??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 945
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

We survived the Mysterybox…………….

Beitragvon trüffelwutz » 22.08.2011 19:30

Es war………..nein; Es ist sozusagen die..........……..nee andersrum; Wir haben uns ... .................oder besser gesagt: Diese Letterbox ist............hmm, wie soll ich’s ausdrücken?
.............................Eigentlich sind wir sprachlos.


:!: :!: :!: Diese Tour war einfach GENIAL. :!: :!: :!:
Vorab erst mal ein herzliches Dankeschön an die Abenteurer, die sich diese Box ausgedacht und ausgearbeitet haben. :P

Doch zunächst muss ich erst mal unser Agententrio vorstellen.
Vorneweg Agentin „Nagel“. 8-) Sie bestach durch exzellentes Durchhaltevermögen, gepaart mit viel Cleverness und flinken Fingern beim Schreiben.
Danach Agent „Mikki“: Hervorragender Kartenleser und Scout, mit feinem Gehör für die untypischen „Geräusche“ im Wald. :mrgreen: MacGyver hätte seine wahre Freude an ihm gehabt (später mehr dazu). :D
Last but not least Agent Wutz (Trüffel war leider nicht dabei): Der ruhende Pol der Gruppe mit instinktivem Gespür für Boxenverstecke und Motivationscoach während des Regengusses. :)

Zusammen ein starkes Team, das sich wunderbar ergänzt hat. Und so marschierten wir von Station zu Station und lösten die verschiedenen Aufgaben mit Begeisterung. :P :P :P Nach der Batteriestation wurde es sehr dunkel um uns herum und wir wurden ordentlich geduscht, :shock: was aber nicht weiter schlimm war, denn 1 Std später waren wir wieder trocken. Ab da nur noch schönes Wetter. :P
Kurz vor Hälfte der Strecke löste sich plötzlich die Schuhsohle von Agent Mikki. Erst die Eine dann die Andere. Als die Sohle nur noch 3 Fingerbreit am Schuh hing hat Mikki sie kurzerhand mit Gegenständen, die der Wald so zu bieten hat, am Schuh festgezurrt, so dass er den Rest der Tour ohne Probleme Fertiglaufen konnte. Das nenn’ ich Ehrgeiz. Respekt. 8-) 8-) 8-)
(Siehe auch Britta und Jürgen bei der Haßlocher Mühlentour!)

Nach gut 10 Std. hatten wir den Stempel und das Logbuch aus der Dunkelheit befreit und alle waren happy. :D :D :D

Vielen Dank an die Placer für die schöne Tour und den tollen Stempel.


Es grüßen
Natalie, Mike und Peter

PS
Der bzw. die Nächsten könnten bitte einen neuen Zip-Beutel für das Logbuch mitbringen. (ca. 20 x 15 cm). Beim aktuellen ist der Verschluss im Eimer.
Trotzdem alles Trocken.

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 574
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon lusumaka » 29.08.2011 10:34

Samstag, 8:00 Uhr früh, Nieselregen, allerbestes Agentenwetter sollte man meinen. Pünktlich traf man sich am toten Briefkasten um die anstehenden Aufgaben gemeinsam anzugehen. Je zwei Vertreter der Becky-Family, der Hessen und von LuSumaka machte sich gemeinsam auf den Weg.
Samstag 18:00 Uhr (und ein bisschen), es regnete immer noch - nur ein bisschen heftiger -, die Agenten sind rack, müde und nass, haben alle Aufgaben bewältigt - und als Beweisstück - den Stempel erbeutet.
Unser Resümee: Diese Tour war von der Länge her das Größte, was wir je gegangen sind. Die Ideen, die bei der Gestaltung der Rätsel verarbeitet wurden, suchen ihresgleichen. Tolle Sachen habt ihr euch da einfallen lassen, Respekt. Diese Tour brachte uns hin und wieder echt ins Grübeln, ein paar Dinge können sich mir auch jetzt noch nicht endgültig erschließen. Das mit dem Magneten z.B. hab ich immer noch nicht begriffen. Und als es ans Morsen ging, waren wir froh für die Hilfestellung, es goss in Strömen. Von wegen Hilfestellung: Ohne Telefonjoker (wir bedanken uns ganz herzlich) hätten wir schon nach wenigen Kilometern aufgeben müssen, da wir an der 2.Station glatt vorbeigelaufen sind :roll: . Um zurückzulaufen waren wir schon viel zu weit.
Egal wie, wir haben die Tour geschafft :!: ... und sind auch ein bisschen stolz drauf zum erlauchten Kreis derer zu gehören, die diese Tour absolviert haben. In dieser Multi-Kulti-Besetzung (Hessen, Pfälzer und Rheinhessen) war das insgesamt ein schöner Tag, der auch von dem eher mäßigen Wetter nicht wesentlich getrübt wurde.
Wir freuen uns auf weitere Aufgaben, aber bitte nicht mehr so elend lange.
und grüßen aus Rheinhessen
:P LuSumaka

becky-family
Placer
Beiträge: 831
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon becky-family » 29.08.2011 21:29

Mit Schirm, Charme, ohne Melone, haben wir diese anspruchsvolle Box gesucht und gefunden. Die Rheinhessen aus unserem Team haben ja schon alles berichtet. Jetzt erholen wir uns bis zum Treffen am Samstag :wink:


Happy Letterboxing

Becky's

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 492
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

"Operation" gelungen

Beitragvon Die Hesse » 31.08.2011 22:08

Wie bereits schon berichtet wurde, haben wir (Lusumaka, die Becky`s, Die Hesse) uns am Samstag (27.08.11)
am Startpunkt bei nicht optimalem Wetter getroffen. Trotz einiger Handycaps sind wir doch noch fündig geworden.
Ein Dank geht an Ludwig, der die Jokertelefonnummern zur Hand hatte; und natürlich an die Joker, die uns auf die Sprünge halfen.
Die Tour selbst war klasse. Leider fing es immer dann an zu regenen wenn wir uns einer Station mit Aufgaben näherten. So
waren wir für den ein oder anderen "Notbrief" dankbar.
Alles in allem ein gelungener, wenn auch feuchter, Tag!
Viele Grüße
Die Hesse

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 398
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 11.09.2011 18:52

AAAAAAHHHH :?

Was soll denn das?
Da tippeln 2 LB - Spezialagenten :mrgreen: :mrgreen: über 20km durch die Landschaft und kurz vorm Finale (ca. 50m) dann ein Wolkenbruch.
Da es gewittert hat ohne Ende haben wir sicherheitshalber die Flucht ergriffen und dem Wettergott seinen Erfolg gegönnt! Dann wird die Box eben an einem anderen VIEL schöneren Tag :P geloggt.
Pitschpatschnass im LB-Mobil dann der Entschluß...Pfeif drauf wir fahren heim!
Wir haben wie gesagt alles :D lösen können und hatten auch keine größeren Probleme beim Finden der Boxen.

Jetzt befreit von 3 Zecken und frisch geduscht sieht die Welt schon besser aus!

Danke für´s Verstecken.....(wir haben jetzt wunde Finger - vom Aufschreiben!!! :o )
Anja und Stephan

Benutzeravatar
Weggefährten
-
Beiträge: 66
Registriert: 06.08.2010 18:48
Wohnort: Carlsberg

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon Weggefährten » 11.09.2011 22:27

Yeaaaaah! :lol:

Kurz vor Saison-, bzw. Boxenschluss :wink: mussten wir diese Box unbedingt noch angehen...
...von den Schnaken zerfressen, aber zufieden.... jetzt nur noch die Couch...

Vielen Dank für diese gigantische Tour :D

Die Weggefährten

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 398
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 17.09.2011 19:51

ENDLICH GESCHAFFT :!: :!: :!: :!:

Mit einer Woche verspätung heute den Rest der Tour erledigt.
Was´n Ärger letzte Woche nur knappe 80 Meter vom Ziel wegen des Gewitters abgebrochen zu haben :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Zum Mäusemelken :wink:

Heute dann die Erlösung. Box ist OK und gut verstaut.
Der nächste Sucher sollte ggf. ein Ölkännchen mitbringen. Er wird schon merken wofür er es braucht!!!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Danke für´s Verstecken und die Mühe die Ihr Euch gemacht habt.
Die Tour war sehr schön und von der Länge her genau unser Beuteschema!

Gruß
Anja und Stephan

PS: mir tun immernoch die Finger weh vom Schreiben :oops:

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 27.09.2006 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon Die Abenteurer » 17.09.2011 22:10

Vielen Dank an alle Teams für die wundervollen Einträge!

Da die Sommerferien überall vorbei sind, empfehlen wir ab nun mit der Suche bis zum nächsten Sommer zu warten. Zuvor werden wir alle Stationen kontrollieren, damit die Sucher weiterhin viel Freude an der Geheimakte haben. Bitte beachtet zu dieser Thematik auch unseren Eintrag auf der Titelseite.

Es grüßen herzlich, die Abenteurer

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 780
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon Stivo » 10.10.2011 12:25

:P :P Auftrag "Geheimakte Pfalz" am 09.10 erfolgreich abgeschlossen. :P :P

Wir sind die Tour in 2 Etappen gelaufen, und dies war für uns die genau richtige Entscheidung :wink: :wink: . So hatten wir ausreichend Zeit die Stationen zu finden, die Rätsel zu lösen und die Wanderung zu genießen. Für Pausen war auch noch Zeit 8-) 8-)

Die Tour hat uns richtig viel Spass gemacht. Nach kurzer Starthilfe durch unseren Telefonjoker gleich am Einstieg, haben wir alle Stationen gefunden und konnten alle Werte ermitteln.

Je näher wir uns dem Ende zu bewegten, stieg die Spannung und wir fieberten dem Finale entgegen :P :P

Auch hier wurde durch aufmerksames Lesen und Kombinieren das finale Rätsel gelöst.... auf einmal war alles vorbei :cry: :cry: und wir hielten die Box in der Hand. Unser erster Gedanke war: "...schade eigentlich, dass es schon fertig ist..."

Wir können diese Tour nur wärmstens empfehlen. Ausgefallene Rätsel und Aufgaben die gut lösbar sind. :wink: :wink:

Vielen Dank an die Abenteurer für das schöne Abenteuer, bis zur nächsten Geheimakte (hoffentlich !!).

es grüßen die

STIVO`s

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon ABUS » 22.10.2011 20:48

Heute haben wir geloggt !!!! :D :D :D :D

Eine echt tolle Tour, die uns viel Spass gemacht hat - danke an die Placer.
Die Box hatten wir auf 2 Teilstrecken geplant, allerdings mussten wir im 2. Teil wg. Dunkelheit aufgeben.
Natürlich haben sich auch Fehler eingeschlichen - was uns Km gebracht und Zeit gekostet hat.

Tolle Rätsel und sehr abwechslungsreich.
Danke an STIVO für die Hilfe

ABUS

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 248
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon Lutz » 05.04.2014 19:53

Ups letzter Eintrag in 2011... ist die Akte derzeit zu lokalisieren?

Es suchen Udo & Bine

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 27.09.2006 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon Die Abenteurer » 08.08.2017 11:36

Status: Die Box ist derzeit nicht suchbar, da viele Stationen und das Finale nicht mehr vorhanden sind.

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 212
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon M.U.T.H. » 10.08.2017 7:46

Sehr schade :(
Wir hätten sie auch gerne gesucht.

LG
M.U.T.H.

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 992
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: ??? - Geheimakte Pfalz - Operation Weltmensch ad honorem

Beitragvon pepenipf » 19.06.2018 16:06

wird sie denn nochmal reaktiviert? Wir wären sie nämlich auch sehr gerne noch gelaufen....
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen


Zurück zu „Die Abenteurer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast