DÜW - Die verschwundenen Türme

Transusen
Placer
Beiträge: 316
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: DÜW - Die verschwundenen Türme

Beitragvon Transusen » 20.04.2017 9:20

Etwas Respekt haben uns die 19 km schon eingeflößt.
Am Ende war es aber alles halb so wild.
Doch der Reihe nach:
Am Punkt 11 waren wir zunächst etwas verwirrt.
Richtig am Rad drehen, der Peilung vertrauen und einfach losgehen hilft.
Punkt 15:
Das Wappen ist nur noch zur Hälfte da und der Turm ist etwas angenagt.
Punkt 25:
Nach 24 nicht die erstbeste Möglichkeit nehmen, Geduld ist angesagt (wie könnte eine Wegteilung aussehen!!!) :wink:
Punkt 27:
Es steht nur noch eine Kiefer. Der Turm hat das Massaker aber überlebt. :P
Punkt 32:
Das Wappen I ist weg, läßt sich aber im Finale problemlos bestimmen.

Alles in allem eine gaaanz tolle Runde mit eindeutigem Clue, sehr moderaten Steigungen,
unheimlich toll gemachten Boxen und sehr schönen Stempeln.

Vielen Dank

Jürgen (Die Transusen)
Stephan (Die 4 1/2 Woinemer)

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 668
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: DÜW - Die verschwundenen Türme

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 15.05.2017 10:03

Am 13.05.17 folgte ich Wappen für Wappen den verschwundenen Türmen.

WOW – was für eine aufwändige und phantastische Tour – echt TOP. :D :D

Es war schon anstrengend – ich dachte zeitweise meine alten Knochen fallen auseinander, aber es ist wirklich eine tolle Strecke und durch die vielen zu findenden Wappen, Türmen, Hinweisen etc. echt kurzweilig.

Leider konnte ich wie meine Vorläufer Wappen I nicht finden, auch das letzte Wappen an der Wandertafel blieb mir verborgen. Deshalb hatte ich im Finale etwas Probleme, schlussendlich konnte ich aber recht zügig das originelle Versteck finden.

Vielen Dank an die Placer für diese tolle Letterboxtour und für die beiden Klasse-Stempel. :D :D
Grüße
Bambigonzales & Eywa

becky-family
Placer
Beiträge: 840
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Die verschwundenen Türme

Beitragvon becky-family » 22.07.2017 21:55

Hallo,

heute war es endlich soweit, der Clue lag schon lange ausgedruckt in der Schublade. Das Anwenden der Scheibe musste erst wieder geübt werden :roll: ging aber recht flott und so kamen wir von Wappen zu Turm, von Turm zu Wappen und konnten nur so staunen über die Handwerkliche Kunst :D Bis auf Wappen I haben wir alle Hinweise und Werte gefunden und so konnte sich die Finalbox nicht lange vor uns verstecken :wink:

Happy Letterboxing
Beckys

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1245
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: DÜW - Die verschwundenen Türme

Beitragvon Los zorro viejo » 30.07.2017 13:36

Schon vor längerer Zeit sind sind wir die Tour in zwei Teilen gelaufen. Erfahrene Letterboxer haben uns einen Tipp gegeben wie man die Box aufteilen kann. Allerdings waren dazu zwei Autos nötig. Und es hat sich gelohnt. Eine einfallsreiche Runde mit zwei superschönen Stempel.
Vielen Dank für die toll ausgearbeitete und kunstvoll gefertigte Tour sagen
LZV
Heidi u. Jacky

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 895
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Version 3.0

Beitragvon Die 4 Müller's » 25.08.2017 18:39

Hallo Letterboxer

:!: :!: :!: :!: Version 3.0 vom 25-08-2017 :!: :!: :!: :!:


:mrgreen: :mrgreen: Die Türme können wieder gesucht werden :mrgreen: :mrgreen:

sind die Runde gelaufen und mussten den Clue aktualisieren
Wegen diversen Forstarbeiten hat sich einiges geändert :mrgreen: :twisted: :twisted:

Punkt 15 konnten wir wegen einer Wegsperrung nicht kontrollieren.

Gruß aus FT

Die 4 Müller's

Benutzeravatar
Navikos
Placer
Beiträge: 39
Registriert: 24.02.2011 12:24

Re: DÜW - Die verschwundenen Türme

Beitragvon Navikos » 24.09.2017 18:59

Was für ein toller Tag. Bei sehr angenehmem Wetter und Begleitung liefen sich die 19,5 km wie von selbst. Die Suche nach den Wappen und den technisch aufwändigen Zwischenboxen ließen keine Langeweile aufkommen. Wir sind immer wieder begeistert, wie ausgefeilt Uwe die Boxen gestaltet. Auch wenn mal Steigungen zu überwinden waren - die Streckenführung war einfach toll. Ein großes Dankeschön an die Placer und an Ulli und Dirk fürs Mitwandern. :D :D :D

Liebe Grüße, die Navikos

Benutzeravatar
Abraxas
-
Beiträge: 22
Registriert: 06.03.2017 19:25
Wohnort: Frankenthal

Re: DÜW - Die verschwundenen Türme

Beitragvon Abraxas » 25.09.2017 15:21

Bereits am Samstag sind wir diese schöne Tour mit einigen Mitwanderern gelaufen. :) :) :)

Der Clue war super ausgearbeitet und alle Werte gut zu finden. :roll: Auch der Einsatz der Scheibe hat wie immer sehr viel Spass gemacht. :P :P :P
Die Wege waren fast komplett muggelfrei und man kann immer wieder nur staunen, wieviel Mühe und Arbei sich manche Letterboxer machen.
Die Einkehr wurde natürlich auch für eine leckere Erfrischung genutzt. :P :P :P :P

Nochmals ein dickes Lob an dieser Stelle für eine gelungene Box, ganz nach unserem Geschmack. :D :D :D

Liebe Grüsse an Navikos und natürlich die Placer für einen wunderschönen Tag im Wald. :P :P :P :P

Wir wünschen uns von Euch noch ganz viele Boxen dieser Art. :P :D :P :D

Happy Letterboxing :lol: :lol: :lol:

ABRAXAS

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 895
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Version 4

Beitragvon Die 4 Müller's » 16.11.2017 23:14

Hallo Letterboxer

:!: :!: :!: :!: Version 4.0 vom 16-11-2017 verwenden :!: :!: :!: :!:


:mrgreen: :mrgreen: Das "verschwunden Wappen" hat einen neuen Platz gefunden :mrgreen: :mrgreen:

Die Forstarbeiten sind wohl "beendet" :mrgreen: :twisted: :twisted:


Gruß aus FT

Die 4 Müller's

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Die verschwundenen Türme

Beitragvon Das wilde Pack » 01.09.2018 22:46

Schon ewig hatten wir uns vorgenommen, diese Tour zu laufen. Heute gab es keine Ausreden mehr :lol:
Vorab: eine ganz tolle, kurzweilige, abwechslungsreiche und aufwendig gestaltete Tour ist das! Wir haben unsere Entscheidung zu keiner Sekunde bereut :mrgreen:, auch wenn wir am Ende doch ein wenig platt waren.

Zur Tour:
Wir kamen mit Clue, Hilfen, Wappen und Codierscheibe bestens zurecht und hatten nie das Gefühl falsch zu sein.

Seit der letzten Kontrolle durch die Placer hat sich an der Strecke an ein paar Punkten etwas verändert:

Punkt 14: Beim Öffnen des Verstecks muss man eventuell auf Nachtfalter achten! :o

Punkt 15: Vom Baum mit Holzlager aus, sieht man in der anzupeilenden Richtung aktuell nur eine schmale Lücke zwischen ganz vielen Waldbewohnern. Um zu Turm und Hilfe 2 zu gelangen, heisst es derzeit daher: „Ab durch die Hecke!“ :lol:

Punkt 19: Tolles Versteck, grandioser Stempel :D :mrgreen:

Punkt 30: Die Holzbrücke ist durch eine Brücke mit Metallgeländer ersetzt worden.

Finale
Punkt 36: Direkt vor dem Felsen haben wir weder Baum noch Wappen entdeckt. Da wir uns trotzdem sicher waren, den richtigen Felsen angepeilt zu haben, haben wir einfach probehalber die nächste Anweisung ausprobiert und hatten Erfolg.

Punkt 38: Auch hier haben wir kein Wappen entdeckt, kamen aber dennoch ohne große Probleme zum wiederum grandiosen Versteck.

Stolz drückten wir den zweiten tollen Stempel an diesem Tag in unsere Logbücher.

Einzig den beim Rückweg zweimal erwähnten Wert I konnte man nicht vorab ermitteln. Aber mit wachen Augen erschliesst er sich „vor Ort“ auch so.

Nach etwas mehr als 8 1/2 Stunden waren wir schliesslich wieder am Letterboxmobil.

Vielen Dank an Die 4 Müller‘s für diesen tollen Tag mit etlichen Highlights, viel Staunen, imposanten Stempeln...

Es grüßt

Das Wilde Pack, heute nur Hardy und Kaśka


Zurück zu „Die 4 Müller's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast