NW - Weinbiet 2 - Letterbox

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 143
Registriert: 25.10.2009 20:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Die Fußballmäuse » 01.09.2013 19:47

Unsere 77. Box führte uns heute auf's Weinbiet. Schon nach wenigen Metern versperrte uns eine Absperrgitter den Weg. Aber die gut ausgeschilderte Umleitung führt genauso zum Ziel und man verpasst keine Information. Ohne Probleme kamen wir zum Weinbiet und konnten alle Werte einsammeln :P . Dass ausgerechnet heute dort oben Weinbietfest war und gefühlte zwei Millionen Menschen den Platz bevölkerten, dafür können die Placer ja nichts.
Bei einem Rieslingschorle lösten wir die Zahlenreihe :idea: , was zwar nicht ganz leicht war, aber Wert F ist wirklich errechenbar :!:
Wir wollten uns gerade auf den Weiterweg machen, als uns ein Kulturschock ereilte. Auch wenn es nicht glaubhaft, nicht vorstellbar und eigentlich unmöglich ist, es ist tatsächlich passiert. Neben uns am Tisch saß ein Bürger aus dem kleinsten an die Pfalz angrenzenden Bundesland und rührte sich vier Stück WÜRFELZUCKER in ein Viertel Pfälzer Wein!!! (bäääääh) :o
Nachdem wir diesen Schock mithilfe des zweiten Schoppens verdaut hatten, machten wir uns auf den Weg zur Box.
Wenn man im Zielgebiet den zweiten Baum mit blauem Punkt und Walkingschild als Ausgangspunkt nimmt, kann man die Box nicht verfehlen. Es geht ihr gut.
Zum Schluss noch ein kleines Sprichwort, das uns noch nie so nah war, wie heute: Pfälzer in die Pfalz - Saarländer in die ... :wink:

Liebe Grüße
Die Fußballmäuse :lol: :lol:

Benutzeravatar
Xiao Bai Tu
-
Beiträge: 153
Registriert: 23.08.2010 10:26
Wohnort: Worms

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Xiao Bai Tu » 31.10.2013 13:56

Regen, Regen, Regen haben wir uns, bereits am Sonntag, ausgesucht.

Das weisse Schild mit dem Wert B konnten wir nicht finden, vermutlich wegen dem Regen.
Da aber alle weiteren Rechnungen auf Wert B basieren, hatten wir am Ende nur eine Variable, was das Lösen des Rätsels doch etwas erschwerte. :roll:

Was ich bei diesem Wetter nicht dachte, es waren viele Wanderer unterwegs und entsprechend voll war das Weinbiethaus. Was die meisten wohl nicht wussten, es gibt noch ein gemütliches Zimmer im Obergeschoss, in dem wir es uns dann gut gehen ließen. :D

Nach vollbrachter Tat hatte es dann auch aufgehört zu Regnen, dafür hat es jetzt gestürmt, was dem Abenteuer Weinbietturm aber das i-Tüpfelchen aufsetzte.

Mit Wert A ausgerüstet ging es jetzt ins Finale und die Box war schnell gefunden. Stempel ins Logbuch und ab zurück zum Auto. Erstaunlicherweise waren am Ende die Schuhe nur nass und nicht schmutzig. :lol:

Alles in Allem war es aber doch ein schöner Tag.

Vielen Dank an die Placer.
Xiao Bai Tu war hier (^_^(^_^) 小白兔到此一游

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 364
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon die Elche » 25.11.2013 18:31

Gestern haben wir uns auf die Suche nach dieser Box gemacht. Alle Werte waren gut zu finden. Bei Wert A hatten wir zuerst den falschen, haben es dann aber noch gemerkt. Wert F haben wir nicht herausgefuden, obwohl wir wie im Clue angegeben einen Weinbietplatte gegessen und Rieslingschorle getrunken haben. :? :lol: Dank unserem Letterboxinstinkt haben wir die Box dann aber trotzdem schnell gefunden. :wink:

Vielen Dank und Gruß von den Elchen

Benutzeravatar
Lettercop
-
Beiträge: 103
Registriert: 17.11.2013 17:03
Wohnort: Ludwigshafen

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Lettercop » 15.12.2013 18:03

Bei bestem Wanderwetter und sogar immer mehr werdenden Sonnenschein ging es zusammen mit Sylvia und Mathias von den GiveMeFive heut auf einen bekannten Berg. In der Kindheit bin ich schön öfters hier gewesen, konnte mich aber nicht mehr so recht daran erinnern. :lol:
Die Wegwahl war sehr einfach gewählt, was aber keinesfalls zu Langeweile führte, da die Wege sehr sehr schön sind.
Beim Aufstieg konnten wir alle Werte gut finden. Beachte bei Wert A ist es der "Ältere". :D

Oben angekommen stärkten wir uns zunächst. Eine Weinbietplatte durfte da natürlich für mich nicht fehlen. :D :D
In der Hütte das Rätsel relativ schnell gelöst. Alle Werte hatten gestimmt und eine logische Zahlenreihe konnte ich bilden. :D
GiveMeFive merkte man die Erleichterung an, dass ich das Rätsel so schnell lösen konnte. :lol: :lol: :lol: :lol:

Danach ging es sicher in das schöne Zielgebiet. Schließlich konnten wir die Box in ihrem tollen Versteck finden. :D
Der Box und dem Stempel geht es gut.

Vielen Dank an die 4 Mussbacher für diese echt sehr schöne Tour und den schönen großen Stempel. :D :D

Liebe Grüße auch an GiveMeFive und vielen Dank für den sehr gelungenen Tag mit euch.

Es grüßt der Lettercop
Ich löse den Fall auf jeden Fall 8-)

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1197
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Der ultimative Pisatest

Beitragvon GiveMeFive » 15.12.2013 19:33

Hallo liebe Die 4 Mussbacher, hallo liebes Forum

Tja, während ich im Internet nach einem passenden Tool zum Lösen von Zahlenreihen suchte (falls es sowas gibt; der Internetempfang war auch äußerst mau, trotz des rotweißen Spargels vor der Haustür), verkündete Jan schelmisch des Rätsels Lösung. 8-) Wir staunten nicht schlecht. Zur Belohnung gab's für de Bu die Weinbietplatte und Donauwelle, während der Vadder sich mit Handkäs mit Musik und die Mudder mit jeweils den Resten versuchte zu sättigen. :lol:

Soviel sei verraten: Die Gesetzmäßigkeit ist um einiges komplizierter, als die Beispiele im Clue. Das heißt auch im Umkehrschluss, dass alle gefundenen Zahlen richtig sind. Es hat sich bei Wert A sicherlich baulich was verändert. Das was der Letterboxer aber braucht steht da, während sich die zweite Zahl von selbst ausschließt.

Viele Male sind wir schon das Weinbiet hoch. Eure Wegwahl war uns zum Teil unbekannt. sehr schöne, abwechslungsreiche Pfade führen nach oben. Der beschriebene Rückweg steht dem Aufstieg in nichts nach.

Der Clue ist in allen Belangen korrekt, die errechneten Peilungen und Schritte führten uns sicher an die Box. (Vorsicht Muggelalarm). Der Stempel ist gigantisch und beeindruckend. Vielen Dank dafür.

Viele Grüße an den Lettercop, der den Fall mal wieder löste.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Diether und Inge » 08.01.2014 12:07

Gefunden am 6.1.2014

Das Wetter versprach trocken zu bleiben. Und so machten wir uns auf, die Weinbiet-2-Box zu knacken. Auf schönen, wenn auch an manchen Stellen etwas matschigen Pfaden erklommen wir die Höhe und stärkten uns anschließend im Weinbiethaus.

Inge erkannte die Gesetzmäßigkeit der Zahlenreihe sehr schnell, so dass wir Wert F auch ohne Spickzettel problemlos errechnen konnten.
Die Box war dann schneller gefunden als der richtige Rückweg!

Wir folgten dem Fahrweg wie beschrieben abwärts, fanden aber nur eine weiß-blaue Markierung Richtung Benjental, der wir dann folgten. Das brachte uns dann, auf einem zugegebenermaßen sehr schönen Weg, drei zusätzliche Kilometer ein. - Wahrscheinlich hätten wir dem Fahrweg noch weiter und um die große Rechtskurve folgen sollen. Auf der Karte fand ich dann später dort tatsächlich einen Weg auf der linken Seite, der deutlich kürzer gewesen wäre.

(Die zusätzlichen Kilometer waren sicherlich die Strafe dafür, dass wir nach der Mittagsrast beschlossen hatten, unseren Letterboxerblick etwas schweifen zu lassen und so tatsächlich die andere Box fanden, ohne je in deren Clue geschaut oder uns fremde Hilfe geholt zu haben. Wir können es immer noch kaum glauben.)

Vielen Dank an die Mussbacher für diese landschaftlich sehr schöne und abwechslungsreiche Tour.

Diether und Inge

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 293
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Eowyn » 12.01.2014 21:00

Eigentlich ging alles schief, wir haben schon direkt bei Wert A die völlig falsche Zahl erwischt. Folglich waren alle unsere restlichen Werte auch falsch. Da hat die beste Weinbietplatte nichts genützt, wir konnten die Zahlenreihe natürlich nicht knacken. :P
Haben uns trotzdem auf die Suche nach dem Versteck (ist ja recht gut beschrieben ;-))
Und wie so viele vor uns haben auch wir zuerst beim falschen Baum alle Steine links gemacht.
Aber als auch diese letzte Klippe endlich umschifft war, standen wir tatsächlich doch noch vor der Box!!! :D :D
Über den schönen Stempel haben wir uns folglich umso mehr gefreut.

Eowyn mit väterlicher Begleitung

tigerente
Placer
Beiträge: 596
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Box nicht gefunden!

Beitragvon tigerente » 17.07.2014 9:12

Gestern nachmittag war ich mit meinem Mann auf dem Weinbiet, um diese Box zu suchen. Die Forstarbeiter haben dort oben ganz schön gewütet. :roll: Den zweiten Baum mit blauem Punkt und schwarzer Nordicwalking-Markierung konnten wir schnell finden, das vermeintliche Versteck der Box war allerdings leer. Es lagen nur ein paar Sandsteine davor. Wir haben dann noch fast eine Stunde nach der Box, auch unter allen anderen Steinen im Umkreis von ca. 40 Schritten rund um den Baum gesucht, leider erfolglos. Echt schade! Vielleicht können die Placer ja nach dem Rechten sehen. Es war aber trotzdem eine schöne, wenn auch schweißtreibende Tour.

Ach ja, es hängen überall Schilder, dass das Weinbiet wegen Sanierungsarbeiten noch die nächsten 4 Wochen geschlossen bleibt.

Grüße von der tigerente

Online
Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 922
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Lucky 4 » 17.07.2014 11:42

Vor einer Woche war auch ich bereits erfolglos im Zielgebiet gewesen.
Jedoch mit dem falschen Wert A und somit ohne korrektem Ausgangswert F.
Vom "Finalbaum" hatte ich mehrere Anläufe gestartet. Einmal wähnte ich mich am richtigen Stein, fand jedoch keine Box.

Da ich mir nicht zu 100% sicher war, sah ich von einem Eintrag ab.

Nun kann mich der Bitte der Tigerente anschließen.


Liebe Grüße aus Mainz


Stephan

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 176
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Lustiger Astronaut » 21.07.2015 12:55

Gestern hab ich mich im Rahmen eines Nostalgietrips auf den Weg zur Weinbiet gemacht. Es muss wohl schon an die 30 Jahre her sein, dass ich dort das letzte Mal war. Die Box hab' ich, ebenso wie meine Vorgänger, nicht gefunden. Das vermeintliche Versteck ist leer. Schade, denn die Weinbiet ist ein lohnendes Ziel. Vielleicht wird die Box ja in nächster Zeit doch noch reaktiviert. Ich hatte lediglich Probleme mit Wert D, denn auf der Terrasse konnte ich beim besten Willen keine Gedenktafel finden. Hab dann die Tafel direkt vor bzw. an der Terrasse genommen. Der Wert fügte sich wunderbar in die Rechenaufgabe ein. Wer nur der Boxen wegen zur Weinbiet möchte, sollte dies aktuell wohl auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, denn auch Weinbiet 1 ist ja derzeit in Reparatur.

Liebe Grüße an alle Letterboxer sendet der lustige Astronaut

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 489
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Ein Besuch auf dem Weinbiet

Beitragvon Die Hesse » 23.10.2016 15:44

Am Sonntag (16.10.2016) machten wir uns aus den Nebelschwaden in Neustadt hinauf
auf das sonnige Weinbiet. Diese Tour sind wir (Die Hesse) 2007 schon einmal erfolgreich
gelaufen. So sind wir diesmal mit den Jungs nach Mittagessen, Spielplatzrunde und Besteigung
des Turms mit den alten Werten ins Finale losgezogen. Wir wussten, dass wir diesmal
keinen Schatz finden würden. Trotzdem hatten wir beim Peilen und Suchen unseren Spass.
Die Höhle gab es ja noch.
Danke für eine lange schöne Wanderung sagen
M und sein Papa
R
Brigitte
Die Hesse

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 461
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: NW - Weinbiet - Letterbox (2)

Beitragvon Mummerumer » 27.03.2018 15:30

Tja, schade, dass diese Box wohl auch nicht mehr verfügbar ist.
Dieser Eintrag hat sich ja nun erledigt.
Zuletzt geändert von Mummerumer am 25.06.2018 10:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 204
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: NW - Weinbiet 2 - Letterbox

Beitragvon M.U.T.H. » 12.05.2018 19:59

Ab sofort ist die Dose wieder suchbar :!:

Mit überarbeitetem Clue und neuem Stempel :P .

Viel Spaß beim Suchen :!:

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 481
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: NW - Weinbiet 2 - Letterbox

Beitragvon Die Wanderfalken » 13.06.2018 7:58

Upsi - vergessen im Forum zu loggen :roll: . Wir waren vor einiger Zeit in der Gegend und haben unseren Log nachgeholt.
Das Versteck hatten wir bereits vor langem aufgesucht, damals jedoch leider nur leer vorgefunden. Jetzt ist es wieder gut gefüllt :wink: .

Vielen Dank an M.U.T.H. für das Reaktivieren dieser Box sagen

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 461
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: NW - Weinbiet 2 - Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 25.06.2018 10:14

Gestern sind die Mummerumer Männer ganz zeitig aufgebrochen. Das Wetter sollte halten und es war nicht so weit, so wollten wir mal wieder raus in die Natur und haben uns auch einiges vorgenommen. Der Weg war uns ja allgemein bekannt und hat uns nicht wirklich Schwierigkeiten bereitet, die Werte waren gut zu finden und so kamen wir bald auf dem Weinbiet an, leider hatte die Hütte Betriebsferien (das hatten wir aber gewusst). Auf der Terrasse machen wir unsere Hausaufgaben, wobei der jüngere Mummerumer gleich 2 Wege zum Erreichen von Wert F ausgetüftelt hatte.
Die Box konnte sich dann nicht wirklich lange verstecken, alles ist in bester Ordnung.
Vielen Dank für das Reanimieren der Box, etwas verspätet schmückt der neue schöne Stempel nun unser Logbuch
Viele Grüße aus Mummerum


Zurück zu „M.U.T.H.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste