DÜW - Letterbox - Das Vermächtnis der Adelinde

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 273
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Letterbox - Das Vermächtnis der Adelinde

Beitragvon K.D.F. » 27.01.2016 15:19

Gestern ging es mit Wunderlein auf Tour. Adelinde, Lost Ruin und Hardenburg hatten wir uns vor genommen. Dank Wunderleins Recherche und meinem Spürsinn war diese Box nach einer Stunde suchen gefunden. Vorher hielt ich noch die Box mit der 1. St. eines Multi-Catches in der Hand. Die Zahlenkombination vom Schloss war auch mit nur jeweils einem bekannten und einem geschätztem Wert heraus zu bekommen.
Und weiter ging es zum nächsten Ziel.

divehiker
Placer
Beiträge: 465
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: DÜW - Letterbox - Das Vermächtnis der Adelinde

Beitragvon divehiker » 19.03.2016 10:43

Der Anstieg am Anfang zieht sich ein wenig aber wenn man den geschafft hat,
wird man mit einer sehr schönen Wanderung belohnt. :D
Alles klappt wunderbar, wenn man 2 Punkte beachtet, die auch vorher schon
im Forum erwähnt wurden:
1. Die Spinne ist eine Kreuzung.
2. Man braucht die 2. Zahl statt der letzten.
(Anscheinend wurde das Rettungsschild neu aufgehängt und hat auch eine andere Nr.
Man sieht es von der Kreuzung aus nicht, man muss ein Stückchen in die
richtige Richtung gehen und sich dann umsehen.
Dazu hat man 4 Möglichkeiten, zwei kann man ausschließen, den Weg den man
gekommen ist und den Weg auf dem es dann gleich weitergeht.
Bleiben noch 2. Probiert einfach den, der euch angenehmer zu Laufen ist.
Dann klappt es mit dem Rettungsschild. ) :D
Die tolle Schatzkiste hielt ich dann bald in Händen und konnte sie auch auf
Anhieb öffnen, klasse Versteck.
Vielen Dank an die Abenteurer für die schöne Tour. :D
Susann

Benutzeravatar
Die Rangersneks
Placer
Beiträge: 113
Registriert: 24.12.2013 0:06
Wohnort: Rodewisch

Re: DÜW - Letterbox - Das Vermächtnis der Adelinde

Beitragvon Die Rangersneks » 17.07.2016 18:49

LETTERBOX URLAUB in der PFALZ - vierter Tag, am 1.07.2016:

Diese schöne Runde war am Nachmittag dran. Nach steilem Anstieg kam bald ein sehr schöner Pfad auf ziemlich gleicher Höhe durch den schattigen Wald 8-) .
...zwischendurch die Lost Castle eingeschoben...
Im schon vermuteten Zielgebiet suchten wir die Box und fanden ein passendes Versteck: LEER :? Man sah noch einen Dosenabdruck im Sand... :cry:

Am letzten Urlaubstag (15.7.) kamen wir dort nochmal vorbei...also nochmal geschaut und siehe da, die Schrittanzahl ca. verdoppelt und in der nächsten Etage geschaut (nicht mal gesucht!!!): :o :lol:
Juhuu, sie war gefunden! :D

Vielen Dank!
Die Rangersneks, Dirk & Katrin


Zurück zu „Die Abenteurer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast