PS - Kessel-Letterbox

Die SNIGs

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon Die SNIGs » 09.08.2012 17:26

Hallo,
wir waren schon einmal (als Nichtletterboxer) an diesem zauberhaften Ort und ich glaube unser Sohnemann hat damals die alte Letterbox entdeckt. Aber nach dem Motto: "Fass den Abfall nicht an" wurden wir erst später auf Letterboxing aufmerksam.

Um so mehr haben wir uns gefreut, dass die "Kessel-LB" hier im Forum zu finden war. Wir mussten zwar etwas warten, aber nun ist sie ja wieder da :mrgreen:

Gestern mittag mit ohne ein SNIG aber mit zwei von drei M :wink: haben wir uns durch die verwunschene Felsenlandschaft gemacht. Wir hatten keine großen Schwierigkeiten, nur am Ende kamen wir mit 60 Schritten nicht hin. Aber so leicht lassen wir uns nicht mehr verunsichern und die Box lag schnell in unseren Händen. Schnell alle hinterm Baum versteckt und gelogt. Der Box geht es gut, sie hatte zwischenzeitlich ja auch Arztbesuch von Dr. Wald...

Sehr schöne Tour, für Kinder super geeignet.
Wegen ausgiebigen Picknicks und Spielen im Kessel waren wir fünf Stunden unterwegs. Supertoller Ausflug :mrgreen:
Vielen Dank,
Susanne von den SNIGs

Ps: Kinderwagen sind nur bis zum Kessel kein Problem. Dann ist es eher ungünstig den Karren ins neue Finalgebiet zu bekommen.

Benutzeravatar
dreiM
Placer
Beiträge: 41
Registriert: 12.02.2012 20:34
Wohnort: Ellerstadt

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon dreiM » 12.08.2012 22:32

Am Mittwoch 08.08.2012 suchten wir gemeinsam mit den SNIGs :wink: die Kessel-Letterbox. Sie wollten uns unbedingt diese wunderschöne Landschaft zeigen und wir sind ebenso begeistert. Selbst der kritische M-Junior hat diese Box unter die Top-3 LB erkoren. Der Clue war leicht zu lösen, doch auch meine 60 Schritte fanden nicht das Ziel - wären wohl eher 90 Schritte. Doch wie von den SNIGs berichtet, fanden wir die Box doch dann zügig.
Vielen Dank an Die 5 Schweinchen für das Reaktivieren dieser Box!
Grüße von dreiM

becky-family
Placer
Beiträge: 851
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon becky-family » 16.09.2012 19:26

Hallo,

schöne Tour mit wenig Steigung, das Versteck ist einfach genial. Wir hatten erstmal Tomaten auf den Augen :? :?: , aber dann haben wir unsere ganze Letterboxerfahrung in Waagschale geworfen... und siehe da schon haben wir die Box gefunden.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 600
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon ROTTI » 04.01.2013 22:17

Da wir schon so weit gefahren waren, sind Jutta und ich nach der Heidelsburg-LB noch zur Kessel-Letterbox gefahren 8-) .
Und es hat sich wirklich gelohnt :D :D :D .
Ein sehr schönes Tal, das in einem famosen Kessel endet. Die Gegend ist sehr beeindruckend, ganz besonders kurz vor dem Finale.
Die Box haben wir ohne Probleme gesichtet und nach dem Loggen etwas besser getarnt, da sie von unten sichtbar war.
Für Rückwärtsläufer (aber nur für die !!!) ist die Tour allerdings nicht zu empfehlen :lol: :lol: :lol: .
Grüße an Jutta, danke für's Verstecken und Grüße an die 5 Schweinchen von Thomas

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 899
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon Die 4 Müller's » 08.01.2013 9:14

Hallo Letterboxer,
nach einer schönen Box von Gute Idee,
haben Thomas und ich uns noch für diese kleine Runde entschieden.
Diese Tour ist auch sehr empfehlenswert!!
Besonders der Kessel ist beeindruckend :o :o
Happy Letterboxing
und Gruß aus Frankenthal
Jutta

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 361
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 27.12.2013 12:43

Heute habe ich kurzentschlossen eine Boxenkontrolle durchgeführt, da ich gerade in der Gegend war. Leider war die Box schon vom Weg aus sichtbar. Ich habe sie wieder gut verdeckt und bitte alle Finder, die Box gut mit den reichlich vorhandenen Naturmaterialien der Umgebung zu verdecken. Das letzte Mal wurde sie im April im Logbuch geloggt, also können durchaus Tiere die freilegenden Täter gewesen sein. Die Box ist aber glücklicherweise völlig in Ordnung, nur der Weg ins Zielgebiet ist aufgrund der Jahreszeit und Witterung nur mit festem Schuhwerk empfehlenswert.
Gruß an die Letterbox-Gemeinde und viel Spaß bei der Boxensuche.
Kommt alle gut ins Jahr 2014!
Andrea

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon Traudel u. Jupp » 05.03.2014 18:16

Nachdem wir (Die Kruppis und ich) gestern morgen - bei wunderschönem Frühlingswetter - zuerst die "Steinenschloss-Box" gesucht und auch gefunden haben und wir noch genügend Zeit hatten, haben wir uns auch noch zur Weihermühle aufgemacht um die "Kesselbox" in Angriff zu nehmen. Eine schöne Runde durch ein langgezogenes Tal mit einem beeindruckenden "Kessel" am Ende. Die Box war dann schnell gefunden. Sie lag - zwar unbeschädigt - aber schon vom Weg aus sichtbar in ihrem Versteck. Wir haben dann eine ordentliche "Boxentür" installiert, sodass sie nicht mehr von weitem sichtbar ist.
Jupp

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1073
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 11.03.2014 17:52

Schöne Letterbox Tour.......
Nach der Steinenschloss sind wir zusammen mit Jupp noch zur Weihermühle gefahren.
Dies war für uns eine unbekannte Region.
Durch das schöne Tal sind wir zum Kessel gewandert. Alles war gut zu finden, einschließlich der Box. Die konnten wir vom Weg aus schon in ihrem Versteck sehen.
Nach der kurzen Wanderung haben sich Sylvia und Jupp auf direktem Weg zur Weihermühle begeben.
Manfred hat den Rückweg über die Höhe vorbei an Herschberg ausgedehnt. Dort oben war das schöne Wetter so richtig zum genießen.
30 Minuten nach Sylvia und Jupp kam Manfred auch an der Mühle an. Sylvia und Jupp wollten schon eine Vermisstenmeldung aufgeben :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Wieso denken die beiden immer, dass Manfred sich verläuft :?: :?:
Vielen Dank an die Placer für das zeigen der schönen Gegend.
Viele Grüße an Jupp.
Es Grüßen Die Kruppis
Sylvia und Manfred

Online
Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 15.06.2014 20:03

15.06.2014

SHIT HAPPENS!


Wir wollten heute auch noch zur Weihermühle und die Kesselbox meistern.
In Thaleischweiler-Fröschen wunderten wir uns schon über die große Anzahl an Fahrradfahren. :o :?:

Dann der Schock: Vollsperrung wegen Autofreien Sonntag!!! 700 Meter zum Abbiegen fehlten :lol:

Auf ein nächstes Mal sagen

Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra!

Online
Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 30.08.2014 22:13

30.08.2014
Wie kommt man vom Startpunkt der Letterbox "Von Wind, Wasser und großen Vögeln" mit dem Fahrrad zur Weihermühle :?: :?:
Vorbei am Windrad :lol: über das nette Örtchen Höheinöd, das wirklich hoch lag.
So ging es dann nach einigen Höhenmeter fast flach :D zum beeindruckenden "Kessel".
Die gut versteckte Box ist problemlos zu finden. :)

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

tigerente
Placer
Beiträge: 611
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon tigerente » 15.02.2015 1:00

Wenn die tigerente seit langem mal wieder mit den Fussballteufeln, ähm den Elchen, in Lautern beim Fussball ist, warum nicht gleich in der Nähe noch ne Box suchen. Kurz sollte sie sein, da wurde es dann doch eine etwas längere Fahrerei ins Middle of Nowhere - und das ganz OHNE Navi :!: :!: :wink: Ja, die tigerente braucht kein Navi, mein Orientierungssinn ist auch nach ner kleinen Letterboxpause wieder zurück. :P :D
Der Weg führte uns stets eindeutig immer weiter über teils stark vermatschte Wege, umliegende Bäume und in der Hocke über eine Holzbrücke (bei Elchin N war es sogar auf den Knien) - Letterboxing extreme könnte man es schon fast nennen :? :oops: ) in ein ganz tolles Finalgebiet mit Wasserfällen, tollen Eiszapfen und zwischenzeitlich auch etwas Schnee. Ach die imposanten Felsen müssen auch noch erwähnt werden. Die Box mit passendem Stempel war dann auch recht schnell gefunden und mit letztem Licht schafften wir es dann auch wieder auf dem sich laaaange dahinziehenden Weg zur Mühle. Insgesamt waren wir doch an die 2 Stunden unterwegs und die besagten 5,5 km waren dann doch über 7. Aber gemeckert wird nicht, eine tolle Box (bis auf den toten Fuchs auf dem Rückweg) und für mich noch ein Jubiläum, meine 300. Letterbox

Grüße von der tigerente 8-)

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 367
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon die Elche » 17.02.2015 0:17

Am Samstag waren wir nach dem Sieg des Fck :twisted: auf dem Betze mit der tigerente auf der Suche nach dieser Box. Alles war gut zu finden. :P Die Box ganz nach meinem Geschmack, so ganz ohne Steigungen. :lol: Der Kessel war ganz beeindruckend. :D Durch die Eiszapfen wirkte alles sehr schön?

Vielen Dank und Gruß von den Elchen :P

medwediza
Placer
Beiträge: 40
Registriert: 18.09.2013 23:01
Wohnort: Verden (Aller)

Re: PS - Kessel-Letterbox, gef. 02.04.15

Beitragvon medwediza » 05.04.2015 17:52

Heute stand wieder eine kürzere Tour auf unserem Urlaubsprogramm. Beim Frühstück hatte der Blick aus dem Fenster wenig Gutes verheißen, der Sturm von gestern war zwar abgeklungen, aber es goss in Strömen. Gegen Mittag haben wir uns dann trotzdem auf den Weg amacht. An der Weihermühle angekommen, schiffte es noch immer, so dass wir entschieden, erst einmal einzukehren und weiter abzuwarten.

Ein leckeres Mittagessen später hatte sich das Wetter tatsächlich gebessert. Also los! Die Tour zum Kessel war problemlos, nur die Wege waren völlig vermatscht. Von den Heck-Rindern war leider keine Spur zu sehen. Der Kessel ist wirklich schön, nur im Wasserfall baden mochten wir nicht - wir waren froh, dass sonst kein Wasser mehr von oben kam.

Nachdem wir die Dose problemlos finden konnten und gestempelt hatten, machten wir uns wie empfohlen auf der anderen Seite des Baches auf den Rückweg. Hier waren die Wege allerdings noch deutlich matschiger.

Danke für's Zeigen des schönen Kessels, die Box un den hübschen Stempel!

medwed & D.

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 917
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 06.05.2016 7:16

Dies war unsere 2.Box für heute. Es war gut das wir erst um ca !5 Uhr vor Ort waren denn somit saßen die meisten Muggels schon in der Einkehr :lol:
Das Tal ist sehr schön. die Wege eben :P und die Rätsel ganz einfach :P :P Die Wasserfälle wurden nicht als Dusche genutzt. Unterwegs mussten wir nur Werte sammeln und konnten getrosst ins Finale laufen.
Im Kessel dann :roll: :roll: Oh oh die Brücke ist gesperrt. Warum :?: War es wegen der schräglage oder weil das Holz morsch ist. :roll: :?: Aber so ein rot weißes Band hält uns doch nicht auf. Mutig haben wir die Brücke passiert. Und konnten so den Blick in den Kessel von oben genießen. :P
Im Finale war die Box dann schnell gefunden .Die Schritte und Peilung passten. Nach fast einem Jahr konnten wir die Box mal wieder atmen lassen. Box und Inhalt geht es gut :P :P.
Den Rückweg wählten wir dann auf der andern Seite des Wasserschaupfad. Dieser war stellenweise recht schlammig was unserer guten Laune aber nicht schadetet und die Füße blieben auch trocken.
Am Ende der Tour zeigte meine Trakking App dann 9,5 km an.
Danke an die 5 Schweichen für das auslegen der Box und den schönen Stempel . :P

LG vom zersteuten Professorsche 8-)

PfälzerWaldgeist
-
Beiträge: 39
Registriert: 20.03.2016 17:52

Re: PS - Kessel-Letterbox

Beitragvon PfälzerWaldgeist » 06.05.2016 9:25

Auch ich war gestern im Kessel .Um 19:30 Uhr. Konnte ich mich ins Logbuch eintragen und habe gesehen das heute noch jemand hier war. Ein Jahr war die Box im ??? versteckt und dann an einem Tag gleich 2 mal geloggt :P Box und Inhalt sind ok. Ich habe mich nicht getraut die Absperrung zu missachten, und habe mir die Karte angeschaut und eine andere Wegführung gewählt.

Danke sagt der Pfälzer Waldgeist, mir hat das Rätsel gut gefallen und auch die Gegend .

Der Pfälzer Waldgeist: Huiiii und weg bin ich


Wie das Trio und 4 Pfoten schon geschrieben hat: DIE Brücke Im Kessel ist zur Zeit gesperrt


Zurück zu „Die 5 Schweinchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast