol:

Kolibri81
-
Beiträge: 25
Registriert: 09.03.2014 23:12
Wohnort: Oberwiesen
Kontaktdaten:

Re: KIB - Imsbacher Grubenwanderung

Beitrag von Kolibri81 » 23.07.2019 18:16

Wir haben die Box am Sonntag schon gemacht...
Mit dabei waren 2 der 4 Huskies... und ein stetiger Begleiter auf LB-Touren..

Leider sind entgegen der Beschreibung im Clue alle Türen zu den Gruben verschlossen. Ist aber nicht schlimm die Box findet man dennoch gut...

Solltet ihr den 1,20 m hohen Baumstumpf gefunden haben, macht einen Bogen drum, fasst ihn nicht an und lässt weder Kinder noch Hunde dorthin. Es hat sich einschwarz-gelbes stechendes völkchen dort eingenistet...

Viel Spaß bei der Suche

Antworten

Zurück zu „Die FIM´s“