DÜW - Eisbachtal II

Olifant
-
Beiträge: 20
Registriert: 10.05.2009 16:06
Wohnort: Mainz

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon Olifant » 07.11.2010 17:58

Am 31.10.2010 gegen Abend sind wir mit drei Kindern bei herbstlichem Wetter
diese Runde gegangen. Eine nette Runde mit schönem Hohlweg. Die Kinder
hatten allerdings teilweise Hummel in der Büchse, weil sie irgendwie rechtzeitig
für Halloween wieder zurücksein wollten. Der ein oder andere Einser in der
Wegbeschreibung schien uns zuviel zu sein, aber wir haben alles völlig ohne
Probleme gefunden. Kurz vor dem Final sind die Kinder vorneweggelaufen und
haben auch ohne den Schluss der Beschreibung "wir ham ihn" gerufen,
bevor wir da waren und ihnen hätten erklären können, wo sie suchen sollen.

Die fünf Beagels

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon Die fünf Beagels » 14.11.2010 17:04

Am 13.11.2010 haben wird uns bei stürmischem Wetter auf die Such nach der Box gemacht. Auf der Höhe war es ganz schön windig. Wir haben es aber trotzdem ohne Probleme geschafft die Box zu heben.
Die fünf Beagels

Benutzeravatar
Xiao Bai Tu
-
Beiträge: 153
Registriert: 23.08.2010 10:26
Wohnort: Worms

Eisbachtal II - Box Nr. 29

Beitragvon Xiao Bai Tu » 21.01.2011 16:18

Auf, auf zur nächsten Eisbach-Box.

Zuerst dachte ich, die Wegbeschreibung würde sich zum Problem entwickeln. :? Aber wenn man erst mal da ist, ist der Weg und die Beschreibung eindeutig. :D

Wieder herrliche Aussichten bei leicht bedecktem Himmel. 8-)

Am Rastplatz konnten wir das Schild mit dem Hinweis nicht finden. :( Ist wohl verschwunden, aber auch nicht unbedingt erforderlich, denn am Zielpunkt fanden wir die Box ohne zu suchen.
Die Steine davor waren wohl etwas verrutscht. Und dann auch noch Muggels :shock: , die in der Nähe im Weinberg arbeiteten. Wir sind dann etwas abseits gegangen, um zu stempeln. Wir haben die Box dann wieder bestmöglichst versteckt.

Die Zeit reichte leider nichtmehr für die dritte Box, aber die kommt auch noch dran...... :D

Xiao Bai Tu war hier (^_^(^_^)

knobelmeister

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon knobelmeister » 23.01.2011 17:02

Hallo,
wir haben heute die (23.01.2011) die Tour gemacht.
Die roten Pfosten haben wir 2mal vorgefunden (d.h.: einmal kurz verlaufen :roll: ), Variable 2 gibts nicht mehr, die Schuhe waren 2kg schwerer durch den Matsch aaaaaaaaaaber das tolle: :D wir haben die Box gefunden :D es hat geschneit und daher konnten wir die Aussicht nicht genießen aber da wir die Gegend kennen wissen wir: daß man bei schönem Wetter einen tollen Panoramablick hat.
Liebe Grüße J+T "knobelmeister"

chickenwings
-
Beiträge: 573
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon chickenwings » 29.01.2011 16:57

Bin heute direkt zur Box gelaufen, weil mir meine Bonushinweise von Box 1 und zwei abhanden gekommen sind. Alles in Ordnung, nur neben Muggeln hier auch noch jede Menge fleißige Winzer unterwegs.
Gruß,
Marion von den chickenwings

Spirit of Tora

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon Spirit of Tora » 29.01.2011 19:04

War heute mit Anhang unterwegs. Wir haben brav dem Parkplatzschild folgend auf dem Wanderparkplatz geparkt und uns dann sofort verlaufen. Nach einiger Verwirrung wurde zufällig der Friedhof gefunden, dann ging's richtig los. Das Schild am Rastplatz ist definitiv verschwunden, aber zum Glück hatte ich den Tipp gelesen die Bänke und Bäume zu zählen. Den Stein haben wir gefunden, er sah wirklich genau aus wie auf dem Foto und die Werte haben auch gestimmt. Leider haben wir die Box aber weder dort noch an der anscheinend sehr instabilen Mauer weiter in dieser Richtung gefunden :( Wenn nicht Marion von den chickenwings heute gepostet hätte, wäre ich sicher, die Box ist weg. Bitte gebt mir einen genaueren Hinweis, wo in der Nähe vom Stein die Box ist. :!: Danke.

Spirit of Tora

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon Spirit of Tora » 30.01.2011 18:52

Juhu, gefunden :) Nachdem heute Box 1 dran war, haben wir es auf dem Rückweg mit der 2 nochmal versucht.
Vielen Dank Marion von den chickenwings :!: Durch den Tipp, dass wir gestern an der richtigen Stelle gesehen wurden, haben wir die Box heute doch noch gefunden. Nur wenige Meter neben der gestrigen Suchstelle :roll: . Unsere Schritte waren wohl kürzer als die der Placer und wir sind nicht weit genug den Berg hoch. Außerdem sehen die Steine auf den Fotos wohl alle gleich aus - oder wir brauchen eine Brille :lol:
Vielen Dank an die Abenteurer fürs Verstecken :!:

Frohes Suchen, Spirit of Tora

chickenwings
-
Beiträge: 573
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon chickenwings » 30.01.2011 20:40

Ich hab's gewusst!!
Als ich heute morgen am Friedhof eingeparkt habe, stand da ein Auto mit Hundeaufkleber, Hundebox und "spirituellen" weißen Federn am Spiegel. Da hab ich mir gedacht, ist doch bestimmt Spirit of Thora :) .
Schön, dass es heute geklappt hat.
Grüße von
Marion von den chickenwings

Spirit of Tora

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon Spirit of Tora » 02.02.2011 11:44

@ chickenwings
Was du warst auch schon wieder da :D Also das war nicht unser Auto, aber wir haben unterwegs diese Leute getroffen, keine Ahnung ob die auch Letterboxer waren, hatten nämlich keine "Gepäck" dabei und ich wollte dann nicht fragen.
Siehst uns vielleicht demnächst nochmal, müssen ja noch Nummer 3 und Bonus suchen :)
Viele Grüße, Laura von Spirit of Tora (ohne H)

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 248
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon Lutz » 21.03.2011 13:51

Ich war nach langer Zeit mal wieder mit dem Jim unterwegs.
Nach einer Fehlpeilung (die einzige im Clue) ganz am Anfang, sind wir erst einmal den Berg ganz hoch und wieder zurück ans Auto.
Nun ging es richtig los und die Richtigkeit wurde und auch bald von den Bildern bestätigt.
Wie unsere Vorgänger schon sagten, es fehlt das Schild am Rastplatz und ein Walnussbaum steht nicht mehr was der Box aber keinen schaden gibt.

Box im strahlendem Sonnenschein gefunden und im guten zustand.

Danke an die Leger

Wink Lutz

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 747
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon Nettimausi » 07.04.2011 7:42

[color=#FF00FF]Hallo !!
Gestern habe ich bei schönsten Sonnenschein und viel Matsch ,die Box gefunden. Da ich kein Buschmesser dabei hatte , ging ich gerade aus und kam auch ans Ziel. 8-)
Gruß Nettimausi
[/color]

mrqs76

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon mrqs76 » 10.04.2011 20:20

Die Box hatten wir im ersten Versuch letztes Jahr wegen zu matschiger Wege abgebrochen. Heute bei sonnigem Wetter
konnte sie problemlos gefunden werden.
Danke fürs Verstecken.

Benutzeravatar
schmoni
Placer
Beiträge: 247
Registriert: 26.08.2007 21:18
Wohnort: Kaiserslautern

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon schmoni » 24.04.2011 18:25

Direkt nach der Eisbach I waren wir noch fit genug, noch schnell unsere 60. Box zu heben :-)

Das Lob für Eisbach I gilt hier genauso, erwähnt seien natürlich auch noch die wirklich schönen Fernblicke bei beiden Boxen.
Das Einzige, was uns rätselhaft blieb, war der Boxenname, denn wir sind wirklich überall rumgelaufen, nur nicht im Tal ;-)

Auch hier Danke fürs zeigen!

Simone + Jochen

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 747
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon Nettimausi » 24.05.2011 12:25

Hallo !!
Ich hatte am 22.5. eine Geburtstagsletterbox mit 9 Kinder und 2 Erwachsen daraus gemacht. Es war ein voller Erfolg. Es war sehr heiß und für eine Minute ein kleiner Platzregen. Statt die Letterbox zu bergen, gab es natürlich ein Schatz.
Mit freundlichem Gruß
Nettimausi

Element of Crime
-
Beiträge: 76
Registriert: 20.07.2011 13:47
Wohnort: Pfalz

DÜW - Eisbachtal II

Beitragvon Element of Crime » 17.08.2011 21:30

Box gefunden, war nicht schwer.

Die Tour sollte z.Z. nicht gelaufen werden!

Im sog. Hohlweg wuchern derzeit:
--MANNSHOHE BRENNNESSELN
abwechselnd und zusammen mit meterlangen Brombeerruten!


Meine Beine sind derart malträtiert, verkratzt und brennen bis über die Knie, da ich eine kurze Hose trug.

Ich musste sie danach regelrecht verarzten, offene Kratzer überall und es quaddelt immer noch bis hoch zu den Oberschenkeln.

JETZT: NACH 5 Stunden... :shock:

Nachdem einfach kein Weg sichtbar wurde, sondern das Dickicht immer dichter und höher, sind wir links hoch gekraxelt und haben uns ins Freie geschlagen.
Umkehren hätte auch keinen Sinn gemacht, mittendrin...

Solange diese Zustände dort herrschen, sollte ein Hinweis auf der 1. Seite erscheinen.
Das kann ja schon in ein paar Wochen wieder vorbei sein.

Bin froh, dass mein Hund es besser überstanden hat als ich.


Zurück zu „Die Abenteurer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast