DÜW - Lost Ruin - Letterbox

Die fünf Beagels

Beitragvon Die fünf Beagels » 08.11.2009 18:36

Wir haben heute die Box gehoben. Haben uns erst verlaufen, da wir die 21 als 91 gelesen haben.

Nachdem wir unseren Irrtum gemerkt haben, wurde die Box schnell gefunden.
Die Box und das Versteck sind in Ordnung.

War ein toller Herbstlicher Spaziergang.
Es grüßen die fünf Beagels

chickenwings
Beiträge: 557
Registriert: 31.12.2008 16:26

Beitragvon chickenwings » 22.11.2009 17:59

Wir kamen heute ganz schön ins Schwitzen, denn wir waren mit den Letterbikes unterwegs. Gut gefallen hat uns, dass zur Abwechslung mal keine Rätsel zu lösen waren, so konnte man einfach losradeln. Abenteuerlich war ea noch die Box wieder zu schließen, langsam wird es darin eng.
Und wieder waren wir an einem Fleckchen, an welches wird ohne Leterboxing nie gekommen wären... :lol:
Marion und Fabian von den chickenwings

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 268
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Uups

Beitragvon Pädeldreter » 31.12.2009 19:26

Uups,
im falschen Thread gelandet :oops: Dieser Eintrag kann gelöscht werden!
Zuletzt geändert von Pädeldreter am 24.01.2010 23:19, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1583
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Gefunden!

Beitragvon Britta und Jürgen » 02.01.2010 15:35

Auch wenn es eine der ältesten Boxen ist, sie ist immer noch den Weg wert. :D Sehr schöne Wegführung, tolle Winterlandschaft bei herrlichstem Wetter. :D

Benutzeravatar
Die FIMM's
Placer
Beiträge: 140
Registriert: 06.10.2008 12:20
Wohnort: KL-Siegelbach

Beitragvon Die FIMM's » 24.01.2010 18:34

Auch wir haben den Weg zur Lost Ruin und damit auch die Box gefunden. Leider konnten wir auch hier Major Tom wieder nicht frei lassen, da die Box immer noch viel zu voll ist (2 Logbücher). Trotz des Schneefalls war es eine schöne Wanderung.

LG die FIM´s

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 506
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Gestiefelte Katz » 12.07.2010 17:53

Bereits gestern Sonntag (11.7) sind wir mit zwei Letterboxkitten losgezogen um diese schöne, alte Tour zu gehen.

Bei "milden" 30 ° 8-) fanden wir die Box in ihrem Versteck problemfrei. :mrgreen:
Der Box geht es gut und sie freut sich über weitere Besucher. Die Landschaft da oben ist einfach herrlich.:!:

Der Rückweg gestaltete sich etwas chaotisch, da die Wegmarkierungen fehlten.:?

Auch unseren beiden Mitwanderern hat es gut gefallen. Mal sehne, vielleicht haben wir sie mit dem Letterboxfieber infiziert :D

Liebe Letterboxmiezengrüße

und frohes schwitzen :wink:

die Katz

Andoro
Beiträge: 3
Registriert: 14.07.2010 9:14
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Andoro » 14.07.2010 9:24

Zu dem Kommentar von der Katz brauch ich ja eigentlich nix mehr hinzuzufügen - außer wohl, dass ich mich jetzt auch mal hier angemeldet habe...

Salute
Andoro

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1042
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: Lost Ruin - Letterbox (DÜW)

Beitragvon Die Kruppi`s » 05.10.2010 17:53

Ganz alleine, hatten wir heute Morgen, den Wald für uns. :D Eine schöne aber auch anstrengende Tour, aber dafür mal ohne Rechnen oder Rätseln. :wink:
Tut zur Abwechslung auch mal gut.
Mal wieder ein Stück Pfälzerwald das wir noch nicht kannten. Der Box und ihrem Inhalt geht es gut.
Ein LB Button freut sich auf den nächsten Finder.
LG Manfred und Sylvia

Benutzeravatar
Xiao Bai Tu
Beiträge: 151
Registriert: 23.08.2010 10:26
Wohnort: Worms

Re: DÜW - Lost Ruin - Letterbox

Beitragvon Xiao Bai Tu » 20.10.2010 21:15

Bei leichtem Regen starteten wir die Suche. Nach einem langem Anstieg, fanden wir dann doch den Grenzstein. :D Aber das Schild an der Buche scheint verschwunden zu sein. :o Man sieht aber die Stelle an der das Schild mal gewesen sein muss. Ist aber nicht so schlimm, der Weg ist eindeutig :arrow: und die Box war schon bald darauf gefunden. :D
Zur grossen Freude fanden wir auch den LB-Button, den die Kruppi's dort platziert hatten. Vielen Dank sagen wir da.

Box und Inhalt sind gut auf und warten auf den nächsten Finder.

Xiao Bai Tu war hier. (^_^(^_^)

Benutzeravatar
Stivo
Beiträge: 725
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: DÜW - Lost Ruin - Letterbox

Beitragvon Stivo » 02.11.2010 23:29

Bei wunderschönem Wetter haben wir gestern noch eine 2. Letterbox gesucht und auch gefunden. Es ist eine schöne Streckenführung und der Box geht es gut.

Leider konnten wir uns nicht verweilen denn die Dunkelheit war uns auf den Fersen.....und dann wurde es doch noch eine Nachtwanderung :D Aber schön war's und das Abendessen war soooo lecker.

Die Stivo's

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 250
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Schöne Wanderung

Beitragvon HoffNuss » 20.02.2011 16:03

Sonntag, 20.02.11 Box gefunden :D

Heute wollte ich mich viel bewegen und wenig rätseln. Dafür ist die „Lost Ruin“ hervorragend geeignet.

Den Grenzstein und die Birke mit dem Wanderschild übersah/überwanderte ich :oops: . Aber ich übersah den Berg zu meiner Linken nicht und folgte Dank meiner Wanderkarte einen anderen Weg hoch zur Ruine 8-) .

Die Box war schnell gefunden und es geht ihr, dem Stempel und den beiden Logbüchern sehr gut.

Da ich neugierig war, wo ich den Fehler auf dem Hinweg gemacht hatte, habe ich mit Hilfe der Karte doch noch den Grenzstein und die Birke mit dem Schild nachträglich gefunden. Da der Grenzstein etwas weiter weg vom „gelben Kreuzweg“ ist und die Birke mit dem Schild auch nicht gleich ins Auge springt, erlaube ich mir hier folgenden Tip: „Wenn sich zum Kreuz eine 2 gesellt, sei aufmerksam und frage Dich woher die 2 wohl kommt...“ :wink:

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1088
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: DÜW - Lost Ruin - Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 05.06.2011 14:59

Heute früh sind wir losmarschiert, jedoch haben wir eine andere Route bis zum Wanderweg Kreuz.
Sonst stimmen die Hinweise auch wenn nicht leicht zu erkennen :wink: :wink: :wink: .
Oben angekommen fanden wir eine schöne und mystische Ruine.
Der Box gehts gut in Ihrem geheimnisvollen Versteck und wird anscheinend öffters besucht als im Forum gemeldet :roll: :roll: :roll: .
Auch wenn dir Umgebung gerade ziemlich von den Waldarbeitern "behandelt" wird, haben wir noch einen Abstecher zum Aussichtspunkt inder Nähe der Ruine gemacht und dabei noch einen Hybrid-Cache in der Nähe gefunden. :wink: :wink: :wink:

Liebe Grüße
die WormserWanderWölfe
Nici + Papa

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 345
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: DÜW - Lost Ruin - Letterbox

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 06.07.2011 16:31

So , die zweitälteste Pfälzer Box habe ich heute mit Sonja im Team erlaufen. Allerdings haben auch wir eine etwas schnellere ,alternative Route gewählt. Im fast menschenleeren Wald bei angenehmer Temperatur und dem Rauschen des Windes in den Bäumen, konnte die Box sich nicht lange vor uns verbergen. Vielen Dank für die rätselfreie Tour sagt Andrea von den 5 Schweinchen
P.S. In der Box geht es wegen der zwei Logbücher immer noch recht eng zu, Platz für einen Hitchhiker ist dort sicherlich nicht.

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 433
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: DÜW - Lost Ruin - Letterbox

Beitragvon Wolfsrudel » 06.07.2011 17:05

...dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen, außer, daß es echt Spaß macht mit Andrea loszuziehen :D

Danke fürs Zeigen von Murrmirnichtviel sagt Sonja vom Wolfsrudel

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1137
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

10.07.2011 Lost Ruin - erst nach "Lost in Space and Time"

Beitragvon GiveMeFive » 10.07.2011 17:44

Hallo lieber Jochen, hallo liebes Forum.

Ein wunderschöner Waldweg führt in eine verwunschene Pfälzerwaldecke, zu der sonderbarerweise kein "offizieller Weg" leitet. Dabei bietet der Platz nicht nur Kultur, sondern auch Ausblicke. Die Box hier zu orten ist kein Thema, sein Versteck ist es ihr würdig.

Unsere Probleme fingen an, bei dem Grenzstein an der Birke. An dieser Stelle (und nicht nur hier) wird wohl der Wald umgegraben. Der Grenzstein wurde mit schwerem Gerät aus der Erde heraus gezogen und anschl. wieder schräg abgesetzt und dabei arg in Mitleidenschaft gezogen. Die im Clue angegeben Farbmarkierung und die Schilder haben wir nicht gesehen. So kam es, daß wir so zu sagen von "Hintenrum", mit Kartenhilfe und richtigen Riecher zu unser 16.Box gelangten. Den Rückweg (ab Bank bis auf den Weg zur Dicken Eiche), muß man sich, auf Grund mangelnder Markierungen "erarbeiten".

Aber wir denken, wenn's mal nicht wie geschmiert läuft, sollte man die Herausforderung annehmen (eine wichtige LB-Tugend).

Vielen Dank für Deine tolle Tour sie hat uns sehr gut gefallen. Box mit Inhalt, incl. tollen Stempel, sind in gutem Zustand.

LG Sylvia und Mathias von den GiveMeFive


Zurück zu „Die 4 Müller's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast