DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 927
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von Die 4 Müller's » 02.11.2018 10:04

WO IST SCHLUMPFHAUSEN – TEIL 1
(versteckt im November 2018 durch „Die 4 Müller's)

Stadt: Leiningen (siehe Clue)
Startpunkt: Ecke Bildstock / Eulenweg die Strassen, ein kleiner Parkplatz direkt an der Hauptstraße
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Logbuch, 9 V Blockbatterie, Taschenlampe
. . da Schlümpfe die Farbe "BLAU" lieben haben wir ein entsprechendes Stempelkissen in die Box. :P
Wichtig: Schlumpfscheibe Festes Schuhwerk (nicht für Kinderwagen)
Schwierigkeit: (**)
Gelände:..........(***-) Strecke mit Steigungen , im Finale etwas „mehr Natur“
Einkehr: ist möglich, liegt aber nicht auf dem direkten Weg und verlängert die Tour um mindestens 2 km. :mrgreen:
Dauer: Zur Box und zurück zum Startpunkt ca. 11,0 km,
SEHR WICHTIG:
Bitte sorgsam mit den Hinweisen und dem Finale umgehen. Es ist kein Kraftaufwand zum Auffinden und Öffnen notwendig! DANKE

INFO:

Vor nicht allzu langer Zeit, aber doch schon einige Jahre vorbei begegnete uns auf einer unserer Wanderungen ein Schlumpf. Es war kein gewöhnlicher Schlumpf :o , nein, sondern ein blauer Geselle einer bekannten Letterboxerin. :D Diese hatte den „Späherschlumpf“ auf die Reise geschickt und so konnten wir ihm begegnen und für eine gewisse Zeit bei uns aufnehmen.
Abends erzählte er dann spannende Geschichten um das sagenumwobene „Schlumpfhausen“. Viele Wegen mußten begangen werden und auch geheime Informationen wurden benötigt. :o
Nur dann, wenn alles stimmt, die Aufgaben gelöst, die richtigen Verknüpfungen erkannt, ja nur dann war es auch einem „Nichtschlumpf“ möglich das Dorf zu finden. :mrgreen:
Während der Späherschlumpf uns die Geschichten der vielen Wege erzählt haben wir uns fleißig Notizen gemacht und hoffen nun diese nicht in unserem Text verwechselt zu haben. :mrgreen:
Wenn Ihr möchtet macht euch auf die Suche nach Schlumpfhausen, doch wie gesagt einfach wird dies nicht und einige Tage werdet Ihr schon brauchen, vertraut auf euren Letterboxinstinkt. :wink: :wink:
Ein geeignetes Hilfsmittel konnten wir noch aus den Geschichten erarbeiten. :D
Wir hoffen die Informationen des Spähers gut notiert zu haben ohne die Touren zu „vermischen“. :roll: :roll:

Bestimmt seid Ihr in den letzten Jahren einige Wegabschnitte gelaufen ohne zu wissen das dies die geheimen Wege der Schlümpfe sind. Trotzdem werden wir Euch noch einmal dorthin führen,
passt gut auf sonst werdet Ihr Euch verlaufen und wer weiß was sonst noch passiert.


Happy Letterboxing

Die 4 Müller's


:lol: 8-) :twisted: :P


veröffentlicht am 03.11.18 durch cfh-admin
Dateianhänge
Titelbild Schlümpfe.jpg
Wo ist Schlumpfhausen - Teil 1.pdf
Clue Version 1 vom 01-11-2018
(436.49 KiB) 258-mal heruntergeladen
Schlumpfscheibe V1.pdf
(244.59 KiB) 169-mal heruntergeladen
Schlumpfscheibe V1 - Anleitung.pdf
(132.21 KiB) 155-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 927
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Aktuelles

Beitrag von Die 4 Müller's » 03.11.2018 18:41

Hallo Letterboxer :P

wir werden hier beim "ersten Eintrag" immer akuelle Informationen schreiben, falls mit der Letterbox etwas nicht stimmt
bzw es sich etwas geändert hat. Bitte vor dem Laufen der Tour anschauen.
:wink:

Happy Letterboxing

Die 4 Müller's

:P :twisted: 8-) :lol:

03-11-2018:
Bitte die Tour nicht in der Dunkelheit laufen, die Rehe usw. sind euch dafür dankbar.
:D
05-11-2018:
Der "Schlumpfkleber" hat leider nicht wie erwünscht gehalten, deswegen musste die Behausung etwas "repariert" werden.
:wink:
31-03-2019:
Die Letterbox befindet sich bis auf weiteres nicht mehr im Versteck,
hier müssen Wartungsarbeiten gemacht werden.

18-04-2019:
Renovierungsarbeiten abgeschlossen :mrgreen:
Die Letterbox kann wieder gefunden werden. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Die 4 Müller's am 18.04.2019 22:21, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 936
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 03.11.2018 18:46

Sagt mal wo wollt ihr denn hin?? Nach Schlumpfhausen bitte sehr .Lalalala...Lalalala. :D :D :lol:

Testlauf 1.11.2018
Vor einigen Tagen erreichte mich die Nachricht von den 4 Müllers, das sie mich gerne für einen Testlauf hätten. Ein gemeinsamer Termin war nach einigem hin und her dann auch gefunden.
Da ich kein Geburtstag habe und auch keine Jubiläums Letterbox in Aussicht ist, rätselte ich natürlich warum gerade ich den Testlauf machen sollte. Mein Gedanke war evtl. eine Hunde Letterbox.
Ich grübelte :?: jeden Tag, und plötzlich - ja klar das wird der Grund sein... :idea: :idea: .Und so wurde dann ein verschlumpftes Professorsche in Frankenthal am Bahnhof abgeholt. :mrgreen: :lol: :lol:

Auf der Fahrt zum Startpunkt konnte ich mich schon mal in den Clue einschlumpfen. :P
Ich freute mich zum einen auf die Benutzung der Kodierscheibe und hoffte zugleich das ich das auch geschlumpft bekomme. Die Benutzung der Scheibe ist ganz schlumpfig( einfach) wie sich später herausstellen sollte . :P

Es dauerte allerdings bis ich mal im Schlumpfmodus war. :roll: :lol: Mal wurde einfach eine Anweisung im Text überschlumpft , oder gelesen und doch nicht befolgt oder zu schlumpfig (kompliziert )gedacht. Aber dank den Placern gab es keine extra km.
Die interessanten Informationsschilder wurden aufmerksam gelesen.
Nach der Brücke schlumpften wir dem ersten kleinen Gesellen einen Besuch ab.
Am reißenden Gewässer blieben die Schuhe Schlumpf sei dank trocken. Die Schleusen werden hier wohl geöffnet wenn Gargamel mal wieder auf Schlumpfenjagd ist. :mrgreen:
Nach der Kurve für Haare ( schlumpfige Idee) Kam von oben eine Gruppe Spaziergänger, Ziemlich außer Atem unten an. :roll: Also wenn einige von ihnen beim Abwärts gehen schon außer Puste sind, wie wird es erst beim Aufstieg sein ?? Ich schlumpfte mich auf das schlimmste ein. Das Pfädchen schlängelte sich langsam aber gemütlich nach oben. Der Wald zeigte sich in voller Farbenpracht und Laub und Nadelwald wechselten sich ab. Einfach herrlich ...Ich war so verschlumpft das ich die eigentliche Mission Testlauf fast vergessen hätte und im betreuten Letterboxmodus war.

Die wichtige Information beim Schlumpf im tiefen Loch geschlumpft und an richtiger Stelle notiert.
Kurz darauf wurde die Schlumpfscheibe erstmals erfolgreich getestet. Um anschließend einem weiteren Schlumpf hallo zu sagen.Alles wieder fein säuberlich versteckt zogen wir weiter.

Nach einem A-Ha Effekt war auch der nächste Wert richtig notiert. :mrgreen: Schlumpfige Idee und hält die grauen Zellen auf trapp.
Mittlerweile setzte auch der angekündigte Regen ein. Und so wurden Prioritäten an der ruhelosen Stätte gesetzt. Picknick und Clue wurden fein säuberlich auf dem Tisch und unter den Schirmen arrangiert. :lol:

Die Arbeitsstätte versetzte mich wieder in staunen. Wer hätte das hier vermutet.

Bevor wir zu einer weiteren Insel gingen wurde natürlich der kurze aber sehr Interessante Abstecher zu ??? gemacht. Papa Schlumpf konnte überzeugt werden diese Passage mit in die Beschreibung zu nehmen.
An der Insel dann die letzten Aufgaben gelöst bevor es ins Jagdgebiet ging. Mittlerweile hatte der Himmel die Schleusen geschlossen und vereinzelte Sonnenstrahlen schlumpften ihren Weg durch die Wolken.

Die Liebevolle und originell gestaltete Schlumpfbehausung war dann recht schnell gefunden. Mit der richtigen Lösung konnte ich mich dann ins Schlumpfen Buch eintragen. Und ein weiterer Schlumpf ( in blauer Farbe )verewigte sich in meinem Logbuch.

Tja und hätte ich mir doch nur nach den Kiefern mit der Buche den Rückweg gemerkt. Ich kam mir vor wie mit geschlossenen Augen 3 mal im Kreis gedreht.
Dank Papas Schlumpf Hilfestellung gelang es mir aber auch dieses Problem zu lösen.
Ich hatte schon Angst Gargamel oder dessen Katze zum Opfer zu fallen. Wobei ich ja vermute das Gargamel auf den Hund gekommen ist.

Auf dem Rückweg dann einen weiteren Hinweis geschlumpft.
Mit dem Schlumpfmobil ging es dann nach Höhningen. Wo wir die verbrauchten Kalorien wieder auftankten. Vielen Dank für die Einladung und den rund um schlumpfigen Tag.

Kurz Version

Schmale Pfädchen aber auch breitere Wege führen auf knapp 11 km Länge zur ersten Schlumpfbehausung.

Genügend Möglichkeiten für eine Rast

Interessante Informationen über Natur und Tier

Ein Abstecher der sich lohnt.

Und wer hätte das gedacht in dieser Gegend gibt es sogar ein imposantes Felsmassiv

Wenn das Wetter mitspielt hat man an einem Picknick Platz eine schöne Fernsicht

Die Steigungen sind zum warm laufen, aber durchaus human zu bewältigen,

Eine Tour die ich gerne noch mal laufe.

Auf 11 km wird es nicht langweilig, mal sucht man einen Schlumpf ( nicht vergessen einer ist nicht allein), hier und da Informationstafeln, und nicht zu vergessen die Natur, gerade jetzt im Herbst.

Ein schlumpfig , präziser gestalteter Clue, genau lesen ist hilfreich, die in Eigenregie gebaute 1. Schlumpfenbehausung in „ mehr Natur“ sowie der Stempel runden die ganze Sache ab.

Hebt die Werte gut auf denn ihr braucht sie um weitere Schlümpfe suchen zu können.



Danke an die 4 Müllers das ihr so aufmerksam dem Späherschlumpf zugehört habt, die geheimen Informationen und Aufgaben richtig notiert habt und uns Letternboxern so nach Schlumpfhausen führt.



Ganz wichtig verschlumpft (verliert) die Aufzeichnung nicht denn wenn Gargamel der Schlumpfen Dieb sie findet hätte das fatale folgen

Ich freue mich nun auf weitere schlumpfige Touren.

Es verschlumpfte ( zerstreute) Professorsche.


Schön wäre es wenn ihr in alter Schlumpfenmanier eure Einträge in blau schlumpft :P

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 630
Registriert: 25.09.2011 18:59

Zweitfinder!

Beitrag von die blinden Hühner » 04.11.2018 19:27

Auf schönen Wegen verfolgten wir die Spuren der Schlümpfe. Nie kamen Zweifel an der Strecke auf, aber der Gedanke an die Blockbatterie, die zu Hause verschlumpft war, machte uns etwas Sorgen. Am ersten Schlumpfversteck nestelten wir sehr, sehr lange. Das Döschen war in ferne Tiefen abgetaucht. Wir platzierten es etwas weiter oben. Alle anderen Döschen waren leichter zugänglich, wenn auch sehr gut versteckt. Wir kamen ohne Irrungen und Wirrungen an der beeindruckenden Schlumpfbehausung an. Zum Glück war die Batterie nicht zwingend nötig, unsere Taschenlampe tat es auch. Während wir loggten, stießen die Weingartner Edelhobbits zu uns, die uns die Batterietechnik vorführen konnten. Hitchhiker Major Tom ist gleich wieder durchgestartet.

Schön war's im Wald,
die blinden Hühner

P.S. Die Strecke kam uns kürzer als 11 km vor

chickenwings
-
Beiträge: 602
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von chickenwings » 04.11.2018 21:32

Eine Box so nah bei unserem Wohnort?
Die reizte uns doch sehr :D .
Gestern Mittag schaute ich ins Forum, und siehe da, sie war online. Also schlumpften wir gestern Nachmittag noch los, und liefen das erste Stück. Gestern Abend habe ich dann noch ein bisschen am Rädchen gedreht, und heute morgen schlumpften wir früh los und machten uns an den Rest.
Den ersten Schlumpf haben wir auch ziemlich lange gesucht, die Kleinen verstecken sich wirklich gut :lol: .

Sicher folgten wir mit dem glasklaren Clue dem Späherschlumpf auf schönen kleinen Pfädchen im bunten Herbstwald. Die Behausung haben wir zum Leuchten gebracht, und ausgiebig bestaunt.
Die Wegführung hat uns sehr gut gefallen. Obwohl wir so in der Nähe wohnen, waren wir zum Teil an unbekannten Punkten.
Vielen schlumpfigen Dank an die Placer für diese schöne liebevoll gestaltete Box.
Wir freuen uns schon auf die anderen schlumpfigen Boxen.

chickenwings und der Gockel

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 804
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von Nettimausi » 05.11.2018 23:23

Am 5.11.18 habe ich die Box gefunden. :D

Heute ging es nach Schlumpfhausen. Die ersten Werte konnte ich sammeln. :D Bei Punkt 6 habe ich ein kleines Wörtchen überlesen und bin erst mal verkehrt gelaufen. :roll: Irgendwann fand mich meinen Fehler.
Dann ging es zügig weiter. den ersten Schlupf entdeckt. :D Den Zweiten bin ich erst vorbei gelaufen. Ich bin dann doch noch zurückgelaufen, um zu schauen, welche Schlupf sich da versteckt hat. :roll:
Das einzige wo ich nicht weiter kam, war der Kleiber. :oops: Ich habe den voll übersehen und war schon wieder auf den Weg zum Auto. :o
Auch hier habe ich jemanden anrufen müssen. Kleiber endlich gefunden und so ging es zügig zur Box. :D Was für eine schöne Behausung. :shock: :o
Vielen Dank für die schöne Geschichte 1 und freue mich schon auf die andere Teile. :D

Schöne Grüße von
Nettimausi+ Hündin Zoe

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 530
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 06.11.2018 19:16

Am Sonntag den 04.11.18 ging es auf einer wald-lehrreichen Wanderung auf die Suche der Schlümpfe. Nach anfänglichen Interpretationsschwierigkeiten (in unserem Alter muss man sich erst auf die Clue-Formulierungen einstimmen) konnten alle Hinweise und Schlümpfe gefunden werden. Das Zielgebiet konnten wir problemlos erreichen (nachdem, was wir unterwegs gelernt haben, würden wir allerdings die markante Buche zu einer markanten Kastanie machen). Dort trafen wir die "blinden Hühner", die bereits am Ende des Loggens waren. Viele Grüße noch an Euch auf diesem Weg. Das Objekt unserer Begierde stand in voller Pracht vor uns und wir durften uns am Öffnen probieren. Mit spitzen Fingern ging es an die Inspektion. Leider lösen sich bereits jetzt schon einige Klebeverbindungen auf (hier wären kleine Schräubchen sicherer).
Beim Loggen streifte Major Tom nur kurz das Logbuch der Box, bevor er in unseren Rucksack wanderte.
Alles hatte prima geklappt, abgesehen davon, dass wir nicht bemerkten, dass wir auf dem Rückweg noch einen Wert (K) hätten sammeln müssen. Hoffentlich ist dieser Wert für die nachfolgenden Touren nicht so entscheidend.


Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 997
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von Lucky 4 » 06.11.2018 22:27

Eine tolle Geschichte, schöne Pfade und ein geniales Finale. :D :o :!:
Leider lief es beim "Hohlen Baumstumpf" nicht gut.. :(
Der erstes Griff ins tiefe große Loch war erfolglos. Im kleinen Loch war nur noch der Deckel des Röhrchens zu sehen. Keine Chance es zu bergen. Der Placer ist informiert.
Trotzdem ging es problemlos nach Schlumpfhausen. :D

Vielen Dank für eine weitere liebevoll gestaltete Runde.

Stephan

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1745
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von Britta und Jürgen » 10.11.2018 19:18

Nachdem das Regenradar geprüft war, ging es mit 1/4 der Viererbande, GiveMeFive und der Placerin heute auf diese wunderschöne Tour. :D
Wie immer bei den 4 Müllers war auch hier die Wegeführung total nach unserem Geschmack, :D einsame Pfade, :P tolle Wege, :P schöne Aussichten :x .... Ein einwandfreier Clue :D , der uns von Schlumpf zu Schlumpf führte....es stimmte alles. :D
Nachdem wir einen schönen Picknickplatz mit Aussicht "richtig genossen" haben, ging es mit leeren Rucksäcken weiter zum tollen Versteck. :D

Liebe Müllers, da habt ihr eine wunderschöne Tour geschaffen, das Versteck wieder ein Bastelwerk vom Feinsten, :D und der gelungene selbst geschnitzte Stempel... :D klasse....

Doch.... heute schwärmen wir richtig.....
War ein schöner Tag im bunten Herbstwald....im November....bei herrlichem Wanderwetter.
Liebe Grüße an unsere Mitwanderer,
Britta und Jürgen
mit Enya und Faye. :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1103
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von Die Viererbande » 10.11.2018 21:39

Während die Männer beide musizieren waren, konnte ich mich heute zusammen mit Jutta, Britta und Jürgen sowie Sylvia und Mathias auf die geheimen Pfade der Schlümpfe begeben :D :D .
Obwohl es heute Morgen und auch auf der Fahrt noch gar nicht so aussah gab es heute nochmal ein angenehm mildes Spätherbstwetter 8-) :D , sodass wir die wirklich wunderschönen Pfade so richtig genießen konnten :D :D :D .
"Er" führte uns auch immer sicher durch den Wald :P und auch die anderen Schlümpfe liegen jetzt wieder ordnungsgemäß an ihren Plätzen :wink: :) .
Nach einem leckeren Picknick - und das im November! :o :P - an dem herrlich gelegenen Rastplatz ging es schon bald auf die Suche nach Schlumpfhausen, boah :o , wieder ein echtes kleines Meisterwerk, total klasse 8-) 8-) ! Und auch der selbstgeschnitzte Stempel ist total süß :D :D !
Liebe Müller's, lieben Dank für diese klasse Tour und wir freuen uns schon sehr auf Teil 2 :wink: :) !
Viele Grüße an alle!
Solveigh

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1225
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von WormserWanderWölfe » 11.11.2018 16:37

Gestern schlumpften Mama- und Papawolf verschiedene Wege...
Während Mamawolf lieber Pilze schlumpfte, schlumpfte Papawolf den Weg nach Schlumpfhausen :P
Am Parkplatz wurden andere Schlumpfmobile erkannt, doch eine Aufholjagt war unschlumpfig ... waren schon viel zu lange unterwegs...
Auf schlumpfigen Pfaden ging es schlumpfauf und schlumpfnieder durch den verschlumpften Wald.
Alle Schlümpfe konnten ohne gefunden werden und Gargamel und Azrael haben nix davon mitbekommen :P
Die Einkehr wurde ausgeschlumpft und ich kam bis auf eine Stelle problemlos durch den Clue (ich hab halt meinem Kompass nicht vertrauen wollen).
Nur einmal hab ich eine Ecke querfeldein abgekürzt und stand plötzlich vor einer erschockenen Reiterin, die sagte: "... Ich dachte es wäre ein Wolf ...." Wobei sie voll im Recht war :lol: :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank für diese verschlumpft schöne Tour - bin schon auf die anderen Teile gespannt :!: :!: :!:

Schlumpfige Grüße
Papawolf

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 226
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von Lustiger Astronaut » 11.11.2018 21:35

Pünktlich zum Sonnenaufgang hörte heute früh der Regen auf und ich konnte auf einsamen Wegen durch den Wald ziehen. Anfangs stand ich kurz auf der Leitung (meine Telefonjoker haben sich, wie sie mir versicherten, sehr über den Bildergruss zum Frühstück gefreut) :lol: :mrgreen:. Danach folgte ich brav ohne weitere Hilfe dem pfiffigen Clue. :D
Tolle Wege, die ganze Runde lehrreich und kurzweilig. Es hat mir sehr viel Spass gemacht den Spuren der Schlümpfe zu folgen. Vielen Dank an Die 4 Müller’s für diese aufwendige Tour mit allem Drum und Dran.

In freudiger Erwartung auf mehr grüsst

Der Lustige Astronaut (der anschliessend kurz nach Hause flog, um die wilde Crew nebst Begleitung für ein weiteres Outdoor-Abenteuer einzusammeln :wink:)

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1321
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 10.11.18

Beitrag von GiveMeFive » 17.11.2018 18:14

Hallo liebe 4 Müllers, hallo liebe Schlümpfe

Schlümpfe gibt es nicht nur im Fernsehen oder Kino, nein sie haben nun auch den Pfälzer Wald für sich entdeckt. Deshalb machten wir uns auf die Socken, um Schlumpfhausen zu suchen. Auf vielen wunderschönen Pfaden drehten wir unsere Runde im Leininger Land.

Der erste Schlumpf war noch (mit Taschenlampe) sichtbar, aber nicht mehr zu erreichen. Deshalb hat Jutta dort einen neuen Schlumpf platziert.

Dem schlumpfigen Clue zu folgen war für uns kein Problem, die Drehscheibe, wenn man sie denn richtig montiert hat, :mrgreen: lässt keine Zweifel aufkommen und so fanden wir an ab gelegenster Stelle eine Schlumpfbehausung vom Feinsten. :D :o :shock:

Ob diese zu Schlumpfhausen gehört? Wir wissen es noch nicht. :D

Vielen Dank für die Tour der Extraklasse mit dem dazu gehörigen extraklasse Stempel .

Liebe Grüße an unsere Begleiter Jutta, Solveigh, Britta und Jürgen.

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Abraxas
-
Beiträge: 31
Registriert: 06.03.2017 19:25
Wohnort: Frankenthal

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von Abraxas » 18.11.2018 20:38

Heute gingen 2 große Schlümpfe in den Wald
und es war schon ziemlich kalt. :shock:

Wir schlumpften hoch und wieder runter
und fanden alle Schlümpfe munter. :lol:

Die Scheibe wurde flott gedreht
die Box im Finale schnell erspäht. 8-)

Ein Licht ging an und wieder aus
den Dreh, den hatten wir schnell raus. :D 8-) :D

Ein Wert wurde noch gefunden
für die nächsten Schlumpfenrunden. 8-)

Vielen Dank an die 4 Müllers, für den liebevoll gestalteten Clue. :D
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den kleinen blauen Männlein. :P
Wir hatten sehr viel Spaß heute, obwohl es kein Schlumpfengasthaus unterwegs gab. :D

Happy Letterboxing
ABRAXAS

tigerente
Placer
Beiträge: 645
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: DÜW - Wo ist Schlumpfhausen

Beitrag von tigerente » 20.11.2018 13:27

Gestern zog es mich mit der Schwiegermutter in den Wald. Von Regen über Schnee bis etwas Sonne war alles dabei. Der Wald war fast menschenleer - es war aber auch gut kalt. Dennoch hatten wir unterwegs an einem der schönen Rastplätze ein kleines Picknick. Insgesamt waren wir an die 4 Stunden unterwegs. Leider waren wir an der ein oder anderen Stelle etwas unaufmerksam und verpassten so mal ein Objekt oder einen Schlumpf.
Also waren ein paar Extrameter angesagt, was wir aber mit Humor nahmen. Die Jagd nach den Schlümpfen war sehr kurzweilig und unterwegs gab es wirklich viel zu entdecken. Die lustigen Holzschilder brachten uns oft zum Schmunzeln. Auch die Schwiegermutter, die eigentlich nur wandern wollte und es nicht so mit Rechenaufgaben hat, kam dann so richtig ins Schlumpffieber und im Finale aus dem Staunen nicht mehr raus! Echt der Hammer, was ihr da wieder geschaffen habt!!! Respekt!!! Für die nächsten Schlumpftouren haben wir uns bereits verabredet und hoffen, dass es bald mit der Reihe weitergeht. Uns hat richtig das Fieber gepackt! :mrgreen: :mrgreen: :wink: Auch der Stempel ist megasüß und der Abschluss in Höningen zum späten MIttagessen ließen den Tag perfekt ausklingen.

Vielen Dank und liebe Grüße nach Schlumpfhausen
sagen Christel und die tigerente

Antworten

Zurück zu „Die 4 Müller's“