DÜW - Lost Castle - Letterbox

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 866
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

DÜW - Lost Castle - Letterbox

Beitragvon Die 4 Müller's » 03.09.2006 14:14

LOST CASTLE - LETTERBOX
(placed am 06. Juli 2002 durch Jochen)

(Patenschaft durch "Die 4 Müller's" ab 03-11-2016)

Stadt: 67098 Bad Dürkheim
Startpunkt: Parkplatz "Hardenburg"; Beschilderung "Hardenburg" folgen!
Navi: N49°27.895, E 08°07.142
Empfohlene Landkarte: Bad Dürkheim u. Umgebung, 1:25.000
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) leicht-mittel
Gelände: (***--)
Länge: ca. 1 Tag (4-6 Stunden) (ca. 10 km)


Die Lost Castle Letterbox war die erste in Deutschland versteckte Letterbox. Diese Letterbox wurde am 06. Juli 2002 in einer alten, verborgenen, unbekannten und geheimnisvollen Burgruine aus dem 9. Jahrhundert im Pfälzer Wald versteckt.

Aktuelle Information:
Neuer Clue "Version 2" vom 03-11-2016
Siehe Eintrag vom 18-11-2016
Dateianhänge
Lostcastle_LB.jpg
verborgen im Wald ...
Lost Castle 2016 - Clue.pdf
Aktueller Clue "Version 2.0" vom 03-11-2016
Lost Castle - LB
(561.53 KiB) 59-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die 4 Müller's am 20.11.2016 8:39, insgesamt 7-mal geändert.

Jochen

Lost Castle Letterbox - Wartungsgang 25.09.2006

Beitragvon Jochen » 26.09.2006 9:39

:D Die Lost Castle Letterbox wurde am 25.09.2006 geprüft und das Log-Buch ausgetauscht.

Grüße aus Freinsheim
Jochen

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 410
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Diether und Inge » 26.09.2006 21:56

Heute (26.9.06) konnten wir bei der "Lost Castle Letterbox" endlich mal nachvollziehen, welch erhabenes Gefühl es ist, wenn man den ersten Eintrag in ein Logbuch machen darf. (Dass es das Logbuch Nr.2 für diesen Ort war, muss man ja nicht verraten!)
Da wir heute nur wenig Zeit hatten, haben wir einen "Spezialweg" gewählt und waren in weniger als 2 Stunden am Auto zurück, ist aber nicht zur Nachahmung zu empfehlen.

Gruß Diether und Inge

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 329
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Saxmann » 26.09.2006 22:05

Glückwunsch zu eurem Fund. Wir sind vor einigen monaten am verflixten Grenzstein gescheitert. :evil: Na ja, wir haben dann dennoch irgendwo gesucht und dann prompt den Cache "Schaudichnichtum" gefunden, welcher längst als vermisst galt und deshalb deaktiviert war :P

Jochen

Grenzstein !!

Beitragvon Jochen » 27.09.2006 7:14

Saxmann hat geschrieben:Glückwunsch zu eurem Fund. Wir sind vor einigen monaten am verflixten Grenzstein gescheitert. :evil: Na ja, wir haben dann dennoch irgendwo gesucht und dann prompt den Cache "Schaudichnichtum" gefunden, welcher längst als vermisst galt und deshalb deaktiviert war :P


Achtung Saxmann verwechselt "Lost Ruin" mit "Lost Castle" !! Bei der Letterbox "Lost Castle" kann kein Grenzstein übersehen werden. Übrigens der Grenzstein bei der "Lost Ruin" steht noch (´jedenfalls noch vor 2 Tagen) und die Box wartet auf dich :D

Grüße
Jochen

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 329
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Saxmann » 27.09.2006 21:54

Eijeijei ! Lost Castle/ Lost Ruin....Ich steig bald nicht mehr durch... :oops:
Deshalb auch mein Beitrag über eine Karte mit den Vertstecken....
Gruß aus Hepprum :D

becky-family
Placer
Beiträge: 764
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Lost Castle

Beitragvon becky-family » 10.10.2006 20:51

Hallo,

bei herrlichem Herbstsonnenschein haben wir die Lost Castle Letterbox gefunden. Wir hatten Verstärkung durch die Hesse und die Mecksels. Mit der Box ist alles OK. Wir wußten garnicht dass man im Pfälzerwald solange bergauf laufen kann :o



Happy Letterboxing

Becky-Family :wink:

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 177
Registriert: 24.09.2006 21:18

Wir haben unser Bergziegendiplom bestanden !!!

Beitragvon Die_Vangionen » 15.10.2006 19:48

jesses marie, war das eine Tour :lol:
aber dennoch schön.
mit der Box ist alles in Ordnung, nach kurzem Anstehen in der Warteschlange (Ansh u Dascha) durften wir uns auch verewigen.

Danken möchte ich noch den Pilzen, die mir (Christiane) wieder Modell beim fotografieren gestanden haben.

Die_Vangionen
(Thorsten & Christiane)

Benutzeravatar
Ansh und Dascha
Placer
Beiträge: 92
Registriert: 12.10.2006 16:39
Wohnort: Mannheim+Ludwigshafen http://www.FrootNoob.de/
Kontaktdaten:

Suppaviel Spass!

Beitragvon Ansh und Dascha » 15.10.2006 23:09

Hi,

WICHTIG: HUNDE sind auf der Hardenburg NICHT ZUGELASSEN!
(zwei geschockte Vierbeiner und schwarze Autositze mit massig weißen Hundehaaren, von unserem kleinen Eisbär verteilt, waren das Ergebnis, grmpf)

@ Die_Vangionen
Danke für das geduldige Warten, wir hatten gehofft, schon auf dem Rückweg zu sein wenn ihr ankommt, aber wie das mit Bergziegen nun mal so ist, das geht ratzfatz, da stehn sie vor dem Tor :wink:

Wir wollten noch loswerden, daß uns diese Box ganz besonders gefallen hat, durch die Rätsel hat sie sehr viel Spaß gemacht. War ja erst unsere 4., und bisher haben wir noch nie soviel mit dem Kompass hantiert und endlich kam der extra von Dascha angeschaffte Taschenrechner mit Spritzschutzdeckel zum Einsatz :D

Liebe Grüße, Dascha und Ansh

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 329
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Saxmann » 18.10.2006 19:01

Die erste Letterbox Deutschlands? Da mußten wir hin. Es war eine schöne Tour. Ich habe Bischou etwas Angst gemacht, war aber gar nicht so schlimm...; sagt sie :D
Wir waren die 68 Finder. Doll, das (alte) Logbuch möcht ich mal sehen ! Jochen: Brings zum nächsten Treffen mit !
Den Wegweiser oben an der Bundesstraße gabs nicht mehr; nur ein Papierschild lag auf der Straße. War aber natürlich kein Problem :D
Die Rechnung auf der Burg hab ich im Kopf überschlagen: Bischou bestand auf den Taschenrechner zur Kontrolle: Da kam dann aber das Gleiche raus :shock:
Danke an Jochen für die schöne Box ! Bischou mit Saxmann

:!: Anmerkung: Die Burg ist an jedem 1. Werktag der Woche geschlossen. Ansonsten zwischen ca 9-18 Uhr geöffnet; Eintritt ca 2,2 €; lohnt sich schon.
Zuletzt geändert von Saxmann am 19.10.2006 10:30, insgesamt 1-mal geändert.

whschreiber

Hardenburg - Öffnungszeiten

Beitragvon whschreiber » 19.10.2006 7:11

ich muss gestehn ich war für die Box gar nicht auf der Burg, denn das hätte für mich zwei Anfahrten bedeutet. Wenn ich losgehe, ist die Burg noch zu; schaut also, wenn ihr auch Frühaufsteher seid nach den Öffnungszeiten der Burg oder lasst eure Phantasie walten bzgl der Infos.

Gruß,

whs-Baer.

K-Men

Wir haben es tatsächlich geschafft

Beitragvon K-Men » 29.10.2006 19:04

Wir haben heute spontan zum ersten Mal gesucht und gefunden! Schon nach 29 Minuten hielten wir die Box in unseren Händen. (OK, die Hardenburg haben wir uns geschenkt) Hat echt Spaß gemacht. Leider haben wir noch keinen Stempel, aber beim nächsten Mal bestimmt.
Grüße
Andreas, Cornelius, Philipp und Robert :D :D :D :D

Nicko

Super-Tour

Beitragvon Nicko » 28.11.2006 14:41

Ich war am 26.11.06 auf der Suche nach der Lost Castle-Box und muss gestehen, dass das die bisher beste Tour war!!!

Vielleicht auch, weil ich nach ca. 30 Jahren endlich mal wieder auf der Hardenburg war. Das ist wirklich eine der schönsten und interessantesten Burgen Deutschlands!

Bei frühlingshaften Temperatuern (18°C am 26.11.!!!) hat's richtig Spass gemacht, auch wenn für viele vielleicht die Anstiege lang sein könnten. Da ich Langstrecke laufe, kein Problem!

Ein Tipp für alle: Nehmt Euch etwas zum Vespern mit! Das lohnt sich auf der Frankenthaler Hütte!

Noch etwas: Den Wegweiser "Rahnfels 1 km" gibt's nicht mehr, aber da es an dieser Stelle nur drei Möglichkeiten zum Weiterlaufen gibt, kann man den Grenzstein auch ohne dieses Schild finden.

Die Box ist übrigens in einem Top-Zustand. Und einen lustigen Steinmann gibt's beim Lost Castle auch, sihe Bild.

Viele Grüße,

Jürgen

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 197
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Lettertrolline » 05.01.2007 16:31

Gestern hab ich sie nun auch gekriegt! :D

Wooow welch tolle Aussicht vom Rahnfelsen (den man sich aber nach dem Aufstieg auch verdient hat!)! Uiuiui...und dann ging es bergab, bei ständigem Nieselregen auf rutschigen Wurzeln und Laub und über jede Menge umgefallener Bäume! Uff...war ich froh, wieder unten gewesen zu sein!

Aber es war wirklich eine der schönsten Touren!

Danke Jochen. :wink:

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 552
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

back to the roots ...

Beitragvon lusumaka » 11.04.2007 21:25

Schönes Wetter, Ma und Ka haben immer noch Ferien, Lu und Su Urlaub, ... also ab in den Süden, zum Wandern.
Heute haben wir uns der allerersten Letterbox angenommen, erstens wollten wir eh' mal nach Bad Dürkheim, und zweitens weil wir den Teil auf der Hardenburg schon mal vor Urzeiten absolviert hatten. Da war also noch was offen. Wir sind also durch den Wald gelaufen, schöner lichter Buchen- und Kiefernwald, alles riecht frisch nach Frühling sieht noch so sauber aus, kein Mensch unterwegs, Ruhe wo man hinhört ... wenn es bloß nicht so elend viel bergauf ging! Die Tour hat uns alle vier geschafft. Am Ende waren wir bald 5 Stunden unterwegs (ein paar "Abkürzungen" und einige Pausen inclusive), dann haben wir sie gefunden die Lost-Castle-Letterbox.
Dank den Placern für den Mut so was hier in Good Old Germany zu installieren und allen anderen
Grüße aus Zornheim
von LuSuMaKa


Zurück zu „Die 4 Müller's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast